Benutzerprofil

fht

Registriert seit: 09.06.2017
Beiträge: 89
Seite 1 von 5
04.11.2018, 17:32 Uhr

Warum er gehen sollte? Als Minister im Kabinett hat er Null Loyalität gezeigt. Entweder oder! mehr

03.11.2018, 13:49 Uhr

Gähn Auf die Anfrage "send more money rätsel" liefert goggle: Ungefähr 77.400 Ergebnisse (0,21 Sekunden) u.a. die Lösung bei Wikipedia (Stichwort Kryptogramm) mehr

28.10.2018, 06:44 Uhr

Wenn der kommerzielle Fußball es nicht schafft, selbst für Ordnung zu sorgen, kann es nur eine Konsequenz gaben: Keine Spiele mehr - oder nur noch Spiele ohne Zuschauer. Dir Polizei hat jedenfalls sinnvolleres zu tun, als sich regelmäßig mit [...] mehr

27.10.2018, 10:52 Uhr

Bei dem, was man in der Türkei unter "Rechtsstaat" versteht, würden wohl viele andere Länder auch keine eigenen Staatsangehörigen ausliefern (dürfen). mehr

26.10.2018, 17:12 Uhr

Beste, was mir je untergekommen ist. @ Ulipol (5) Ich halte Asimov:Nightfall, Miller jr: Leibowitz und Lem:Solaris dagegen mehr

26.10.2018, 10:36 Uhr

Unnormalzeit Die von vielen Foristen als "Normal"-Zeit bezeichnete Uhr-Einstellung bedeutet für fast ganz Deutschland (Ausnahme ein/zwei Dörfer bei Görlitz), dass die Uhr der astronomischen Zeit [...] mehr

22.10.2018, 10:51 Uhr

Vertrauensschutz? Interessant! die Saudis sollen also "Vertrauensschutz" genießen, obwohl sie selbst das Vertrauen darin, dass die Waffen nicht für völkerrechtswidrige Kämpfe benutzt werden, gebrochen haben? mehr

19.10.2018, 07:52 Uhr

Das kann man auch ganz anders sehen ... Vielleicht sind es die Bürger in der nicht-bayerischen Republik ja endlich leid, von einer Partei regiert zu werden, die sich immer wieder von ihrem am Alpenrand angesiedelten Regionalverband [...] mehr

14.10.2018, 19:26 Uhr

Milchmädchenrechnung Viele Foristen argumentieren damit, dass die Gelder für eine Ausweitung des ÖPNV nicht vorhanden sind. Sie sind es! Seit Bestehen der Bundesrepublik wird vom ÖPNV eine Kostendeckung erwartet, [...] mehr

06.10.2018, 08:25 Uhr

Kaffeesatzleserei oder Kreml-Asztologie? Ein Artikel ohne wirklichen Informationsgehalt. Dass es nach der - zu erwartemden - Wahlschlappe bei der CSU zu Hauen und Stechen kommt liegt ja auf der Hand. mehr

16.09.2018, 16:01 Uhr

und jede Legislaturperiode wird eine neue bildungspolitische Sau durch das Dorf, nein durch das dem Bildungsförderlismus ausgelieferte Land getrieben, Mal sehen, was das nächste Non-plus-Ultra wird. Vielleicht : nur noch am Tablet lesen, auf gar keinen Fall [...] mehr

14.09.2018, 17:39 Uhr

Wie be-scheuer-t muss man sein, um zu verdrängen, dass die Probleme zum großen Teil durch die Geldgier der Autobosse entstanden sich, und jetzt als Lösung anzubieten, sie mit Steuergeldern für Bastellösungen zu überschütten mehr

01.09.2018, 15:02 Uhr

Helfen würde, Wenn der Kunde den zeitlichen Aufwand zur Bearbeitung solcher gesetzeswidrigen Forderungen mit z.B. 25 €/Stunde geltend machen könnte. Dabei müsste klar sein, dass der juristische Laie erheblich [...] mehr

28.08.2018, 09:11 Uhr

Sind das keine Kosten des Autoverkehrs? - Krankenhauskapazitäten, die ohne Verkehrsunfälle nicht bereit gehalten werden müssten - Umweltschäden - Renten an Verkehrsopfer - .... Die Liste ließe sich noch lange fortsetzen. Dass [...] mehr

28.08.2018, 09:05 Uhr

Solange sich Polizisten bei zugeparkten Radwegen für nicht zuständig erklären, weil dies "ruhender Verkehr" sei, wird sich auch daran nichts ändern. Was passierr eigentlich, wenn ich mein Fahrrad - mit einem Schild [...] mehr

24.08.2018, 09:53 Uhr

@gerd33 Sie widersprechen sich Wenn er seinen Dienstausweis einsetzt, ist das kein reines Freizeitverhalten mehr mehr

23.08.2018, 17:35 Uhr

Einbildung ist auch eine Form von Bildung mehr

21.08.2018, 14:47 Uhr

Wenn man Herrn Reul folgt, müsste in bestimmten Situationen das "Bevölkerungsempfinden" auch "etwas" Lynchjustiz ... mehr

20.08.2018, 13:01 Uhr

Buchgeld Exportüberschuß bedeutet doch, dass Werte vor den hier Beschäftigten erarbeitet werden, die ihnen nicht zugute kommen, sondern als Buchgeld in den Kassen der Konzerne auftauchen. Diese können damit [...] mehr

17.08.2018, 15:02 Uhr

Diese Herren haben genau gewusst, was gemacht wurde, Und aufgrund Ihrer Vorbildung wussten Sie auch, dass dies einen Betrag zum "vorzeitigen Ableben" vieler Menschen darstellt. Die Anklage muss also nicht in erster Linie [...] mehr

Seite 1 von 5