Benutzerprofil

kael

Registriert seit: 06.09.2008
Beiträge: 2772
Seite 1 von 139
21.10.2017, 14:12 Uhr

Hysterie Zitat: " "Ich habe keine so junge Frau erwartet. Und dann sind sie auch so schön." Himmel noch mal, wie skandalös! Da macht ein Kavalier alter Schule einer Dame gegenüber ein [...] mehr

21.10.2017, 13:55 Uhr

Sehr schön! Sehr schön! mehr

20.10.2017, 16:07 Uhr

Ich teile Ihre Meinung über Fischer durchaus. Er ist zu klug, um sich die Biederheiten der deutschen Politik anzutun. Nicht einverstanden bin ich mit Ihrer Kritik an den Medien. Die AfD ist - [...] mehr

20.10.2017, 15:51 Uhr

Das gehört auch zur Wahrheit Das gehört auch zur Wahrheit: Immerhin war der Krieg gegen Jugoslawien UN-gedeckelt. Und immerhin hat er - anders als die damalige Oppositionsfüjhrerin Merkel - dem von der UN nicht legitimierten [...] mehr

20.10.2017, 15:40 Uhr

Ach Gottchen... Ach Gottchen, wie lange wollen Sie denn noch darauf herum reiten? Dass sich jemand von seinen Jugendsünden längst distanziert hat, geht wohl über Ihre Vorstellungskraft hinaus. Hoffentlich sind [...] mehr

19.10.2017, 12:31 Uhr

Petra Pau ist eine der wenigen, wirklich beeindruckenden Persönlichkeiten der Linken. Sie hält sich eher zurück, sagt aber dann, was zu sagen ist. Und Recht hat sie: Kindergarten. mehr

19.10.2017, 12:14 Uhr

Die Biedenkopfs als Henker Ich hielt Herrn Tillich für einen DDR-Wendehals, der geräuschlos und unbeschadet in die CDU West übernommen wurde und Karriere machen durfte. Dem Amt eines Ministerpräsidenten war er zu keiner Zeit [...] mehr

18.10.2017, 14:28 Uhr

Zweierlei Maß Das ist wohl kaum zu befürchten. Ich staune nur immer wieder, wie die Politiker der Linken von manchem Foristen herunter geschrieben werden, während die Altgenossen und Funktionäre der [...] mehr

18.10.2017, 13:46 Uhr

Ich gebe Kauder sehr ungern recht Lindner überholt sich in seinem Ehrgeiz selbst. Wenn es vereinbart war, Personalfragen erst am Ende der Sondierungsgespräche zu führen, sollte sich auch der quirlige Herr Lindner daran halten. So [...] mehr

17.10.2017, 14:50 Uhr

Naja Er sollte daran denken, dass er Parlamentspräsident aller Parteien ist, also auch der AfD. Sein Job ist es nicht, jemanden "vorzuführen". Die erforderliche Neutralität traue ich dem [...] mehr

17.10.2017, 12:17 Uhr

Es geht nicht um Stimmanteile Die Höhe von Stimmenanteilen und daraus ableitbare Forderungen interessieren bei diesen Verhandlungen niemanden. Es geht allein um die Macht von Kanzlerin Merkel. Und diese wird sich darauf [...] mehr

17.10.2017, 12:06 Uhr

Kühl? Ja. Vernunft? Nein. Die "ordnungspolitischen Vorstellungen" der FDP sind nicht minder ideologisch. Sie waren sogar derart ideologisch verbohrt, dass die FDP vor 4 Jahren aus dem Bundestag geflogen ist. [...] mehr

17.10.2017, 11:58 Uhr

anmaßende Selbstüberschätzung Herr Lindner sollte zumindest vor Sondierungsgesprächen den Ball flach halten und sich in Bescheidenheit üben. Leider aber enstpricht das so gar nicht der Kern-Mentalität der Westerwelle-FDP, zu der [...] mehr

17.10.2017, 11:45 Uhr

Mangelhafte Persönlichkeitswerte des Kandidaten Ich schließe mich Ihrer Meinung vollinhaltlich an. Auch die Annahme des geheimnisvollen Geldkoffers mit 100.000 DM CDU-Spendengeldern ist für Herrn Schäuble nicht gerade eine Empfehlung für das [...] mehr

16.10.2017, 17:06 Uhr

Söder? Kann ich mir nicht vorstellen. Die Bayern brauchen m. E. mehr als andere einen Landesvater "zum Anfassen" und keinen humor- und empathielosen Polit-Funkionär und Karrieristen. mehr

16.10.2017, 16:59 Uhr

Riskant Eine CSU auf Bundesebene und - gleichzeitig - eine CDU auch in Bayern wäre m. E. höchst riskant für beide Parteien. Denn die Fraktionsgemeinschaft gäbe es dann nicht mehr, zumindest nicht [...] mehr

16.10.2017, 12:44 Uhr

Allen Unkenrufen zum Trotz: Schulz wird liefern Schulz' Ausgangslage war denkbar miserabel. Er kam direkt aus Brüssel, war der deutschen Öffentlichkeit als Bundes-Politker folglich weitgehend unbekannt und wurde quasi über Nacht in das kalte [...] mehr

16.10.2017, 12:17 Uhr

Farblose Typen? Nahles und Schwesig "farblose Typen aus der zweiten Reihe"? Ich bin verwundert. Sind für sie Typen wie Altmeier, Kauder oder Tauber etwa bunter? mehr

14.10.2017, 14:29 Uhr

Falsche Adressaten Tauschen Sie R2G gegen CDU aus, dann liegen Sie richtig. Denn von dort kommt die Anregung über muslimische Feiertage. Der Mann heißt de Maizière und ist derzeit noch CDU-Innenminister. mehr

14.10.2017, 14:23 Uhr

So wie heute die Linken, so wurden seinerzeit auch die Grünen als Schreckgespenst und Untergang unseres Abendlandes und seiner tüchtigen Wirtschaft verteufelt. Und was ist seitdem geschehen? [...] mehr

Seite 1 von 139