Benutzerprofil

haralddemokrat

Registriert seit: 22.05.2017
Beiträge: 139
Seite 1 von 7
19.09.2018, 07:29 Uhr

Zum Nachdenken..... der BVB hat auswärts gespielt. Wizel ist ein neuer Spieler und er und Götze haben, glaub ich, nicht viel miteinander gespielt! Ich glaube, da geht ein 1:0 Sieg in Ordnung, oder? Schalke hat zuhause [...] mehr

16.09.2018, 08:59 Uhr

Maaßen allein ist nicht das Problem aber sein Verhalten als Chef des Verfassungsschutzes. Dies ist nicht entschuldbar. Er muss den Posten räumen weil es ihm an Loyalität gegenüber dem Staat und der Verfassung [...] mehr

16.09.2018, 08:35 Uhr

Fußball ist kein Streichelzoo und es wird bei solchen Sportarten wie Fußball immer zu Verletzungen kommen. Es ist nun mal auch Pech, dass man innerhalb von 7 Tagen 3 Spieler aufgrund von Verletzungen verliert. Im Fall Rafinha kann [...] mehr

16.09.2018, 08:25 Uhr

.....um sich selber, also der Staat und damit die Politik, aus der Verantwortung zu ziehen. Dienstpflicht? Das ist der falsche Weg. Soziale Einrichtungen gehören zurück in die öffentliche Hand. Das ist der einzige Weg, um [...] mehr

14.09.2018, 17:48 Uhr

Platz für Mick Schuhmacher? mehr

09.09.2018, 09:10 Uhr

Hallo Frau Ferda Adaman, der Artikel ist, um es mal einfach zu sagen, klasse. Nur mit den Erläuterungen zur Schulung - Wissensvermittlung von Demokratie tue ich mir schwer. Warum? Politische Bildung und damit die [...] mehr

09.09.2018, 08:22 Uhr

Hallo Georg Diez, ihren Artikel muss man schon mindestens 3x lesen, um auf den Kern zu kommen. Ihr Artikel beschreibt den immer währenden Kampf zwischen der volksorientierten Demokratie und der liberal-kapitalistischen [...] mehr

07.09.2018, 14:40 Uhr

Die meisten pochen auf die freie Marktwirtschaft mit nicht regulierten Finanz- und Wirtschaftsströmungen. Dann müssen Sie es auch hinnehmen, dass durch diese entkoppelten Prozesse und in einem immer mehr überhitzten [...] mehr

05.09.2018, 07:49 Uhr

Es gibt eigentlich nur eine Frage. Wann erkennen die Amerikaner, der Kongress, die Notwendigkeit, Trump aus dem Amt zu entfernen, bevor die Schäden irreparabel werden. Sie sind jetzt schon so groß, das es Jahre und einer [...] mehr

04.09.2018, 12:59 Uhr

Meinen Respekt über und für das Podium. Es muss und es wird sich was bewegen. Die angesprochenen Inhalte werden auch den Anhängern von CDU und FDP zum Nachdenken anregen. Aber es gibt jetzt schon wieder Äußerungen [...] mehr

03.09.2018, 13:52 Uhr

Falsche Strategie? Nein, die gesamte Ausrichtung stimmt bei Ferrari nicht. Räikkönen soll / muss Vettel unterstützen oder gibt es kein gemeinsames Interesse bei Ferrari? Es ist schon ziemlich krude, was da in der [...] mehr

03.09.2018, 10:11 Uhr

Was sollen diese Protestkonzerne nachhaltig bewirken? Es müssen andere Zeichen und Maßnahmen getroffen werden, denn Chemnitz ist überall, auch im Westen und das gefährlichste ist die schweigende Masse, die hinter [...] mehr

02.09.2018, 11:16 Uhr

Herr Maas, Sie haben recht aber dann muss die Politik endlich auch klare transparente Kante zeigen. Wir schieben Menschen ab, die mittlerweile fest integriert sind, ja sogar Arbeitsplätze haben und und andere, [...] mehr

19.08.2018, 12:55 Uhr

Das Problem ist der zeitliche Faktor. Wir denken und lenken in einem Korridor zwischen 1 max. 20 Jahre. Diese Zeit ist in der geographischen Entwicklung der Erde noch nicht einmal ein Wimpernschlag. So schlimm es [...] mehr

19.08.2018, 09:29 Uhr

Kinder haben ein Recht auf Erfahrung genau so, wie wir es hatten. Wir machen die Welt schlechter, dank der heutigen Tiefenaufklärung, wie sie ist. Das Elend begann vor rd. 8 Jahren mit dem Smartphone und dem Einzug als [...] mehr

19.08.2018, 07:31 Uhr

Ein Großteil der Linken Spitzenpolitiker fürchten diese Bewegung und das sollten sie auch. Ihre postkommunistische Ideologie und Verkennung der sozialen Probleme werden mit einem „Alle Grenzen müssen weg“ nicht gelöst und schon gar keine [...] mehr

15.08.2018, 14:12 Uhr

Was will man Von so einem wie Ramos und vielen Anderen erwarten...Niveau? Welches denn? mehr

15.08.2018, 07:02 Uhr

Es ist halt nur schade, Dass Bodo Ramelow nur für die Thüringer Linke steht und nicht gesamt. Er würde der Linken das notwendige Gesicht geben. mehr

28.07.2018, 10:14 Uhr

Ich kann der Bundesregierung nur raten, dies tunlichst zu unterlassen. Einen Diktator empfängt man nicht. mehr

01.07.2018, 09:42 Uhr

Um das ganze Türkeidilemma auf den Punkt zu bringen - hoffentlich holt Erdogan der Schlag. Aber eigentlich haben die Türken diese Katastrophe durch ihr Wahlverhalten verdient. Was mich aber am meisten verärgert, das [...] mehr

Seite 1 von 7