Benutzerprofil

Horatio Caine

Registriert seit: 18.09.2008
Beiträge: 1203
Seite 1 von 61
13.07.2018, 15:09 Uhr

Schöner Artikel, aber es ist nicht nur die... ....angeblich nicht zu regulierende Globalisierung, die Frust und Unfrieden erzeugt, es ist die Erwartung, dass jemand der irgendwo als Biliglöhner trotz alle dem seine 40 Stunden/Woche arbeitet der [...] mehr

04.07.2018, 10:08 Uhr

Noch etwas zusätzlich: Im Übrigen kann ich den Postern hier, die die Minijobregelung kritisieren nur zustimmen. Entweder wird die Arbeitsdichte erhöht, oder Teile des Lohnes werden "schwarz" und in bar verfügt [...] mehr

04.07.2018, 08:55 Uhr

Bitte nicht soviel vorgetäuschte Unkenntnis... Nicht geklärt ist allerdings die Frage, weshalb die Arbeitszeit in dem Maße sinkt, in dem die Stundenlöhne steigen. Denkbar ist, dass Unternehmen Mindestlohnempfänger entsprechend weniger arbeiten [...] mehr

28.06.2018, 10:10 Uhr

Also eigentlich sah ich eine voreingenommene Frau Maischberger.. ..und einen Herrn Seehofer der endlich mal ruhig und sachlich klar gestellt hat, was er eigentlich meint. Die unterschiedliche Behandlung der drei Migrationsgruppen wurden nämlich von der Presse [...] mehr

21.06.2018, 09:53 Uhr

Abgesehen davon, dass... ...die Unterbringung von illegal einreisenden Immigrantenfamilien auch schon vor Trump ein Problem war, werden die Familien jetzt halt zusammen untergebracht und zwar in einer Haftanstalt oder ggf. [...] mehr

18.06.2018, 16:16 Uhr

Genau aus diesem Grund macht Seehofer (zumindest auch) Druck Natürlich ist es die Wahl in Bayern und der Verlust der absoluten Mehrheit, aber auch die Tatsache, dass unsere Kanzlerin eine Meisterin im Vertagen und Aussitzen ist und das Thema eines theoretisch [...] mehr

18.06.2018, 16:00 Uhr

Ich bin oft mit Herrn Augstein einer Meinung... ...insbesondere auch was die von ihm in diesem Kommentar nicht gelösten Probleme angeht. Was Herr Augstein aber auch in seinem Statement: "...dieses Land, das in Wahrheit weit entfernt ist von [...] mehr

14.06.2018, 21:34 Uhr

Na hoffentlich geht es um die Macht in Bayern.... ...das Land funktioniert auch noch einigermaßen gut, im Gegensatz zu anderen nahezu dysfunktionalen Ländern und insbesondere Stadtstaaten. mehr

08.06.2018, 10:46 Uhr

Achso.. ...Sie meinen die Produkte die wir nicht mehr selbst herstellen, sondern jetzt zu nahezu gleichen Preisen (die Wertschöpfung geschieht dabei komischerweise immer im letzten Verkaufskettenglied, da [...] mehr

08.06.2018, 09:13 Uhr

Nein, "Chlorhuhn" war der Lieblingssachverhalt derjenigen, die TTIP-Kritiker lächerlich machen wollten. TTIP hat ca. einige Dinge mehr in sich geregelt gehabt, bei denen jedes einzelne [...] mehr

08.06.2018, 08:17 Uhr

Die Bertelsmannstiftung hat eine Studie gemacht... ...und findet die Globalisierung toll und ist sich sicher, jeder profitiert davon. Ich bin jetzt sowas von überrascht, dass ausgerechnet die Bertelsmannstiftung das herausgefunden hat :-) Bzgl. der [...] mehr

07.06.2018, 12:35 Uhr

Zeit der Wasserprediger Ich habe mich schon gewundert, wann die Wasserprediger, die "Schnallt-den-Gürtel-(noch)-enger-Boten" endlich in Erscheinung treten. Verdammt, es sind ein paar Milliarden an Kosten in den [...] mehr

29.05.2018, 14:16 Uhr

Vor 30 Jahren... ...konnte sich selbst ein Produktionshelfer, wenn er denn sparte, noch den Traum vom eigenen Haus erfüllen. Heute ist das nicht mehr möglich. Die Lohndumperei Deutschland hat auch hier erhebliche [...] mehr

28.05.2018, 10:34 Uhr

Wie unterschiedlich Kommentare in Leitmedien.... ...doch sein können: https://www.welt.de/politik/deutschland/article176734482/Anne-Will-BAMF-Skandal-Goering-Eckardt-steckt-im-Aufklaerungsdilemma.html [...] mehr

25.05.2018, 08:13 Uhr

Billiges Ablenken der SPD von eigenen Problemen (unter 17%) Ich bin eher unverdächtig ein Seehofer-Fan zu sein und die CSU zu wählen, aber sich auf Seehofer einzuschießen, der im Vorfeld immer wieder der Mahner gerade auch im Hinblick auf die Belastungsgrenzen [...] mehr

21.05.2018, 17:43 Uhr

In den Jahren der Merkelregierung habe ich eines begriffen... ...wenn diese Frau etwas tut dann hat es der Wirtschaft zu dienen, economy first. Amerikanische Handelssanktionen schaden Deutschland, na dann unterwerfen wir uns. Der neue amerikanische Botschafter [...] mehr

16.05.2018, 17:14 Uhr

Das überrascht mich. Insbesondere überrascht mich, dass China so viele hat und dass Deutschland in der Milliardärsliga so weit oben mit spielt, insbesondere auch im europäischen Vergleich. Da sind Arnault (Dior, Henessey [...] mehr

16.05.2018, 15:07 Uhr

Ist doch kein Problem. Die Automobilkonzerne schmieren sich weiter Dividenden, Boni und teure Haustarife an die Backe und das jetzt mit offiziellem Segen der Politik, während die Zeche der Verbraucher und die Subs dieser [...] mehr

15.05.2018, 09:50 Uhr

Die meisten Probleme im Gesetzesvollzug... ...lassen sich meist durch mehr Personal, Ausbildung und Sachausstattung lösen und es bedarf keiner Gesetzesverschärfungen. Wenn man aber genau das der "schwarzen Null" oder jetzt auch [...] mehr

03.05.2018, 17:34 Uhr

Genau das dachte ich mir auch 25. Lol "...Union und Arbeitgeber verweisen hingegen auf die rot-grüne Rentenreform ..." Ist es nicht putzig? Eine Reform von "Rot"-Grün wird nunmehr von Schwarz-Rechts [...] mehr

Seite 1 von 61