Benutzerprofil

Frank Klipp

Registriert seit: 05.04.2017
Beiträge: 127
Seite 1 von 7
03.09.2018, 08:11 Uhr

Artikel 20 GG Volle Zustimmung zum Artikel. Entgegentreten muss man jedem Mitbürger, der anderen Menschen die Menschenrechte abspricht. In unserer Verfassung wurde bewusst ein Widerstandsrecht eingeräumt gegen jede [...] mehr

22.07.2018, 22:35 Uhr

Integration in der dritten Generation? Das sehe ich aber komplett anders. Wie viele Generationen muss ein Mensch denn hier leben, um sich in wesentlichen Fragen — zum Beispiel Frauenrechte, Umgang mit politischen Gegnern, [...] mehr

23.06.2018, 13:18 Uhr

Bewerbungsinterview? Positioniert sich da schon jemand (ich will Kanzlerin werden anstelle der Kanzlerin)? Auf jeden Fall nicht schlecht gemacht... mehr

23.06.2018, 11:29 Uhr

Trumphofer Man beachte das Alter der Kombatanten. Von einer gewissen Engstirnigkeit und Beratungsresistenz darf man getrost ausgehen. Dennoch sieht mir das nicht nach CSU Harakiri aus, sondern nach der [...] mehr

19.06.2018, 07:19 Uhr

Blutleer und am Thema vorbei Die ganze Diskussion geht grundsätzlich am Thema vorbei. Ich denke nicht, dass die meisten Menschen hierzulande die Aufnahme von Flüchtlingen 2015 ff. für einen Fehler halten, im Gegenteil: wer damals [...] mehr

17.06.2018, 12:33 Uhr

Abhängigkeit Nur mal als Anregung: nahezu alle digitalen Vorreiter streben eine monopolähnliche Stellung an. Kann man auch an der Anlagestrategie von Geldgebern wie Sequoia Capital sehen - wer nicht den [...] mehr

17.06.2018, 11:21 Uhr

Wer hat was kolportiert? Es gab also eine Runde im kleinen Kreis. Wäre möglich, dass Herr Seehofer hier die Stimmung ausgelotet hat. Oder dass er ein Signal gibt, dass er persönlich sich nicht mehr in der Lage sieht, den Job [...] mehr

14.06.2018, 19:48 Uhr

Die Analyse ist mir zu billig Saufköpfe also, die ihr Testosteron nicht unter Kontrolle haben und auf Rache um jeden Preis sinnen? Möglich. Aber mindestens ebenso wahrscheinlich ist, dass die CSU jenen stramm konservativen Flügel [...] mehr

10.06.2018, 20:57 Uhr

Mal sehen Wenn die beiden Seiten, die Öl ins Feuer gegossen haben, miteinander reden, ist das schon mal nicht schlecht. Ob das Regime mit den Ergebnissen vernünftig umgeht, wird sich zeigen. Gleiches gilt für [...] mehr

29.05.2018, 08:01 Uhr

Und täglich grüßt... Die gelbe Gefahr. Eins der Lieblingsthemen hier. Tatsache ist: wenn sich ein Unternehmen am Kapitalmarkt per Aktienausgabe finanziert, muss es mit Geldgebern aus China, Saudi-Arabien, Russland und [...] mehr

27.05.2018, 09:11 Uhr

Nicht das Ende Als überzeugter Europäer sag ich es nicht gerne, aber: das Ende des Euro wäre weder das Ende von Europa, noch das Ende der europäischen Zusammenarbeit. Wir würden allerdings viel von dem verlieren, [...] mehr

22.05.2018, 07:14 Uhr

Gehören da nicht immer zwei dazu? Damit „China“ deutsche Unternehmen „kaufen“ kann, müssen zunächst Verkaufsinteressen vorhanden sein. Zum Beispiel durch Börsengänge, die Eigentümer oder Manager erheblich reicher machen. Und natürlich [...] mehr

20.05.2018, 13:25 Uhr

Witzig Früher haben meine Bayern solche schwierigen Spiele auch über den Kampf gewonnen. Da ist was verloren gegangen. Zu viel Ballgeschiebe und eine katastrophale Chancenverwertung. Und das seit Jahren. [...] mehr

15.05.2018, 17:10 Uhr

Herzensangelegenheit Und was, wenn es keine Gedankenlosigkeit wäre? Wenn die innere Verbundenheit mit dem Land der Väter größer ist als mit dem Land, in dem man aufgewachsen ist? Es wären nicht die ersten jungen Menschen [...] mehr

10.05.2018, 08:30 Uhr

Risikostreuung Zum einen weisen US-Medien zurecht darauf hin, dass europäische Firmen seit Trumps Wahlkampfzeiten eine solche Entwicklung kannten. Wer jetzt überrascht tut, hat entweder gepennt oder inszeniert sich [...] mehr

01.05.2018, 09:26 Uhr

Erstes Semester Theaterwissenschaften Offenbar nehmen immer mehr Politiker ihr Geschäft als Schauspielerei wahr. Wenn es muss Informationen geht, hätte man diese früher zunächst in politischen Gremien vorgelegt und sich eine Meinung [...] mehr

29.04.2018, 10:21 Uhr

Wenn es nur um Zölle ginge Könnte man TTIP reaktivieren. Aber wie schon geschrieben wurde: im Rahmen von TTIP sollen viele Grenzen für unternehmerisches Wirken aufgeweicht oder beseitigt werden, zum Beispiel die Einfuhr und [...] mehr

20.04.2018, 07:38 Uhr

Von hinten aufgezäumt Wenn einer Europa voranbringen möchte, sollte unsere Regierung das unterstützen. Nur, wieso mit dem Finanzminister starten? Wesentlich pragmatischer wäre eine Bestandsaufnahme: was kann und will jeder [...] mehr

18.04.2018, 05:47 Uhr

#mimimi: Die gute alte Zeit Früher war alles besser. Echt jetzt? Wir wollen doch nicht ganz vergessen, wie die Bayern in die Saison gestartet sind. Unschlagbar sieht anders aus. Und Geld haben andere deutsche Vereine auch. Die [...] mehr

17.04.2018, 23:20 Uhr

Cloud gegen CLOUD Das ist doch mal eine gute Nachricht! Die Amis haben gerade mit dem CLOUD Act dafür gesorgt, dass ihre Behörden jeden US-Anbieter von solchen Dienstleistungen verpflichten dürfen, Ihnen die Daten zu [...] mehr

Seite 1 von 7