Benutzerprofil

heinrich.busch

Registriert seit: 02.03.2017
Beiträge: 391
Seite 1 von 20
20.07.2018, 18:23 Uhr

Habe gerade im TV Löw mit seiner Einlassung gesehen. Der hat noch nicht viel dazu gelernt. mehr

17.07.2018, 15:11 Uhr

ffm_123 Foristen 103 Ja Sie haben Recht! Das Problem ist aber nicht der Unterhalt, sondern der Staat/Die Bürokraten/Beamten und Politiker der/die kaum alle zusammen leben lässt, aber allein alle in die [...] mehr

17.07.2018, 15:01 Uhr

Unterhalt einzuklagen ist auch schwierig Am Ende taucht der Pflichtige erstmal beider anderen ab, er schlüpft unter, anschließend geht er in die Privatinsolvenz. Da kann er sich zwar nicht den Unterhalt formal entziehen, aber praktisch wars [...] mehr

17.07.2018, 14:52 Uhr

nafisa Foristen #127 Die Kinder werden Ihnen das so ist anzunehmen, danken. Es kommt nicht auf die letzte Mark an, sondern das die Kinder ein gedeiliches Dreiecksverhältnus Leben können. Durchgeknallte [...] mehr

17.07.2018, 10:25 Uhr

So viel Eigenlob Es ist unangebracht den Staat due Beamten dafür zu loben. Zunächst zählt er nur Mindesunterhalt.Weiterhin sind sehr viel nicht in Lage Unterhalt zu zahlen. Die Unterhaltsvorgaben, z.B. Düsseldorfer [...] mehr

17.07.2018, 10:11 Uhr

Frau Kollegin Sie haben Recht und es ist noch schlimmer Die KVen fordern rückwirkend über Jahre Geld zurück. Sie streichen pauschal mal schnell 20 oder 30% pauschal für 3 oder 4 Jahre. Da kommen ganz locker mal 100000 oder 200000 ? zusammen. Aus meiner [...] mehr

16.07.2018, 06:49 Uhr

Naja, mir hat es gefallen und mir der Schauspielschule hat er Recht. Ausserdem hat Frankreich Dank der "Schiedsrichterlenkung" dieses Ziel erreicht. Schwammig drüber, denn sonst müsste man darüber [...] mehr

15.07.2018, 19:22 Uhr

Schade! Der Schiedsrichter hat es den Franzosen leicht gemacht und der Rest ist dann eben so. Die Mannschaft mit den meisten Schauspielern, mit den langsamsten Auswechselspieler nicht nur in diesem Spiel, [...] mehr

13.07.2018, 11:10 Uhr

Ich fahre gerade wieder NEF als Arzt Ja und das im Prinzip schon seit 1981, also seit fast 38 Jahre. Ja da gibt es einiges was man so erlebt und auch einiges unangenehmes und zunehmend auch aggressives Verhalten von [...] mehr

13.07.2018, 09:45 Uhr

Die zentrale Frage ist für mich: Warum werden die Parteien die solch ein Mist verzapfen doch noch so "reichhaltig" gewählt!? Das kann nur sein, dass die Beamten straff zur Urne marschieren um den Status quo zu [...] mehr

11.07.2018, 06:54 Uhr

Zeitspiel sorgt für Ärger? Da muß dringend eine intelligente Lösung her. Das macht keinen Spaß, daß sich jeder Zweite zum Neymar macht und der Schiri mit ein paar gelben Karten hantiert. Spiel kaputt machen und mit einem [...] mehr

08.07.2018, 17:08 Uhr

Herr Stoltenberg? Ach ja ein Däne der gut und gerne in die Wikinger SS Division passen. Die waren auch nur für den Ostfeldzug bereit. Genau dafür sollen wir willigt gemacht werden. mehr

08.07.2018, 07:10 Uhr

Diese Ökonomiebetrachtung hilft auf Dauer auch nicht. Am Ende des Tages hilft nur ein bedingungsloses Grundeonkommen, denn die Automatisierung vor allem die die Billigkonkurenz von "Anderswo" wird den Druck dauerhaft nicht nur [...] mehr

06.07.2018, 19:09 Uhr

Die Arbeiten offensichtlich nicht in einem Akutkrankenhaus und der Bürokratieknüppel ist auch in diesem Fall zur Übergröße mutiert. Unser letzte potentielle 21 -jährige Spender ist genau daran gescheitert. mehr

06.07.2018, 18:53 Uhr

Es ist erstaunlich Höre gerade das Dreigespräch im ZDF mit Herrn Bierhoff. Der ist sowas von oportunistisch, daß man das Gefühl nicht los wird es ist der Merkel des DFB. Na gut muss man hin nehmen. Nur so wird es [...] mehr

04.07.2018, 10:41 Uhr

Das wirft Fragen der Verhältnissemässigkeit auf? Es gibt in diesem Land eine Vielzahl von Hinweisen. Dass die arbeitende Bevölkerung von Beamten "Im Namen des Volkes" drangsaliert wird. Warum nicht auch diese Zeugen. Ansonsten wird im [...] mehr

03.07.2018, 13:29 Uhr

Ist natürlich verständlich Wenn er jetzt gegangen wäre hätte er jedes Jahr bis 2022 fast 4 Millionen gekrallt. Für das Geld kann er seinen Berater und den von Özil auspfeifen lassen. Wir verkraften das schon. Wir sind hart im [...] mehr

03.07.2018, 11:50 Uhr

Da freuen sich die Fqns Mal sehen wie das Pfeifkonzerte um September ausfällt! Da wird doch gegen Frankreich Freundschaft gespielt. mehr

02.07.2018, 11:20 Uhr

Seehofer hat zum Einen Bewegung in due Sache gebracht und vor allem den Finger in die Wunde der Politik, also in die Unverbindlicher von Aussagen, gelegt. Was Frau Merkel z.B. bei den Sommerinterview von [...] mehr

01.07.2018, 12:37 Uhr

Natürlich ist Herr Özil nicht Allein verantwortlich für das blutleerer Desaster! Allerdings ist das verteidigen des Auftrittes der beiden Deutsch (Türken) eine Frechheit. Fast 80% der Deutschen sind der Meinung, dass man nicht in [...] mehr

Seite 1 von 20