Benutzerprofil

bikerrolf

Registriert seit: 04.11.2008
Beiträge: 249
Seite 1 von 13
19.10.2018, 14:24 Uhr

Die Absicht ist klar Die neoliberalen Ideologen werden erst Ruhe geben, wenn der Niedergang sozialdemokratischer und sozialistischer Parteien europaweit dem deutschen Vorbild gefolgt sein wird: von 40 auf zehn Prozent. mehr

23.09.2018, 10:59 Uhr

Wer zahlt? Die Rechnung wird an die Fußball-Fans gehen. Solange die, vor allem in Großbritannien, absurde Pay-TV Preise bezahlen, wird der Millionen-Irrsinn mit den Transfer-Summen für die Kicker und der [...] mehr

19.09.2018, 12:38 Uhr

Oliver Welke Übernehmen Sie! Das kann nur noch die heute show angemessen erklären. mehr

16.09.2018, 19:31 Uhr

Danke Uschi Das wird Afghanistan 2, der nächste grundgesetzwidrige Einsatz. Gerade der Irre im Weißen Haus macht solche Abenteuer doppelt verantwortungslos. mehr

03.09.2018, 17:20 Uhr

Noch so ein Deal Mit seinen Erpressungen hat Trump offenbar nicht nur in Mexiko Erfolg. Auch die Brüsseler Handelsstrategen geben Stück für Stück nach. Die Europäer essen US-Rindviecher damit Daimler und Co weiter [...] mehr

04.08.2018, 16:58 Uhr

Ja sowas In Freiburg haben der zum Glück abgewählte grüne OB und der Gemeinderat mit den Grünen als größter Fraktion gerade für viele Millionen die halbe Innenstadt in eine gepflasterte Steinwüste verwandelt, [...] mehr

24.07.2018, 11:22 Uhr

Es gibt nur einen Weg, das Sterben im Mittelmeer zu beenden: den australischen. Nur wenn Bootsflüchtlinge in keinem europäischen Land mehr aufgenommen werden, wird den Schleppern die Geschäftsgrundlage entzogen und es wählt [...] mehr

18.07.2018, 18:28 Uhr

Ausgerechnet Freiburg Wer angesichts der öffentlichen Verkehrsmittel in Freiburg samstags partout mit dem Auto in die City fährt, ist selbst schuld und kommt in den Parkhäusern immer noch viel zu billig weg. Aber das [...] mehr

15.07.2018, 08:55 Uhr

Mein Tipp Reisen mit dem Wohnmobil. Da hat man den eigenen Kühlschrank, die eigene Toilette und im Stau kocht der oder die Beifahrer/in Kaffee. Vom entspannten Tempo ganz zu schweigen. mehr

31.05.2018, 11:12 Uhr

Wie wär's denn... ...mit ordentlichen Zöllen auf die Produkte von Microsoft & Co. Das würde zwar zuerst die Kosten für europäische Nutzer von Silicon-Valley Produkten erhöhen, mittel- und langfristig die [...] mehr

15.05.2018, 14:45 Uhr

Schlechter Deal Warum soll der deutsche Gaskunde das korrupte ukrainische Poroschenko-Regime finanzieren oder das ökologisch bedenkliche Fracking-Gas vom Klimakiller Trump verheizen? mehr

25.04.2018, 11:12 Uhr

Immer mehr entzaubert... ... wird der französische Präsident, der vorzüglich auf dem europäischen Klavier spielt, was sich bei genauerem Hinhören als französisches Solo entpuppt. Nicht auszudenken, was da mit einem Kanzler [...] mehr

15.04.2018, 17:27 Uhr

Wen wundert's? Das ist die schöne alte Welt des Manchester-Liberalismus, seit Thatcher als Neoliberalismus gepflegt. Auch von Blair und New Labour, eifrig von Schröder kopiert und jüngst von Scholz bekräftigt. [...] mehr

11.04.2018, 08:13 Uhr

Von wegen Grillen Die Veranstaltung war der peinliche Beleg dafür, dass die älteren Herren des Capitols keine Ahnung von Zuckerbergs heimtückischen Geschäftsmodell haben. Die Börse jubelt, aber das sind keine guten [...] mehr

13.03.2018, 09:45 Uhr

Ein Sieg der Vernunft Danke BGH. Bleibt zu hoffen, dass auch die Nationalhymne von Verböserungen verschont bleibt. Und die Grammatik nicht ersatzweise weiter überstrapaziert wird, wie Studierende oder in der Schweiz [...] mehr

20.02.2018, 07:51 Uhr

Die Schweiz warnt Der Blick nach Süden zu den Eidgenossen sollte den Öffentlich-rechtlichen eine Warnung sein. Zwar können die Deutschen nicht, wie die Schweizer am 4. März, über eine komplette Abschaffung der Gebühren [...] mehr

15.02.2018, 11:23 Uhr

Weiter so Es sind ja nicht nur die Ungarn, die EU-Milliarden in dunklen Kanälen verschwinden lassen. Damit das noch besser geht, wird die Aufnahme des Westbalkan von der Kommission forciert. Da hat noch manche [...] mehr

29.01.2018, 20:27 Uhr

Schon erbärmlich was aus der einstmals Spitzediplomatie geworden ist. Ein hilfloser Haufen von Gockeln a la Boris Johnson. Ähnlich wie in den USA gibt es auch in GB keinen Comon Sense mehr zwischen den beiden [...] mehr

22.01.2018, 13:25 Uhr

Der übliche Kreislauf Wenn ich mich recht erinnere, hat Außenminister Gabriel gerade erklärt, Deutschland könne die neue Liebe der Türkei mit einem ersten Rüstungsdeal, nämlich mit der beantragten Modernisierung der [...] mehr

06.01.2018, 11:56 Uhr

Tolle Idee, ganz ehrlich. Allerdings wird die Konkurrenz für den Pausenclown Johnson langsam gefährlich. Er droht sein Alleinstellungsmerkmal zu verlieren, nicht nur durch Trump, der angeblich den Größten hat. [...] mehr

Seite 1 von 13