Benutzerprofil

freizeitverkaeufer

Registriert seit: 29.09.2008
Beiträge: 379
Seite 1 von 19
25.06.2017, 11:55 Uhr

...mit Mechanismen der automatischen Umverteilung innerhalb der Eurozone die EU zu stabilisieren!? .. ....Abgesehen davon, dass es bereits heute genügend dieser Mechanismen zur leistungslosen Umverteilung innerhalb EU und Euro gibt: Soll noch mehr Transferleistung des deutschen Steuerzahlers die EU am [...] mehr

23.06.2017, 18:24 Uhr

Das ist doch alles ganz einfach. ... ....wer hierher kommt als Expat oder Tourist und seinen Lebensunterhalt selbst bestreitet, der ist auch als Mieter herzlich willkommen. Der Wirtschaftsmigrant, der vom Staat alimentiert werden muss, [...] mehr

21.06.2017, 20:30 Uhr

Schlaglicht auf diesen Kanzler. ... seinen eigenen Söhnen verwehrt er ihr natürliches Anrecht und gibt seiner zweiten Frau Vorrecht vor dem eigenen Fleisch und Blut. Im größeren, politischen Maßstab benachteiligte Kohl die deutschen [...] mehr

14.05.2017, 21:35 Uhr

Vollkommen falsch... ...keinerlei Eigenleistung! Glückliche Umstände und gemeinsame Meinungsmache aller Medien spülen das politische Treibgut Merkel nach oben. Der Bürger hat -noch- Hemmungen die Partei zu wählen, die von [...] mehr

14.05.2017, 21:24 Uhr

Endlich steht hier mal die Wahrheit... ... aber nur bezüglich der prozentualen Wahlergebnisse. Alles Übrige ist wie immer Manipulation und Meinungsmache. Auch wenn nun die CDU dieses Wahlergebnis für sich vereinnahmt und sich darin [...] mehr

17.04.2017, 09:48 Uhr

Mir fällt auf,... ...dass die beiden jubelnden fahnenschwenkenden Schönheiten im Auto kein Kopftuch tragen. mehr

16.04.2017, 21:05 Uhr

Wenn man dem Erdogan von Beginn an .... ....klare Kante gezeigt hätte, wäre der nie so groß geworden. Jedes blöde Wort von ihm hätte hier in Europa sofort Repressalien für AKP- Anhänger nach sich ziehen müssen. Trotzdem ist es spätestens [...] mehr

09.04.2017, 10:22 Uhr

Die SPD ist wie die Grünen und die Linke... ....eine Partei der Nettoempfänger. Gnade uns allen wenn die in Deutschland bestimmen dürfen. Steuern runter! EU- Beitrag halbieren! Euro abwickeln! EU- Sozialsystem aufkündigen! Transferunion [...] mehr

02.04.2017, 19:14 Uhr

Ich brauche keinen Staat dazu. ... ...um mein sauerverdientes Steuergeld zu spenden. Wenn ich spenden will, dann spende ich. Wenn der Staat mein Geld spendet, dann ist das Veruntreuung. mehr

02.04.2017, 19:05 Uhr

Gegen den Euro lassen sich unzählige Argumente anführen. ... ...folgende 3 sollten aber ausreichen: 1. Ohne Euro war der europäische Einigungsprozess erfolgreicher und dynamischer. 2. Eine Währung, die fortwährend gerettet werden muss ist keine Währung. 3. Für [...] mehr

31.03.2017, 18:39 Uhr

Eindeutige statt multiple Identität des Empfängers. ... ...wäre viel wichtiger als "fürsorgliche Besuche". Ohne eindeutige Persönlichkeitsmerkmale darf es keine Stütze geben. Sozialmissbrauch ist in Deutschland ein Geschäftsmodell und das nicht [...] mehr

25.03.2017, 10:26 Uhr

Irgendwie muss sich Europa verschlechtert haben... ...wenn die Alten ein besseres Europa in Erinnerung haben sollten sie die Jungen gewinnen um das alte glücklichere Europa ohne EU und Euro wiederherzustellen. Die Jungen kennen ja nur das [...] mehr

25.03.2017, 09:59 Uhr

Money for nothing. ... ...and the chicks for free!. ..Internationale Handelsorganisationen und -verbände mit Steuergeldern durchfüttern ist eine noch schlimmere Veruntreuung als die verdienstlosen Gewinne der Profiteure [...] mehr

24.03.2017, 19:41 Uhr

Lagerwahlkampf funktioniert nicht mehr.... ...in alternativen Zeiten. Ich will keine Autobahnprivatisierung und ich will auch keinen Doppelpass. Schulz oder Merkel? Keiner von Beiden! mehr

22.03.2017, 20:26 Uhr

Die EU und der Euro sind Betrug am deutschen Steuerzahler ...alternativ ist die EU nur ein Alibi notwendige politische Entscheidungen auf den Sankt Nimmerleinstag zu verschieben. EU und Eugo begünstigen die verdienstlose Elite Europas zulasten der deutschen [...] mehr

21.03.2017, 20:29 Uhr

Zeit für einen Kniefall und... ..eine öffentliche Dankesbekundung seitens unserer wunderbaren Regierung an unseren einsichtigen Freund und Partner Erdogan. ...Aber bitte erst dann, wenn Erdogan nicht doch noch eine kleine [...] mehr

20.03.2017, 19:45 Uhr

@11: Zuviele? Keine Angst, es sind nicht zuviele. . ...wer Steine wirft oder Straftaten begeht erlebt deutsche Härte. Da darf sich ein Erdogansymphatisant keinerlei Illusionen machen. Erdogan hat ausnahmsweise recht : Ghettos gibt's hierzulande schon. [...] mehr

12.03.2017, 21:20 Uhr

Wer glaubt Merkels Zaudern sei taktisches Kalkül oder strategische Besonnenheit... ...,der irrt oder hofft vergeblich. Tatsächlich sind eher Unentschlossenheit, vielleicht auch Ratlosigkeit zu vermuten. Hilft es denn tatsächlich weiter, -hierzulande oder im bilateralen Verhältnis [...] mehr

12.03.2017, 12:18 Uhr

Ist doch eigentlich ganz einfach. ... ...erstmal sehen was Merkel macht. Das Gegenteil davon ist die richtige Politik. mehr

07.03.2017, 19:11 Uhr

Zynisch ist nicht das EuGH-Urteil ,... ...zynisch ist es pauschal von Flüchtlingen zu sprechen, die zu uns kommen wollen. Alle, ausnahmslos alle Migranten, die über die Grenze nach Deutschland gekommen sind, sind nicht hierher geflohen. [...] mehr

Seite 1 von 19