Benutzerprofil

kael

Registriert seit: 06.09.2008
Beiträge: 1743
   

23.11.2014, 16:57 Uhr Thema: Krisen-Talk bei Illner: "Krim-Sekt ohne schlechtes Gewissen" erschreckende Ahnungslosigkeit Ich bewundere Ihren Mut, Ihre erschreckende Ahnungslosigkeit offen ins Forum zu stellen. Ist Ihnen das nachträglich nicht doch ein bisschen peinlich?Übrigens: Das Wort "Bildung" kommt nicht [...] mehr

23.11.2014, 12:24 Uhr Thema: Landwirtschaft: Hofreiter fordert radikalen Umbau der Agrarindustrie Grünes Kernthema Ein "Umbau" der Agrar-Industrie ist ein grünes Kernthema und für die Bürger im Lande lediglich ein thematisches "Angebot". Niemand wird gezwungen, es durch eine Wahl anzunehmen. [...] mehr

22.11.2014, 12:22 Uhr Thema: Krisen-Talk bei Illner: "Krim-Sekt ohne schlechtes Gewissen" Der - eigentlich interessanteste - Teilnehmer der Runde wurde von Frau Illner überhaupt nicht befragt. Schlimm genug in einer Talk-Show. Ein höflicher Mann wie er antwortet nicht ungefragt. [...] mehr

19.11.2014, 18:28 Uhr Thema: Ex-Ministerin: Schröder kämpft immer noch gegen die Frauenquote Ein Paradoxum Ist es kein Paradoxum? In jedem Stellenangebot - für den Friseur, den Lkw-Fahrer, den Bankdirektor, den Behördenchef oder den Piloten - ist der Schrägstrich "/in" bzw. die Ergänzung [...] mehr

19.11.2014, 16:50 Uhr Thema: Ex-Ministerin: Schröder kämpft immer noch gegen die Frauenquote Top-Frauen Belastung für die Wirtschaft? "Stopp für weitere Belastungen der Wirtschaft" Als Beispiele nennen sie (die Parlamentarier) u. a.: die Frauenquote." (aus SPON) Frauen gibt es schon, sogar hervorragend [...] mehr

18.11.2014, 11:13 Uhr Thema: Große Koalition: Schäuble torpediert Dobrindts Mautpläne Maut? Ich kann es nicht mehr hören! Da wird ein Nebenthema mit erheblichen rechlichen und finanziellen Risken derart aufgeplustert, als ginge es in diesem Lande um Sein oder Nichtsein. Und warum das alles? Weil es sich ein einzelner [...] mehr

17.11.2014, 17:00 Uhr Thema: Analyse des Middelhoff-Urteils: Hart, aber gerecht Überfällige Gerechtigkeit Die Urteilshöhe will (kann) ich nicht bewerten.Aber dass nun auch Top-Manager nicht mehr zu den "Unberührbaren" zählen und - anstelle des Sich-Freikaufens - das Knastleben kennenlernen, [...] mehr

17.11.2014, 11:37 Uhr Thema: Streit um Linksbündnis in Thüringen: Ramelow attackiert Merkel und Gauck Merkel u. Gauck: Die falschen Opfer-Anwälte Jerder soll sagen, was er mag. Aber es missfällt mir, dass ausgerechnet Merkel und Gauck öffentlich als Anwälte der DDR-Opfer auftreten. Denn sie selbst waren niemals Opfer sondern als Mitläufer und [...] mehr

16.11.2014, 12:42 Uhr Thema: Merkel-Anruf bei Sänger der Toten Hosen: "Herr Campino, wir sind auf Ihrem Lied herum Merkel ja - Kauder und Pofalla nein Dass sich Merkel entschuldigt, ist eine gute Geste. Unentschuldbar ist aber, dass ausgerechnet Leute wie Kauder oder Pofalla auf "fröhlich" machten und das Lied missbrauchten. mehr

16.11.2014, 11:52 Uhr Thema: Streit um Linksbündnis in Thüringen: Ramelow attackiert Merkel und Gauck Kritik breiter fächeln Kritik an den DDR-Altparteien ist dann in Ordnung, wenn sie alle gleichermaßen umfasst, die am Unrecht in der DDR beteiigt waren. Es war eben nicht nur die SED. Wer sich aber exklusiv auf die [...] mehr

13.11.2014, 14:57 Uhr Thema: Senioren beim Speed-Dating: "Ich such was für Hintenraus" Ein toller TV-Abend! Großrtige Schauspieler/innen verkörperten großartige "Typen". Da war Spiellust zu verspüren. Und die Improvisationen bei den Dialogen bewirkten ein Übriges. Ein besonders gelungener Film. mehr

12.11.2014, 13:28 Uhr Thema: Senioren beim Speed-Dating: "Ich such was für Hintenraus" Was ist denn peinlich? Manche "Mädchen" und "Jungen" Ü70 sind vermutlich fitter, lebendiger und in Vielem aktiver als manche Schluffies U 50. Letztere sind nämlich mit ihren Karrieren, ihren [...] mehr

11.11.2014, 15:06 Uhr Thema: Fauxpas beim Apec-Gipfel: Putin wickelt Chinas First Lady in Decke ein Sie schreiben Unsinn! Europa ist nicht der kulturelle Nabel der Welt. Es gab woanders schon Hochkulturen - so auch in China - als in Europa die Menschen noch auf den Bäumen hockten. Es empfiehlt sich deshalb für jeden [...] mehr

10.11.2014, 16:46 Uhr Thema: Debatte um Rot-Rot-Grün: Fahimi bezeichnet Merkels Kritik als "groben Unfug" Wer duldet, ist auch Mittäter Wer duldet und "dumm" mitläuft wie es die DDR-Blockparteien mit der SED taten, ist auch Mittäter und sollte sich in Demut üben und nicht mit dem Finger auf andere zeigen. Und was [...] mehr

10.11.2014, 15:32 Uhr Thema: Vorletzte Ausgabe von "Wetten, dass..?": Lanz, der Obama des deutschen Fernsehens Viel Heuchelei im Spiel Eine TV-Samstagabend-Show wie "Wetten, dass..." wird nur so lange und oft gesendet wie es ihr Publikum erlaubt (und damit die Quote sichert). Die heftige Kritik an "Wetten, [...] mehr

10.11.2014, 15:15 Uhr Thema: Vorletzte Ausgabe von "Wetten, dass..?": Lanz, der Obama des deutschen Fernsehens Vorurteile helfen nicht Sie sollten sich nicht nur auf Ihre Vorurteile verlassen. Denn Amerika macht zumindest hin und wieder phantastische und auch gesellschaftlich bedeutsame Filme. Forrest Gump ist ein Filmklassiker [...] mehr

09.11.2014, 15:19 Uhr Thema: Vorletzte Ausgabe von "Wetten, dass..?": Lanz, der Obama des deutschen Fernsehens Lanz: gebildet, eloquent, selbstverliebt Mit einer solchen Last wurde Lanz auf das typische "Samstagabend-Publikum" losgelassen. Da passt nun einmal nichts zusammen. Hätten die Verantwortlichen das vor seiner Berufung wissen [...] mehr

09.11.2014, 14:42 Uhr Thema: Mauerfall: Kohl vermutete Stasi hinter der DDR-Bürgerbewegung Wenn die Stasi nicht..... Wenn die Stasi die Bürgerrechtsbewegung nicht mit V-Leuten ausgespäht hätte, würde es mich sehr wundern. Somit ist Kohls Erkenntnisstand eher dürftig. Aber der Bürgerrechtsbewegung nur eine [...] mehr

05.11.2014, 12:13 Uhr Thema: Merkel zu Rot-rot-grün: "Eine schlechte Nachricht für Thüringen" Gruß nach Bayern Vielleicht sollten Sie erst einmal in Ihrem Amigo-Land Bayern und in dessen Christlich-Soziale Einheitspartei aufräumen, bevor Sie sich mit Kommentaren über andere rauswagen. Von den [...] mehr

05.11.2014, 11:53 Uhr Thema: Merkel zu Rot-rot-grün: "Eine schlechte Nachricht für Thüringen" Erstaunliche DDR-Karriere Immerhin ist es erstaunlich, dass Frau Merkel in diesem Unrechts- und Stasistaat eine glänzende Karriere machen durfte. Also muss sie sich auf irgendeine Weise mit diesem Staat (und seinen Organen) [...] mehr

   
Kartenbeiträge: 0