Benutzerprofil

enfield

Registriert seit: 11.10.2008
Beiträge: 1228
26.03.2017, 11:25 Uhr

Naja Ich verstehe Ihren Ansatz, jedoch setzt er voraus, dass es mehr oder weniger unstrittig wäre, dass "Obamacare" tatsächlich implodiert oder explodiert. Bisher ist das aber nur eine [...] mehr

26.03.2017, 10:41 Uhr

Na also! Der Gegner ist Schuld an der eigenen Niederlage. Das ist doch mal eine erfrischend ehrliche Aussage und Erkenntnis von Trump und nett noch dazu, dass er den Demokraten noch großzügig die alleinige [...] mehr

20.03.2017, 22:02 Uhr

Klar Sie dürfen alles erwarten, was Sie wollen. Ich habe keine diesbezüglichen Erwartungen. Ich werde nun weiterhin sonntags hingehen, wenn ich kann und hoffe dass möglichst viele Menschen an möglichst [...] mehr

20.03.2017, 20:37 Uhr

Kleine Korrektur:-) Ich stimme Ihnen absolut zu. Es ist allerdings wichtig hervorzuheben, dass es tatsächlich Menschen jeden Alters sind, die daran teilnehmen. Sie sehen auch auffallend viele Menschen jenseits der [...] mehr

20.03.2017, 20:29 Uhr

Obdachlose? Nein, wieso auch?! Auf mich trifft die unverschämte und unanständige Behauptung von @zaunreiter35 ja nicht zu. Warum sollte ich also darauf eingehen? Oder wollen Sie auch meine Haltung zu [...] mehr

20.03.2017, 16:28 Uhr

Achja? Na Sie müssen's ja wissen? Sie treffen Annahmen bzw. fällen Urteile über Menschen, die sich auf der gemeinsamen Grumdlage von Werten, die Sie nicht kennen und/oder nicht teilen friedlich [...] mehr

20.03.2017, 14:34 Uhr

Naja Sie müssen bedenken, dass der Wahrsager sich die Demonstrierenden bei der Auswertung des Bildmaterials eben genauer betrachtet. Es ist allgemein bekannt, dass sich aus Mimik, Gestik, [...] mehr

20.03.2017, 13:41 Uhr

Freut mich. Schön dass ich Ihnen helfen konnte. Und wissen Sie was? Statt mit großer Akribie sich diese Bewegung u/o die Berichterstattung so zusammenfalten zu wollen, dass alles in Ihre vorgefertigte [...] mehr

20.03.2017, 12:48 Uhr

Unsinn Es gibt ja eben ganz bewusst kein politisches Programm sondern nur einen Wertekonsens. PoE ist keine politische Partei und will es nicht sein. Welche Tendenzen für Sie so sichtbar sind, [...] mehr

20.03.2017, 11:36 Uhr

Und was wollen Sie mit dem Verlinken eines Artikels von Anfang Februar aussagen? Geht es Ihnen um die Teilnehmerzahlen, die kontinuierlich steigen ohne größere PR? Geht es Ihnen um den Umgang mit [...] mehr

20.03.2017, 09:38 Uhr

Werte? Wollen Sie's wirklich wissen? Dann informieren Sie sich doch - offenbar verfügen Sie ja schon über Internetzugang. mehr

20.03.2017, 09:06 Uhr

Nicht überzeugt. Wenn überall die offizielle Flagge der Europäischen Union weht und man sagt "Europa" und nicht immer "Europäische Union" wird genau was vermischt, wer verdummt und was hat das [...] mehr

20.03.2017, 08:50 Uhr

Frankfurt Mit Blick auf die mehrfach kläglich gescheiterten *GIDA Versuche in Frankfurt mit teilweise unter 10 Personen war Frankfurt bisher ein eindrucksvolles Gegenbeispiel zu Dresden. Überrascht halt [...] mehr

20.03.2017, 08:11 Uhr

Hä? Kann es sein, dass Sie sich da was eigenes zurechtdrehen? Zumindest hat Ihr Beitrag keinen Bezug zur Wirklichkeit. PoE geht es selbstverständlich und erklärtermaßen um die EU. Darum geht es - [...] mehr

15.03.2017, 09:12 Uhr

Hmm... Auch für diese Behauptung (aka Sche***hausparole) gibt es weder Belege noch Anhaltspunkte oder gar irgendeine Grundlage. Passt also - einfach dreist lügen und das wahlweise als Meinung oder gar [...] mehr

14.03.2017, 08:53 Uhr

Und...? Was wollen Sie jetzt damit sagen? Dass es ungerecht ist, die Beweislast für die Anschuldigungen bei DT bzw. seinem Stab zu sehen? Und in welchem Zusammenhang dazu steht dazu Ihre darauffolgende [...] mehr

13.03.2017, 08:03 Uhr

Bitte?! Wie kommen Sie denn zu diesen "Erinnerungen"? In der Schule nicht aufgepasst oder ein bisschen durcheinander im Kopf? Arbeiten Sie das lieber mal auf, dann hauen Sie auch nicht solch [...] mehr

12.03.2017, 11:55 Uhr

Naja Ziemlich beliebiger Artikel. Um das vorwegzunehmen: ich kritisiere weder die niederländische noch die deutsche Regierung für den jeweiligen Umgang mit der Verlängerung der türkischen Innenpolitik in [...] mehr

10.03.2017, 16:31 Uhr

Erschrocken Ja ich bin auch oft erschrocken, wenn ich sehe was so alles regelmäßig auf meinem Konto eingeht... Erschreckender finde ich aber oft noch die schleimige Anbiederung und die bedingungslose [...] mehr

05.03.2017, 17:15 Uhr

Hä? Wie kann denn bitte eine Annahme für die Zukunft - ob plausibel oder nicht - ein "Fakt" sein? Das verstehe Ich nicht aber Ich bin ja auch zu beschränkt um zu verstehen, welche [...] mehr