Benutzerprofil

backtoblack

Registriert seit: 07.09.2008
Beiträge: 1218
20.06.2014, 22:29 Uhr

Freiwillig Warum eigentlich nicht? Einem halbwegs intelligenten Separatisten, also einem Söldner, dürfte doch irgendwann klar werden, dass irgendwann das Ende der Fahnenstange erreicht ist. Sölner kämpfen [...] mehr

17.05.2014, 22:52 Uhr

Ekelhaft Von den Sozis ist man ja so manche Sauerei gewöhnt, aber Rüstungsexporte entlang von potentiellen Rohstofflieferanten, wie Algerien (Erdgas) und Saudi-Arabien (Erdöl) vorzunehmen ist nun wirklich [...] mehr

11.05.2014, 13:54 Uhr

Informiert? Ist die Bundesregierung nun informiert oder ist sie es nicht? Ansonsten wäre es für Gysi PR in eigener Sache und für die russische Seite eine leichte Übung, Gysi in ihre Desinformationsstrategie [...] mehr

16.04.2014, 17:30 Uhr

Junta? Der Artikel ist wirklich lachhaft, weil er glauben machen will, dass die hier zitierten Menschen für einen generellen Trend stehen. Wer soll denn damit etwas anfangen? Sollte die Aussage [...] mehr

14.04.2014, 18:50 Uhr

Rote Linie, die wievielte? Die wievielte rote Linie hat Erdogan eigentlich überschritten? Ich warte auf den Tag, an dem dieser Westentaschenpotentat nicht nur von Ihnen und mir mit Abscheu betrachtet wird, sondern auch [...] mehr

14.04.2014, 11:17 Uhr

Einsatz Man kann den Einsatz der Suchteams nur bewundern, aber mit dem Verstummen der Blackbox verschwindet wohl der letzte Rest Hoffnung. Wie will man dieses Gerät in einem 1500 Quadratkilomter großen [...] mehr

13.04.2014, 13:01 Uhr

Nirwana Tja, wo leben Sie? Augenscheinlich im politischen Nirwana, angesichts der monströsen Lageeinschätzung, die Sie hier vornehmen. mehr

13.04.2014, 12:54 Uhr

Moskauer Drehbuch Ich denke, Sie haben das Moskauer Drehbuch gut dargestellt. Zu vervollständigen wäre, dass die Heuchelei noch weitergeht und Außenminister Lawrow jetzt indirekt dem Einsatz russischer Truppen [...] mehr

12.04.2014, 20:50 Uhr

Wann? Wann endlich wird sich der ukrainische Staat diesen Provokateuren und Separatisten annehmen? Erst gestern war noch von einer 24-Stunden-Frist die Rede. Danach sollten die besetzten Gebäude [...] mehr

12.04.2014, 14:38 Uhr

Heuchelei Die Iraner wussten doch um die möglichen Folgen, als sie den Mann benannten. Sie haben es trotzdem gemacht, weil ihnen ein Szenario, in dem die USA öffentlich einmal mehr als "Reich des [...] mehr

11.04.2014, 16:17 Uhr

Reeefooorm!!! Stillgestanden! Wenn ich das Unwort der letzten Jahre "Reform" aus dem Mund von Merkel höre, dann überkommen mich die übelsten Gewaltphantasien. Was mache ich falsch? mehr

10.04.2014, 20:42 Uhr

Fetzig, aber subito! Sie haben völlig recht. Und von einem Blatt, das die Meinungsführerschaft in Deutschland für sich noch immer in Anspruch nimmt, wie der SPIEGEL, resp. SPON, kann man eigentlich einen fetzigen [...] mehr

10.04.2014, 20:08 Uhr

Hochnotpeinlich Diese Regierung stolpert Tag auf Tag von peinlich zu hochnotpeinlich. Natürlich muss Snowden sofort gehört werden. Er hat ja längst seine Zusage gegeben. Ob dies nun für Frau Merkel zur Unzeit [...] mehr

05.04.2014, 17:44 Uhr

Patrouille Je länger ich dieses formidable chinesische Boot betrachte, desto weniger kann ich glauben, dass bisher eine hocheffiziente Suche statt gefunden hat. Man kann nur hoffen, dass dies jetzt der [...] mehr

02.04.2014, 10:16 Uhr

Desaster Vor etwa einer Woche sagte der Einsatzleiter, der in Australien für die Suche verantwortlich zeichnet, dem "Sydney Morning Herald" mit leicht sarkastischem Unterton: "Eigentlich ist [...] mehr

30.03.2014, 09:11 Uhr

Deep water Es fällt mir ja auch schwer, aber die nach Millionen zählende interessierte Öffentlichkeit wird wohl damit leben müssen, dass das Rätsel um den Flug MH 370 niemals gelöst werden wird. R.I.P. mehr

29.03.2014, 18:27 Uhr

Unsinn Findet denn dieser hirnverbrannte Unsinn niemals ein Ende? mehr

24.03.2014, 19:21 Uhr

Das Ende der Gewissheit Ich fürchte, man wird nicht mehr erfahren, als die lapidare Tatsache, dass die Maschine in den Indischen Ozean gestürzt ist. Selbst wenn die Suchtrupps die Fundstelle finden sollten ist die [...] mehr

24.03.2014, 19:12 Uhr

Warum? Achja. Und warum wurde Ihrer Meinung nach eine Passagiermaschine am Ende der Welt abgeschossen? Da haben Sie doch sich eine Begründung parat. mehr

10.03.2014, 19:28 Uhr

Wo bleibt der investigative Journalismus Danke für das Posting. Auf diesen Punkt bin ich auch schon gestoßen. Die Flugbuchung mit den zahlreichen Stopovers zur Vermeidung eines Visums für China und einem Check der Pässe deutet doch [...] mehr

Kartenbeiträge: 0