Benutzerprofil

Kamillo

Registriert seit: 05.11.2008
Beiträge: 1525
   

19.01.2016, 16:35 Uhr Thema: Düstere Prognose: Hawking warnt vor Folgen des Fortschritts Das würde ich so nicht sagen. Für die Natur, Umwelt, Ressourcen wäre der damalige Zustand sicherlich besser, auf iPhone und Co kann man verzichten. Das Problem wäre nur, wenn wir uns wieder in [...] mehr

19.01.2016, 16:28 Uhr Thema: Düstere Prognose: Hawking warnt vor Folgen des Fortschritts Physikalisch ist das sicher kein Problem, wenn man: - genug Zeit für den Anflug hat - genug Energie für den Antrieb über diese Zeit hat - genug Nahrung für die Astronauten mitnehmen kann hat [...] mehr

13.01.2016, 21:41 Uhr Thema: Ölpreis-Einbruch: Finanzminister warnt vor Russland-Crash Saudi Arabien hat scheinbar genug finanzielle Reserven, um beim derzeitigen Ölpreis 5 Jahre durchzuhalten. Überschlagsmäßig habe ich gerade errechnet, dass Russland beim derzeitigen Ölpreis 3 Jahre [...] mehr

13.01.2016, 11:39 Uhr Thema: 30 Dollar pro Fass: Wem der der niedrige Ölpreis schadet Weitere Verlierer Es gibt weitere Verlierer, die sich mit dem niedrigen Ölpreis schwer tun, hier ein paar: - Entwickler und Hersteller alternativer Antriebe für Autos, also E-Autos, Erd/Auto-Gas-Fahrzeuge, Biosprit [...] mehr

30.12.2015, 10:18 Uhr Thema: Trotz höherer Regelsätze: Hartz-IV-Empfänger können sich immer weniger leisten Das gillt auch für Arbeitnehmer. Sprit wurde zwar billiger, aber andere Sachen des täglichen Bedarfs haben aufgeschlagen. Inflationsrate soll momentan bei 0,24% liegen. Es gab nach zähen Verhandlungen [...] mehr

26.12.2015, 11:19 Uhr Thema: Keine Zeit, keine Lust: Die Deutschen verlernen das Kochen Das mit Indonesien kann so nicht stimmen. Die Leute dort, zumindestens in den Städten gehen sehr viel ins Restaurant oder in kleine Garküchen oder lassen von handgeschobenen Essensständen nach Hause [...] mehr

16.12.2015, 11:05 Uhr Thema: Protokoll des VW-Rückrufs, Teil 6: Eine Rolle Beweismaterial Das Teil sortiert nur Luftverwirbelungen im Ansaugtrakt, macht also den Ansaug-Vorgang aerodynamischer. Das heißt, es kommt mehr Luft in den Tuibolader und damit in die Zylinder. mehr

16.12.2015, 11:02 Uhr Thema: Protokoll des VW-Rückrufs, Teil 6: Eine Rolle Beweismaterial Das stimmt nicht, schon die VW-Diesel vor 2009, also die dreckigeren Pumpe-Düse-Motoren gab es mit Blue-Motion (also Add Blue). mehr

16.12.2015, 10:51 Uhr Thema: Protokoll des VW-Rückrufs, Teil 6: Eine Rolle Beweismaterial Viel interessanter ist doch dieser Vergleich hier: http://www.carscoops.com/2015/10/2011-vw-jetta-tdi-dyno-run-reveals.html [...] mehr

09.12.2015, 15:56 Uhr Thema: Abgasaffäre: Volkswagen erklärt CO2-Problem für erledigt - Bei Opel regiert seit 20 Jahren der Rotstift eines gewissen Herrn Lopez, die Autos sind billig, klappern, rosten, ... - Bei Mercedes rosten seit 15 Jahren die Türen schon bei Neuwagen - Ford [...] mehr

09.12.2015, 15:38 Uhr Thema: Abgasaffäre: Volkswagen erklärt CO2-Problem für erledigt Lieferservice ist sozusagen Bus und Bahn für Waren. Statt dass 100 Leute in die Innenstadt mit dem Auto fahren, bringt ein Lieferwagen 100 Pakete zu 100 Leuten. Ich denke, das ist [...] mehr

09.12.2015, 14:56 Uhr Thema: Abgasaffäre: Volkswagen erklärt CO2-Problem für erledigt Die Überlegung ist nicht dumm, es wäre aber nicht die einzige Begründung. ich vermute aber eher, dass VW im ersten Moment erstmal die alten Messprotokolle durchgelesen und geprüft hat und dabei [...] mehr

09.12.2015, 14:41 Uhr Thema: Abgasaffäre: Volkswagen erklärt CO2-Problem für erledigt Das wäre dann das Perpetuum Monile, oder sehr nahe dran. Ich behaupte mal, die heutigen Vorgaben sind rein physikalisch garnicht mehr erreichbar. Ein Auto wiegt X Kilogramm, die bewegt werden [...] mehr

09.12.2015, 14:28 Uhr Thema: Abgasaffäre: Volkswagen erklärt CO2-Problem für erledigt Einfache Leute brauchen einfache Lösungen! nur zu dumm, dass die Welt so kompliziert ist. Merke: Andere Autohersteller kochen auch nur mit Wasser. mehr

09.12.2015, 14:25 Uhr Thema: Abgasaffäre: Volkswagen erklärt CO2-Problem für erledigt Fortsetzung von Beitrag von eben... Daraus ergeben sich obige Umrechnungsfaktoren, die sind fix und da kann auch kein Motorenhersteller irgendwas schrauben. Will ein Hersteller weniger CO2, [...] mehr

09.12.2015, 14:24 Uhr Thema: Abgasaffäre: Volkswagen erklärt CO2-Problem für erledigt Warum? Benziner sind heute alles Downsize-Hochdruck-Benzin-Direkteinspritzer. Für die gelten genau die gleichen chemischen und physikalischen Gesetze wie für [...] mehr

09.12.2015, 13:33 Uhr Thema: Abgasaffäre: Volkswagen erklärt CO2-Problem für erledigt In den USA geht es nicht um CO2 (kohlendioxyd), sondern um NOx (Stickoxyde). mehr

09.12.2015, 13:31 Uhr Thema: Abgasaffäre: Volkswagen erklärt CO2-Problem für erledigt Was sind denn ""tatsächlich "ertragbare" Abgase"" ??? mehr

07.12.2015, 18:10 Uhr Thema: Spritpreise: Für billigen Diesel werden wir teuer bezahlen Man sollte sich mal in Großstädte asiatischer Schwellenländer begeben... Dort wo die Motorroller und kleinkalibrigen Motorräder den Verkehr beherrschen, z.B. alle Großstädte auf der Insel [...] mehr

07.12.2015, 18:00 Uhr Thema: Spritpreise: Für billigen Diesel werden wir teuer bezahlen Ja, das aber dann bitte auch bei Bussen, LKWs, Kreuzfahrtschiffen, Verkehrsflugzeugen, Häusern und Benzin-Fahrzeugen! mehr