Benutzerprofil

arkeid

Registriert seit: 27.03.2017
Beiträge: 14
18.08.2018, 09:57 Uhr

Zeitlebens Lebenszeit Es gibt unterschiedliche Möglichkeiten, kostbare Lebenszeit zu vergeuden. Trash-TV ist eine modernere Variante, dies zu tun. Bedaure ich die Autorin nun, weil sie sich das anschauen musste (?), um [...] mehr

23.07.2018, 13:57 Uhr

"Carakterstarke Musik" - was auch immer das sein mag Es gab und gibt viele Künstler in Deutschland, die eine "charakterstarke Musik" machen oder machten. Aktuell z. B. Dota Kehr oder Lina Maly, ehedem aus Österreich Geoeg Danzer und Ludwig [...] mehr

17.06.2018, 16:18 Uhr

Relativität der Ökonomie Interessante Analyse. Wahrscheinlich geht es aber nicht um ein entweder (autoritär) . . . oder (freiheitlich), sondern um ein sowohl . . . als auch. Die Attraktivität der „illiberalen“ Machthaber [...] mehr

17.06.2018, 14:30 Uhr

Was wollte der Autor sagen? Jede Interaktion hat einen Wirkungswunsch. Das gilt auch für einen Zeitungskommentar. War lange gespannt, was der Autor beim Leser wohl bewirken möchte. Verständnis für Verordnungen und Kontrolle [...] mehr

17.06.2018, 08:58 Uhr

Herrschaftszeiten! Es geht doch zunächst einmal um Maßnahmen, die das irritierte Sicherheitsgefühl der Bürger/innen wieder stärken und Vertrauen in die Politik zurückgewinnen können. Die Asylpolitik ist dafür ein [...] mehr

10.06.2018, 19:21 Uhr

An StefanXX Hübsch provozierender Artikel. Könnte durchaus sein, Sie meinen genau das Gegenteil und wollen das Denken auch beim Leser hervorrufen. Ich meine übrigens, bei den kritischen Stimmen geht es nicht [...] mehr

17.05.2018, 13:54 Uhr

Bayern / Bremen "Denn während etwa Bayern unbedingt Härte demonstrieren will, möchte Bremen am liebsten liberal und friedfertig bleiben." Das freut mich für den Miri-Clan in Bremen. mehr

04.03.2018, 15:12 Uhr

Unverschämt überzogen Welche Ungerechtigkeit wiegt schwerer? Als Gast in diesem Land ältere Menschen und Frauen aggressiv zu bedrängen oder die vorübergehend getroffene Maßnahme der Essener Tafel, wieder Kontrolle zu [...] mehr

25.11.2017, 18:09 Uhr

Danke Informativer Artikel, vielen Dank. Zu den mehreren persönlichen Anmerkungen hier noch meine: In einem Zeitschriftenmagazin-Angebot Werbung zu platzieren, klingt für mich nicht ungewöhnlich. Und weil [...] mehr

08.11.2017, 14:06 Uhr

Patientenverantwortung Es klingt bereits in einigen Kommentaren an und auch ich möchte zu Bedenken geben, dass es etliche das Gesundheitssystem missbrauchende Patienten gibt und der ärztliche Umgang mit diesen auf die [...] mehr

28.10.2017, 16:50 Uhr

Und dennoch, das Digitale wird maßlos überschätzt Ich finde, Lernen hat viel mit Begreifen zu tun. Gut, wenn man das bei allem beeindruckenden digitalen Aktionismus nicht völlig aus den Augen verliert. Darauf ein frisches Google. Prost! mehr

13.06.2017, 22:59 Uhr

Es geht um das Erleben von Stolz Der Zusammenhang ist beinahe trivial: Menschen sehnen sich nach Stolz. Dafür feuern sie Sportler an und gewinnen mit ihnen, geben viel Geld für Smartphones oder Autos aus. Und ja, je geringer der [...] mehr

19.05.2017, 14:18 Uhr

Es gibt Unterschiede Offensichtlich ist Alkohol nicht so eindeutig gesundheitsschädlich und selbstzerstörerisch wie Zigaretten es sind. Außer Alkohol sind viele andere beworbene Konsumgüter unter Umständen [...] mehr

06.04.2017, 14:51 Uhr

Zwischen Pest und Langeweile Die Überschrift des Artikels trifft oft ebenso auf die Playlisten des Verfassers bei seiner Musik-des-Monats-Auswahl zu. Finde ich. mehr