Benutzerprofil

fiegepilz

Registriert seit: 29.05.2017
Beiträge: 17
19.10.2017, 17:44 Uhr

Und wieder mit dem Kopf durch die Wand, keine Verhandlungsbereitschaft. Spanien hat Katalonien längst verloren, egal was Spanien noch macht. Erst recht nach diesen Brechstangen Aktionen mehr

19.10.2017, 13:15 Uhr

Genial, er liefert den Unabhängigkeitsbefürwortern noch mehr argumentative Munition, dass es mit Spanien nicht mehr geht. Egal was noch kommt, Spanien kann Katalonien abschreiben, und sie wirden sich [...] mehr

17.10.2017, 15:32 Uhr

Und mit so einer Politik soll man Europa retten? Ist doch ein Witz. Dass er jetzt als der Messias hochgejubelt wurde und noch doch wieder ein weiterer Neoliberalter Kapital-Hampelmann ist, zeigt dass [...] mehr

16.10.2017, 10:15 Uhr

10 Jahre Verhandlungsverweigerung durch Madrid, und ein Schweigen der EU das Bände spricht, lässt die Katalanen in einer taktisch sehr ungünstigen Position, obwohl sie eindeutig moralisch im Recht [...] mehr

15.10.2017, 12:56 Uhr

Elon Musk taugt als schillernde Frontfigur, der Rest des Apparates ist seelenloser Ausbeuterkapitalismus pur mehr

14.10.2017, 17:22 Uhr

Wie wäre es, den ganzen religiösen Murks, auch den christlichen, rauszunehmen, und alle Feiertage Wissenschaftlern zu widmen? Tesla-Tag! Der hätte es mal verdient! mehr

06.10.2017, 12:47 Uhr

Was ein Wahnsinn. Kapitalismus im Endstadium mehr

06.10.2017, 11:54 Uhr

Tja, hätte die Spanische Regierung und die EU mal 10 Jahre vorher vermitteln sollen. Jetzt ist es zu spät, und die Katalanen haben jedes Völkerrecht auf Selbstbestimmung. mehr

06.10.2017, 11:18 Uhr

Sehr gut. Das lächerliche Theater aus Spanien, die "es steht nicht in der Verfassung"-Kleingeister und die prügeln lassende EU sollte man getrost ignorieren mehr

05.10.2017, 15:38 Uhr

Wie will man denn präventiv ein Zusammenkommen von gewählten Vertretern verbieten ? Das klingt mich sehr unlauter mehr

05.10.2017, 12:45 Uhr

Solange die Unternehmen immer am minimalen Personallevle fahren um profitoptimiert zu sein, wird sich daran nichts ändern, dass dem vorhanden Personal die Arbeit bis zum Halse steht mehr

05.10.2017, 11:57 Uhr

Da hat er recht Und es ist ein weiterer Sargnagel für die EU, die ihr Zeigt das Demokratie und Bürgerwillen ihr komplett egal sind. mehr

29.09.2017, 12:50 Uhr

Mal sehen was es bringt Auch wenn ich Frau Nahles, die ebenfalls Teil des Neoliberalen SPD-Teils ist, gar nicht abnehme dass die SPD in der Lage wäre die alte Garde rauszuwerfen (da müsste sie ja auch mit sich selber [...] mehr

28.09.2017, 18:26 Uhr

Kommentarlos Schade dass der Spiegel hier jeden Kommentar bzgl. Abzocke des greichischen Staats vermissen lässt... mehr

28.09.2017, 18:24 Uhr

Vollverwertung Das ist mal ein ganzheitlicher Ansatz. Erst den Staat ruinieren dass der alles verfallen lassen muss, dann über die troika zum verkauf zwingen, dann viel zu billig an die privatwirtschaft verkaufen [...] mehr

20.09.2017, 18:28 Uhr

Eine Demorkatische und Mömediale Dchande Dass die EU sich bisher komplett aus der Sache heraushält und die Unterdrückung der demokratischen Willensbildung toleriert ist ein weiterer Beweis, nach der Entmachtung der griechischen Regierung, [...] mehr

29.05.2017, 09:39 Uhr

Studienverlässlichkeit Sind das die selbe Art von Studien, die einem schon TTIP und CETA schönreden wollten? Sehr schade, dass die Validität der Studie nicht detaillierter hinterfragt wird, und dass der Spiegel das relativ [...] mehr