Benutzerprofil

Flugor

Registriert seit: 15.10.2005
Beiträge: 817
   

20.05.2016, 22:07 Uhr Thema: Widerstand gegen harten Sparkurs: Spaniens vorbildliche Sünden Wenn eine Bank Bankeinlagen dazu missbraucht hat, andere riskante Einlagen "abzusichern" und sich dazu des "can't fail"-Arguments bedient, entsteht ein Problem: Jener [...] mehr

20.05.2016, 21:38 Uhr Thema: Widerstand gegen harten Sparkurs: Spaniens vorbildliche Sünden Die absolute Quote bekommt man aber nur herunter, indem man Vermögen vernichtet. Schulden stehen in gleicher Höhe Geldvermögen gegenüber. Sie müssen also Geldvermögen (ohne Aktien) vernichten, [...] mehr

20.05.2016, 21:37 Uhr Thema: Widerstand gegen harten Sparkurs: Spaniens vorbildliche Sünden Die absolute Quote bekommt man aber nur herunter, indem man Vermögen vernichtet. Schulden stehen in gleicher Höhe Geldvermögen gegenüber. Sie müssen also Geldvermögen (ohne Aktien) vernichten, [...] mehr

20.05.2016, 20:55 Uhr Thema: Widerstand gegen harten Sparkurs: Spaniens vorbildliche Sünden Es mag sein, dass ich mich falsch erinnere, aber Varoufakis schlug u.A. folgendes vor: - Die EZB solle "Anleihen" begeben, um so Investitionen zu finanzieren. Banknoten sind nix [...] mehr

20.05.2016, 14:51 Uhr Thema: Hype um App FindFace: Die Erkennungsmaschine aus Russland Nicht nur Wer das Buch "Daemon" von Daniel Suarez kennt weiß, was mit aktueller (bzw. zum Zeitpunkt des Buches noch real in der Entwicklung befindlicher) Technik machbar ist oder machbar werden [...] mehr

06.05.2016, 23:52 Uhr Thema: Samuel Koch: "Ich fühle mich insgeheim noch als Sportler" Wie weit entwickelt sind denn jetzt jene Ansätze, welche eine Verbindung zwischen Nervenfasern und "Elektronik" herstellen? D.h. kann man eine Art "CCD" so an Nervenfasern anbinden, dass sich stabil Signale auslesen lassen? mehr

01.05.2016, 22:45 Uhr Thema: Extreme Niedrigzinsen: Wer spart, ist der Dumme Steter Tropfen höhlt den Stein. Was ist falsch daran, dass Geld nun einmal Kredit ist? Dass man früher gedacht hat, dass das anders wäre und dann verstanden hat, dass man zwischen Kreditgeld [...] mehr

01.05.2016, 22:31 Uhr Thema: Extreme Niedrigzinsen: Wer spart, ist der Dumme Woher soll das Wachstum kommen? Durch den Verbrauch von Rohstoffen jedenfalls nicht, denn ein endlicher Planet hat da leicht endliche Resourcen. Welches wäre also das "Produkt, das jeder haben will"? Ein [...] mehr

01.05.2016, 22:11 Uhr Thema: Extreme Niedrigzinsen: Wer spart, ist der Dumme Na ja... Es stimmt: Die FED könnte theoretisch ihre Bilanzposition "U.S. Treasury securities" mit ihrer Bilanzposition "Deposits" verrechnen: [...] mehr

01.05.2016, 22:01 Uhr Thema: Extreme Niedrigzinsen: Wer spart, ist der Dumme FIAT-Geldsystem Nun, das Konzept des FIAT-Geldsystems ergibt sich nun einmal aus der schnöden Buchhaltung. Oder buchen Sie in Ihrer Buchhaltung eine Rechnung nicht als Forderung und erwarten, dass die sich [...] mehr

01.05.2016, 21:54 Uhr Thema: Extreme Niedrigzinsen: Wer spart, ist der Dumme Im Gegenzug wären dann aber auch große Teile des den Exportüberschüssen in Höhe von 2000 Mrd. € Geldes "abzuschreiben". Jedenfalls dann, wenn die Staatsschulden nicht in gleicher Höhe [...] mehr

01.05.2016, 13:17 Uhr Thema: Extreme Niedrigzinsen: Wer spart, ist der Dumme Das stimmt so nicht! Das war vielleicht in den 60er oder 70er Jahren so, wo es noch Lohntüten&Co gab, aber in einem Kreditgeldsystem wird die zu den Guthaben gehörende Kreditgegenposition [...] mehr

01.05.2016, 13:08 Uhr Thema: Extreme Niedrigzinsen: Wer spart, ist der Dumme Dazu müsste er die Steuereinnahmen erhöhen, denn solch etwas "auf Pump" zu finanzieren ist schrecklich ineffizient, oder glauben Sie ernsthaft dass jene Investition zu derart hohen [...] mehr

01.05.2016, 13:01 Uhr Thema: Extreme Niedrigzinsen: Wer spart, ist der Dumme Und jetzt bedenken Sie einmal, dass nicht nur DE überaltert, sondern auch die Ein-Kind-Chinesen und somit jene Aktiensparer irgendwann in den nächsten 15 Jahren von der aktuell kurstreibenden [...] mehr

01.05.2016, 12:57 Uhr Thema: Extreme Niedrigzinsen: Wer spart, ist der Dumme Nennen Sie einmal eine Partei, welche bei einem ausgeglichenen Staatshaushalt eben keinem neoliberalen Ansatz folgt. Aber bitte kommen Sie mir jetzt nicht mit den blau angemalten Braunen. Deren [...] mehr

01.05.2016, 12:52 Uhr Thema: Extreme Niedrigzinsen: Wer spart, ist der Dumme Ähhh, nein... Überlegen Sie einmal: Guthaben ist die Gegenposition von Kredit, d.h. so lange das Guthaben existiert, muss ein gleich hoher Betrag an Kredit refinanziert werden, d.h. da ist nix mit [...] mehr

28.04.2016, 22:21 Uhr Thema: Österreich schottet sich ab: Gegen die Zukunft Wie fast immer ist es nicht so einfach... Ein auf Wachstum ausgerichtetes Wirtschaftssystem muss irgendwann an seine Grenzen kommen. Ab diesem Moment produziert weiteres regionales Wachstum woanders Arbeitslosigkeit, welche sich in Regionen [...] mehr

25.04.2016, 08:48 Uhr Thema: Kritik an EZB-Chef Draghi: Spinnen die alle? Nur der Deutsche nicht? Ich vermute dass er ein Problem damit hat, Bargeld als pures Zahlungsmittel zu akzeptieren, welches ein "anfassbares Gegenstück" zum Buchgeld darstellt, welches wiederum durch Kredit [...] mehr

24.04.2016, 22:30 Uhr Thema: Kritik an EZB-Chef Draghi: Spinnen die alle? Nur der Deutsche nicht? Warum soll jener Verweis deplatziert gewesen sein? Ich habe einfach über die Motive jenes Schreibers spekuliert, das wahrscheinlichste Motiv (Argumentation pro Goldsystem) dann ernst genommen und [...] mehr

24.04.2016, 21:06 Uhr Thema: Kritik an EZB-Chef Draghi: Spinnen die alle? Nur der Deutsche nicht? Genau genommen wäre es dann nicht einmal möglich, etwas "auf Rechnung" zu verkaufen und die zugehörigen Rechnungen dann mit entsprechendem Abschlag zu verkaufen, um aich so die Kosten [...] mehr

   
Kartenbeiträge: 0