Benutzerprofil

aljoschu

Registriert seit: 10.10.2008
Beiträge: 1817
Seite 1 von 91
12.12.2018, 00:13 Uhr

Was für eine verlogene Kampagne! Sie erinnert fast 1 : 1 an den Fall des US-amerikanischen Diplomaten Wilson, der es gewagt hatte, der Verbreitung von Fake News (das Wort gab es damals noch nicht) durch den amerikanischen Präsidenten [...] mehr

23.11.2018, 22:48 Uhr

Augen zu, Ohren zu ... ... und dann über das fabulieren, was ich sehe! Das scheint das journalistisch Verfahren zu sein, nach dem der "Journalist", Herr Fischer - und als solcher wird er sich sicherlich bezeichnen [...] mehr

22.11.2018, 21:12 Uhr

Mit Geld auf Probleme schmeißen! Das hat noch nie jemand geholfen, in aller Regel verstärkt es die vorhandenen Probleme nur noch. Gehen Sie einmal mit einer ganz normalen Klasse in ein Computerlabor! Sie werden hinterher mehr [...] mehr

06.11.2018, 17:00 Uhr

Sorry, Herr Kuzmany, Ihre Verschwörungstheorien in Ehren, aber ... ... aber es war die Kanzlerin höchstselbst, die die Mär von "Hetzjagden" in Chemnitz sozusagen ex cathedra und regierungsamtlich in die Welt posaunt hat - und das, man muss sich das [...] mehr

04.11.2018, 12:52 Uhr

Lieber Herr Müller, Ihr Wunschdenken in allen Ehren ... "Doch bei Licht betrachtet hat die Zuwanderungsdebatte ziemlich gut funktioniert. Unsere politische Kultur ist besser, als sie aussieht." Ihrem Wunschdenken muss ich entschieden [...] mehr

28.10.2018, 21:36 Uhr

Asyl in Deutschland unter Merkel und Nahles Diejenigen, die sich Asyl in Deutschland erschleichen oder endlos geduldet werden, dürfen bleiben auf unser aller Kosten - diejenigen, die aus handfesten politischen Gründen Asyl brauchen, werden [...] mehr

21.10.2018, 21:07 Uhr

Schade. Leider Thema verfehlt! Die genannten 3 Ursachen, Überalterung, Kapitalismus und fehlende Aufmerksamkeit für die "guten" Medien, sind offensichtlich nicht die eigentlichen Ursachen des Zerfalls - der Autor scheut [...] mehr

30.09.2018, 00:24 Uhr

Na sowas! Wusste bisher gar nicht, dass in dieser Un-Partei auch „Prominentes“ Vertreten war. Dachte bisher, das wär nur Pack und Zores. mehr

25.09.2018, 00:32 Uhr

Neuwahlen! - Richtig so, Herr Augstein Auch wenn Ihre Prämissen wieder einmal grundlegend verfehlt sind. Die Muddi aller Probleme ist immer noch die Muddi! mehr

14.09.2018, 07:22 Uhr

Sorry, Thema verpasst! Die "Causa Maaßen" ist eine Causa Merkel! Dort wurden die Fake News höchst regierungsamtlich in die ganze Welt posaunt und damit dem Land und uns Bürgern schwerster Schaden zugefügt. Nicht [...] mehr

11.09.2018, 18:39 Uhr

Was nicht sein darf, wird kaputt geschrieben! Immerhin stellt der Artikel fest, dass die Zahlen im BIP-Zuwachs außergewöhnlich sind und die Wirtschaft seit 18 Jahren erstmals quasi Vollbeschäftigung erreicht hat. Aber das darf eben nicht so [...] mehr

07.09.2018, 18:07 Uhr

Die Mutter aller politischen Probleme, ... das ist nicht die zersetzende Asylpolitik, nicht die zerstörerische Europapolitik, nicht die grenzenlose Ermächtigung der EZB, ... nein, die Mutter aller politischen Probleme ist zu allererst Frau [...] mehr

25.08.2018, 12:04 Uhr

Wenn sich einzelne Bürger selbstherrlich über das Recht stellen, so ist das ein Bruch des Rechts und muss geahndet werden. Wenn aber hohe Richter ein Gesetz durchfechten auf Teufelkommraus entgegen [...] mehr

24.08.2018, 15:00 Uhr

Trump-Gebetsmühle Warum muss man jeden Tag über den US-Präsidenten Trump berichten und sein vermeintlich baldiges Ende herbeischreiben? Ist das nicht Sache der Amerikaner? Trauen wir denen nicht zu, verantwortungsvoll [...] mehr

18.08.2018, 00:44 Uhr

Im Land der moralischen Weltmeister finden alle möglichen Mühsamen und Beladen Asyl und Schutz nur nicht diejenigen, die sie am nötigsten brauchten. Auch so werden Moralweltmeister zu Helfershelfern [...] mehr

16.08.2018, 09:01 Uhr

Borderline-Syndrom Italien befindet sich offenbar an der Borderline zum Failed State: Elementare Funktionen des Staates und der Regierungen werden nicht mehr ordnungsgemäß wahrgenommen. Das ist auch eine direkte Folge [...] mehr

12.08.2018, 11:16 Uhr

Ja, leider sehr wenig Substanz! Dem muss ich beipflichten - aber das betrifft nur die staatliche Einnahmeseite. Was noch viel schwerwiegender ist betrifft die Ausgabeseite: Seit Jahren betreiben wir eine heillose Politik, die [...] mehr

07.08.2018, 12:10 Uhr

Die Bauernschaft - das ist nicht iegend eine "Branche"! Alle Branchen hängen irgendwie am Tropf - besonders die Banken und die haben es hauptsächlich selbst verschuldet, dass ihre Geschäftsgrundlagen tüchtig gegen die Wand fuhren. Daneben wird gerade [...] mehr

01.08.2018, 01:41 Uhr

"Millionen Deutsche haben Kanzlerin Angela Merkel 2015 zu einer humanen Flüchtlingspolitik gedrängt." - Um genau zu sein waren es die paar wenige Millionen, die in Deutschland bei Grüns und [...] mehr

31.07.2018, 14:51 Uhr

Qualifikation für Männlichkeit und Skrupellosigkeit von Präsidenten Bevor Sie sich so voreilig zu Wort melden, sollten Sie versuchen noch etwas tiefer über das nachzudenken, was ich geschrieben habe. Die Deutschen interessieren sich in der Tat weniger für die [...] mehr

Seite 1 von 91