Benutzerprofil

kael

Registriert seit: 06.09.2008
Beiträge: 1869
   

19.04.2015, 11:48 Uhr Thema: G36-Affäre: Heckler & Koch verteidigt das Pannengewehr Ach du lieber Himmel! "Die Daten werden unter Aufsicht der Güteprüfstelle in die Steuerung der Maschine eingelesen; hier wird insbesondere von dem Beamten darauf geachtet, dass keine Kopie der Daten auf der Maschine [...] mehr

14.04.2015, 12:07 Uhr Thema: US-Präsidentschaftsbewerbung: Clintons zweites Mal Bildung aus Filmen und TV-Serien Ihr Wissen beziehen Sie also aus Filmen und TV-Serien? Das ist Ihr gutes Recht. Demnach müssen Sie Deutschland für das Land der unerfüllten Liebe, der flotten Assistenzärzte und des [...] mehr

13.04.2015, 16:03 Uhr Thema: Zum Tode von Günter Grass: Abschied von einer Jahrhundertfigur Wie recht Sie haben! Wer nach "SS-Schergen" sucht, der wird in unserem Nachkriegsdeutschland mit seinen vielen prominenten Amtsinhabern mehr als fündig. Sich ausgerechnet auf Grass [...] mehr

13.04.2015, 15:10 Uhr Thema: Zum Tode von Günter Grass: Abschied von einer Jahrhundertfigur Grass und die Waffen-SS Man kann natürlich an einem Mann wie Grass sein Mütchen kühlen, der als Kind zur SS verpflichtet wurde und später als deutscher Moralist und Autor weltweit Berühmtheit erlangte. Man kann aber auch [...] mehr

13.04.2015, 14:50 Uhr Thema: Zum Tode von Günter Grass: Abschied von einer Jahrhundertfigur Alberne Frage Wer wie Sie, ich und viele andere wenig oder keine Ahnung von Grass' Werken haben, sollte sich mit albernen Fragen zum "Jahrhundert" zurückhalten und das Urteil jenen überlassen, die [...] mehr

12.04.2015, 16:21 Uhr Thema: Prostitution: Bordellbetreiber sollen auf Zuverlässigkeit überprüft werden Prostitution verbieten? Wer einen riesigen, völlig unkontrollierbaren Schwarzmarkt schaffen will, der verbietet Prostitution. Mit einem solchen Verbot ist niemandem geholfen. Im Gegenteil, einer kriminellen, [...] mehr

11.04.2015, 15:44 Uhr Thema: ZDF plant Comeback: Harald Schmidt soll das "Literarische Quartett" wiederbeleben Ihre Grundversorgung? Ich weiß nicht, was Ihre "Grundversorgung" beinhaltet. Bestehen sie darauf, dass sich die Öffentlich-Rechtlichen erst danach erkundigen und ihr Programm entsprechend Ihren Wünschen [...] mehr

10.04.2015, 18:27 Uhr Thema: ZDF plant Comeback: Harald Schmidt soll das "Literarische Quartett" wiederbeleben Viel kritik an Harald Schmidt Viele schreiben, Schmidt hätte keine Ahnung von Literatur. Ob sie aber selbst soviel Ahnung von Literatur haben, um sie Schmidt abzusprechen, schreiben sie (besser) nicht. Viel schreiben von glatter [...] mehr

09.04.2015, 17:53 Uhr Thema: Hungersnot: Uno bittet um 111 Millionen Dollar für Nordkorea Guter Vorschlag Einfach "ihr Leben riskieren", denn "davon haben sie mehr". Genau! Sie müssten sich lediglich am vorbildlichen Beispiel Hitler-Deutschlands orientieren. Da haben wir [...] mehr

07.04.2015, 18:55 Uhr Thema: Wut auf Journalisten: Die da oben schreiben doch eh, was sie wollen! Paradox Mal unterstellt, der Begriff "Lügenpresse" wird vorzugsweise von solchen Mitbürgern als Schlagwort genutzt, die selbst in Schlagworten denken und reden. Da ist es doch absurd, dass die [...] mehr

07.04.2015, 18:42 Uhr Thema: Wut auf Journalisten: Die da oben schreiben doch eh, was sie wollen! Medien und Journalisten Medien sind ebenso vielfältig wie die Gesellschaft als Ganzes. Und auch Journalisten sind nur Menschen. Dass es immer Leute gibt, die mit dem Standpunkt des anderen nicht einverstanden sind, ist eine [...] mehr

07.04.2015, 14:14 Uhr Thema: Schlafentzug in U-Haft: Grüne sehen im Fall Middelhoff Menschenrechte verletzt Gesundes Volksempfinden Auf Basis des sog. "gesunden Volksempfinden" wurden in Deutschland schon Regime für 1000 Jahre gewählt. Und wer heute gelegentlich in den bayerischen Süden blickt, wundert sich auch [...] mehr

07.04.2015, 13:45 Uhr Thema: Schlafentzug in U-Haft: Grüne sehen im Fall Middelhoff Menschenrechte verletzt Bleiben Sie doch beim Thema! Ihre Grünen-Phobie sollten Sie etwas zügeln und ggfs. dort anbringen, wo nach deren Politik gefragt wird. Im Übrigen sind sie in unserer Parteienlandchaft die drittstärkste Partei. So viel zu den [...] mehr

04.04.2015, 12:51 Uhr Thema: Wahlkampf: SPD-Fraktionsvize für Martin Schulz als Kanzlerkandidat Die SPD braucht ein frisches Gesicht Denn das "Gesicht" ist bekanntlich wahlentscheidender als jedes Partei-Programm (s. Beispiel Merkel). Aber mit einem frischen Gesicht kann die SPD derzeit nicht aufwarten. Erschwerend kommt [...] mehr

04.04.2015, 11:37 Uhr Thema: TV-Film "Grzimek": Tiere, Frauen, Dramen Eigentlich war nicht Grzimek der Star sondern die Tabakindustrie. Denn gepafft wurde immer und überall. Ohne diese Menge von Kettenrauchern hätte man den Film auf erträgliche 90 Minuten reduzieren [...] mehr

03.04.2015, 18:15 Uhr Thema: TV-Film "Grzimek": Tiere, Frauen, Dramen Zwangsgebühren und kein Ende Also - ich habe das nicht gewusst. Somit kann hier von einer Verschwendung von GEZ-Zwangsgebühren keine Rede sein. Aber im Ernst: Bei jeder Sendung meckert heutzutage irgendjemand über die [...] mehr

03.04.2015, 18:03 Uhr Thema: TV-Film "Grzimek": Tiere, Frauen, Dramen Das mit dem Dativ... Sie wissen doch: Der Genitiv ist dem Dativ sein Feind. Auch Journalisten sind gelegentlich (je nach Alter) Opfer unserer experimentierfreudigen Kultusminister. Seien Sie also nicht zu streng. mehr

03.04.2015, 14:10 Uhr Thema: Exklusiv aus dem neuen SPIEGEL: Debbie Milke spricht über die Jahre im Todestrakt Die Hinrichtung eines Menschen ist nun einmal der ultimativer Verwaltungsakt. Da müssen alle Abläufe penibel geplant, organisiert und überprüft werden, damit er am Ende (!) als mission accomplished abgehakt werden kann. Schaurig! mehr

03.04.2015, 10:34 Uhr Thema: Peter Gauweilers Abschied: Bayerische Politpornografie Nicht das Thema Ist doch wurscht, was für eine Persönlichkeit Gauweiler ist oder war. Mag sein, dass Herr Augstein mit der Charakterisierung Gauweilers in allem Recht hat. Aber das ist nicht das Thema. Das Thema [...] mehr

02.04.2015, 15:52 Uhr Thema: Merkel über Kohl: "Dieser Kanzler war ein Segen" Das ist die persönliche Meinung unserer Kanzlerin, mehr nicht. Was soll sie auch anderes sagen, wenn ein Ex-Kanzler 85 wird? mehr

   
Kartenbeiträge: 0