Benutzerprofil

Entsetzen

Registriert seit: 17.02.2017
Beiträge: 376
Seite 1 von 19
13.09.2018, 09:00 Uhr

@ erwinvonsinnen Nr. 3 "Kann mir mal einer sagen... warum die AfD dabei ist, die SPD zu überholen, obwohl die AfD der vorausgesagte Untergang Deutschlands ist?" Kann ich: Weil eine NSDAP in der heutigen [...] mehr

12.09.2018, 15:55 Uhr

Liebe AFD-Mitläufer Ich finde es sehr interessant, dass Menschen, die hinter Politikern her rennen, die verbal in keinster Weise differenzieren, von deren politischen Gegnern einfordern, doch zu differenzieren. Wenn ihr [...] mehr

12.09.2018, 15:08 Uhr

Bravo, Herr Schulz Ich hätte es nicht besser ausdrücken können. Wenn ich der Vorsitzende der AFD wäre, würde ich nun androhen, dass die Demokraten dieses Landes ab sofort Herrn Gaulandt und seinen politischen Mob jagen [...] mehr

12.09.2018, 11:43 Uhr

Allen Rechtfertigern von Herrn Maaßen sei gesagt, dass er die Authentizität des Videos als Ablenkungsmanöver eines Mordes in Frage gestellt hat. Und das, obwohl er zu diesem Zeitpunkt bereits die Möglichkeit des Zugriffs auf [...] mehr

12.09.2018, 09:03 Uhr

@ hellmut1 Nr. 87 Wenn Sie mal Ihre ganzen Behauptungen und Unterstellungen weg lassen, kämen Sie zu dem Ergebnis, dass hier eine, zugegeben linke Presse, das tut, was man von einem demokratischen Medium erwarten [...] mehr

12.09.2018, 08:51 Uhr

Irgendwie erinnert mich das Handeln von Herrn Seehofer an die jüngsten Darstellungen des amerikanischen Präsidenten. Ich frage mich, ob die CSU bereits vor der Landtagswahl die Beschädigung der Partei durch ihn abwendet, ähnlich wie es die [...] mehr

11.09.2018, 11:57 Uhr

Ich kann nichts finden, Was sich an den Aussagen von Herrn Kowalczuk kritisieren. Sehr viel Wahrheit mit sehr viel richtiger Einschätzung. Wenn seine Landsleute im zuhören würden, hätten wir viel gewonnen. Also alle [...] mehr

11.09.2018, 08:51 Uhr

Auch ich würde Trump nicht abschreiben Wenngleich ein Insider ihm den Intellekt eines Fünftklässlers bescheinigt, bedeutet gerade das, dass seine Chancen auf Wahlgewinne und auch die Wiederwahl riesig sind, weil er genau mit diesem [...] mehr

11.09.2018, 08:42 Uhr

Maaßen soll als oberster Wächter die freiheitlich-demokratische Grundordnung schützen. Wer glaubt, dass ein Beamter das dadurch tut, dass er ohne Rücksprache mit seinem (politisch) Vorgesetzten einfach so ein Interview in einem [...] mehr

10.09.2018, 16:18 Uhr

Auch hier im SPON grassiert wieder die Verharmlosung der AFD. Doch wenn ihre Politiker, ihre Mitläufer und ihre Wähler täglich, tagtäglich, Begriffe, Wertungen, Hetzworte aus dem Nationalsozialismus benutzen, bleibt nur eine logische Schlussfolgerung. [...] mehr

10.09.2018, 13:37 Uhr

Ich wage mal eine gewagte These Wir haben eine Wählerwanderung von der FDP und der Union zur AFD und von den Protestwählern zur AFD. Bei den ehemaligen FDP-Wählern sind es vor allen die Akademiker, vornehmlich Freiberufler, die ihre [...] mehr

09.09.2018, 15:56 Uhr

@ Glaubnixmehr Nr. 80 Sie haben vollkommen Recht. Die AFD hat unter ihren Anhängern die meisten Akademiker. Ich kenne genügend davon. Das sind die Selbständigen, die keinen Bock mehr haben für ihre Millionengewinne die [...] mehr

09.09.2018, 13:57 Uhr

Die SPD wird für den neoliberalen Kurs von Schröder abgestraft, der das Land nach 16 Jahren Stillstand unter Kohl endlich voran gebracht hat. Sonst ginge es uns schon lange so wie heute. Und wir hätten heute noch [...] mehr

09.09.2018, 13:27 Uhr

Das Land steht wahrhaftig still, weil Herr Seehofer und die AFD das Steuerrad unseres Gesellschaftschiffes mit einer Kette auf ganz rechts fest vertäut haben. Wir drehen uns nur noch um ein Thema. Alles andere geht den Bach runter. [...] mehr

09.09.2018, 13:10 Uhr

Nun rutscht auch die FDP nach rechts Lindners Ziel, eine Koalition der FDP mit der CDU ohne Merkel erscheint den Liberalen offensichtlich zum greifen nahe. Aber in der Realität fehlt Ihnen die Mehrheit. Hofft Lindner auf eine Mehrheit [...] mehr

08.09.2018, 23:10 Uhr

Es ist erschreckend, wozu Politiker aus reinem Machterhalt fähig sind. Hier geht es nicht darum, dass sich ein Ministerpräsident schützend vor seine verirrten Bürger stellt. Hier rückt sich meiner Meinung nach ein [...] mehr

08.09.2018, 17:21 Uhr

Herzlichen Dank für diesen Artikel Wenn ich sehe, dass im westdeutschen, aber immer schon etwas rechten Hessen die meisten Arbeiter AFD wählen werden, frage ich mich, ob es in Deutschland seit 1945 überhaupt so etwas wie ein [...] mehr

07.09.2018, 22:49 Uhr

Wie nah steht Maaßen der AFD und der bayrischen Schwesterpartei? Wenn die CSU sich nicht von Seehofer distanziert, kommt mir der Verdacht einer Art des Umsturzes. Das Verhalten von Maaßen ist nicht mehr das eines [...] mehr

07.09.2018, 11:49 Uhr

Und als Folge ihres Handels gibt es heute die Generationen X, Y und Z mit jungen Menschen, die zum größten Teil lebensunfähig, konsumsüchtig, überheblich, leistungsfern und von immer niedrigerem Bildungsniveau sind. Sie wurden [...] mehr

04.09.2018, 08:32 Uhr

Ich mag dieses Böser-Westen-Geheuchele nicht mehr hören Was wäre denn, wenn keine Seite im Nahen Osten, in Afrika oder sonstwo beliefert worden wäre? Dann hätte man sich mit Steinen die Köpfe eingeschlagen, sich mit Messern oder Speeren abgeschlachtet und [...] mehr

Seite 1 von 19