Benutzerprofil

rolandharry

Registriert seit: 23.10.2008
Beiträge: 233
28.09.2016, 11:56 Uhr

Eine einfache internetrecherche auf der Homepage der Deutschen Flugsicherung hätte folgendes zutage gebracht. "...die Fluglotsen der DFS sorgen dafür, dass alle Flugzeuge im deutschen Luftraum ausreichend Abstand zueinander [...] mehr

17.09.2016, 11:20 Uhr

Südkorea gut, Nordkorea böse? Bereits unter Verwaltung der US-Militärregierung begannen in Südkorea ab April 1948 genozidähnliche Massaker von antikommunistischen Polizeieinheiten und südkoreanischen Truppen. Jeju-Massaker: [...] mehr

04.09.2016, 17:57 Uhr

.. oder als erstes die Staatsleistungen streichen und nicht mehr die Kirchensteuern durch die Finanzämter erheben. Wenn die Kirchen schon ihre Angelegenheiten selbst regeln wollen, dann [...] mehr

04.09.2016, 16:58 Uhr

In der Grafik soll die Differenz wohl 35 Mill. ha betragen, aber da professionelle Übersetzer eingespart und statt dessen wohl auch beim SPIEGEL Praktikanten oder ähnliche Hilfskräfte beschäftigt [...] mehr

22.08.2016, 11:02 Uhr

Keine Frage des Alters "...früh gemerkt, dass sie eher introvertiert ist und Unterrichten für sie sehr anstrengend. Jetzt überlegt sie, ein Weiterbildungsstudium im Bereich Therapie oder Beratung zu absolvieren." [...] mehr

21.07.2016, 16:16 Uhr

Nicht voraussehbaren Entscheidungen Die Entscheidungen der Gerichte, zumindest in Zivil- und Verwaltungsrechtsverfahren, die ich beurteilen kann, sind immer weniger vorhersehbar. Prozessdauern von mehreren Jahren vereiteln wirksamen [...] mehr

19.07.2016, 14:42 Uhr

Schadensersatz? Die Höhe eines Bußgelds in einem Kartellverfahren soll den wirtschaftlichen Vorteil, den ein Unternehmen erlangt hat, überschreiten. Somit müsste dem Unternehmen ein vorsätzlich zugefügter Schaden [...] mehr

10.06.2016, 17:35 Uhr

Danke, der erste zutreffende Beitrag über den Herrn, der mir bereits als Chef der Stasi-Unterlagenbehörde mehr als Gaugler denn als Präsident erschien. mehr

10.06.2016, 11:49 Uhr

Präsident des Bundesamts für Verfassungsschutz? "In wessen Diensten steht der NSA-Whistleblower Edward Snowden? Er könnte für Moskau arbeiten, spekulierte der Präsident des Bundesamts für Verfassungsschutz (BfV), Hans-Georg Maaßen, bei seiner [...] mehr

19.05.2016, 12:08 Uhr

Feudalismus für den Geldadel? Die Deutsche Bundesbank hat eine sehr anschauliche Langzeitübersicht "Eigenkapitalrentabilität einzelner Bankengruppen, Stand 02/2016 veröffentlicht. Eine nachhaltige Eigenkapitalrendite von [...] mehr

18.05.2016, 15:43 Uhr

Diese Entscheidung begrüße ich, eine grenzenlose Zulassung von Videoaufnahmen und vor allem deren öffentlicher Verbreitung geht meines Erachtens zu weit. Ich selbst benutze ein Navigationsgerät, in welches eine Dashcam integriert [...] mehr

18.04.2016, 16:14 Uhr

Wenn man denkt, es könnte nicht dümmer kommen, wird man sofort eines Besseren belehrt. Wenn man für das inländische Staatsoberhaupt und spezielle Strafvorschrift behält und für ausländische die Erbschaft, ist der [...] mehr

17.04.2016, 10:51 Uhr

Persönlichkeitsrecht versus Meinungsfreiheit Die überwiegenden Gründe der Ablehnung sind, dass nach weit verbreiteter Meinung ein Deutscher sich gegenüber einem türkischen "Sultan" alles erlauben kann. Das ist auch dann [...] mehr

10.04.2016, 10:16 Uhr

Im Jahre 1999 gebaut, ausgemustert bei Lufthansa, soll es Werbung für die Zuverlässigkeit der deutschen Regierung und Airbus machen mehr

09.04.2016, 10:35 Uhr

Schon bei den alten Ägyptern haben sich die Priester mit dem Androhen einer Sonnenfinsternis ein komfortables Leben geschaffen. Das funktioniert auch heute in einem Land, in welchem man naturwissenschaftliche Fächer beim [...] mehr

05.04.2016, 10:26 Uhr

Keiner war`s, keiner hat gegen Pflichten verstoßen Der wahre Hintergrund ist, dass man den OB hätte mit anklagen müssen, der seine Unterstellten mehr oder weniger subtil genötigt hat, die Genehmigung zu erteilen. Seit wann kommen jedoch Politiker auf [...] mehr

29.03.2016, 14:20 Uhr

Von Frau Käßmann gelernt? "Was das Terrorrisiko angeht, befinde ich mich damit statistisch irgendwo zwischen Fischgräte und Blitzschlag.", wohl im Einklang mit Frau Käßmann, die dem mit Beten und Liebe gegegnen will. mehr

28.03.2016, 16:17 Uhr

Was ist denn Theologie? Der Begriff theologia tritt bereits in der griechischen Antike auf. Dort bezeichnete er die „Rede von Gott“, das Singen und Erzählen (gr. „mythein“) von Göttergeschichten - das Erzählen von Mythen [...] mehr

28.03.2016, 12:03 Uhr

Auch heute würde derjenige, der die Geldwechsler aus ihren (Banken-) Tempeln wirft, mit der ganzen Härte des Staats verfolgt. Selbst ein spinnerter Wanderprediger Peter Fitzek, der sich sein eigenes Königreich auf [...] mehr

28.03.2016, 11:55 Uhr

Der Beitrag ist das Beste, was ich in letzter Zeit lesen durfte. Meine Hochachtung mehr

Kartenbeiträge: 0