Benutzerprofil

hausfeen

Registriert seit: 13.05.2017
Beiträge: 752
Seite 1 von 38
17.02.2018, 17:23 Uhr

Das läuft auf automatische Schranken hinaus. Nicht-Diesler ... ... bekommen eine Erkennungsmarke die wird digital erkannt und der Weg frei. Anderen öffnet sich der Weg nach zurück. Oder ganz ohne Schranke mit Foto und Rechnung nach Hause. Ja, die Polizei, Herr [...] mehr

17.02.2018, 17:17 Uhr

Wenn die USA alles alleine produzieren wollen, dann dürften sie auf .. ... lange Sicht alles alleine konsumieren. Das könnte auch bedeuten, dass globalen Unternehmen wie Microsoft, Apple, Google oder Facebook international die Daumenschrauben angezogen werden. [...] mehr

16.02.2018, 16:37 Uhr

Kein Grund zu feiern, Gabriel. Deniz wird sich außerhalb Deutschlands immer verfolgt fühlen. Vielleicht sogar hier. Die Androhung von 18 Jahren für kritische Berichterstattung ist kein Witz, sondern Staatsterror. mehr

16.02.2018, 16:00 Uhr

Jetzt lasst doch die Frau in Ruhe. Hatte sie doch einen Sportkarriere als Achterbahn. Im Radio wurde sie um 12:30 h noch als Goldhoffnung geadelt. Kurz darauf kam die Meldung, die jeder geahnt hat, der von Sport Ahnung hat. Aber 8. [...] mehr

16.02.2018, 09:29 Uhr

Da ist noch mehr. In Syrien. Zwei NATO-Länder könnten jederzeit ... .... aneinander geraten: USA und Türkei. Im Süden Israel mit Iran und im Osten schon wieder die USA mit Assad und russischen Unterstützern. Nachdem der IS weg scheint, geht es erst richtig los [...] mehr

15.02.2018, 19:43 Uhr

Nur gratis ist Quatsch, genauso wie nur hoher Takt. Wenn eine Mutter mit ihrem 16-j#hrigen Sohn in die Stadt zum shoppen und zurück will und knapp 20 € die 13 km hinlegen muss wird sie das Auto nehmen. Egal wie oft der Bus fährt. Der fährt dann nur [...] mehr

15.02.2018, 16:04 Uhr

Es bleibt ein Rumgewurschtel. Land der öffentlichen Hand, ... ... öffentliche Bauträger und fertig ist. Große Unternehmen (wei die Bahn, Siemens und so) müssten animiert bis gezwungen werden, Betriebswohnungen bereitzustellen. Zu fairen Preisen. Das hülfe auch [...] mehr

15.02.2018, 13:44 Uhr

Wird Nahles der neue Schulz? Das ist doch die Frage! Sie nimmt Platz auf dem Schleudersitz, der gerade Schulz weggeschossen hat. Und wie bei Schulz ist sie nicht die Herrin, sondern nur die Meierin, denn der wahre Prinzregent der [...] mehr

15.02.2018, 10:02 Uhr

Sie überleben dank Marktmacht, Markenwert und ihrem Kapital. Auf letzteres spekulieren doch die Startups, die hoffen gewinnbringend aufgekauft zu werden. mehr

14.02.2018, 17:40 Uhr

Jetzt aber: Frankfurt, München usw. sind Berliner Umland? Berliner Umland hat mehrheitlich ein Berliner Kennzeichen. Potsdam vielleicht und ein paar andere Brandenburger. Aber Grunewald; Heiligensee, Pankow, Waidmannslust ... kennen sie wohl nicht, aber [...] mehr

14.02.2018, 15:16 Uhr

Städter gegen Ländler, das habe ich nun mehrfach im Forum gelesen. "Warum sollen wir vom Land den Städtern den Nahverkehr bezahlen?" - war mehrfach zu lesen. Hallo? Den Unsinn nicht bemerkt, bevor man auf Senden drückt? Tatsächlich sind mit Sicherheit [...] mehr

14.02.2018, 12:55 Uhr

Das sind keine Konkurrenten für Nahles. Da muss jemand kommen, der die Wahl zu einer Richtungsentscheidung macht. Keine Ahnung, ob das nun Phantasten sind oder bestellte Scheinkandidaten. Der linke Flügel müsste sich mal aufraffen und [...] mehr

14.02.2018, 09:33 Uhr

Nahles ist nur ein weiterer Sargnagel. Nicht weil sie Frau ist (die Union hat eine), nicht weil sie harte Sprüche klopft (tat Wehner auch), sondern weil sie inhaltlich hohl ist. Ohne Vision, ohne erkennbare Anstrengung, die Grundübel der [...] mehr

14.02.2018, 09:28 Uhr

Man führt ja die Gratisfahrt nicht an einem Tag an. Sondern man investiert in den Nahverkehr und reduziert den Preis schrittweise von 100% auf Null. Teurer ist das gesamtgesallschaftlich auch nicht. Die Kosten verschieben sich nur vom Autoverkehr in [...] mehr

13.02.2018, 09:03 Uhr

Für was steht denn Simone Lange überhaupt? #nogroko doch kaum. Wenn, dann kann es nur eine Abstimmung zwischen zwei Lagern geben. Nahles steht für GroKo und jemand mit einer anderen Meinung muss kandidieren. Jemand von der parlamentarischen Linken, jemand der auf [...] mehr

12.02.2018, 13:29 Uhr

Natürlich sollte es auch mit Pseudonym gehen. Facebook will die Klarnamen, weil diese viel wertvoller sind für ihre Goldader aus Adressen. Theoretisch dürfen sie auch Klarnamen verlangen, dann müsste es aber für alle gelten und man müsste ein [...] mehr

12.02.2018, 12:08 Uhr

Richtig, es geht nicht um Alter, sondern um Inhalte. Deswegen ist auch das Alter von Kevin Kühnert weder ein Nachteil noch ein Gewinn. Seine Ansichten sind ein Gewinn - für die Sozialdemokratie. Viele ältere Menschen sind aktuell wegen Kühnert in [...] mehr

12.02.2018, 12:02 Uhr

Das "Humanexperiment" läuft doch schon länger. Seit Generationen. Legal als Alkohol, diskriminiert bei Cannabis. Cannabis ist aber mittlerweile allgemeiner Alltag und nicht mehr die Droge einer "verdammungswürdigen Jugend". Das sollte [...] mehr

12.02.2018, 11:39 Uhr

Disziplinlos sind ja wohl die Führungkräfte der SPD und nicht etwa ... ... die Kritiker dieser Disziplinlosigkeit. Die Genossen der Bosse im Verteidigungsmodus. mehr

12.02.2018, 10:46 Uhr

Richtig, es gibt keine Personalquerelen. Dafür schlimmer aber ... ... Grundsatzprobleme. Schulz war schrecklich naiv, als er glaubte, aus Brüssel kommend, wären die Himmelstüren nach oben in der SPD weit geöffnet. Selbstüberschätzung, ein anderes passendes Wort. [...] mehr

Seite 1 von 38