Benutzerprofil

rainbow-warrior999

Registriert seit: 02.09.2008
Beiträge: 344
Seite 1 von 18
13.02.2019, 18:29 Uhr

Das wäre auch eine Möglichkeit... ...weil, so etwas kam mir auch schon in den Sinn. Könnte nämlich auch durchaus sein, dass alles miteinander abgestimmt ist, mehr "Theaterdonner" für die eigene Klientel, als echte [...] mehr

13.02.2019, 18:22 Uhr

Berechtigte Fragen @joke61 Zu Russland: man muß kein Putin-Fan sein, aber ich finde, Russland fühlt sich durch die massive NATO-Aufrüstung und auch nicht zuletzt durch die NATO-Ostausdehnung in den 2000er Jahren bedroht [...] mehr

12.02.2019, 22:44 Uhr

@schroedgt Hört sich jetzt für mich an wie Militarismus aus der Kaiserzeit. Von wem werden wir denn bedroht ? Und mit was ist es legitimiert, das sich die BRD in weltweite Konflikte einmischt ? Wo hat Krieg [...] mehr

12.02.2019, 20:59 Uhr

Beto O`Rourke ist für mich einer der (neuen) sympathisch wirkenden, progressiven möglichen Kandidat*innen. Das er letztes Jahr 48,3 % der Stimmen erhielt,- und das in einem stockkonservativen Staat wie Texas,- sagt [...] mehr

12.02.2019, 20:34 Uhr

Kann das funktionieren? Nein, kann es nicht. Warum nicht ? Weil es in der GroKo einfach nicht funktioniert, Mit-Juniorpartner zu sein und gleichzeitig Opposition. Das war aber schon 2005-2009 und 2013-2017 so. Sich an einem [...] mehr

11.02.2019, 21:46 Uhr

Natürlich ist es eine Mogelpackung wenn Hartz IV jetzt "Bürgergeld" heißen soll, aber die Sanktionen bleiben. Mir kommt das wieder so vor, als ob etwas nach außen hin "verkauft" werden soll, mit wohlklingenden [...] mehr

10.02.2019, 18:59 Uhr

@zoon.politicon Ich gebe Ihnen weitgehend Recht, bis auf den Schluss. Auch bei der sPD geben sich die Lobbyisten die Klinke in die Hand, von den Parteispenden mal ganz abgesehen. Lars Klingbeil ist selber Lobbyist - [...] mehr

10.02.2019, 18:42 Uhr

Was doch auf einmal alles möglich ist, wenn man bei 15 % liegt ! "Wir lassen Hartz IV hinter uns" - "Wir schaffen Hartz IV komplett ab" oder auch "Wir wollen den frauenfeindlichen §219a canceln" sagen sie nicht. Zuwenig und womöglich [...] mehr

10.02.2019, 16:00 Uhr

Die SPD braucht mehr als diesen Aufbruch. Sie braucht Umbruch. Genau so wie die Demokraten in USA, selbst wenn die Systeme nicht vergleichbar sind. Ich kann diesem Kommentar ansonsten fast vollständig zustimmen, weil er etliche markante Mißstände der sPD [...] mehr

10.02.2019, 14:53 Uhr

Sind Sie Fox-News-Fan @florian29 ? Ich schätze mal, diese Aussage ist aus dem Zusammenhang gerissen, zumal manche eher vier Jobs machen und der Strohfeuer-Wirtschaftsaufschwung in USA noch aus der Obama-Zeit herrührt. Wenn Sie [...] mehr

10.02.2019, 14:22 Uhr

Wenn Sie in Kalifornien waren... ...könnten Sie eigentlich wissen, dass dieser Staat sehr viel für Umweltschutz ,Naturschutz und Klimaschutz tut. Trotz oder wegen Trump, für den Klimawandel ja eine "Erfindung der [...] mehr

10.02.2019, 13:57 Uhr

Bewundernswert und aller Respekt ! Ich finde, AOC stellt bei der Ethik-Anhörung (Video) klug, scharfsinnig und genau die richtigen Fragen . "Der achselzuckende Pragmatismus vieler altgedienter Abgeordneter ist ihr fremd." [...] mehr

09.02.2019, 12:58 Uhr

Im Vergleich zu " Schorsch Dabbeljuh" der ja wohl nur sehr vage geografischer Kenntnisse außerhalb von Texas mächtig war und laut Michael Moore in seinem ganz ausgezeichneten Buch "Stupid White men" in einem Ausschnitt aus dem [...] mehr

04.02.2019, 16:05 Uhr

Melenchon war nicht im Finale. Ja, das weiss ich. Ist auch korrekt. Es sollte nur als Beispiel für das auffällige Wording dienen. Bei aller Macron-Euphorie wurde damals aber auch übersehen, dass es trotz der hohen [...] mehr

03.02.2019, 20:14 Uhr

Zustimmung @denkogel Das ist mir so auch aufgefallen. Erinnert mich an die Präsidentschaftswahl in Frankreich (Zweite Runde) . Ist zwar situationsmäßig nicht mit Venezuela vergleichbar, aber das "Wording" [...] mehr

03.02.2019, 17:55 Uhr

Einspruch @ Urban Spaceman Es geht nicht um Sympathie für eine Diktatur,- zumindest mir nicht ,- aber sehr wohl um Zusammenhänge und Hintergründe. Klar hat Maduro oder seine Entourage Fehler gemacht und ich heiße auch [...] mehr

27.01.2019, 13:55 Uhr

@Mach999 Sie könnten damit übrigens Recht haben. Ergänzend dazu gefunden : Hoher Milit https://www.bernerzeitung.ch/13681866 Unabhängig davon finde ich es trotzdem ziemlich dreist, wenn sich die [...] mehr

26.01.2019, 16:41 Uhr

Ich stimme @Peace Now zu und wiederhole mein Statement: wie kann man jemand als legitimen Staats-oder Regierungschef anerkennen, der nicht demokratisch gewählt worden ist, sondern sich selbst dazu ernannt hat ? Maduro ist [...] mehr

26.01.2019, 13:54 Uhr

Anerkennen ? Dazu habe ich eine ganz naive Frage: wie kann man jemand als legitimen Staats-oder Regierungschef anerkennen, der nicht demokratisch gewählt worden ist, sondern sich selbst dazu ernannt hat ? Maduro [...] mehr

15.01.2019, 21:28 Uhr

Man könnte meinen, Sie würden alle ALG2-Empfänger*innen als "Faultiere" bezeichnen. Nur als Frage. Ich habe mal eine AfD-Frau getroffen, die mir eiskalt sagte, die Sanktionen müssen noch [...] mehr

Seite 1 von 18