Benutzerprofil

Kapustka

Registriert seit: 27.03.2017
Beiträge: 112
Seite 1 von 6
19.06.2018, 18:55 Uhr

Der wissenschaftliche Erkenntnisprozess steht nicht im Widerspruch zum christlichen Glauben. Gott zu leugnen ist genauso erklärunmgsbedürftig, wie der Glaube an Gott. Woher beziehen Sie denn Ihre [...] mehr

19.06.2018, 18:13 Uhr

WIr glauben übrigens alle etwas Auch Atheisten haben zu den Grundfragen der menschlichen Existenz Idee/Vermutungen/Überzeugungen, die sich von Menschen nicht abschließend beweisen oder widerlegen lassen. Insofern empfinde ich dieses [...] mehr

19.06.2018, 18:04 Uhr

Woher dieser Haß? Es ist völlig legitim, die Werturteile des Christentums abzulehnen bzw. sich mit diesen differenziert auseinanderzusetzen. Dieser Artikel ist aber eine polemische Verunglimpfung. Sie sollten bitte [...] mehr

17.06.2018, 20:28 Uhr

Auch Löw hat heute versagt Man darf keinen Spieler bringen, der von den anderen nicht angespielt wird wie Plattenhardt. Außerdem muss man sich erstmal mit mehr Leutrn hinter den Ball, wenn das Spiel zu entgleiten droht. Eine [...] mehr

15.06.2018, 08:10 Uhr

Vertrauensverlust Die Flüchtingspolitik von Merkel ist aus Sicht der Mehrheit der Deutschen gescheitert. Der Vertrauensverlust ist mit Händen zu greifen. Quer durch alle Parteianhänger. Vielleicht mit Ausnahme der [...] mehr

03.06.2018, 16:04 Uhr

2014 reloaded Keiner der Spieler aus der zweiten Reihe hat sich aufgedrängt. Löw wird auf die bewährten Kräfte setzen (müssen). Kroos, Hummels, Boateng, Müller sind nach wie vor unverzichtbar. Neuer ist objektiv [...] mehr

24.05.2018, 12:52 Uhr

Teure Wahlgeschenke Menschen, denen es ohnehin meistens schon gut geht, da sie lange berufstätig waren und Beiträge gezahlt haben, erhalten zusätzliche Privilegien. Zu unglaublich hohen Kosten. Das Geld wäre an [...] mehr

20.05.2018, 07:09 Uhr

Irreparabel Die Spieler haben zuvor gezeigt, dass sie im Herzen Türken sind. Das senkt natürlich den Marktwert bei den deutschen Sponsoren. Außerdem hat man wohl zurecht Sorge vor dem erwartbaren Pfeifkonzert [...] mehr

15.05.2018, 09:44 Uhr

Längst überfällig Es ist absurd, dass bei inflationsbedingt steigenden Einkommen automatisch die Steuersätze steigen, weil die Bürger in höhere Progressionsstufen rutschen, ohne dass sich ihr Realeinkommen erhöht. mehr

14.05.2018, 20:45 Uhr

Entweder/oder Diese Aktion nährt den Eindruck, dass Özil und Gündogan sich nur zur Optimierung der eigenen Karriere für das deutsche Trikot entschieden haben. Die türkische Nationalmannschaft bietet ja eher geringe [...] mehr

12.04.2018, 19:47 Uhr

Die Eskalation geht von Putin aus Das hat Maas zutreffend klargestellt. Es ist mir unverständlich, wieso ein Teil des linken Lagers in Deutschland reflexhaft Um Verständnis für Putin wirbt. Der ist nämlich kein Kommunist, sondern ein [...] mehr

23.03.2018, 12:42 Uhr

Schwierig Aus meiner Sicht eine sehr traurige Vorstellung, wenn im „Leistungsverzeichnis“ einer Arztpraxis neben Angeboten zur Heilung von Krankheiten auch die Tötung von heranwachsendem menschlichen Leben [...] mehr

20.03.2018, 13:51 Uhr

Jammern auf hohem Niveau Nie ging es Rentnern in Deutschland besser als jetzt. Künftig wird es schwieriger. Das liegt aber nicht an gemeinen Kräften, sondern daran, dass viele Deutsche zu wenige Kinder in die Welt gesetzt [...] mehr

17.03.2018, 14:28 Uhr

Gehört auch der Hinduismus zu Deutschland? Der törichten Satz „Der Islam gehört zu Deutschland“ bereitet den Boden für eine Sonderrolle der Muslime. Es ist kein unverdächtiger Satz, der die Selbstverständlichkeit ausdrückt, dass auch Muslime [...] mehr

25.02.2018, 19:39 Uhr

Völlig verkopft Es gibt viele Länder, in denen es Demokratie, Freiheit und Rechtsstaat geben. Aber trotzdem ist Deutschland für mich Heimat und all die anderen Länder nicht. Herr Mass ist erweist sich als blutleerer [...] mehr

07.02.2018, 17:12 Uhr

Merkel/Scholz kann gut funktionieren Als alle versucht haben, Scholz wegen der G20-Krawalle in Hamburg fertig zu machen, hat Merkel sich nicht von der Ausrichtung des Gipfels in Hamburg distanziert und Scholz vor Angriffen aus der Union [...] mehr

07.02.2018, 17:06 Uhr

Mehr Bürokratie wagen Insgesamt ein Bündnis der Umverteilung der Gelder der Steuerzahler. Aber es sind einige Dinge glücklicherweise NICCHT vereinbart worden: Insbesondere findet keine Demontage der Agenda 2010 statt. Und [...] mehr

06.02.2018, 14:43 Uhr

Wohltuender Sachverstand Eine“Mietpreisbremse“ erwähnen die Fachleute nicht. Aus gutem Grund: wenn es bei einem bestimmten Preisniveau mehr Nachfrage als Angebot gibt, dann MÜSSEN die Preise steigen. Ansonsten müsste man den [...] mehr

06.02.2018, 12:47 Uhr

Eine Ablehnung der GroKo durch die SPD-Wähler wäre für die Union das bestmögliche Szenario. Bei Neuwahlen würde die SPD völlig implodieren. Und Merkel könnte den kurzen Wahlkampf mit großer [...] mehr

06.02.2018, 12:34 Uhr

Die SPD ist doch nicht regierungsfähig Man kann nur hoffen, dass die SPD-Basis in einem Anfall von Suizidlust, die GroKo ablehnt. Dann wird es die SPD komplett zerreißen. Bei Neuwahlen würde die SPD wahrscheinlich in etwa auf dem Niveau [...] mehr

Seite 1 von 6