Benutzerprofil

friedrich_eckard

Registriert seit: 10.11.2008
Beiträge: 5606
   

01.09.2015, 11:38 Uhr Thema: Parteitag im November: Grünen-Chefin Peter kandidiert erneut Da Frau Peter eine entschiedenen Verfechterin von rotrotgrün ist besteht natürlich kein mediales Interesse darn, die Öffentlichkeit auf iihre Existenz besonders aufmerksam zu machen - da schiebt man [...] mehr

30.08.2015, 14:59 Uhr Thema: Kritik am britischen Labour-Star Jeremy Corbyn: Zu links, zu verbohrt, zu verdammt er Es ist natürlich ein Beleg für entwaffnende Schamlosigkeit, dass eine der beiden Figuren, die für die Verlumpung der europäischen Sozialdemokratie hauptverantwortlich sind - die andere, wahrscheinlich [...] mehr

29.08.2015, 09:14 Uhr Thema: Heidenau: Polizei kesselt 100 rechte Demonstranten ein Sachsens Polizisten / schützen vor Faschisten - dass man das noch erleben darf! Wo doch die sächsischen Ermittlungsbehörden und die sächsische Justiz bislang sich alle Mühe gegeben haben, ihrem [...] mehr

28.08.2015, 08:08 Uhr Thema: Talk bei Maybrit Illner: "Nennen wir die Flüchtlinge doch Vertriebene" Ich habe ja volles Verständnis dafür, dass unser Gastgeber zu Beiträgen, die sich mit der Flüchtlingsproblematik befassen, nur ausnahmsweise Diskussionen zulässt - die politically incorrecte [...] mehr

22.08.2015, 09:51 Uhr Thema: Umfrage zum US-Wahlkampf: Trump holt gegenüber Clinton auf Zugegeben: es ist nicht sehr wahrscheinlich, aber man wird doch noch träumen dürfen... ich möchte ein Finale Sanders ./. Trump erleben. Das wäre seit Menschengedenken die erste Wahl, die diesen Namen [...] mehr

20.08.2015, 13:31 Uhr Thema: Zum Tode Egon Bahrs: Wegbereiter der Einheit Ob man einen Menschen beklagen soll, der, geistig wach und rege bis in seine letzten Tage, älter geworden ist, als Menschen sonst meist zu werden pflegen, und dem dann ein rascher Tod langes Siechtum [...] mehr

11.08.2015, 08:26 Uhr Thema: Debatte um Mitgliederbefragung: Gabriel offen für Urwahl über Kanzlerkandidatur Dazu möchte ich Ihnen, unter möglichstem Verzicht auf Polemik, folgendes erwidern: gesetzt, es reicht bei der Bundestagswahl rechnerisch für rotrotgrün, was ich nach aktuellem Kenntnisstand für [...] mehr

11.08.2015, 08:04 Uhr Thema: Debatte um Mitgliederbefragung: Gabriel offen für Urwahl über Kanzlerkandidatur Da fehlt mir aber noch manches Wichtige... die Anerkennung des Rechtes auf Streik mit politischer Zielsetzung, die Zerschlagung der Medienkonzerne, die Verschärfung der Strafbestimmungen gegen [...] mehr

10.08.2015, 07:22 Uhr Thema: Debatte um Mitgliederbefragung: Gabriel offen für Urwahl über Kanzlerkandidatur Nach neuester Umfrage würden ja selbst 24% für die SPD reichen, um Anspruch auf das Kanzleramt zu erheben - weil nämlich diese 24% plus je 10% für LINKE und GRÜNE einen Vorsprung von 44:43% gegnüber [...] mehr

08.08.2015, 09:43 Uhr Thema: Rekordverdächtige Quote: 24 Millionen schalten Trump-Debatte ein Die Amerikaner wünschen sich also zupackende Schwächlinge - hübsche Freudsche Fehlleistung, und es könnte leider durchaus etwas Wahres daran sein. Zaudernde Schwächlinge richten aber doch im [...] mehr

08.08.2015, 08:52 Uhr Thema: Rekordverdächtige Quote: 24 Millionen schalten Trump-Debatte ein Mögen alle Gottheiten des Olymp dahin wirken, dass Sie mit Ihrem Tip, Bernie Sanders betreffend, Recht behalten! Ein nicht gänzlich chancenloser Kandidat für die US-Präsidentschaft, dem man als [...] mehr

04.08.2015, 06:57 Uhr Thema: Joe Biden vs. Hillary Clinton: Kandidatenkür am Sterbebett Sanders ist nun einmal als Linker abgestempelt, er nennt sich auch selber einen Sozialisten, und Sie wissen doch: der Feind steht links, und zwar hic et ubique. Natürlich hat es an sich einen [...] mehr

01.08.2015, 12:36 Uhr Thema: Bundestagswahl 2017: Kanzlerin Merkel will vierte Amtszeit Das ist aber reichlich wiedersprüchlich. Zunächst einmal gibt es im derzeitigen Bundestag eine rotrotgrüne Mehrheit der Mandate. Weiter: warum sollte die LINKE die SPD nicht möglichst zu schwächen [...] mehr

01.08.2015, 12:04 Uhr Thema: Bundestagswahl 2017: Kanzlerin Merkel will vierte Amtszeit Nix für ungut... aber was hacken Sie, sehr gehrte Mitforist/inn/en, eigentlich alle auf Merkel herum? "Der Täter war der Schlimmste nicht! Wer das Schlimmste verschuldet hat, war der: der [...] mehr

01.08.2015, 11:18 Uhr Thema: Ermittlungen gegen Netzpolitik.org: Linken-Chef fordert Rücktritt des Generalbundesan Der Generalbundesanwalt beim Bundesgerichtshof ist nicht Teil der rechtsprechenden ("Dritten") Gewalt. Er gehört organisatorisch zur Exekutive. Als "politischer Beamter" hat [...] mehr

01.08.2015, 08:26 Uhr Thema: Bundestagswahl 2017: Kanzlerin Merkel will vierte Amtszeit Nun ja - das war zu erwarten, schon wegen des totalen personellen Vakuums, das im Kanzlerinnenwahlverein hinter der Amtsinhaberin gähnt; man konnte sich also auf diesen Schicksalsschlag einrichten, [...] mehr

31.07.2015, 18:58 Uhr Thema: Unruhe in der SPD: Die Zombie-Partei Nun könnte ja ein entsprechendes Ergebnis bei den kommenden Bundestagswahlen einen... sagen wir: notwendigen Klärungsprozess beschleunigen, wenn es nämlich rechnerisch wirklich für rotrotgrün [...] mehr

31.07.2015, 12:41 Uhr Thema: Unruhe in der SPD: Die Zombie-Partei Einen besseren Ratgeber als jemanden, der diesem lande einen "Ruck nach rechts" verordnen wollte, und denn dabei auch etwas "rollendes "R"" nicht gestört hätte, [...] mehr

31.07.2015, 09:24 Uhr Thema: Unruhe in der SPD: Die Zombie-Partei Diese Position halte ich, obwohl ihr eine gewisse innere Logik nicht abzusprechen ist, für falsch und gefährlich. Richtig ist, dass eine linke Partei, die sich unter den Bedingungen des [...] mehr

31.07.2015, 08:03 Uhr Thema: Unruhe in der SPD: Die Zombie-Partei Wer Erscheinungen wie Roland dem Hinausgeschmissenen von Hessen, Merkel, Kauder, Ramsauer undundund hinterherläuft oder hinterhergelaufen ist täte wirklich besser, im Zusammenhang mit dem Personal [...] mehr

   
Kartenbeiträge: 0