Benutzerprofil

rechercher

Registriert seit: 23.10.2008
Beiträge: 76
Seite 1 von 4
02.07.2018, 22:36 Uhr

Horst Seehofer bleibt nach eigenen Angaben Innenminister Sollte Seehofer tatsächlich Innenminister bleiben, liegt es nunmehr an der SPD Merkel zur Entlassung selbigen zu zwingen. Mit Typen vom Seehofers Schlag, der einzig und allein durch CSU-Interessen [...] mehr

14.06.2018, 18:45 Uhr

Nein, nein, bitte bloß nicht! Nein, nein, bitte bloß nicht bremsen! Im Gegenteil, laßt sie laufen, am besten, bis sie die BRD ganz verläßt und wir dadurch Seehofer und Konsorten endlich loswerden. mehr

11.06.2018, 19:45 Uhr

Von wegen Lehren ziehen Im vergangenen September noch 20,5 Prozent der Stimmen erhalten, heute tendiert man bereits Richtung 16 Prozent. Und was ist in den vergangenen nunmehr acht Monaten passiert? 1. Seehofer mit [...] mehr

03.05.2018, 10:30 Uhr

Traurig, aber wahr Traurig, aber wahr ist nicht nur Orbans Vorgehensweise und die Duldung selbigen durch die Europäische Volkspartei. Genauso traurig und beschämend ist die Tatsache, dass erstens Merkel, zweitens [...] mehr

17.04.2018, 19:13 Uhr

Wunschdenken meinerseits? Vermutlich ja, trotzdem wünsche ich Frau Lange aus ganzem Herzen viel Glück, um SPD-(Mit)Vernichterin Nahles endlich "vom Thron" zu stossen. Vielen Dank Frau Lange für Ihren Mut. mehr

07.03.2018, 14:55 Uhr

Geniale Idee Ich frage mich allen Ernstes ob die Frauenbeauftragte Kristin Rose-Möhring sich darüber im Klaren ist, dass sie mit solchen Geniestreichen der Sache der Frauen einen Bärendienst erweist? [...] mehr

05.03.2018, 21:45 Uhr

Danke Herr Bundespräsident, danke liebe SPD Es gehört zum guten Ton, dass man sich für ein erhaltenes Geschenk bedankt. Und mit dieser wunderbaren bajuwarischen Vorzeigetruppe haben wir das Geschenk! Dank Steinmeier und seines Zuredens auf [...] mehr

04.03.2018, 15:08 Uhr

Was dieses Abstimmungsergebnis wirklich bedeutet Dieses Abstimmungsergebnis bedeutet, dass die Mehrheit der SPD-Mitglieder beim Kreuzchensetzen nicht begriffen haben, dass: 1. sie mit ihrem "Ja" in Wirklichkeit sich der dringend [...] mehr

04.03.2018, 13:20 Uhr

Was dieses Abstimmungsergebnis wirklich bedeutet Dieses Abstimmungsergebnis bedeutet, dass die Mehrheit der SPD-Mitglieder beim Kreuzchensetzen nicht begriffen haben, dass: 1. sie mit ihrem "Ja" in Wirklichkeit sich der dringend [...] mehr

02.03.2018, 11:07 Uhr

Die Antwort auf Ihre Kaninchenzüchterverein-Frage (die übrigens doch respektlos rüberkommt, auch wenn ich weder mit Kaninchenzucht noch mit Vereinen was am Hut habe), gab Mitforist Draw2001 in [...] mehr

02.03.2018, 10:17 Uhr

Gabriel - Schulz - Nahles Den allergrößten Brocken hat sich die SPD mit Nahles wohl für die Eröffnung der "Unter 15 Prozent"-Spiele aufbewahrt. Viele haben bereits die Frage gestellt, ich kann sie nur wiederholen: [...] mehr

02.03.2018, 00:32 Uhr

Klären Sie mich doch bitte auf Sie schreiben, Ihnen käme die DeFARMIERUNG aus der DDR bekannt vor. Wie soll ich das bitte verstehen? Wurden Sie DeFARMIERt indem Sie in die LPGs geschickt wurden um die Leistungsfähigkeit des [...] mehr

02.03.2018, 00:08 Uhr

Der Herr "Gaulandt" :-) Nachdem Sie Ihre doppelte Outing erfolgreich vollzogen haben wäre es vielleicht an der Zeit zu lernen, wie Ihr geistiger Führer heisst. Der Typ heisst Gauland und nicht "Gaulandt" wie [...] mehr

01.03.2018, 23:57 Uhr

Abrechnung? Als Überschrift eines Kommentars? "Abrechnung" als Überschrift eines Kommentars mit Bezug auf die Wahlen 2019 in Sachsen erinnert übrigens sehr an die Diktion einer gewißen Partei im vergangenen Jahrhundert. Menschen [...] mehr

01.03.2018, 23:50 Uhr

Eigenartig :-) Eigenartig und ich fürchte bezeichnend ist ja schon Ihr Nickname. Der kommt einem irgendwie wie ein Potemkinsches Dorf vor. Sich hinter dem Namen eines bekannten Designers von Mercedes zu [...] mehr

27.02.2018, 12:36 Uhr

Mit jedem Ihrer Worte einverstanden. Einen Extradank für den letzten Satz, habe mich köstlich amüsiert. Im Übrigen, als bekennender EU-Anhänger bin ich überzeugt, dass uns die Personalie Juncker [...] mehr

26.02.2018, 18:16 Uhr

Teilwahrheiten sind auch nur Lügen Ein Mitforist hat Ihnen weiter oben den Spiegel Ihrer Weltanschauung bereits vor die Augen gehalten, Sie scheinen es jedoch verpasst zu haben, in diesen Spiegel zu schauen. Sie mokieren sich im [...] mehr

26.02.2018, 13:54 Uhr

Entschuldigung, Sie irren sich Über den Beitritt zur EU und Nato fand die Abstimmung lange vor 2010 statt, also lange vor der Zeit, als Orban anfing sich als Putinchen auszutoben. Über die Öffnungszeiten der Geschäfte am [...] mehr

26.02.2018, 13:09 Uhr

Political absolutely not correct :-) Ja, ich weiss, ich weiss! Trotzdem: Es gibt auf der VHS Deutschkurse für Fremdsprachige, und auch in Ungarn gibt es zahlreiche Sprachschulen, in denen deutsch unterrichtet wird. Bitte anmelden! mehr

26.02.2018, 12:58 Uhr

"Die Opposition ist keineswegs besser als Orban" ??? Sollen die Ungarn Ihrer Meinung nach Orban die EU-Gelder weiterhin in seine eigene, sowie in die Taschen seiner Begünstigten fließen lassen, sollen sie Orban weiterhin unnütze, kaum besuchte [...] mehr

Seite 1 von 4