Benutzerprofil

friedrich_eckard

Registriert seit: 10.11.2008
Beiträge: 7384
Seite 1 von 370
19.09.2018, 15:56 Uhr

Und die Lehre davon ist: Selbst der allergrößte Mist Zahlt sich irgendwann für irgendjemand aus (Ulrich Roski) Nein, ich meine nicht die Krrräfte derrr nationalen Errrneuerrrung... aber für die [...] mehr

19.09.2018, 14:32 Uhr

Was erlaube Bayern-SPD? Die SPD hat einen vollen Erfolg erzielt, jawohl! So jedenfalls der Oberst d.R. Johannes Kahrs auf twitter, der es schliesslich wissen musss: "die spd setzt sich durch. die [...] mehr

19.09.2018, 08:34 Uhr

Ich danke Herrn Florian Post, MdB, für seinen hier an anderer Stelle dokumentierten herzerfrischenden Zornesausbruch - seine Reaktion und einige andere lassen sich ja immerhin als Nachweis von Spuren [...] mehr

18.09.2018, 13:27 Uhr

Die Probleme von CDU und CSU sind nicht meine Probleme, und Merkel und Seehofer mögen schauen, wie sie sich aus dieser verhedderten Situation herauswinden. Gespannt bin ich aber doch, ob die SPD, [...] mehr

18.09.2018, 10:55 Uhr

Wobei das mit dem "Märtyrer" ja so eine Sache ist... der letzte dieser Art war bekanntlich Sarrazin, der an seinem Machwerk ein Vermögen verdient hat, wogegen insoweit nichts einzuwenden [...] mehr

18.09.2018, 10:23 Uhr

Wieder etwas dazugelernt - haben Sie Dank! Ich war bisher auch davon ausgegangen, dass allein Seehofer den Bundespräsidenten um Versetzung Maaßens in den einstweiligen Ruhestand ersuchen könnte, [...] mehr

17.09.2018, 18:37 Uhr

Wenn die Tümler doch nur etwas besseres Toitsch schreiben wollten... als Linker habe ich also (mit)gesiegt und müsste mich jetzt eigentlich richtig gut fühlen, aber ich weiss nicht so recht... [...] mehr

17.09.2018, 11:42 Uhr

Wenn die aktuelle Meldung sich bestätigt, die hier schon erwähnt worden ist, dann kann die SPD ja sogar sitzen bleiben... ich stimme Ihnen uneingeschränkt zu, und bei allem, was ich sonst gegen [...] mehr

16.09.2018, 11:35 Uhr

Aber ja doch, Hinrichtung... eiserner Vorhang... wenn es gelingt, den Mann aus dem Amt zu entfernen - und hoffentlich wird das gelingen! - dann wird sich kein Wassili Michailowitsch Blochin seiner [...] mehr

16.09.2018, 11:26 Uhr

Wie kommen Sie zu der überheblichen Annahme, dass ich bestrebt sei, Sie mit meinen Beiträgen zu unterhalten? mehr

16.09.2018, 09:44 Uhr

Ob das ein Zufall ist, dass hier eine CDU-Politikerin erfreulich deutliche Worte an die Adresse des AfD-Verstehers findet, die als Ministerin dem Kabinett des Herrn Günther angehört - desselben Herrn [...] mehr

15.09.2018, 19:58 Uhr

Ich kann Nahles persönlich und politisch auf den Tod nicht leiden, aber wenn sie in diesem Falle wirklich "stehen" sollte, dann ist ihr meine vorbehaltlose Anerkennung sicher, und ihre [...] mehr

15.09.2018, 19:48 Uhr

Es scheint schon genügend Menschen zu geben, die das beunruhigt, und deswegen hat die SPD ja auch zunächst einmal grundsätzlich vollkommen Recht: diese Personalie ist, entgegen der Auffassung [...] mehr

15.09.2018, 18:32 Uhr

Es kann natürlich sein, dass Nahles das unterzeichnete Versetzungsgesuch des AfD-Verstehers schon vorgelegt bekommen hat, dann hat sie gut die Backen aufblasen. Wenn nicht, dann geht sie, im [...] mehr

15.09.2018, 13:35 Uhr

Alle reden von Bayern, keine/r redet von Hessen, wo doch die Wahlen dort zwei Wochen später viel interessanter sind... wenn die Amigos mit den Freien Wählern und ggf. noch mit der Partei der [...] mehr

14.09.2018, 13:43 Uhr

Sie haben leider Recht - wenn die SPD wirklich einmal "steht" und es zum Bruch der Koaltion und zu Neuwahlen kommt, dann wird sie vermutlich mit dem Finanzminister als Spitzenkandidaten [...] mehr

14.09.2018, 12:43 Uhr

Hmm... wenn ich mir diese tagesaktuelle Umfrage http://www.wahlrecht.de/umfragen/politbarometer.htm anschaue, dann könnte man auch zu der Ansicht kommen, dass sich hier für die SPD noch eine [...] mehr

13.09.2018, 19:04 Uhr

Und was soll sich nun in den kommenden vier Tagen Entscheidendes ändern? Wahrscheinlich sollten jetzt deutsche Patrrrrioten eine freiwillige Begleittruppe für Maaßen formieren, da sonst zu [...] mehr

13.09.2018, 14:17 Uhr

Hab' ich doch meine Freude dran - man wird mir hoffentlich nicht verübeln, dass ich den Anblick dieser Veranstaltung, von links her betrachtet, ganz vergnüglich finde. "Eigenhändig" kann [...] mehr

13.09.2018, 13:06 Uhr

Geben Sie es auf: den Unterschied zwischen einer zivlrechtlichen Kontinuität - die LINKE hat ja sogar das Karl-Liebknecht-Haus der weiland KPD erhalten - und einer politischen werden Sie einem [...] mehr

Seite 1 von 370