Benutzerprofil

ismirschlecht

Registriert seit: 29.10.2008
Beiträge: 51
Seite 1 von 3
06.06.2018, 22:59 Uhr

Was macht ein selbstständiger Informatiker mit 23kbit/s? Richtig. Umziehen. Seitdem habe ich wenigstens ab und an 25Mbit/s. Heißt auf deutsch, dass nicht mal 1Mbit/s erreicht wird,nicht mal 100kbit/s und wenn man Pech hat, nicht mal 10 kbit/s. Weit weg, [...] mehr

14.02.2018, 20:37 Uhr

Vor vier Jahren musste ich umziehen, weil die 20Mbit/s-Verbindung Verbindung dem Anbieter konstant ca. 40 Euro/Monat brachte, mir aber max. 19kbit/s, ich aber beruflich davon abhängig war. Ohne [...] mehr

14.02.2018, 19:36 Uhr

Ich versuche es mal sachlich Als ich nach Hause kam, dachte ich: Ok, ich messe mal die Geschwindigkeit meines "Breitband"-Anschlusses. 50Mbit/s habe ich bei Kabel Deutschland (jetzt Vodafone) gekauft. Also wird mir die [...] mehr

08.07.2017, 22:23 Uhr

Digitalisierung fördern Das ist ja zum Weinen schön... Ohne schnelles Internet? In der Nähe von Nürnberg hatte ich vor zwei Jahren 16 kbit/sec. Also musste ich umziehen. Nun geht es wenigstens schleppend statt gar nicht. Ich [...] mehr

14.07.2015, 17:30 Uhr

Stimmt. Ich hab es ausprobiert. Die Tücke liegt im Detail. Ich darf aus dem Artikel zitieren: "Anders sieht es bei älteren Inhalten aus. Im Archiv finden sich zum Beispiel noch Animationen [...] mehr

14.07.2015, 17:09 Uhr

Warum regt das Ding auf? 1.) Weil man auf SPON Videos nur mit Flash anschauen kann, während man dieselben Videos auf Youtube ohne Flash betrachten kann. 2.) Weil Adobe nicht dazu zu bringen ist, den McAfee-Scanner von [...] mehr

04.07.2015, 17:51 Uhr

Datev Unternehmen online Da wird Silverlight auch noch eingesetzt. Ich hoffe, das ändert sich endlich. Nur Datev zuliebe diesen Sicherheits-Löcherkäse im Firmennetz zu halten, ist zunehmend unverantwortlich. mehr

04.07.2015, 17:37 Uhr

Datev Unternehmen online Da wird Silverlight auch noch eingesetzt. Ich hoffe, das ändert sich endlich. Braucht sonst kein Mensch und nur Datev zuliebe diesen Sicherheits-Löcherkäse im Firmennetz zu halten, ist zunehmend [...] mehr

01.07.2015, 12:11 Uhr

Abschreckend ... ... sind vor allem Automaten, die keine vernünftige Tariferklärung liefern, widersprüchliche Tarifregelungen und undurchschaubare Tarifgebiete. Soll mit den 60 Euro die Usability finanziert werden? [...] mehr

27.05.2015, 10:21 Uhr

Respekt! Das ist mal eine wirklich große Leistung! Ganz großer Respekt! Wäre schön, wenn das Nachahmer fände. Ob man in solchen Projekten mitarbeiten kann? mehr

30.04.2015, 19:58 Uhr

Microsofts Grammatik ist deren größte Stärke Futur und Konjunktiv ... Jetzt auch noch Performance in Wrapper-APIs verheizen. Das wird ein Spaß; der Akku leer vom Callstack. Windows-Programme in APPs verwandeln. Wo ich doch so froh bin, [...] mehr

24.03.2015, 08:23 Uhr

Dankbar Ja, so war das. Ich werde der Deutschen Bank dankbar sein, wenn sie mich endlich rauswirft. Ihr kopfloses Hin- und Hergaloppieren und ihre unseriösen Geschäfte fördern bei mir schon lange den [...] mehr

19.03.2015, 11:19 Uhr

Quellen Die Debatte zeigt, wie schwer sich die Medien damit tun, den Pfad zur Quelle nachprüfbar zu sichern und glaubhaft zu präsentieren. mehr

16.02.2015, 11:39 Uhr

Der größte Irrglaube ... ... der Elektronik meines A3 ist jedoch, ich würde den Motor vorher warm laufen lassen und mich daher immer wieder darauf hinzuweisen, das sei sinnlos. Die Elektronik (und dessen Programmierer) [...] mehr

21.01.2015, 08:58 Uhr

Rührend, aber ... ... 20km vor Nürnberg bekommt man nicht mal einen DSL-Anschluss: Entweder man bekommt die Aussage von der Telekom, alle Anschlüsse seien bereits belegt und weitere seien nicht geplant. Oder man hat [...] mehr

12.12.2014, 17:25 Uhr

Was ich bei MS noch nie verstand Immer betonten sie, dass sie die User fragen, was die wollen. Nur bleibt die Frage: Wen fragen sie und machen sie auch Antworten draus? Seit Windows 3.0 habe ich nun Erfahrung mit den Versionen. [...] mehr

21.10.2014, 09:49 Uhr

Amazonas Wie? So schnell? Ich musste umziehen, weil das Internet max. 20 kb zusamenbrachte. Kein Anbieter hatte mehr als die Telekom. LTE wurde als Alternative geboten. Klar, sensationell teuer und mit [...] mehr

15.08.2014, 10:08 Uhr

Was ist das für ein Kontrast? Natürlich will ich das Buch sofort, also als ebook oder online bestellt. Nur: Was soll der Schwachsinn: Amazon oder Buchladen in der City? Es gibt massenhaft Onlineplattformen neben Amazon. Da [...] mehr

14.08.2014, 11:59 Uhr

Diese Welt kann ich nicht retten ..., aber schlechten Stil mag ich auch nicht. Ist wie mit Müllermilchs Selbstherrlichkeit: Ich kauf's seit Jahren nicht mehr. Amazon hat es geschafft, sich da einzureihen. Ist nicht mal sonderlich [...] mehr

26.07.2014, 13:17 Uhr

Ja, bin da Kunde und inzwischen reichlich frustriert, und nicht nur wegen mehrfacher Fehlberatung ... :( mehr

Seite 1 von 3