Benutzerprofil

yo_ma_sofa

Registriert seit: 07.10.2008
Beiträge: 13
29.03.2015, 00:11 Uhr

Ausgespähte Politiker haben keinen freien Willen mehr Durch das flächendeckende Ausspähen seitens der NSA und anderer Dreibuchstabenkombinationen, muss man davon ausgehen, dass ein Teil unserer Politiker erpressbar geworden ist und somit Verhandlungen [...] mehr

28.03.2015, 23:55 Uhr

Ausgespähte Politiker haben keinen freien Willen mehr Durch das flächendeckende Ausspähen seitens der NSA und anderer Dreibuchstabenkombinationen, muss man davon ausgehen, dass ein Teil unserer Politiker erpressbar geworden ist und somit Verhandlungen [...] mehr

20.11.2014, 14:08 Uhr

Exxon CEO Tillerson will kein Fracking bei sich zu Hause Wenn Fracking so vernünftig ist wie 'Der Terraner' schreibt, warum will dann ausgerechnet der Exxon Boss nicht, dass bei ihm zu Hause gebohrt [...] mehr

06.11.2014, 18:13 Uhr

Ja, in Amerika findet man vor jedem Haus einen offenen Vorgarten, sollte aber schon beim Betreten des Rasen schon damit rechnen erschossen zu werden (mit und auch ohne Hoodie). Gleich neben dem [...] mehr

06.11.2014, 16:21 Uhr

Sollen die Briten doch die Filterdaten liefern Wenn es darum geht anhand von Filterdaten bestimmte Leute nicht ins Land zu lassen, wäre es doch viel effizienter, dass man diese Daten an seine Partner gibt, damit da gefiltert werden kann wo die [...] mehr

06.11.2014, 16:20 Uhr

Sollen die Briten doch die Filterdaten liefern Wenn es darum geht anhand von Filterdaten bestimmte Leute nicht ins Land zu lassen, wäre es doch viel effizienter, dass man diese Daten an seine Partner gibt, damit da gefiltert werden kann wo die [...] mehr

25.06.2014, 16:05 Uhr

Lasst uns den Bock zum Gärtner machen Wer seine geschäftsrelevanten Daten jetzt noch bei Amazon ablegt, macht nicht nur den Bock zum Gärtner sondern zahlt neben dem Schaden dem Bock auch noch eine Prämie . Spätestens seit Clintons Rede [...] mehr

19.05.2014, 15:08 Uhr

Auch die EU... Ja, so hat es mit der EU einmal angefangen. Und mit fairen Verhandlungen auf Augenhöhe ist es weiter gegangen. Im Gegensatz dazu weiß der transatlantischen 'Partner' dank umfassender [...] mehr

19.05.2014, 14:07 Uhr

Signifikante Wohlstandsgewinne? Für wen denn? Zölle sind letztlich auch Staats-Einnahmen und wenn die wegfallen holt sich der Staat das Geld eben an anderer Stelle. Weiß der BDI denn schon wer diese Finanzlücke finanziert? Wo die [...] mehr

18.07.2013, 00:54 Uhr

Es werden also zusätzliche Pöstchen vergeben 15.000 Abgänge aus einem Bestand von 700.000 Alimentierten entsprechen 2.14%. Was bei einer Dienstzeit von 46.7 Jahren und einer ausgeglichenen Altersstruktur alleine mit planmäßigen Pensionierungen [...] mehr

11.01.2013, 16:53 Uhr

Wieso? Würde sich die Dame als Politikerin den Arsch breit sitzen, bekäme sie € 284 Trennungsgeld vom Staat. mehr

19.05.2009, 14:29 Uhr

Private Hand in China? Es gibt in China keine private Hand, dort herrscht eine eng gestrickte Clique aus Politik und Kapital, die es sich auf dem Rücken von Millionen Bauern, Fabrikarbeitern und nahezu rechtlosen [...] mehr

22.04.2009, 13:22 Uhr

Unternehmenssanierung ist nicht Teil des Konzepts 1. Es ist in der Tat seit der Erfindung des Shareholder-Value normal, dass Unternehmen ihre Forschung, Projekte und selbst Produktionsmittel finanzieren müssen, weil hohe Eigenkapitaldeckung seither [...] mehr

Kartenbeiträge: 0