Benutzerprofil

rolandharry

Registriert seit: 23.10.2008
Beiträge: 270
Seite 1 von 14
09.07.2017, 12:38 Uhr

Der Beitrag ist des SPIEGEL unwürdig Jeder Ort in Deutschland, auch Hamburg, muss für solch einen Gipfel geeignet sein. Eine Regierung, die sich samt ihrer Gäste vor diesem Mob irgendwohin verkriechen müsste, hätte jegliche Legitimation [...] mehr

04.07.2017, 17:53 Uhr

Zur Errinnerung, wer Herr Dr. Tauber ist: Der Herr hat noch nie längere Zeit in der Wirtschaft sein Geld verdienen müssen. "Im September 2016 wurden Vorwürfe öffentlich, Tauber sei am Mobbing gegen Anne Höhne-Weigl beteiligt gewesen, [...] mehr

27.06.2017, 14:07 Uhr

Helmut Kohl gebührt sachlich die Ehre eines Bundeskanzler, auch bei seiner Beisetzung - mehr nicht. Er hat lang anhaltende Verdienste: Die Verschuldung des Bundes lag, als Kohl 1982 sein Amt antrat, bei 157 [...] mehr

11.04.2017, 14:35 Uhr

Eine Regierung wählt sich ein Volk? Eigentlich sollte sich immer ein Volk seine Regierung wählen. Offenbar scheint das jetzt bei Trump für andere Völker nicht mehr zu gelten. Wenn man schon eine Regierung in Syrien einsetzen will, der [...] mehr

11.04.2017, 11:41 Uhr

Hero Cycles in Indien baut rd. 5 Mill. Fahrräder im Jahr. Auch MIFA war mit 400.000 Fahrrädern im Jahr auch nicht schlecht. Das dürfte Geschichte sein, so dass sich ein neuer Markt auftut. mehr

18.03.2017, 14:11 Uhr

Scheinheilig und verlogen kommt er mir schon lange vor. Als ein Hans Modrow in Wahlfälschung verurteilt worden ist, hatte er dem zugestimmt. Dass in Stendal ein einziger verirrter CDU-Mensch diese einzig und allein im stillen Kämmerlein begangen hat, [...] mehr

18.03.2017, 14:09 Uhr

Arroganz der Macht macht blind. Zweimal 500 EUR reichen eigentlich bei jedem Beamten oder Angestellten im öffentlichen Dienst, gefeuert zu werden. Hasselhoff hat es auch als normal angesehen, Richter und Polizisten nicht angemessen [...] mehr

17.03.2017, 18:37 Uhr

So viele erhalten die DAX.-Chefs, was sie für ihren Arbeit verdienen, ist etwas anderes. Auf keinen Fall verdienen sie soviel wie ihnen zugschanzt wird. mehr

08.03.2017, 12:58 Uhr

Solchen Eltern gebührt Hochachtung für ihre Erziehungsleistung, auch wenn ich wenigsten einen kleinen Teil der Schulferien als Freizeit belassen hätte. mehr

08.03.2017, 11:55 Uhr

Mindeststeuer wäre angebracht Dem stimme ich zu, wenn er bis dahin für sich selbst aufkommt und einer Erwerbsarbeit nachgeht. Für arbeitsscheue Menschen bin ich nicht bereit, meinen Beitrag zum Steueraufkommen zu leisten. Ich [...] mehr

08.03.2017, 10:28 Uhr

Verantwortungs- und Arbeitsscheu sind die Motive für "das jahrelange Herumlavieren ... ungefähr vom 16. Lebensjahr bis wahrscheinlich kurz vor 40." Dann haben die Herumlavierenden hoffentlich genug Zeit, sich mit eigener [...] mehr

07.03.2017, 13:10 Uhr

Die Lösung wäre ganz einfach, indem alle Welt Trumps Wunsch nachkäme und nur noch Bartergeschäfte akzeptierte, also Ware gegen Ware, und nicht Ware gegen grün bedrucktes Papier oder Dateien in Bankrechnern. Die US-Bürger würden [...] mehr

23.02.2017, 13:52 Uhr

Träume ich? Oder erlebt Hamburg das, was für Berlin der 9.11.1990 war? Wo soll das hinführen? Etwa in eine demokratische Leistungsgesellschaft, in der Parteifunktionäre nicht mehr die Macht haben, ihren Claqueuren hoch bezahlte Posten zuzuschieben? mehr

22.02.2017, 15:52 Uhr

Google sollte vorsichtshalber auf den Beipackzettel schreiben, dass es bei voraussichtlich einem von 2, die die Brillen der Öffentlichkeit benutzen, zum gebrochenen Nasenbein oder blauen Augen [...] mehr

21.02.2017, 15:58 Uhr

Wie wäre es mit dem Eintritt in eine Partei? Wenn ich mir so die Dissertationen der Frau von der Leyen und des Herrn Philipp Rösler ansehe, kann man diese an 3-4 verlängerten Wochenenden schreiben. Aber die beiden waren wahrscheinlich anders, [...] mehr

14.02.2017, 17:36 Uhr

Ich habe mir vorgestellt, Professor Joachim Sauer wäre Bundespräsident geworden. Wäre dann seine Gattin auch von der Boulevardpresse und den Beamten im Bundespräsidialamt vereinnahmt und verplant worden? Schade, ich hatte [...] mehr

10.02.2017, 11:46 Uhr

Demokratisch und spannend wie weiland zu Zeiten der DDR eine Volkskammerwahl. Drei Personen haben einen Kandidaten gewählt. Ob er selbst überhaupt vorher gefragt wurde, wird die Öffentlichkeit nie erfahren. Aus welchem [...] mehr

09.02.2017, 18:26 Uhr

So etwas geht ja gar nicht - Androhung von Waffengewalt. Es sollte sich doch gleich der Verfassungsschutz in Verbindung mit dem Bundesnachrichtendienst einschalten, ob hier ein Gewehr gemeint war, [...] mehr

09.02.2017, 18:05 Uhr

"Hope, hoppe Reiter", "Haenschen klein" Neiiiiiin, geht ja gar nicht. "Hoppe, hoppe Reiter verletzt die Selbstbestimmung des Kindes und könnte, von Männern gesungen, [...] mehr

09.02.2017, 17:44 Uhr

"wenn parallel zu der Melodie auch ein paar Performance-Künstler die fragliche Szene mit Fuchs und Jäger in AdHoc Theater mit Schweineblut auf der Straße aufführen würden" wäre das von [...] mehr

Seite 1 von 14