Benutzerprofil

rolandharry

Registriert seit: 23.10.2008
Beiträge: 258
23.02.2017, 13:52 Uhr

Träume ich? Oder erlebt Hamburg das, was für Berlin der 9.11.1990 war? Wo soll das hinführen? Etwa in eine demokratische Leistungsgesellschaft, in der Parteifunktionäre nicht mehr die Macht haben, ihren Claqueuren hoch bezahlte Posten zuzuschieben? mehr

22.02.2017, 15:52 Uhr

Google sollte vorsichtshalber auf den Beipackzettel schreiben, dass es bei voraussichtlich einem von 2, die die Brillen der Öffentlichkeit benutzen, zum gebrochenen Nasenbein oder blauen Augen [...] mehr

21.02.2017, 15:58 Uhr

Wie wäre es mit dem Eintritt in eine Partei? Wenn ich mir so die Dissertationen der Frau von der Leyen und des Herrn Philipp Rösler ansehe, kann man diese an 3-4 verlängerten Wochenenden schreiben. Aber die beiden waren wahrscheinlich anders, [...] mehr

14.02.2017, 17:36 Uhr

Ich habe mir vorgestellt, Professor Joachim Sauer wäre Bundespräsident geworden. Wäre dann seine Gattin auch von der Boulevardpresse und den Beamten im Bundespräsidialamt vereinnahmt und verplant worden? Schade, ich hatte [...] mehr

10.02.2017, 11:46 Uhr

Demokratisch und spannend wie weiland zu Zeiten der DDR eine Volkskammerwahl. Drei Personen haben einen Kandidaten gewählt. Ob er selbst überhaupt vorher gefragt wurde, wird die Öffentlichkeit nie erfahren. Aus welchem [...] mehr

09.02.2017, 18:26 Uhr

So etwas geht ja gar nicht - Androhung von Waffengewalt. Es sollte sich doch gleich der Verfassungsschutz in Verbindung mit dem Bundesnachrichtendienst einschalten, ob hier ein Gewehr gemeint war, [...] mehr

09.02.2017, 18:05 Uhr

"Hope, hoppe Reiter", "Haenschen klein" Neiiiiiin, geht ja gar nicht. "Hoppe, hoppe Reiter verletzt die Selbstbestimmung des Kindes und könnte, von Männern gesungen, [...] mehr

09.02.2017, 17:44 Uhr

"wenn parallel zu der Melodie auch ein paar Performance-Künstler die fragliche Szene mit Fuchs und Jäger in AdHoc Theater mit Schweineblut auf der Straße aufführen würden" wäre das von [...] mehr

09.02.2017, 17:41 Uhr

Verstehen müsste ein Bürgermeister schon Art. 5 Abs. 1 Satz 3 Grundgesetz: "Eine Zensur findet nicht statt" schon. Wenn nicht, sollte er aus dem Amt verschwinden. Oder er war am nächsten Tag noch zu besoffen, was sich mit [...] mehr

09.02.2017, 10:59 Uhr

Weiter so, Herr Präsident, und die USA werden als Reiseland ebenso attraktiv wie Nordkorea oder weiland die DDR. Wer dann den Schaden hat, ist leicht zu übersehen. Er sollte übrigens von der DDR lernen, denn wenn er meint [...] mehr

09.02.2017, 10:51 Uhr

Finanzlage der USA wenig besser als die Griechenlands Ich laufe nicht Gefahr, dass ich mich den Kontrollen bei der Einreise unterziehen muss. Dienstreisen in die USA muss sich nicht unternehmen, so das ich keinen Grund sehe, mich der Einreiseprozedur zu [...] mehr

08.02.2017, 18:33 Uhr

Der Skandal ist, dass keiner der Verantwortlichen wirklich für diese kaum noch zu überbietende Schlechtleistung haften muss. Das fängt bei Wowereit an, geht über Platzeck bis hin zu den Projektverantwortlichen. Ihre [...] mehr

12.01.2017, 11:41 Uhr

Zitat: ""Ein wirklich großes, demokratisches Gebäude" sei die Elbphilharmonie geworden, sagte Hamburgs Erster Bürgermeister Olaf Scholz im Deutschlandfunk. " Eine wohl hervorragend [...] mehr

01.12.2016, 18:39 Uhr

Manches wäre einfach zu lösen: 1. zuständig ist und bleibt das Gericht des letzten gemeinsamen Wohnsitzes 2. Übergabeort für den Umgang ist und bleibt die Gemeinde des letzten gemeinsamen Wohnsitzes Wenn ein Elternteil dazu [...] mehr

28.11.2016, 10:51 Uhr

Es wäre angemessen, wenn Frau Büdenbender diesen Unfug, dass die Frau eines Bundespräsidenten unbezahlt einen fremdbestimmten Job auszuüben hat, ein Ende setzt. Professor Sauer lebt es wohltuend vor, ohne dass ein [...] mehr

26.11.2016, 15:55 Uhr

Welcher ist eigentlich der Verbrecherstaat, Derjenige, der in Diktator Bastida, welcher Tausende Menschen und ermorden lassen, gestürzt hat oder derjenige, der sich anmaßt, der seiner Willkür fremde Staatsoberhäupter ermorden zu lassen? Man [...] mehr

14.11.2016, 14:25 Uhr

Das Politbüro hat entschieden. Und was soll jetzt noch das Theaterstück, Bundesversammlung genannt? Drei Leute, Merkel, Gabriel und Seehofer haben doch schon entschieden, wer Bundespräsident wird. mehr

27.10.2016, 11:26 Uhr

richtig wäre: ... Knackies dürfen wähöen, sind > 1Jahr NICHT wahlbar. mehr

15.10.2016, 17:42 Uhr

Schade um die Kinder, die nun nicht mehr geboren werden. Wer, der einigermaßen bei Verstand ist, kann sich nun noch darauf einlassen, Samenspender zu werden. Viele 1000 Spender hat auf Vertrauensschutz gesetzt, der durch [...] mehr

12.10.2016, 13:51 Uhr

Von Rösler heißt siegen lernen? Wenn Gabriel antritt, sollte er sich vorsichtshalber einmal bei Rösler erkundigen, was man nach einer Wahl mit einem Ergebnis von unter 5 % so treiben kann. mehr