Benutzerprofil

kael

Registriert seit: 06.09.2008
Beiträge: 2515
15.01.2017, 16:09 Uhr

Sie haben Recht Wer nicht in der Lage (oder willens ist) in diesen langen Jahren "Heldengeschichten" der SPD zu finden, vergeht sich an der ehrenvollen Geschichte der Partei und reduziert sie allein [...] mehr

15.01.2017, 12:48 Uhr

Für so denkende Wähler ist die AfD ein Angebot Ich stimme insoweit zu, dass für die CDU - insbesondere für deren Kanzlerin - ein Schaden entstanden ist. Aber den sollte man nicht überbewerten, hat sich Frau Steinbach doch in ihrer langen [...] mehr

15.01.2017, 12:37 Uhr

Steinbach verlässt die CDU Dies ist Frau Steinbachs letzte Schlagzeile. Und auch die beste. mehr

14.01.2017, 18:11 Uhr

Hamburger Lokalblatt und Sachsenwahl "Hamburger Lokalblatt". So viel zu Ihrer Medienkenntnis. Und von einer Sachsenwahl weiß ich auch nichts. Wenn Sie die Verschwendung von Steuergeldern für das Privatvergnügen eines [...] mehr

09.01.2017, 13:58 Uhr

VW ist in Deutschland systemrelevant und alternativlos Wir müssen unserem Verkehrsminister und dem Kraftfahrt-Bundesamt dafür danken, dass sie sich zumindest in der Causa VW dem Prinzip der 3 Affen (nichts hören, nichts sehen, nichts sagen) verpflichtet [...] mehr

07.01.2017, 19:17 Uhr

Ich frage mich Hat S. Gabriel eigentlich jeden Kontakt zur Bevölkerung im Lande verloren? Bekommt er nicht einmal mit, wie die Stimmung gegen ihn und damit auch gegen die SPD immer katastrophaler wird? Meidet er [...] mehr

07.01.2017, 17:12 Uhr

Csu-spd-fdp? Immerhin, sie haben eine Phantasie, die fernab jedweder politischer Vorstellungskraft verortet sein dürfte. Im übrigen: Eine CSU auf Bundesebene wäre ihr Untergang. Ich behaupte, sie würde [...] mehr

07.01.2017, 17:02 Uhr

Ich würde es sehr begrüßen wenn sich eine FDP in erste Linie dazu aufraffen würde, wieder eine bürgernahe liberale Gesellschaftspolitik zu betreiben und die Verteidigung von Bürgerrechten in [...] mehr

07.01.2017, 10:59 Uhr

Gabriel mutiert zum Westerwelle der SPD Eine Koalition von Wackelkandidaten soll also Gabriels Kanzler-Traum erfüllen? Ich frage mich, auf welchem Planenten sich Gabriel zur Zeit befindet. Auf einem jedenfalls, der sich von Erdanziehung [...] mehr

03.01.2017, 17:58 Uhr

Das reflexartige Aufheulen der Landesfürsten Kaum redet jemand von mehr Zentralsierung, heulen die Landesfürsten reflexartig auf. "Gerade in einem föderalen System müssten länderspezifische Unterschiede und Charakteristika [...] mehr

03.01.2017, 17:41 Uhr

Zustimmung Der deutsche Föderalismus hat historisch zweifellos seine Verdienste. Er sollte im Prinzip auch erhalten bleiben, allerdings in einer abgespeckten und der Zeit angepassten Form. Aber dagegen [...] mehr

03.01.2017, 15:48 Uhr

Was wollen Sie mit diesem Argument sagen? Was wollen Sie mit diesem Argument sagen? Dass Öffentlichkeit und Justiz bei erwiesenem Betrug (mit dem Ziel illegaler Bereicherung) von Groß-Unternehmen ein Auge zudrücken sollte, weil viele [...] mehr

01.01.2017, 17:33 Uhr

Volle Zustimmung Was mich immer mehr ärgert, sind die penetranten und längst ausufernden Werbeblöcke der Öffentlich-Rechtlichen für künftige Programm-"Highlights". Manchmal fühle ich mich sogar an die [...] mehr

01.01.2017, 17:17 Uhr

Die Krux ist der Föderalismus Die Kruz ist, dass beinahe jedes Bundesland wie auch Bremen und das Saarland trotz eines geringen Anteils an Ausstrahlungen, glaubt, sich einen eigenen Voll-Sendebetrieb leisten zu müssen. Daran [...] mehr

01.01.2017, 16:58 Uhr

Fußball und Olympia Ach ja? Mit Fußball und Olympia? mehr

31.12.2016, 14:20 Uhr

Merkel beklagte zugleich "Zerrbilder" zur Europäischen Union und zur parlamentarischen Demokratie. Dann liegt es doch an ihresgleichen, solche "Zerrbilder" garnicht erst [...] mehr

29.12.2016, 17:10 Uhr

@ 171. Ach so,man nennt die Fratzen Politiker,Ich dachte Volksverräter! Ich denke, Sie haben sich bei Ihrem Post in der Adresse vertan. Dies ist der SPIEGEL und kein völkisches Krawallblatt. mehr

29.12.2016, 16:51 Uhr

Verlust an bürgerlicher Gelassenheit Ich betrachte Video-Überwachung als notweniges Übel für mehr Sicherheit. Also wehre ich mich nicht dagegen, Dennoch, ich habe ein beklemmendes Gefühl, wenn ich weiß, dass ich mich ständig im Fokus [...] mehr

29.12.2016, 15:59 Uhr

Das beste Cover Das beste Cover ist natürlich das mit dem höchsten Magazin-Umsatz, den es generiert hat. Und diese Frage kann nur der SPIEGEL selbst beantworten. Alles andere ist Geschmackssache. mehr

29.12.2016, 13:24 Uhr

Wer ist Lindner? Von Herrn Lindner habe ich bisher poltisch so gut wie nichts gehört. Dabei sollte er doch eigentlich in aller Munde sein, wenn es ihm darum geht, seine erneuerte FDP wieder zu einer glaubwürdigen [...] mehr

Kartenbeiträge: 0