Benutzerprofil

xenoxx

Registriert seit: 12.11.2008
Beiträge: 851
21.02.2017, 19:54 Uhr

Nee, nicht wirklich!!! Lassen Sie mich teilhaben, an Ihrem Erkentnissgewinn. Mir ist nichts bekannt, wo sich diese Partei und deren Mitglieder auch nur einen Deut breit um Deutschland verdient gemacht haben. Allenfalls [...] mehr

06.02.2017, 08:33 Uhr

Wie erbärmlich! Was für ein Pech Sie auch haben, was für ein beklagenswertes Schicksal! Statt so richtig Kohle zu scheffeln um einen Privatjet Ihr Eigen zu nennen, müssen Sie sich mit dem Pöbel am Gate, im Gang [...] mehr

05.02.2017, 13:01 Uhr

Wechselkurs Klar, und die Banken verdienen sich dumm und dämlich an den Wechselkursen … Hinzu kommt, das die Wirtschaft mit dem € erstmals ein verlässliches Währungsinstrumet an die Hand bekam - aber das [...] mehr

05.02.2017, 12:59 Uhr

Jawoh, Herr Lehrer! Na ja, so verkehrt lag der Vor-Forist ja nicht. Die Gründungsgeschichte der EU reicht ja wirklich bis zu den Römischen Verträgen im Jahr 1957 zurück. Insofern ist Ihr Geschichtswissen vielleicht [...] mehr

05.02.2017, 11:41 Uhr

Nein!! «Steuerzahlender Bürger» bin ich, auf persönliche Unversehrtheit ebenso bedacht. Aber mit Mitbürgern, welche die Religionsfreiheit abschaffen wollen, die Grenzen schliessen und die EU pauschal [...] mehr

05.02.2017, 11:23 Uhr

Gegen das Volk? Dieses Argument, dass die «etablierten Parteien und Volksvertreter» gegen das Volk regieren, höre ich nun schon seit Jahren. Aber wo sind denn die schrecklichen Auswirkungen dieser mit immer [...] mehr

31.01.2017, 13:44 Uhr

Fordern … Um Ihrer «Forderung» Nachdruck zu verleihen, sind Sie gewiss auch bereit, sich im Winter in warme Decken zu hüllen da Sie auf eine Heizung gerne verzichten. Ihre Lebensmittel erzeugen Sie selbst - [...] mehr

25.01.2017, 18:59 Uhr

Hoffnungsträger? Ich kann dieses ewig gleiche, faktenbefreite EU-Bashing nicht mehr hören oder lesen! Wo bitte haben Sie persönlich durch die EU Nachteile erleiden müssen? Wo stände Deutschland ohne die EU mit all [...] mehr

16.01.2017, 12:48 Uhr

Egoismen … Genau wie Sie, reibe auch ich mir nahezu täglich verwundert die Augen - und stelle fest, dass ich in einer Welt aufwache, welche völlig aus dem Ruder zu laufen scheint. Da wo die Kriegs- und [...] mehr

14.01.2017, 12:26 Uhr

1 + 1 = ? Nur einen Beteiligten vergessen Sie in Ihren Betrachtungen: den Zuschauer der sich freiwillig zum Deppenvoyeur machen lässt. Auch der Zuschauer ist Mitglied der von Ihnen so schön bezeichneten [...] mehr

09.01.2017, 12:46 Uhr

noch ein “Aufschrei“ Was hat der im Artikel beschriebene Vorgang mit Fanatismus zu tun? Vielmehr handelt der Artikel von der Auflösung einer katholisch geschlossenen Ehe. Hierzu wir kanonisches Recht angewandt. Wenn [...] mehr

05.01.2017, 17:26 Uhr

Die guten, alten deutschen Markenhersteller … Das ist aber ein verklärter Blick in die Vergangenheit! Die Geräte der «guten alten deutschen Markenhersteller» hielten mitnichten 20 bis 30 Jahre. Erst kürzlich entdeckte ich in einer Ausgabe [...] mehr

28.12.2016, 19:46 Uhr

Spiritus rector Ja, was denn nun? Spiritualität - aber gefälligst ohne Religion? Dabei erhebt sich die Frage, worauf denn die meisten Religionen aufbauen. mehr

28.12.2016, 12:24 Uhr

Verschwörungen allenthalben! Ja was denn nun? Unbemerkt oder offensichtlich? Beide Begriffe stehen im Widerspruch zueinander. mehr

13.12.2016, 17:07 Uhr

Profi-Anwender? Mag Ihr Beitrag für deutsche Verhältnisse vielleicht zutreffen, so ist die Verbreitung von Apple-Hardware ausserhalb Deutschlands in vielen Firmen exorbitant höher. Gerade «Klein- und [...] mehr

09.12.2016, 15:46 Uhr

Steinwurf Vielleicht wäre es klüger gewesen, die besorgten Worte des Papstes still zu überdenken. Wäre es nicht auch angebracht, eimal im eigenen Archiv unter "Diffamierung" nachzuschauen? Da finden [...] mehr

06.12.2016, 12:18 Uhr

Arbeitslosigkeit - gestern und morgen. Ihr romantischer Blick in die Vergangenheit in Ehren - allein mit den Fakten hat es wenig gemein! In der von Ihnen angesprochenen “guten alten Zeit” wurden die Menschen von Missernten, [...] mehr

18.11.2016, 22:33 Uhr

Technischer Laie? 1969 erste berufliche Erfahrung bei Philips Electrologica, danach zu Nixdorf nach Paderborn. Zusätzlich Studium an der TH in Aachen ... Seit 1992 beruflich selbsständig, verdiene ich mein Geld [...] mehr

15.11.2016, 11:30 Uhr

Desaster? Worauf begründet sich Ihre Ablehnung? Hat der Aussenminister in Ihrer Erinnerung einen desaströsen Scherbenhaufen hinterlassen? mehr

20.10.2016, 16:25 Uhr

Einklagbare Plätze? In jenen Jahren, da die schier unaussprechliche, bürokratiedeutsche «Kindertagesstätte» KITA noch Kindegarten hiess, es obenderin ungleich mehr Kinder in entsprechendem Alter gab, verlangte niemand, [...] mehr