Benutzerprofil

rainbow-warrior999

Registriert seit: 02.09.2008
Beiträge: 290
Seite 1 von 15
13.09.2018, 20:52 Uhr

Schon der Titel ist daneben lieber Herr Fleischhauer, es geht nicht um eine "Treibjagd" und hat auch nichts mit "der Linken im Land" zu tun (selbst FDPler sind ja schon mehr als kritisch bei der Causa [...] mehr

10.09.2018, 17:07 Uhr

Nur mal spekulativ: Sozialdemokraten plus Linke plus Grüne plus Liberale/Zentrum haben aktuell (ohne Auslandsstimmen) 175 Mandate. Knapp, aber würde für eine Mehrheit reichen. Soweit ich das verstanden habe, wollen diese [...] mehr

09.09.2018, 12:50 Uhr

Eine "neue" Regierung ? Gerne, allerdings nur dann, wenn sie demokratisch gewählt und legitimiert ist und eben nicht via Regime-Change von US o f A eingesetzt wurde. Oder haben Sie auch nur e i n positives Beispiel dafür, wo [...] mehr

06.09.2018, 22:10 Uhr

Interessant finde ich ja, dass diese Interna nicht von irgendwem, der damit Kohle machen will, kommt. Das könnte man vielleicht bei "Fire and Fury" noch sagen, bei dem Buch von James Comey schon [...] mehr

02.09.2018, 22:21 Uhr

Auch von mir volle Zustimmung und vielen herzlichen Dank für diese klare Position. Frau Höhne. Sie sprechen das an, was ich auch empfinde. Auch wenn es sich dabei "nur" um einen Kommentar = persönliche Meinung handelt. [...] mehr

26.08.2018, 13:47 Uhr

Dnc Bei aller berechtigten Kritik,-auch mir geht die "Entmachtung" der "Superdelegierten" nicht weit genug,- es tut sich offensichtlich jenseits vom DEM-Establishment einiges an der [...] mehr

08.08.2018, 17:56 Uhr

Midterms Das eigentlich spannende an diesen Zwischenwahlen ist ja auch, dass bei den Demokraten höchstwahrscheinlich nicht mehr so viele "Establishment"-Kandidat*innen (also Hillary-Fraktion) [...] mehr

19.02.2018, 18:51 Uhr

Gute Analyse, der ich weitgehend zustimme außer dem Satz über Cem Özdemir. Das ist zwar ein Zitat von ihm , zeigt aber, dass er alles andere als "links" (im Sinn von pazifistisch ) ist. Für mich das verkehrte Beispiel. Wenn ich aber [...] mehr

21.11.2017, 20:57 Uhr

Ich stimme den Positionen von @det42 und @Marie Winchester in vielen Punkten zu. Minderheitsregierungen sind wir in der BRD zwar nicht gewöhnt, aber in skandinavischen Ländern ist sowas völlig normal. [...] mehr

12.11.2017, 20:54 Uhr

Minderheitsregierung ist doch eine Option Was wäre eigentlich an einer Minderheitsregierung so schlimm ? Selbst wenn das in der BRD so noch nie der Fall war- in skandinavischen Ländern ist das zum Beispiel völlig normal. Und dadurch ist [...] mehr

06.08.2017, 20:16 Uhr

Interessante Dementis-schon klar. Die Reps werden einen Teufel tun um sich jetzt schon klar zu positionieren. Dann kann es nämlich sehr schnell passieren, dass der "Konzernverwalter" seinen Vize feuert. So wie bei Sean [...] mehr

17.07.2017, 20:53 Uhr

Für mich die interessanteste Frage ! "Mal angenommen, dass auf absehbare Zeit kein solcher Gipfel mehr in einer deutschen Großstadt stattfindet. Wäre das dann die Kapitulation des Rechtsstaats? " Veranlaßt mich zu einer [...] mehr

19.06.2017, 22:09 Uhr

Oje... ...wenn ich schon Schröder lese oder höre. Ausgerechnet "Gas-Gerd" soll es reißen ? Sozusagen : Das letzte Aufgebot. Arme sPD. Auch wenn ich mich wiederhole, mit Sozialkosmetik und [...] mehr

11.06.2017, 18:11 Uhr

Einspruch In Britannien und mit Corbyn offenbar schon ;-) ! mehr

11.06.2017, 18:02 Uhr

Gut zusammengefaßt @ProDe 16:40 Ich ergänze zum Artikel,- der ja als Kommentar die persönliche Meinung von Herrn Fischer wiedergibt,- folgendes. Bei uns in Baden-Württemberg gab es vor der Landtagswahlen 2011 und 2016 eine ganz [...] mehr

12.05.2017, 18:33 Uhr

Trump(el)gate Ich teile die Positionen von @ackergold und @the_tetrarch weitgehend. Auch wenn ich nach wie vor der Ansicht bin, daß Trump eher eine "Marionette" ist, der vom "Umfeld" beeinflußt [...] mehr

09.02.2017, 17:21 Uhr

Ich stimme @evanildo 12:39 voll zu. "Jetzt muss Schulz nur noch das Kunststück fertigbringen, so zu tun, als habe die SPD nicht den größten Teil der vergangenen knapp 20 Jahre in der Regierung verbracht." Aber genau damit [...] mehr

02.02.2017, 19:44 Uhr

@only me Eine Ihrer Bemerkungen bedarf m.E. einer nötigen Ergänzung. "Sämtliche Gegner Trumps hatten mehr als ein Jahr Zeit jeden Tag zu jeder Minute gegen ihn zu protestieren. Ein großer Teil der [...] mehr

29.01.2017, 21:22 Uhr

Das beste was die PS-Supporter tun konnten Der Mann hat gute Ideen, zB. Bedingungsloses Grundeinkommen. Übrigens finde ich nicht, daß Valls "gemäßigter" Kandidat ist. Er steht für Marktradikales Wirtschaftswachstum und Austerität. mehr

03.11.2016, 14:14 Uhr

... spannendste Nacht des Jahres ??? Stimme da voll zu ;-) Allerdings frage ich mich seit Monaten, wieso die Medien alles nur auf HC oder Dump fokussieren. Die "alternativen" Kandidaten wie Jill Stein oder der [...] mehr

Seite 1 von 15