Benutzerprofil

daktaris

Registriert seit: 12.11.2008
Beiträge: 235
Seite 1 von 12
26.05.2017, 14:03 Uhr

Stimmt Guter Vorschlag. Habe eben bei BMW angerufen. Die bauen ab sofort schlechtere Autos. Und werden am Montag 15.000 Leute entlassen. Sie machen VW...? Bräuchten jetzt noch jemanden für Mercedes. [...] mehr

23.05.2017, 09:13 Uhr

Danke danke danke Endlich sagt es mal einer. Super. Ich kann diese Worthülse "mehr Geld für Bildung" nicht mehr hören. Ist ne Floskel. Und um ihrem Posting noch hinzuzufügen: Es mangelt zuerst und [...] mehr

11.05.2017, 15:42 Uhr

Geld ist jetzt schon genug da Zum Beispiel für die Infrastruktur wie den Strassenbau: In den Bauämtern fehlt schlichtweg das passende Personal, die schon heute das Geld sinnvoll verplanen und ausgeben können. Wenn man also die [...] mehr

24.04.2017, 16:52 Uhr

Das liegt in Berlin besonders auch an der "Berliner Traufhöhe" von einheitlich 22 Metern. Diese stammt noch aus dem 19. Jahrhundert. Lasst die Leute doch so hoch bauen, wie sie wollen. Schaft schnell mehr [...] mehr

17.04.2017, 08:25 Uhr

drei konkrete Schritte 1. Kapitaltransaktionsperre zw. EU und Türkei 2. Visapflicht für alle Reisen ex EU in die Türkei 3. Aufkündigen der Zollunion zw. EU und Türkei Ich prophezeie, dass 20 Tage danach die Wirtschaft [...] mehr

12.04.2017, 15:44 Uhr

Fakten bitte ad 1) Dieser Christoph Butterwegge ist Mitglied der Links Partei. Diese Person als Experten für Armut zu zitieren ist wenig objektiv und sachgerecht. Was will man da erwarten? ad 2) Wer Armut als [...] mehr

11.04.2017, 11:35 Uhr

Bitte nicht Das Österreichische Rentensystem ist noch schlechter als das Deutsche. Es ist hoch defizitär, nicht Demographie fest und muss daher durch Milliarden Euro an Steuergeldern gestützt werden. Es ist [...] mehr

06.04.2017, 11:00 Uhr

Schön wäre es Paypal und Co sitzen irgendwo im Ausland, werden nicht durch die BaFin beaufsichtigt und nehmen nicht am Einlagensicherungsfond teil. Wenn Sie sowas als ernsthafte Alternative zum normalen banking [...] mehr

06.04.2017, 10:40 Uhr

Verständlich Die Infrastruktur der Banken ist technisch aufwendig und teuer. Das Geld hierfür muss ja irgendwie auch verdient werden. mehr

31.03.2017, 10:29 Uhr

typisch Deutsch Ein Bürokratisches Monster wurde geschaffen: kompliziert, aufwendig und teuer. Einfach ginge so: 1) Jahresmaut 120 Euro für alle ohne Ausnahme 2) Abschaffen der KFZ-Steuern, diese wird komplett [...] mehr

29.03.2017, 10:15 Uhr

Gut so In einem freien Land gilt auch immer die Vertragsfreiheit. mehr

28.03.2017, 12:40 Uhr

Rot-rot-gruen geht gar nicht An die Macht kommen ist nicht alles, lieber Martin. Es geht um Glaubwürdigkeit und um unser liberal-demokratisches Erbe. Rot-rot-grün ist eine Kampfansagen bis weit ins links-liberale Lager hinein [...] mehr

08.03.2017, 16:42 Uhr

Süß. 200 Meter In Frankfurt gibt es ein Dutzend Hochhäuser in der Kategorie 200+ Meter und zig weitere sind in der Planung bzw. im Bau. Wen will man damit beeindrucken? mehr

02.03.2017, 13:52 Uhr

Kritik an der Definition von Unterdessen übt der Professor für Wirtschafts- und Sozialstatistik Walter Krämer scharfe Kritik an der offiziellen Armutsstatistik in Deutschland. Wie dort Armut gemessen wird, sei „unseriös und [...] mehr

20.02.2017, 20:42 Uhr

Gutes Argument Weil man an der europäischen Flüchtlingspolitik auch sehr gut sehen kann, dass man sich im Prinzip auf gar keinen 100%ig verlassen kann, wäre mein Vorschlag, dass wir uns emanzipieren. Wir [...] mehr

20.02.2017, 15:33 Uhr

Die SPD ist Teil der Regierung! Nein, ist es nicht! Will der gute Herr Schulz uns verschaukeln? Seine Partei, die SPD, ist seit Jahren in der Regierung und stellt u.a. die Sozialministerin (Nahles)... Was soll denn dieses [...] mehr

18.02.2017, 11:02 Uhr

Unglaubwüdig Verstehe ich nicht. Die Sozialausgaben wachsen doch auch jedes Jahr um ca. 8% und da gibt es keine 2% vom Bip Grenze nach oben. Nebenbei konnten wir uns im Jahr 2016 auch mal eben so 22 Mrd. Euro [...] mehr

29.01.2017, 00:29 Uhr

Glück gehabt, Angie Puh, die Amis bekräftigen ihre Bestandspflicht in der NATO, also alles wie gehabt. Da ist unsere BK ja noch mal mit einem blauen Auge davon gekommen. Man stelle sich mal vor, wir müssten uns ernsthaft [...] mehr

22.01.2017, 20:49 Uhr

Glückwunsch Das ist der beste Kommentar zum Thema Sicherheitspolitik auf SPON überhaupt. Dem ist nichts beizupflichten. Perfekt auf den Punkt gebracht und die Bigotterie hiesiger SiPos (Steinmeier) treffend [...] mehr

22.12.2016, 13:45 Uhr

Sie wissen ja Bescheid 1) Als ob Bayern für den Grenzschutz zuständig ist. Grenzschutz obliegt der Bundespolizei und ist leider keine Aufgabe der einzelnen Bundesländer. Wenn Bayern selbst für seinen Grenzschutz [...] mehr

Seite 1 von 12