Benutzerprofil

Flugor

Registriert seit: 15.10.2005
Beiträge: 801
   

28.04.2016, 22:21 Uhr Thema: Österreich schottet sich ab: Gegen die Zukunft Wie fast immer ist es nicht so einfach... Ein auf Wachstum ausgerichtetes Wirtschaftssystem muss irgendwann an seine Grenzen kommen. Ab diesem Moment produziert weiteres regionales Wachstum woanders Arbeitslosigkeit, welche sich in Regionen [...] mehr

25.04.2016, 08:48 Uhr Thema: Kritik an EZB-Chef Draghi: Spinnen die alle? Nur der Deutsche nicht? Ich vermute dass er ein Problem damit hat, Bargeld als pures Zahlungsmittel zu akzeptieren, welches ein "anfassbares Gegenstück" zum Buchgeld darstellt, welches wiederum durch Kredit [...] mehr

24.04.2016, 22:30 Uhr Thema: Kritik an EZB-Chef Draghi: Spinnen die alle? Nur der Deutsche nicht? Warum soll jener Verweis deplatziert gewesen sein? Ich habe einfach über die Motive jenes Schreibers spekuliert, das wahrscheinlichste Motiv (Argumentation pro Goldsystem) dann ernst genommen und [...] mehr

24.04.2016, 21:06 Uhr Thema: Kritik an EZB-Chef Draghi: Spinnen die alle? Nur der Deutsche nicht? Genau genommen wäre es dann nicht einmal möglich, etwas "auf Rechnung" zu verkaufen und die zugehörigen Rechnungen dann mit entsprechendem Abschlag zu verkaufen, um aich so die Kosten [...] mehr

24.04.2016, 20:58 Uhr Thema: Kritik an EZB-Chef Draghi: Spinnen die alle? Nur der Deutsche nicht? Thema "Lückenpresse" und "USA heraus gewachsen": Technisch stimmt jene Aussage ja auch und reflektiert als Berichterstattung jene von vielen Ökonomen vertretene Sichtweise. In [...] mehr

24.04.2016, 20:38 Uhr Thema: Kritik an EZB-Chef Draghi: Spinnen die alle? Nur der Deutsche nicht? Puh, ich habe das damals nicht verbucht, aber anzunehmen ist, dass der ZB "via Gesetz" irgend ein Asset zugewiesen wurde, welches beliehen wurde und dessen Gegenwert dann als Kopfgeld [...] mehr

24.04.2016, 19:47 Uhr Thema: Kritik an EZB-Chef Draghi: Spinnen die alle? Nur der Deutsche nicht? Wenn ich die Zahlen korrekt interpretiert habe, dürften die Kredite in den USA mehr als doppelt so lax wie in Euroland vergeben worden sein: Betrachten Sie einmal in beiden Fällen das Verhältnis [...] mehr

24.04.2016, 19:32 Uhr Thema: Kritik an EZB-Chef Draghi: Spinnen die alle? Nur der Deutsche nicht? Wenn ich die Zahlen korrekt interpretiert habe, dürften die Kredite in den USA mehr als doppelt so lax wie in Euroland vergeben worden sein: Betrachten Sie einmal in beiden Fällen das [...] mehr

24.04.2016, 19:25 Uhr Thema: Kritik an EZB-Chef Draghi: Spinnen die alle? Nur der Deutsche nicht? Es wäre zumindest ein "gewisses" logistisches Problem 25000 Tonnen an 500€-Scheinen vorrätig zu halten und im Falle des Falles auch zu verteilen. ;) Aber im Gegensatz zu Gold wäre das [...] mehr

24.04.2016, 18:07 Uhr Thema: Kritik an EZB-Chef Draghi: Spinnen die alle? Nur der Deutsche nicht? Bezog sich das nicht darauf, dass im alten Goldsystem nicht so viel Gold vorhanden war, wie über Kredit/Guthaben hätte da sein sollen und gab es deshalb nicht auch das Ding mit der (heute [...] mehr

24.04.2016, 18:04 Uhr Thema: Kritik an EZB-Chef Draghi: Spinnen die alle? Nur der Deutsche nicht? Ich vermute dass das einfach nur eine unsaubere Formulierung ist: Guthaben und Kredit sind aus buchungstechnischen Gründen gleich groß, aber eventuell verwechselt jemand jetzt das u.A. aus [...] mehr

24.04.2016, 17:51 Uhr Thema: Kritik an EZB-Chef Draghi: Spinnen die alle? Nur der Deutsche nicht? Überlegen Sie doch einmal, wie dieser 10€-Schein in Umlauf gekommen ist: Quelle: [...] mehr

24.04.2016, 10:30 Uhr Thema: Kritik an EZB-Chef Draghi: Spinnen die alle? Nur der Deutsche nicht? Ich weiß einfach nicht, worauf Sie mit dieser Frage abzielen: Sowohl Buchgeld, als auch die von der ZB ausgegebenen Banknoten entstehen als Folge eines Buchungssatzes. Trifft nun Guthaben [...] mehr

23.04.2016, 22:09 Uhr Thema: Kritik an EZB-Chef Draghi: Spinnen die alle? Nur der Deutsche nicht? Die Sache ist halt komplizierter: Bank-Run, ZB kauft Anleihen und gibt dafür Banknoten heraus. Die Gegenposition jener Banknoten sind dann Kredite, welche bei Rückfluss der Banknoten wieder [...] mehr

23.04.2016, 22:07 Uhr Thema: Kritik an EZB-Chef Draghi: Spinnen die alle? Nur der Deutsche nicht? Das Zahlungsmittel Banknote wird von der Zentralbank ausgegeben und findet dort in deren Bilanz eine Gegenposition. Diese Gegenposition können auch gekaufte Anleihen sein, aber das muss so [...] mehr

23.04.2016, 18:31 Uhr Thema: Kritik an EZB-Chef Draghi: Spinnen die alle? Nur der Deutsche nicht? Ok, dann ergänze ich ab sofort diese Aussage um einen entsprechenden Disclaimer ;) Wenn allerdings der 10€-Schein bei der Zentralbank landet... ;) mehr

23.04.2016, 18:27 Uhr Thema: Kritik an EZB-Chef Draghi: Spinnen die alle? Nur der Deutsche nicht? Dieses Problem ließe sich leicht lösen, indem man den Nachkauf von Rentenpunkten ermöglicht, sodass jene mit privater (zinsabhängiger) Altersvorsorge einen Ausweg haben. Natürlich begrenzt auf [...] mehr

23.04.2016, 18:21 Uhr Thema: Kritik an EZB-Chef Draghi: Spinnen die alle? Nur der Deutsche nicht? Es entziehen sich zu viele der Besteuerung, was der Rest der Steuerzahler ausgleichen muss, denn eine stabile Gesellschaft kostet eine Menge(!) Geld... Würden alle Einkünfte gleich versteuert [...] mehr

23.04.2016, 15:16 Uhr Thema: Kritik an EZB-Chef Draghi: Spinnen die alle? Nur der Deutsche nicht? Wenn Sie mir einen 10€-Schein "ausleihen", haben Sie bei mir ein Guthaben von 10€ und ich von Ihnen einen Kredit von 10€. Gebe ich Ihnen den 10€-Schein zurück, verschwinden sowohl [...] mehr

23.04.2016, 15:01 Uhr Thema: Kritik an EZB-Chef Draghi: Spinnen die alle? Nur der Deutsche nicht? Ein solcher Artikel dürfte *der* Kracher schlechthin werden. Besonders dann, wenn er leicht verständlich ist und auch an Beispielen belegt (wie z.B. Rechenschaftsberichten großer Fonds), dass [...] mehr

   
Kartenbeiträge: 0