Benutzerprofil

kael

Registriert seit: 06.09.2008
Beiträge: 3200
Seite 1 von 160
21.09.2018, 15:54 Uhr

Zu spät Wer als Politiker nicht in der Lage ist, die erwartbaren "durchweg negativen Reaktionen aus der Bevölkerung" voraus zu sehen, bestätigt nur seine eigene Abgehobenheit. Zu spät, liebe [...] mehr

21.09.2018, 12:10 Uhr

Schlimmer kann es für die SPD nicht kommen Deshalb: Geht raus aus der Koalition, akzeptiert den voraussehbaren zusätzlichen Stimmenverlust und regeneriert Euch sowohl programmatisch als auch personell in der Opposition. Denn noch habe Ihr die [...] mehr

21.09.2018, 12:01 Uhr

Nur peanuts, aber ... Die üppigen Versorgungen unserer Alt-Bundespräsidenten sind im Vergleich zu den Steuerverschwendungen, die Jahr für Jahr im sog. Schwarzbuch aufgelistet werden, tatsächlich nur peanuts. Aber hier geht [...] mehr

20.09.2018, 17:27 Uhr

Das Orakel vom Spiegel Ich bin verblüfft, was Herr Fleischhauer über den "SPD-Taditionswähler" so alles weiß. Er weiß z. B. ganz genau, wogegen dieser Traditionswähler NICHT ist - nicht gegen Kohlestrom, nicht [...] mehr

18.09.2018, 17:52 Uhr

Wetten doch? Der Chef eines Geheimdienstes ist auch über seine Dienstzeit hinaus zu einem Schweigegelübde verpflichtet. Sie werden also gar nichts erfahren. mehr

18.09.2018, 17:49 Uhr

Eine erstaunliche Analyse Was für ein seltsames Gerede! Nach meiner Beobachtung geht von diesen "unerträglich dummbrastigen Sozialdemokraten" mehr spürbare und nachhaltige Politik aus als von der Seite der [...] mehr

18.09.2018, 12:04 Uhr

Immer die alte Leier SED-Nachfolgepartei? Diese Gebetsmühle wird von einigen selbst nach 30 Jahren immer noch weiter bemüht. Es gehört dann aber auch zur ganzen Wahrheit, dass die Wasserträger der SED, die [...] mehr

16.09.2018, 17:12 Uhr

Gesucht und nicht gefunden. Einen Hinweis darauf, dass Herr Spahn selbst gedient hat oder als Zivildienstleister tätig war, finde ich nicht. Zitat: "Insgesamt könnte ein sozialer Dienst mit dazu beitragen, dass sich die [...] mehr

16.09.2018, 13:23 Uhr

Ach Gottchen "Und für dieses Produkt zahlen wir GEZ." Dieser Hinweis wird gebetsmühlenartig durchs Forum getragen. Mittlerweise langweit er nur noch. Sie zahlen GEZ nicht für "dieses [...] mehr

16.09.2018, 12:46 Uhr

Das nehme ich Herrn Spahn nicht ab Zitat: ""Ein solcher sozialer Dienst könnte mit dazu beitragen, den Zusammenhalt in der Gesellschaft zwischen den Generationen zu stärken". Zusammenhang der Gesellschaft stärken? Was [...] mehr

13.09.2018, 16:04 Uhr

Jetzt mal Rückrat zeigen, SPD! Ein Umfaller (Schulz) war schon einer zu viel. Sollen doch Neuwahlen erfolgen. Schlechter als unter Merkel kann die SPD nach Prozenten nicht resultieren. Und wenn sie (was zu vermuten wäre) in die [...] mehr

13.09.2018, 15:50 Uhr

Fleischhauer macht mit Vorliebe (und klammheimlicher Freude) den agent provocateur und lacht sich anschließend ins Fäustchen. Dass er vornehmlich jene ärgert, die sich leicht (oder mittel oder [...] mehr

12.09.2018, 12:04 Uhr

Einspruch Ach wirklich? Sie widersprechen ganz entschieden meiner eigenen Wahrnehmung im Bezug auf Berichterstattung und Forenbeiträge insbesondere über diese beiden Themen in nahezu allen Medien. mehr

12.09.2018, 11:53 Uhr

Knowhow Es werden nicht unsere Sicherheitsdienste demontiert. Es geht um die Person Maaßen. Dessen eigenwilliges "knowhow" SOLLTE niemand ersetzen können oder wollen. Und damit meine ich nicht [...] mehr

10.09.2018, 17:11 Uhr

Ich unterstelle einfach mal, dass es gerade in Bayern eine bedeutende ältere, katholisch- und/oder landgeprägte Wählerschicht gibt, die es für Gottes Gebot hält, grundsätzlich CSU zu wählen, egal [...] mehr

10.09.2018, 15:56 Uhr

Schwarz gefärbte Brillengläser verhindern den Durchblick Bayern und CSU sind längst nicht dasselbe, selbst wenn es die CSU ständig zu suggerieren versucht. Wer ist "alle"? Wer unbedingt nach Bayern ziehen will, soll es tun. Denn Bayern ist [...] mehr

10.09.2018, 15:33 Uhr

George Orwell ist längst Gegenwart "ausschlachten" ist ekelhafter Zynismus und disqualifiziert Ihren Beitrag von vornejherein. Außerdem: George Orwell ist schon längst in der Gegenwart angekommen Dass er nun auch mit [...] mehr

10.09.2018, 13:38 Uhr

Ich zählte zu den Bequemen Diese Sendung hat mich aber nachdenklich gemacht. Und das wurde auch mal langsam Zeit. Ich werde mir jetzt unverzüglich einen Spenderausweis besorgen und im Falle eines Widerspruchverfahrens auf [...] mehr

10.09.2018, 13:18 Uhr

wahrhaft linke Politik? Nur zur Klarstellung: Gesundheitsminister Spahn, der Initiator der Debatte, gehört der CDU an. Also tief einatmen und sich wieder entspannen. mehr

10.09.2018, 13:06 Uhr

Die Mutter aller CSU-Probleme Zitat: "Was bei der CSU auffällt: Die größten Probleme hat die Partei weiter bei der jungen Wählerschaft. Bei den 18-29-Jährigen (26,9 Prozent) liegt die Partei nur noch hauchdünn vor den Grünen [...] mehr

Seite 1 von 160