Benutzerprofil

fahrgast07

Registriert seit: 06.10.2008
Beiträge: 292
   

29.05.2015, 20:21 Uhr Thema: Staus und Umweltverschmutzung: Paris in Zeitlupe Langsam reift die Erkenntnis... ...dass Mobilität nur gelingen kann, wenn man die Autos reduziert. Denn Autos brauchen fünfmal(!) so viel Platz für die gleiche Verkehrsleistung wie Tram oder Fahrrad. Deshalb machen Autos Stau. So [...] mehr

29.05.2015, 20:11 Uhr Thema: Verkehrsminister plant Gesetzesänderung: Dobrindt will mehr Tempo-30-Zonen Gebt den Kommunen die Entscheidung. Warum lässt man die Kommunen nicht frei entscheiden, wo welches Tempo sinnvoll ist? Vor Ort weiß man das doch am besten (Subsidiaritätsprinzip!). Am Besten generell Tempo 30, und die Kommunen [...] mehr

27.05.2015, 07:54 Uhr Thema: Reaktion auf Irlands Referendum: Vatikan nennt Homo-Ehe "Niederlage für die Menschhei Bedeutungsverlust Die Frage ist, ob es überhaupt noch jemanden interessiert, was die katholische Kirche dazu denkt. Seit 600 Jahren erlebt sie einen stetigen Bedeutungsverlust, weil sie stets der Realität [...] mehr

26.05.2015, 11:54 Uhr Thema: Belastung für Kommunen: Die Waisenräder Falschparker ins Recycling! "Räder, die auf rücksichtslose Weise bewegt werden, sagen wir innerhalb von Bahnhöfen oder wild klingelnd auf Bürgersteigen, sollten im Schnellverfahren ebenfalls zu Gefahrgut-Schrott erklärt und [...] mehr

26.05.2015, 11:31 Uhr Thema: Ford Transit Nugget: Fahren Sie fort! Dumme Kommentare "Für das Geld lässt sich ein Jahrzehnt Ferien im Hotel machen. Aussen grauslig, innen der Charme einer Zelle. Nogo." Ja, man muss unter JEDEN Artikel über Äpfel drunterschreiben, dass man [...] mehr

26.05.2015, 11:09 Uhr Thema: Neue Strategie: Deutsche Bahn will Züge und Ersatzteile in China kaufen Konkurrenz belebt das Geschäft: Gut so! Im Eisenbahn-Markt ist Europa eine Festung: Ausländische Konzerne haben keine Chance. Eine Ausnahme sind England und Irland: Beide kaufen Züge in Japan und Korea, mit großem Erfolg. Zumal die [...] mehr

24.05.2015, 21:26 Uhr Thema: Glas, Plastik, Dose: Welche Getränkeverpackung die beste ist Noch besser: Wasserhahn. Für Wasser braucht man gar keine Flaschen, das kommt am billgsten und ökologischsten aus der Leitung. Doch selbst in München, wo das Leitungswasser eines der besten überhaupt ist, schleppen die [...] mehr

23.05.2015, 22:25 Uhr Thema: NGOs in Russland: Putin erlässt Gesetz gegen "unerwünschte" Organisationen Ein Despot schafft die Freiheit ab... ...und die Kommentatoren bei Spiegel Online jubeln und klatschen. Die Menschheit lernt nicht dazu. mehr

20.05.2015, 20:26 Uhr Thema: Preissteigerung bei Aktien, Kunst und Immobilien: Reiche profitieren von Luxus-Inflat Genauer hinschauen So ganz platt ("Reiche werden reicher") sehe ich die Daten nicht. Aktien kann sich fast jeder leisten, wer das nicht tut ist selber schuld. Dass die untere Mittelschicht schlechter [...] mehr

20.05.2015, 20:06 Uhr Thema: Aussagen über Schäuble: Varoufakis fühlt sich mal wieder falsch verstanden Spieltheoretiker - aber kein Diplomat So sehr ich Varoufakis inhaltlich recht gebe: Wachstum würgt man durch Sparen nur ab, die Lektion sollten wir seit Weimar doch gelernt haben. Schäuble irrt tatsächlich. Doch diplomatisch irrt [...] mehr

20.05.2015, 14:42 Uhr Thema: Russische Aktivistin Liana Klewtsowa: Nackttanken in Irkutsk Sie könnte... ...einfach ein sparsames Auto kaufen, nicht so einen fetten SUFF wie auf dem Bild. Aber damit macht man eben keinen Eindruck. Es geht um Ego-Marketing, sonst nichts. mehr

19.05.2015, 07:38 Uhr Thema: Lockerung der Klimaschutz-Strafabgabe: Gabriel will Kohlemeilern CO2-Nachlass gewähre Schlaumeierei "Schon wieder der unsäglich falsche Ausdruck "Kohle-Meiler". In Meilern wird Brennstoff erzeugt." "Meiler" ist ein umgangssprachlicher Begriff, der keine exakte [...] mehr

05.05.2015, 08:08 Uhr Thema: Schuldenkrise: IWF droht mit Blockade von Hilfsgeldern für Athen Der Schuldenschnitt kommt. Sind wir ehrlich: Das Geld ist nun mal weg. Ob Schuldenschnitt oder Staatsbankrott, wir werden auf 200 Mrd verzichten müssen. Dass Schulden-Abstottern eine Volkswirtschaft ruiniert, die Lektion [...] mehr

29.04.2015, 07:32 Uhr Thema: Griechenland: Parlament beschließt Wiedereröffnung von Staatssender ERT Vorbild für Deutschland! Die Leute machen ein tolles Online-Programm, und das ehrenamtlich! Ich höre immer wieder von Griechen, was für ein guter, kritischer Journalismus das sei: www.ertopen.gr Wenn man bedenkt dass ARD [...] mehr

28.04.2015, 23:22 Uhr Thema: Unfälle mit Pedelecs: Wie gefährlich sind Elektrofahrräder? Wir brauchen Fahrradstraßen! Das Problem sind die Fahrrradwege in Deutschland. Sie wurden oft nur angelegt, um die Radfahrer beiseite zu räumen. Flottes Fahren ist darauf gefährlich. Wir brauchen endlich Infrastruktur für [...] mehr

28.04.2015, 14:52 Uhr Thema: Schuldenkrise: Die ganze Griechenland-Misere auf einen Blick Irreführende Grafik Vorsicht, die Grafik fängt nicht bei Null an - sondern bei 50! Das lässt den Absturz dramatischer erscheinen als er ist. Ich weiß, dieser Trick ist bei solchen Grafiken üblich - und doch falsch und [...] mehr

25.04.2015, 11:54 Uhr Thema: Fernbus-Preise: Die Zeit der Super-Schnäppchen ist vorbei Endlich normale Preise Hat wirklich jemand geglaubt, Busse können auf Dauer zum Dumpingpreis fahren? Schaut euch in Ländern um, wo Fernbusse etabliert sind. Da sind 5-10 Euro je Stunde Fahrzeit recht üblich. [...] mehr

24.04.2015, 15:12 Uhr Thema: Mobilität der Zukunft: Wenn die Autos fliegen lernen Zeitloser Unfug Diese Artikel ist praktisch, man kann ihn seit Jahrzehnten immer wieder veröffentlichen. Denn diese "Visionen" sind zeitlos dusslig. "Über den Stau hinwegfliegen", denkt doch [...] mehr

24.04.2015, 08:17 Uhr Thema: Belastung durch Feinstaub und Stickoxid: Wo Deutschlands Luft am schmutzigsten ist Lieber nichts machen. Man müsste halt endlich die Blechlawinen aus den Städten rauswerfen, und für Mobilität mit Bahn, Bus und Fahrrad sorgen. So wie Amsterdam und Kopenhagen es vormachen. Dann hätten wir auch mehr [...] mehr

23.04.2015, 16:17 Uhr Thema: Testprojekt in München: Amazon schickt Pakete in den Kofferraum Keine Lösung. In München hat 1/3 der Bürger kein Auto mehr, Tendenz stark steigend. Und wer ein Auto hat, benutzt es auch - sprich wenn er weg ist, ist auch das Auto weg. Vielleicht eine interessante [...] mehr

   
Kartenbeiträge: 0