Benutzerprofil

Margaretefan

Registriert seit: 07.03.2017
Beiträge: 724
Seite 1 von 37
21.02.2019, 08:46 Uhr

Ich hoffe, dass... ...der WDR nun alle Rockpalast- Aufzeichnungen auf ewig in die Mediathek stellt. Großartige Nächte waren's, Ende der 70er, Anfang der 80er. mehr

20.02.2019, 18:54 Uhr

@ #3 von Rauchbier Wer unter 30 klickt auf Springer-Links, wenn Google einen solchen Link bei der Suche nach was auch immer anbietet? Ich tippe auf eine verschwindend geringe Anzahl. Niemand von denen würde auf die Idee [...] mehr

20.02.2019, 00:04 Uhr

Liebe Spiegel-online-Kolumnen-Wächter,... ...die Ihr die Nettiquette in Ehren haltet. Beim Thema Gewalt gegen Frauen ist Nettiquette Fehl am Platze. Jedenfalls wenn's um das Spiegel-Motto: " Sagen was ist " ; geht. Was Frauen [...] mehr

19.02.2019, 23:31 Uhr

Leider können hier keine Bilder.... ...veröffentlicht werden, die davon zeugen was ganz konkret Frauen von Männern angetan wird. Ja, das muss Hass sein. Konkret Frauenhass. Es mag sein, dass Frauen auch nicht alle Unschuldslämmer sind. [...] mehr

19.02.2019, 23:25 Uhr

Woche für Woche,... ...Zeugen die Kommentare zu Frau Stokowskis Kolumne davon, wie es um die deutschen Männer bestellt ist Bitte weiter machen! mehr

19.02.2019, 23:22 Uhr

@ #10 von zeisig Mit "wir wissen doch alle" bin ich nicht gemeint. zu denen, die Sie "wir" nennen, gehört genau wer? Rechtsradikale Arschgeigen, würde ich annehmen. Polizistensöhne, die mit Hilfe [...] mehr

15.02.2019, 16:36 Uhr

@ #40 von misterknowitall2 Eben. Es geht auch nicht nur um CO2. Die Energieeinsparung dürfte auch nicht unerheblich sein. Oberhalb der 130 km/h werden alle Autos zu Schluckspechten. Ein Diesel, der sich bei verhaltener [...] mehr

15.02.2019, 12:50 Uhr

Warum müssen... ...Politiker immer noch vom Steuerzahler finanziert werden? Passender wäre es, wenn sie von Großkonzernen bezahlt würden, denn denen dienen Politiker offensichtlich vorrangig. Es gibt Politiker, die [...] mehr

14.02.2019, 21:29 Uhr

Was passiert,... ...wenn Google den Spieß einfach umdreht? Also die ganzen, tollen Ex-Printmedien, die den digitalen Wandel verkackt haben, gar nicht mehr mittels der Suchmaschine zu finden ist, so als ob es Springer [...] mehr

14.02.2019, 06:40 Uhr

@ #5 vin keine-#-ahnung So, so die "Grünlinken" haben es Ihrer Meinung nach verbockt. Wo regieren die denn? Wo leisten sie Lobbyarbeit? Ihr Nickname scheint das Credo Ihrer Beiträge zu sein... mehr

06.02.2019, 18:33 Uhr

Nein, meiner Meinung nach,... ...gibt es keine spezielle social media Notwehr. Wer z..B. ein Tatvideo besitzt, der kann das selbstverständlich in sozialen Medien veröffentlichen. Ob das dann dort veröffentlicht bleibt, liegt nicht [...] mehr

06.02.2019, 12:30 Uhr

@ #296 von emil7685 Bitte befassen Sie sich mit der Realität. Klar, wird es Frauen geben, die Vätern nach einer Trennung es nicht leicht machen Vater zu sein. Nur gibt es wesentlich mehr Väter, die gar keinen Bock haben [...] mehr

06.02.2019, 10:02 Uhr

1 #250 von Kôlner Ganz allgemein behauptet keine Feministin, dass Frauen moralisch überlegen sind. Denen geht es nur darum selbst über ihren eigenen Körper bestimmen zu dürfen, gleiche Rechte genießen zu dürfen und [...] mehr

06.02.2019, 09:19 Uhr

@ #57 von david82wierer Interessant! Jedem und jeder der bzw die will, sei seine bzw ihre Prüderie gegönnt. Allerdings hat Ihre Einlassung mit der Verantwortung einen großen Haken. Mit 100% war Ihr Kommentar überschrieben. [...] mehr

06.02.2019, 08:51 Uhr

@ #129 von ayee Mich Erstaunen immer wieder Kommentare wie der Ihre. Bevor Sie irgendwas als Realsatire hinstellen, befassen Sie sich mal eingehender mit der Thematik. Nicht nur mit Schwangerschaftsabbrüchen, sondern [...] mehr

05.02.2019, 16:15 Uhr

An dieser Stelle,... ...sollte auch über Säkularisierung gesprochen werden. Dass Schwangerschaftsabbrüche immer noch unter Strafe gestellt sind, liegt auch erheblich am Einfluss der katholischen Kirche, den es ja [...] mehr

04.02.2019, 20:32 Uhr

@ #322 von darthmax Wovon schreiben Sie eigentlich? Wenn ein biodeutscher junger Mann mit mehr als 150 km/h durch eine Innenstadt rast und dabei eine junge Radfahrerin umnietet, sodass sie dabei tödlich verletzt wird, [...] mehr

04.02.2019, 13:09 Uhr

Wie immer... ... - zumindest für mich - eine Wohltat, eine Kolumne von Frau Berg lesen zu dürfen :-) Noch schlimmer als das Generationen Heraufbeschwören, finde ich die Sache mit dem "Wir- bzw [...] mehr

03.02.2019, 12:25 Uhr

@ #273 von Herrn Fischer Das mit dem autonomen Fahren und der unbedingt zu schützenden Freiheit des Rechts auf einen ordentlichen Geschwindigkeitsrausch wird auf einen hybriden Mischbetrieb hinauslaufen. Wahlweise wird der KI [...] mehr

03.02.2019, 10:07 Uhr

@ #262 von heinzy Mich hat der Beitrag #175 nachdenklich gemacht. Allerdings in einer Form, die Ihnen nicht in den Sinn gekommen scheint. Viele harmlos klingende Worte, die offensichtlich Lebensnähe ausdrücken sollen. [...] mehr

Seite 1 von 37