Benutzerprofil

D.Fronath

Registriert seit: 16.11.2008
Beiträge: 132
   

26.07.2015, 22:29 Uhr Thema: Rätsel der Woche: 100.000 Euro einstreichen - oder vielleicht mehr? oje oje An diesem Rätsel ist einfach aus so vielen Blickwinkeln so viel falsch, dass es wirklich besser wäre, den Artikel zu löschen. Am meisten (aber beileibe nicht nur) stört mich, dass die Frage ganz [...] mehr

14.07.2015, 18:09 Uhr Thema: Nach der Einigung mit Griechenland: Schäuble teilt weiter aus Verstehe ich nicht. Schäuble ist unglaublich bräsig. Aber er ist sicher kein Europagegner und bei näherer Betrachtung auch nicht jemand, der mit Freude auf Schwächere eindrischt. VOn daher verstehe ich das Einschießen [...] mehr

30.06.2015, 02:26 Uhr Thema: Wut über rassistische Äußerungen: NBC feuert Donald Trump The Donald Das Gerichtsverfahren wird bestimmt so erfolgreich, wie seine Aktion, fünf Millionen für den "Beweis" einzuklagen, dass er nicht von einem Orangutan abstammt. mehr

25.06.2015, 01:15 Uhr Thema: Entscheidung im Bundeskabinett: Nostalgie siegt, der Paternoster bleibt DAFÜR findet sich eine Gruppe zusammen, die engagiert ist und gehört wird, so dass diese Verordnung zurückgenommen wird? Was ist denn dann bitte mit den ein, zwei ...vielleicht auch ein paar mehr [...] mehr

19.06.2015, 18:10 Uhr Thema: Pseudowissenschaft Quantenmedizin: Einstein für Esoteriker Ganz sicher ist es aber bereits die "Medizin" von gestern, letztem Jahr und den letzten 5000 Jahren. mehr

19.06.2015, 18:07 Uhr Thema: Teilchenphysik: Was wurde aus den Schwarzen Löchern vom Cern? Man kann sich natürlich auch auf den Standpunkt stellen, dass da garnichts passiert, außer dass da ein Tunnel ist, in dem ab und zu mal summt. Die "gut verstandenen" Theorien sagen, dass [...] mehr

19.06.2015, 10:17 Uhr Thema: Hakenkreuz-Skandal: Polizei klagt gegen kroatischen Verband Ich bin zwar auch dafür, sich nicht zu sehr aufzuregen bei solchen Spinnern; jedenfalls nicht in dem Moment, in dem es passiert. Aber in diesem Fall mit Svastika, Hinduismus etc zu argumentieren [...] mehr

18.06.2015, 20:25 Uhr Thema: Streik: Post-Manager und Kunden sortieren Briefe Auch noch nichts bemerkt Pakete und Briefe kommen zur Zeit bei uns im Süden Berlins so an wie eh und je. Hatte schon wieder vergessen, dass es einen Poststreik gibt bis zu diesem Artikel. Eigentlich schade, denn in [...] mehr

07.06.2015, 20:42 Uhr Thema: 1000 Peitschenhiebe: Höchstes saudisches Gericht bestätigt Urteil gegen Badawi Was haben die Speisegebote mit digitalen Abbildungen der Tiere zu tun? Also die Antwort auf die Fragen lautet: Nein, müssen sie nicht. mehr

14.05.2015, 02:08 Uhr Thema: Pleitefirma: Prokon-Gläubiger bekommen nur etwa die Hälfte erstattet Relation In so einem Fall handelt es sich ja nicht um eine einzelne Person, die die Hand aufhält. Und man sollte das Geld in Relation setzen zum Gehalt der Vorstände und Aufsichtsräte ...die den Job oft [...] mehr

05.05.2015, 12:19 Uhr Thema: Urteil des Bundesverfassungsgerichts: Sachsen-Anhalt muss Richtern mehr zahlen Also bei diesem konkreten Urteil und der Begründung kann man sich über diesen Punkt wirklich wenig beschweren. Da gibt es andere Bereiche, bei denen ich überzeugt bin, dass Richter durchaus mal [...] mehr

13.03.2015, 21:26 Uhr Thema: Teilchenphysik: Was wurde aus den Schwarzen Löchern vom Cern? Wohl eher so nicht von Bundeskanzler20XX gemeint, aber trotzdem interessant: www.nature.com/nature/journal/v502/n7469/full/nature12512.html mehr

13.03.2015, 21:22 Uhr Thema: Teilchenphysik: Was wurde aus den Schwarzen Löchern vom Cern? Hm, unerwartet kniffelig etwas verlinkbares zu finden.... Es bleibt daher erstmal nur: en.wikipedia.org/wiki/Black_hole_electron aber gleich mit dem Hinweis auf: [...] mehr

13.03.2015, 15:50 Uhr Thema: Teilchenphysik: Was wurde aus den Schwarzen Löchern vom Cern? Mit ähnlichen Rechnungen, mit denen Rössler den Weltuntergang errechnet hat (wenn man die Rechnungen nicht an einem "genehmen" Punkt abbricht und den spannenden Teil der Grundlagen, auf [...] mehr

13.03.2015, 15:25 Uhr Thema: Teilchenphysik: Was wurde aus den Schwarzen Löchern vom Cern? EIn typischer "Es ist nicht perfekt, also wissen wir nichts" Trugschluss. Es gibt sehr wohl obere und untere Schranken, die durch gesichertes Wissen gezogen werden können. mehr

18.02.2015, 13:34 Uhr Thema: Pseudowissenschaft Quantenmedizin: Einstein für Esoteriker Wenn tatsächlich wirksam, toll. Dann ist es auch evidenzbasiert zu belegen. Die Aussage aber mit "vermeintlich" zu vermischen, entwertet sie. Vermeintlich heißt nicht belegt. Es kann [...] mehr

17.02.2015, 23:02 Uhr Thema: Pseudowissenschaft Quantenmedizin: Einstein für Esoteriker Um ein wenig weiter auszuholen: Das ERP (Gedanken-)Experiment wurde entwickelt, um zu zeigen, dass die Quantenmechanik dem lokalen Realismus widerspricht. Dieses Kriterium wurde von Bohr und [...] mehr

17.02.2015, 22:17 Uhr Thema: Pseudowissenschaft Quantenmedizin: Einstein für Esoteriker Die Antwort ist ganz offensichtlich: ja. Das wissenschaftliche Gesamtexperiment - nämlich dass durch die naturalistische Grundannahme und die sich daraus ergebende Methodik alles was evident sein [...] mehr

17.02.2015, 21:56 Uhr Thema: Pseudowissenschaft Quantenmedizin: Einstein für Esoteriker Wie ich genau nicht schreibe. Die Aussage ist, dass die QM exakte Regeln hat und die daraus gewonnen exakten Vorhersagen mit einer bisher unübertroffenen Genauigkeit und Anzahl von Experimenten [...] mehr

17.02.2015, 21:52 Uhr Thema: Pseudowissenschaft Quantenmedizin: Einstein für Esoteriker Er hat es sogar noch einmal bekräftigt mit dem Versuch, aus meinem Kommentar mittels einer 180-Grad-Drehung eine komplett sinnlose "I know you're but one of mine" Unterstellung in den [...] mehr

   
Kartenbeiträge: 0