Benutzerprofil

fischmops

Registriert seit: 08.10.2008
Beiträge: 102
Seite 1 von 6
20.05.2018, 16:19 Uhr

Ist das Böse in den USA zu Hause? Nach jedem Shooting hören wir "das war das Böse". Vergleichen wir die Anzahl der Amokläufe in den USA mit sämtlichen anderen Ländern der Welt, kann man eigentlich nur schliessen, dass es [...] mehr

17.05.2018, 16:31 Uhr

Nein ist es nicht, es würde mich nur interessieren, wie sie das machen. mehr

19.04.2018, 16:39 Uhr

Sich Erdogans Massstäben anpassen scheint mir am sinnvollsten. Er hat Wahlkampfauftritte bulgarischer Politiker vor der bulgarischen Minderheit in der Türkei untersagt, da wird er sicher volles Verständnis dafür haben, wenn [...] mehr

28.02.2018, 15:00 Uhr

Alles eine Frage des Kuchens Wie sagte Boris Johnson doch: We can have the cake and eat it. Ich freue mich auf den Tag, an dem er die Rezeptur für diesen Zauberkuchen öffentlich vorstellen wird. Ich werd ihn sofort nachbacken. mehr

08.02.2018, 15:40 Uhr

Ich bin der letzte Befürworter der Sommerzeit Klar kann man das anders regeln: man verlegt den Schulbeginn auf eine Stunde früher, ebenso wie die Ladenöffnungszeiten, die Betriebszeiten von was weiss ich, alles simpel und überhaupt nicht [...] mehr

02.02.2018, 20:05 Uhr

Boni limitieren Denkfähigkeit und Kreativität Der amerikanische Wissenschaftler Sam Glucksberg stellte in empirischen Versuchen fest, dass Boni die Leistungsfähigkeit einschränken. Stellt man einer von zwei Gruppen für dieselbe Aufgabe einen [...] mehr

01.02.2018, 13:50 Uhr

Hohe FBI-Beamte erweisen sich als schizophren.... ... sofern Ihre Aussage zutrifft. Dann haben sie alles getan, um Frau Clinton zu schützen, um sie dann eine Woche vor der Wahl mit Wumms (und Erfolg!) in die Pfanne zu hauen. Damit hätten sie ihre [...] mehr

26.01.2018, 16:03 Uhr

Sorry... Kann sehr wohl bestritten werden. Glauben Sie nicht? Schauen Sie hier: ich bestreite es. Der Meinungsmainstream mit linksgrünen Positionen besetzt? Bild, Welt, Süddeutsche, Frankfurter, Spiegel, [...] mehr

30.12.2017, 08:58 Uhr

Dem Kunden nach dem Maul senden Sorry, manch "Argument" mag ich wirklich nicht mehr hören bzw. lesen. Zwangsgebühren, jemine. Bloss weil die Privaten ihre Zwangsgebühren als Werbekostenanteile bei jedem Produkt, das [...] mehr

30.11.2017, 16:12 Uhr

Nach Holland schauen @henkeltopf: gute Idee, mal nach Holland zu schauen. Dort wohne ich nämlich und habe eine Basisversicherung. Dass die Zahnbehandlung nicht bezahlt wird, ist richtig. Andererseits spare ich 12 x 500 [...] mehr

19.11.2017, 09:12 Uhr

Tschüss, Firefox Nachdem man sich jahrelang damit abgemüht hat, aus Firefox eine träge, fette und Ressourcen fressende Software zu machen, gab es nur noch zwei Pluspunkte gegenüber dem von mir seit einiger Zeit [...] mehr

09.11.2017, 10:59 Uhr

Die alte Leier der Bösmenschen. Was uns nicht in den Kram passt, ist halt naiv. Punkt. mehr

23.10.2017, 08:00 Uhr

Die Superlativschleuder Vielleicht sollten wir beginnen ein Wörterbuch Trumpism - Deutsch einzurichten. Erinnert sich noch irgendjemand an auch nur irgendeinen Inhalt seiner grössten Rede in der Historie, die er in Polen [...] mehr

21.10.2017, 14:56 Uhr

@paulvernica; Gelungener Reflex. Kaum wird gegen rechtsaussen argumentiert, wechseln wir das Thema und schlagen auf linksaussen ein. Aber bitte beim nächsten Mal nicht mit "die haben aber [...] mehr

24.08.2017, 14:23 Uhr

Noch nie CDU gewählt "Ihr Satz "Wir schaffen das" stürzte Angela Merkel ins Umfragetief." - Schon paradox. Früher wählte man Leute, die was hermachten, heute prügeln sich die Parteien um den Titel des [...] mehr

31.07.2017, 07:30 Uhr

Benötige Rechenhilfe "Ein Erfahrungsschatz von 588 Länderspielminuten ging somit verloren." Hm. Also nicht mal 10 komplette Länderspiele, das wären ja 900 Minuten gewesen. Scheint bei meinen unterentwickelten [...] mehr

17.07.2017, 14:57 Uhr

Nix für ungut... aber darf jetzt mal langsam Schluss sein mit der täglichen Game of Thrones Reklame? Ich hab's begriffen, man will mich unbedingt zum zuschauen verleiten, können wir dann jetzt mal damit aufhören? [...] mehr

09.06.2017, 19:50 Uhr

Ich träume einfach mal ein bisschen... ... Richtung Zukunft. Man stelle sich, die machen den harten Brexit, in Nordirland gäb's ein Referendum zum Ausstieg aus dem UK, damit kämen sie durch. und Frau Mays Koalitionspartner wär plötzlich [...] mehr

07.06.2017, 09:43 Uhr

Warum auch? Man könnte ja alle jungen Frauen verpflichten, nur im Beisein ihres Bruders die Strasse zu betreten. Und erwachsene Frauen laufen - zum Schutz vor Terroristen - immer 10 Schritte [...] mehr

07.06.2017, 09:39 Uhr

Nägel mit Köpfen Liebe Frau May, Menschenrechte einschränken, das sind doch halbe Sachen, das bringt doch nichts. Machen Sie mal Nägel mit Köpfen, übernehmen Sie für Grossbritannien die Scharia, da haben Sie mit einem [...] mehr

Seite 1 von 6