Benutzerprofil

ewspapst

Registriert seit: 10.11.2008
Beiträge: 4984
   

27.11.2014, 15:43 Uhr Thema: Suchmaschinen: EU-Parlament stimmt für Aufspaltung von Google und Co. Tja, und hätten wir das Freihandelsabkommen schon, dann wüssten wir auch, wer Google die geplanten Gewinne ersetzen muss: Wir die deutschen Steuerzahler, einen schonen Gruss von Gabriel und der SPD. mehr

27.11.2014, 15:27 Uhr Thema: Ceta-Abkommen: Gabriel kanzelt Freihandels-Kritiker ab Mal nachschauen Wenn ich mich nicht täusche, gibt es eine Atlantikbrücke. Das ist aber keine Brücke, sondern die Leine, an der uns die USA als Vasall vorführen. Wir haben schon eine US Kanzlerin, siehe NSA, nun [...] mehr

23.11.2014, 17:10 Uhr Thema: Auseinandersetzung im Bündnis: Steinmeier gegen Nato-Mitgliedschaft der Ukraine Sie haben ja so reicht: Die Sowjetunion hat doch die Krim an die Ukraine verschenkt und da es die Sowjetunion nicht mehr gibt, ist auch die Schenkung ungültig, wenn ich der Argumentation folge. Über [...] mehr

22.11.2014, 11:20 Uhr Thema: Quellen im Redaktionshaus: BND soll Axel Springer jahrelang bespitzelt haben Ich könnte mir vorstellen, dass das genau umgekehrt war. Axel Springer hat sicher den BND ausspioniert und war deshalb immer mit reisserischen Schlagzeilen und den daraus folgenden Gewinnen am Ball. mehr

21.11.2014, 12:00 Uhr Thema: Umfrage: Deutsche sind gegen schärfere Russland-Sanktionen Wie heisst es doch so schön: Wir sind das Volk und auch der Souverän. Leider sind wir ohne Rückgrat und lassen unseren Willen durch die USA verbiegen und auch unsere Recht brechen, mit einer [...] mehr

20.11.2014, 12:26 Uhr Thema: Ukraine-Krise: EU drängt Serbien zur Abkehr von Russland ich denke mal, das haben sie schon lange getean. Sie haben sicher ihre alten Freunde aus der CIA lägst aktiviert haben. Wie war doch der Ausspruch dieser Politiker als es um den Beitritt der [...] mehr

19.11.2014, 07:25 Uhr Thema: Gesetz im Senat gescheitert: Republikaner stoppen NSA-Reform Gg ich bin gespannt, was die EU und Merkel nun zu unserem Schutz an Sanktionen verhängen werden, oder sollte oder darf so etwas nicht mal gedacht werden, denn es sind doch unsere unverbrüchlichen [...] mehr

18.11.2014, 17:27 Uhr Thema: Grenze zur Ukraine: Nato wirft Russland massive Aufrüstung vor Erinnerung Wenn ich mich recht erinnere, hat Russland einen Wehretat von etwa 90 Milliarden Euro. Es hat ja, wie man uns jeden Tag erläutert, die ganze Welt gegen sich. Alleine die USA haben einen Wehretat von [...] mehr

18.11.2014, 08:23 Uhr Thema: Putins G20-Abgang: Russland feiert den Gipfel-Flüchtling Wieso Lügenbaron ich hätte da mal eine Frage: Wieso soll er der Lügenbaron sein: Ich habe das Interview gesehen und gehört. Er sagte unter anderem: Die USA haben den grössten Rüstungbetrag von etwa 900 Milliarden [...] mehr

17.11.2014, 08:53 Uhr Thema: TV-Interview zur Ukraine-Krise: Putin geißelt Sanktionen des Westens als "völlig inad Tja, dann üben sie man schon einmal, wie man den Eimer wieder leeren kann, denn nicht alle Bürger dieses Landes sind Dauerleser der Bild. Die haben einen eigenen Hirnbereich, der sich durchaus [...] mehr

17.11.2014, 08:47 Uhr Thema: TV-Interview zur Ukraine-Krise: Putin geißelt Sanktionen des Westens als "völlig inad Vielleicht wäre es doch sinnvoll, sein Hirn zu nutzen, denn das würde sagen: Die so tollen USA sind nicht in der Lage, die Raumstation mit eigenen Fahrzeugen zu erreichen. Es gibt ausser dem [...] mehr

13.11.2014, 15:47 Uhr Thema: Sterbehilfe: Verschont den Tod! Der gute Herr Augstein kann eine Position vertreten, die sich auf sein Leben und gegebenenfalls seinen Tod bezieht. Nicht aber über mein Leben, denn das gehört ausschliesslich mir und keinem [...] mehr

13.11.2014, 15:42 Uhr Thema: Sterbehilfe: Verschont den Tod! Mal nachdenken Mir hat es völlig gleichgültig zu sein, was ein anderer Mensch mit "seinem" Leben macht, denn es gehört ihm, nicht mir. Kein Anderer hat darüber zu bestimmen. Es ist eine Anmaßung, so [...] mehr

13.11.2014, 08:59 Uhr Thema: Konflikt mit dem Westen: Russland will Bomber-Patrouillen bis nach Amerika schicken Das ist wirklich ein intelligente Betrachtung: Den "Wettbewerb" mit Bomben und Granaten habe ich am eigenen Leibe im WKII bewerten dürfen. Was glauben sie, wer den Wettbewerb gewonnen [...] mehr

13.11.2014, 08:44 Uhr Thema: Konflikt mit dem Westen: Russland will Bomber-Patrouillen bis nach Amerika schicken Tja, wenn das auch bei unserem Friedensengel mit dem Nobelpreis ins Hirn gelangt, wäre es schön. Was haben die USA uns ausser Krieg und Spionage zu bieten. Würde Obama nicht überall in der Welt [...] mehr

10.11.2014, 14:51 Uhr Thema: Ukraine-Krise: Die Finanzsanktionen gegen Russland wirken bereits Sie haben ja so recht, die Sanktionen wirken berekts. Nur leider bei uns, wenn sie die täglichen Voraussagen über das Wirtschaftswachstum verfolgen: ES sinkt und sinkt und sinkt und der [...] mehr

09.11.2014, 16:46 Uhr Thema: Ukraine-Konflikt: Heftigste Kämpfe seit Monaten erschüttern Donezk Na, die Umfrage hätte ich gerne mal gesehen: Das deutsche Volk weiss, dass die Sanktionen gegen Russland in der BRD massiv Arbeitsplätze gekostet hat, wie uns die Börse jeden Tag zeigt. Das Volk [...] mehr

07.11.2014, 11:44 Uhr Thema: Bahn-Streik: Ein Dank an die Lokführer Tja, wenn die Regelungen nur noch "vorläufig gelten" dann sind sie ja auch immer noch gültig. Wir haben noch vorläufige Gesetze, die gelten schon sehr, sehr lange. mehr

07.11.2014, 11:38 Uhr Thema: Bahn-Streik: Ein Dank an die Lokführer Eine Antwort in gleicher Wortwahl: Weil aus den Gedanken eines Dummkopfes nichts existiert, was auf ein "Fehlverhalten einses Grössenwahnsinnigen" abzuleiten wäre. Es existiert kein [...] mehr

07.11.2014, 09:13 Uhr Thema: Bahn-Streik: Ein Dank an die Lokführer Tja, man sollte auch nicht vergessen, dass hier ein Versorgungsunternehmen des Volkes ohne das Volk zu fragen privatisiert wurde und nun den Regeln des Kapitalismus gehorchen muss. Alles nach dem [...] mehr

   
Kartenbeiträge: 0