Benutzerprofil

enfield

Registriert seit: 11.10.2008
Beiträge: 1499
Seite 1 von 75
28.11.2017, 09:23 Uhr

Serien-Debakel? Also ich habe erst die beiden ersten Teile gesehen und verstehe das komplett anders. Es geht m.M. doch überhaupt nicht inhaltlich um Lobbyismus an sich. Lobbyismus und Fälle dazu sind doch fast jedem [...] mehr

19.11.2017, 19:54 Uhr

Ja die Franzosen haben gut Lachen! Meine französischen Freunde interessieren sich allerdings nicht so für das deutsche Jamaika aber dafür mehr für den alten Hut Agenda 2010 - weiss auch nicht warum [...] mehr

19.11.2017, 11:32 Uhr

Yep So könnte tatsächlich gehen, wenn Merkel das Mandat für eine Minderheitsregierung erhält. Und genau dabei dürften dann explizit CSU und FDP leer ausgehen während Grüne, SPD und sogar Linke einem [...] mehr

19.11.2017, 10:19 Uhr

Ja und?! Wen eine Partei als Kanzlerkandidaten wählt und wie und ob sie das macht ist doch deren Sache...das hat ausschließlich Relevanz für deren Mitglieder und gibt den Wählern eine gewisse Transparenz. [...] mehr

19.11.2017, 10:03 Uhr

Unsinn Eine (Mehrheits-)Regierung kann nur auf Grundlage der Mehrheitsverhältnisse im Bundestag und der Haltung der Parteien ihren Wählern gegenüber gebildet werden. Deswegen sondiert sich genau diese [...] mehr

18.11.2017, 21:04 Uhr

also wenn Sie es mir nicht glauben dann einfach hier lesen: https://www.gesetze-im-internet.de/gg/art_63.html mehr

18.11.2017, 20:23 Uhr

So jetzt spekuliere ich auch mal auf Basis meiner Wunschvorstellungen und/oder meines Humors... Wenn die Kanzlerin zur Führung einer Minderheitsregierung legitimiert werden würde dann könnte sie nur [...] mehr

18.11.2017, 19:56 Uhr

Nee Kleiner Denkfehler:-) Das stimmt so nicht. Richtig ist: 1) Der Bundespräsident schlägt einen Kandidaten vor. Üblicherweise (aber wohl nicht zwingend) ist das der Kanzlerkandidat der Partei mit [...] mehr

18.11.2017, 18:53 Uhr

Tja das sei Ihnen unbenommen. Mir hingegen fehlt hält die Vorstellungskraft, dass Steinmeier das gewählte Parlament (dem man im übrigen eine historische Bedeutung zumessen kann - nicht unbedingt muss) [...] mehr

18.11.2017, 17:27 Uhr

Ja und das ist ja klar (zumindest mir und Ihnen). Neuwahlen können in diesem Szenario (ohne Misstrauensvotum) jedoch nur zustande kommen, wenn der Bundespräsident nachdem Merkel im dritten Wahlgang auch [...] mehr

18.11.2017, 17:02 Uhr

So nebenbei... Wir sehen Herrn Özdemir mit einer Jacke eines von einer Frau geführten gutgehenden deutschen Familienunternehmens, das konsequent auf Nachhaltigkeit setzt. Hat was :-) Der Rest wird schon... mehr

18.11.2017, 16:47 Uhr

Falsch 1) Es handelt sich um die Regierungsbildung der Bundesrepublik Deutschland. Wie Sie die Rolle und Lage Deutschlands intepretieren und was Sie für die richtige politische Richtung halten ist völlig [...] mehr

13.11.2017, 17:30 Uhr

welche Verbrechen? Klar - wenn man selbst Verbrecher ist sind alle anderen die Opfer...aber welche Verbrechen bekämpft man mit welchen Verbrechern, wenn man kein Opfer ist und wer schütz denn welche Opfer? Ich [...] mehr

13.11.2017, 13:26 Uhr

nein der Bundeskanzler wird nicht vor der Wahl "festgelegt" - zumindesdest nicht wirksam. Wen die Parteien als Kanzlerkandidaten aufstellen ist formal irrelevant und dient lediglich einer [...] mehr

13.11.2017, 10:56 Uhr

Grundfalsch Ihr ganzer Sermon ist grundfalsch, da sich Kompromisse/Konsens naturgemäß nicht erzwingen lassen. Es gibt keinerlei Pflicht (weder auf dem Papier noch moralisch oder sonstwie) sich zu einer [...] mehr

12.11.2017, 22:56 Uhr

Wahrscheinlicher Kann mir mal jemand erklären, warum die Auflösung des Parlaments “die wahrscheinlichere Variante” sein soll?! In dem ja ansonsten recht gut ausgeführtem Artikel wird das mit keiner Silbe begründet. [...] mehr

12.11.2017, 19:31 Uhr

Anklang Definieren Sie "Anklang". Der Vorschlag wurde nicht umgesetzt. Anklang fand er bei mir schon indem er mich zu dem Thema sensibilisiert hat. Vielleicht gibt es ja noch den einen oder die [...] mehr

12.11.2017, 14:53 Uhr

Hmm Wie ist denn "das mit dem Veggie day" geendet? Für mich persönlich so, dass allein dieser Vorschlag, den ich eigentlich für unsinnig hielt, bei mir dazu geführt hat, dass seitdem [...] mehr

12.11.2017, 11:47 Uhr

Mal etwas ernsthafter als in meinem letzten Post: Nachtsitzungen haben nach ernsthafteren Betrachtungen auch noch den Effekt, dass unter immer größer werdenden Stressfaktoren und nachlassender [...] mehr

12.11.2017, 11:01 Uhr

Wille des Volkes dem "Willen des Volkes" wird auf Grundlage der Ergebnisse der Bundestagswahl hauptsächlich durch das Parlament Sorge getragen. Eine Regierung kann nicht am Parlament vorbei regieren. [...] mehr

Seite 1 von 75