Benutzerprofil

rolandharry

Registriert seit: 23.10.2008
Beiträge: 245
01.12.2016, 18:39 Uhr

Manches wäre einfach zu lösen: 1. zuständig ist und bleibt das Gericht des letzten gemeinsamen Wohnsitzes 2. Übergabeort für den Umgang ist und bleibt die Gemeinde des letzten gemeinsamen Wohnsitzes Wenn ein Elternteil dazu [...] mehr

28.11.2016, 10:51 Uhr

Es wäre angemessen, wenn Frau Büdenbender diesen Unfug, dass die Frau eines Bundespräsidenten unbezahlt einen fremdbestimmten Job auszuüben hat, ein Ende setzt. Professor Sauer lebt es wohltuend vor, ohne dass ein [...] mehr

26.11.2016, 15:55 Uhr

Welcher ist eigentlich der Verbrecherstaat, Derjenige, der in Diktator Bastida, welcher Tausende Menschen und ermorden lassen, gestürzt hat oder derjenige, der sich anmaßt, der seiner Willkür fremde Staatsoberhäupter ermorden zu lassen? Man [...] mehr

14.11.2016, 14:25 Uhr

Das Politbüro hat entschieden. Und was soll jetzt noch das Theaterstück, Bundesversammlung genannt? Drei Leute, Merkel, Gabriel und Seehofer haben doch schon entschieden, wer Bundespräsident wird. mehr

27.10.2016, 11:26 Uhr

richtig wäre: ... Knackies dürfen wähöen, sind > 1Jahr NICHT wahlbar. mehr

15.10.2016, 17:42 Uhr

Schade um die Kinder, die nun nicht mehr geboren werden. Wer, der einigermaßen bei Verstand ist, kann sich nun noch darauf einlassen, Samenspender zu werden. Viele 1000 Spender hat auf Vertrauensschutz gesetzt, der durch [...] mehr

12.10.2016, 13:51 Uhr

Von Rösler heißt siegen lernen? Wenn Gabriel antritt, sollte er sich vorsichtshalber einmal bei Rösler erkundigen, was man nach einer Wahl mit einem Ergebnis von unter 5 % so treiben kann. mehr

07.10.2016, 13:14 Uhr

Ich fürchte, Frau Schweig wird eher zur Papstin gewählt, als dass der Parteienklüngel aus der SPD und auch der CDU/CSU noch einmal eines aus Deutschland stammende Frau als Kanzlerin akzeptiert. mehr

07.10.2016, 12:59 Uhr

Warum Gabriel als Kanzlerkandidat antreten wollte, könnte nur spekuliert werden. Ich vermute, er will Philipp Rösler nachmachen. Als Kanzler erscheint er mir jedenfalls genau so geeignet wie Philipp Rösler. mehr

05.10.2016, 15:00 Uhr

Verkehrsaufkommen vor der Haustür? Der Verkehr findet hinter der Haustür statt. Das zielgerichtete Ausforschen und Fotografieren der Autokennzeichen ist verboten. Da fällt mir der Text von Uda Juergens ein; "Unser [...] mehr

05.10.2016, 13:33 Uhr

Fiktive Zeugenvernehmung Gericht: "Frau Zeugin, auf welche Art und Weise haben Sie die gewerbliche Ausübung festgestellt?" Antwort: "Ich habe um 21:30 Uhr bei der Klägerin noch Licht durch die Jalousiestäbe [...] mehr

03.10.2016, 15:34 Uhr

Stefan Berg wäre ein würdiger Empfänger des Henry Nannen Peises. Sein Beitrag über die Situation in Ostdeutschland ist eine der besten, den ich je gelesen habe. Er analysiert einen Teil der Ursachen für die derzeitige Situation in den [...] mehr

28.09.2016, 11:56 Uhr

Eine einfache internetrecherche auf der Homepage der Deutschen Flugsicherung hätte folgendes zutage gebracht. "...die Fluglotsen der DFS sorgen dafür, dass alle Flugzeuge im deutschen Luftraum ausreichend Abstand zueinander [...] mehr

17.09.2016, 11:20 Uhr

Südkorea gut, Nordkorea böse? Bereits unter Verwaltung der US-Militärregierung begannen in Südkorea ab April 1948 genozidähnliche Massaker von antikommunistischen Polizeieinheiten und südkoreanischen Truppen. Jeju-Massaker: [...] mehr

04.09.2016, 17:57 Uhr

.. oder als erstes die Staatsleistungen streichen und nicht mehr die Kirchensteuern durch die Finanzämter erheben. Wenn die Kirchen schon ihre Angelegenheiten selbst regeln wollen, dann [...] mehr

04.09.2016, 16:58 Uhr

In der Grafik soll die Differenz wohl 35 Mill. ha betragen, aber da professionelle Übersetzer eingespart und statt dessen wohl auch beim SPIEGEL Praktikanten oder ähnliche Hilfskräfte beschäftigt [...] mehr

22.08.2016, 11:02 Uhr

Keine Frage des Alters "...früh gemerkt, dass sie eher introvertiert ist und Unterrichten für sie sehr anstrengend. Jetzt überlegt sie, ein Weiterbildungsstudium im Bereich Therapie oder Beratung zu absolvieren." [...] mehr

21.07.2016, 16:16 Uhr

Nicht voraussehbaren Entscheidungen Die Entscheidungen der Gerichte, zumindest in Zivil- und Verwaltungsrechtsverfahren, die ich beurteilen kann, sind immer weniger vorhersehbar. Prozessdauern von mehreren Jahren vereiteln wirksamen [...] mehr

19.07.2016, 14:42 Uhr

Schadensersatz? Die Höhe eines Bußgelds in einem Kartellverfahren soll den wirtschaftlichen Vorteil, den ein Unternehmen erlangt hat, überschreiten. Somit müsste dem Unternehmen ein vorsätzlich zugefügter Schaden [...] mehr

10.06.2016, 17:35 Uhr

Danke, der erste zutreffende Beitrag über den Herrn, der mir bereits als Chef der Stasi-Unterlagenbehörde mehr als Gaugler denn als Präsident erschien. mehr

Kartenbeiträge: 0