Benutzerprofil

drstrangelove

Registriert seit: 16.10.2008
Beiträge: 40
27.07.2016, 18:55 Uhr

Mixup Hier werden anscheinend zwei verschiedene hacks durcheinander gebracht. Der eine betrifft die Democratic Party, der andere Clinton's mail server aus ihrer Zeit als Aussenministerin. Von diesem hat sie [...] mehr

28.09.2015, 19:41 Uhr

Uh, oh Die Dichte der Plagiate sieht jetzt schon schlimmer aus als bei Schavan. Das wird wohl nicht gut gehen. Merkel sollte sich schon mal auf die Suche nach dem naechsten inkompetenten [...] mehr

25.06.2015, 18:38 Uhr

Vergesst die Zahlen ... ... voellig richtig. Das Problem ist nicht Rente mit 65 oder 67, sondern das verlorene Vertrauen in die griechische Regierung - nicht nur die gegenwaertige Regierung, sondern die griechische Politik [...] mehr

27.10.2014, 17:20 Uhr

Aha "Die Klimasensitivität beträgt demnach 1,5 bis 4,5 Grad, mit dieser Spanne fasst der Uno-Klimarat das Wissen zusammen. Kein Wert dieser Spanne sei wahrscheinlicher als ein anderer." -- [...] mehr

21.07.2014, 23:03 Uhr

Wenn man im Grunde nichts zu sagen hat ... ... kann man natuerlich die Zeit mit Schauspielerei auffuellen - oder vielleicht muss man das sogar. Wenn man aber in begrenzter Zeit eine betraechtliche Menge Information klar rueberbringen moechte, [...] mehr

17.10.2013, 22:21 Uhr

Jedesmal ... ... wenn ein paar neue Knochen gefunden werden, wird die Geschichte umgeschrieben. Das hat wohl mehr mit Foerdermitteln zu tun als mit solider Wissenschaft. mehr

03.06.2013, 15:24 Uhr

Wo ist Nessie? Dieses Thema kommt jeden Sommer wieder hoch - wie einstmals Nessie. Schade, Nessie gefiel mir besser. mehr

18.05.2013, 13:27 Uhr

Kalter Kaffee 1. Dieses assessment wird ein genau so grosser Erfolg wie einstweilen die Gewissenspruefung fuer Kriegsdienstverweigerer. Um die Vorbereitung auf dieses assessment wird sich eine ganze Industrie [...] mehr

25.04.2013, 03:52 Uhr

Die poesen, poesen Euro-Skeptiker "In vielen Ländern machen sich EU-skeptische Kräfte den Frust zunutze, Parteien richten ihre Programme einzig auf den Austritt aus der EU oder das Ende des Euro aus." -- Es stuende den [...] mehr

03.04.2013, 16:11 Uhr

Oder wie schon Adorno sagte ... Es gibt kein wahres Leben im falschen. Im Ernst, dieses larmoyante Stueck haette man schon vor 50 Jahren schreiben koennen, oder vor 25, oder eigentlich immer. Ich bin selbst schon laenger [...] mehr

27.12.2012, 03:42 Uhr

Tropfen auf den heissen Stein ... wenn CO2 wirklich ein Problem waere, dann waere dies sicherlich nicht die Loesung; dafuer sind die einsetzbaren Mengen viel zu klein. Dazu rechnet sich das Ganze nur mit Subventionen. mehr

11.12.2012, 17:33 Uhr

Letzte Hoffnung? Die letzte Hoffnung waere wohl eher die Knochenmarks-Transplantation. Es scheint auch, dass die Behandlung, ueber die hier berichtet wird, erst kurze Zeit zurueck liegt; kann man da wirklich [...] mehr

11.12.2012, 17:28 Uhr

Milchmaedchenrechnung Sie uebersehen, dass in dem gegenwaertigen Modell die Allgemeinheit zweimal zahlt: Erst fuer die Forschung an den Universitaeten, und dann noch einmal fuer die Gewinne der privaten Firmen, die [...] mehr

02.12.2012, 18:50 Uhr

Kalter Kaffee Das Internet ist ja schoen und gut, aber im Bereich Wissensvermittlung ist seine Wirkung doch recht begrenzt, jedenfalls in solchen Laendern, in denen es Buchdruck und oeffentliche Bibliotheken gab. [...] mehr

27.11.2012, 19:13 Uhr

Aha ... ... die Witwe hat sich eine geringe Menge Polonium besorgt, um die Kleidung ihres Mannes posthum zu kontaminieren. Anschliessend betrieb sie dann die Exhumierung, um letzte Zweifel an ihrem Betrug, [...] mehr

18.10.2012, 15:25 Uhr

Kuenast liest Fleischhauer "Nur eine Politikerin in Deutschland wusste gleich, was zu fordern ist, nämlich den sofortigen Rücktritt Schavans, auch ohne langwierige Textvergleiche." -- Nachdem Herr Fleischhauer uns [...] mehr

15.10.2012, 01:23 Uhr

Bitte sehr NilsPlag Wiki (http://de.nilsplag.wikia.com/wiki/NilsPlag_Wiki) Diese website widmet sich der Doktorarbeit von Nils Schmidt, dem SPD-Vorsitzenden in Baden-Wuerttemberg. Nix gefunden. Ich bin [...] mehr

11.10.2012, 16:09 Uhr

Gilt das fuer Frau Schavan, oder generell? Wenn es unangemessen ist, Frau Schavan's Dissertation zu durchleuchten, war es denn auch falsch, die Machwerke fon Dr. Guttenberg und Konsorten auseinanderzunehmen? Waere es besser, all diese Faelle [...] mehr

27.09.2012, 16:34 Uhr

Drehmoment "Bis zu 350 Nm zerren ab sofort an der Vorderachse ..." Das waere wohl etwas wenig. Bis zu 350 Nm zerren ab sofort an der Kurbelwelle. Die dreht sich aber deutlich schneller als die [...] mehr

17.09.2012, 20:25 Uhr

... das sagte Oskar Lafontaine im Wahlkampf 1998, in einer Fernseh-Diskussion der beiden. Ich finde, er hatte recht - Schaeuble waere ohne weiteres zum Kanzler oder Praesidenten geeignet. mehr

Kartenbeiträge: 0