Benutzerprofil

mark pohland

Registriert seit: 24.10.2008
Beiträge: 42
19.01.2012, 18:54 Uhr

makaber besonders makaber: mit wem entwickelte Kodak 1994 eine frühe DigiCam? Mit dem Eigentlich-garnicht-Digicam-Hersteller und Produzenten der heute erfolgreichsten Eigentlich-Handy-DigiCam: Apple. Apple [...] mehr

19.01.2012, 11:12 Uhr

goodgame Wie man sich als junger Gründer durchboxt... Farmville-Klone entwickeln lassen und kleinen Kindern Geld aus der Tasche ziehen mit anfänglich kostenlosen Spielen, die schnell süchtig machen – um am [...] mehr

29.07.2011, 14:09 Uhr

stinkt coffeecircle nicht ein bisschen? 1. 1€ pro Kilo gehn nach Äthiopien: hmmm... ist das nicht ein bisschen wenig? 2. 1,5 Tonnen pro Monat verkauft, 1.500€ gehn nach Äthiopien... und was behalten die 2 Macher? 3. Geröstet wird in [...] mehr

18.07.2011, 12:06 Uhr

gleiche Idee, surreal Stimmt, das ist eine tolle Idee, die Vergangenheit mit der Gegenwart zu verbinden. die gleiche Idee, nur künstlerisch-surreal macht auch Ben Heine mit gezeichneten Schnipseln: [...] mehr

11.08.2010, 16:39 Uhr

Überfluss Ayayay, schon 55 Seiten voller überflüssigem Argumentieren und Streiten. Wen interessiert, dass irgendjemand seit XX Jahren Vegetarier ohne Mangelerscheinungen ist oder dass jemand mit XX Jahren [...] mehr

04.06.2010, 13:45 Uhr

super ich finde die Tarnlackierung super! Die sollte sich mal etablieren, dann würde diese Welt etwas fröhlicher aussehen... mehr

18.02.2010, 17:24 Uhr

Game Over Am einen Ende unserer Kultur steht "Axolotl Roadkill", am anderen Ende "Avatar". Dazwischen nichts mehr. mehr

26.01.2010, 12:00 Uhr

wow Schau an, der Autor dieses Artikels hat ein neues Buch geschrieben, und siehe da: es ist auch noch im Spiegel-Online-Shop erhältlich. Klasse! Gleich kauf ich's mir! Erzähl uns was neues. Das Thema [...] mehr

12.01.2010, 17:03 Uhr

wayne's world & um die Geschichte rund zu machen: in der Szene des Films "Wayne's World 2", die die Heiratsszene in "Die Reifeprüfung" parodiert, heiratet Waynes Herzensdame in der Zweiten [...] mehr

12.01.2010, 11:29 Uhr

Leere Religionsführer gelten heutzutage in den jeweils fremden Weltregionen als Kreuzzügler resp. Fanatisten, Islamisten etc. Außerdem kann ich auf die nachgekauten Worthülsen von Frau Käßmann verzichten. [...] mehr

21.12.2009, 15:57 Uhr

ähm... Was für eine Logik, gratuliere. mehr

21.12.2009, 14:12 Uhr

die leidenden Deutschen Jaja, die Deutschen wieder... die müssen leiden. Schon vergessen, was die alles angestellt haben? ;) Glücklicherweise gibt es einen wertvollen Diskussionsaustausch hier. Selbst wenn man den Film [...] mehr

21.12.2009, 13:48 Uhr

bullshit Sehe ich genauso. Cameron redet einfach irgendwas. Er spricht von "verfetteten Kindern" - denkt er, dass die Kinder, die das Spiel zu Avatar zocken, alle Spitzensportler sind? Und dann [...] mehr

18.12.2009, 12:41 Uhr

Synchronisation? Ich fand den 1. Teil okay, mehr nicht. Übel aufgestoßen ist mir allerdings die teilweise Synchronisation, gemischt mit deutschem O-Ton und tatsächlich oft hölzernen Dialogen in feinstem hochdeutsch [...] mehr

16.12.2009, 16:44 Uhr

Luftsätze Leere, sinnfreie Luftsätze sind das von Liebeskind, die zeigen, dass dieses Projekt vor der Finanzkrise geplant wurde und sich jetzt, wie der Architekt, fast schuldlos für den Pomp entschuldigen muss. [...] mehr

14.12.2009, 13:53 Uhr

warum? Getreu der guten alten Frage, "Warum fliegen Menschen zum Mond, wenn es auf der Erde genug zu tun gibt?", frage ich nach dem Sinn solcher Experimente. Ich finde es gut, wenn Studenten [...] mehr

03.12.2009, 16:04 Uhr

Touché Auf jeden Fall! Zum sonnengebräunten Muckibuden-Polohemd-Proll, der Geld für einen Porsche Panamera übrig hat, gehört auch ein iPhone. Aber selbst mit diesem Gerät - ob man nun mit einem [...] mehr

12.11.2009, 14:10 Uhr

Schall und Rauch p.s. daß sich hier einige User über falsch geschriebene Namen aufregen, ist lächerlich. Fehler macht jeder mal. Wenn man nix zu sagen hat, muss man nicht reden (bzw. schreiben). mehr

12.11.2009, 14:08 Uhr

bäh So, jetzt hab ich den Film auch mal gesehen... "kurz" mal mein Senf: Jessica Schwarz, die ich eigentlich schätze und für eine gute Actrice halte, nahm ich kaum die Romy ab. Zu sehr kratzt [...] mehr

11.11.2009, 12:57 Uhr

nee nee Dem kann ich nicht zustimmen. 1. war sie eine großartige Schauspielerin, auch abseits "Sissi" 2. die Zeit (50er bis 70er) bietet viel Spielraum für Geschichten, ist gerade sehr [...] mehr

Kartenbeiträge: 0