Benutzerprofil

friedrich_eckard

Registriert seit: 10.11.2008
Beiträge: 5193
   

01.03.2015, 19:03 Uhr Thema: Sonntagstrend: SPD weiter im Umfragetief ... und an der Wand des Willy-Brandt-Hauses stehen als Menetekel in Flammenschrift die Buchstaben PASOK... mehr

27.02.2015, 16:56 Uhr Thema: Griechenland-Abstimmung im Bundestag: Im Sommer droht Merkel das nächste Drama Setzen wir einmal einen Link, der auch funktioniert: http://www.sueddeutsche.de/politik/griechenland-ausschreitungen-in-athen-1.2370041 Dazu ist zu sagen: wenn gemässigt Linke das Sagen [...] mehr

27.02.2015, 16:15 Uhr Thema: Griechenland-Abstimmung im Bundestag: Im Sommer droht Merkel das nächste Drama Die Teebeutelz werden gar nichts bremsen! Die werden schon den Einzug in die Bürgerschaft von Bremen nicht schaffen, und bis zu den Landtagswahlen im kommenden Jahr wird sich gezeigt haben, dass [...] mehr

26.02.2015, 10:23 Uhr Thema: Finanznot in Athen: 22 Unionsabgeordnete gegen weitere Griechenland-Hilfe Das könnte wohl nicht nur so sein - das ist bestimmt so! Wenn es noch einmal gelungen wäre, die Griechen dazu zu... sagen wir: veranlassen, wieder eine Mehrheit der Lobbykratenparteien ND und [...] mehr

25.02.2015, 11:48 Uhr Thema: Griechen-Hilfen im Bundestag: Die Bauchschmerzen sind zurück Ich halte diesen Wunsch für erfüllbar. SYRIZA hat hierzulande eine Schwesterpartei, auf deren Veranstaltungen Alexis Tsipras schon häufiger als beliebter und gerne gesehener Gastredner [...] mehr

25.02.2015, 08:47 Uhr Thema: Griechen-Hilfen im Bundestag: Die Bauchschmerzen sind zurück Ja, also Bauchschmerzen - verstehen kann man die ja schon. Soviel Ironie der Geschichte auf einmal dürfte man ja wohl seit langem nicht geliefert bekommen haben. Da wird nun Griechenland von [...] mehr

24.02.2015, 21:05 Uhr Thema: Griechen-Hilfen im Bundestag: Die Bauchschmerzen sind zurück Wo in der Verfassung das imperative Mandat festgeschrieben ist, müsste mir aber jemand erklären, ich muss die entsprechenden Bestimmungen überlesen haben... und wenn ich schon "Wille des [...] mehr

24.02.2015, 09:36 Uhr Thema: Neues Reformpaket: Griechenland muss nachbessern Darf ich höflichst darauf hinweisen, dass hier vielleicht auch der Zeitfaktor eine Rolle spielt? Es gibt nun wirklich Aussagen genug, dass SYRIZA entschlossen ist, nach dem Worte Jean-Luc [...] mehr

24.02.2015, 09:23 Uhr Thema: Kampf gegen Schulden: Griechische Reformliste in Brüssel eingetroffen Na... wenn man der Tsipras-Regierung wirklich Gelegenheit gibt, sich ernsthaft mit dem Thema Korruption zu befassen - den politischen Willen dazu glaube ich ihr unbedingt - , dann dürften z.B. [...] mehr

24.02.2015, 08:20 Uhr Thema: Neues Reformpaket: Griechenland muss nachbessern Kostenlose Lebensmittel für notleidende Familien, um nur ein Beispiel zu nennen - das geht natürlich gaar nicht, das ist doch Bolschewismus! Der Tsipras-Regierung darf, schon wegen der [...] mehr

23.02.2015, 13:25 Uhr Thema: Bundestags-Abstimmung: Lammert bremst bei Griechenland-Hilfe Der guten Ordnung halber: das durch Anführungszeichen gekennzeichnete Zitat in #235 stammt von Volker Pispers, und es heisst natürlich "nennenswerten". mehr

23.02.2015, 13:16 Uhr Thema: Bundestags-Abstimmung: Lammert bremst bei Griechenland-Hilfe "Für 50% der US-Amerikaner wäre der Lebensstandard der ehemaligen DDR eine deutliche Verbesserung." Kann der Mitforist Eckfahne, also known as Klapperschlange, eigentlich ausschliessen, [...] mehr

23.02.2015, 10:56 Uhr Thema: Bundestags-Abstimmung: Lammert bremst bei Griechenland-Hilfe Von einem Scheitern der griechischen Linksregierung würden zwar kaum die abgesägten Kleptokratenparteien profitieren, sondern die morgengeröteten Faschisten, aber unserem Kartell der [...] mehr

22.02.2015, 14:52 Uhr Thema: Schuldenkrise: Griechenland schickt Reformliste an Geldgeber Tsipras mit T... sonst haben Sie aber Recht. Nur: wundert Sie das? Wem sind denn die, die da jetzt, wie Sie ganz richtig schreiben, mit dicken Knüppeln schmeissen, denn dienstbar? Ihnen? Mir? Ah, [...] mehr

22.02.2015, 11:30 Uhr Thema: Reformen in Griechenland: Varoufakis geht von Zustimmung der Geldgeber aus Eigentlich können ja die griechischen Vorschläge für Merkel, Schäuble und ihre Quislinge und Mieslinge keinesfalls annehmbar sein. Reformen im Sinne der marktkonformen Demokratie bedeuten doch: [...] mehr

20.02.2015, 11:18 Uhr Thema: Euro-Gruppen-Treffen: Griechenland mauert, Deutschland auch Sie haben mit Ihrer Forderung ja Recht, und die meisten linken SYRIZA-Anhänger intra und extra muros erwarten das von der Tsipras-Regierung ja auch - aber ist es eigentlich so schwer zu begreifen, [...] mehr

20.02.2015, 09:36 Uhr Thema: Brandbrief an Führungsquartett: Basis-Grüne fordern Rückkehr nach links "Rückkehr nach links" - das stimmt! Eine Partei, die den Errhalt der natürlichen Lebensgrundlagen in den Mittelpunkt ihres politischen Wirkens stellt, muss eine kapitalismuskritische Partei [...] mehr

20.02.2015, 09:13 Uhr Thema: Euro-Gruppen-Treffen: Griechenland mauert, Deutschland auch "Nach Angaben aus griechischen Verhandlungskreisen fordert die Bundesregierung unter anderem einen Verzicht auf bereits angekündigte Arbeitsmarkt- und Sozialreformen." Erhöhung des [...] mehr

19.02.2015, 18:44 Uhr Thema: Griechischer Hilfsantrag: Was Varoufakis wirklich will Es greift vermutlich zu kurz Schäuble und Merkel reine Verbohrtheit zu unterstellen. Es geht darum die neoliberale Agenda in Europa ohne Wenn und Aber durchzusetzen. Wenn dabei Griechenland über die [...] mehr

19.02.2015, 09:31 Uhr Thema: Kommentar zu Schwarz-Grün: Grün sein, schweigen, mitregieren Fairerweise muss man sagen, dass es bei den GRÜNEN ja doch so'ne und solche gibt: in Sachsen wäre schwarzgrün möglich gewesen, ist aber an den GRÜNEN gescheitert, was das Fischer-Groupie Hermenau aus [...] mehr

   
Kartenbeiträge: 0