Benutzerprofil

Ontologix II

Registriert seit: 17.11.2008
Beiträge: 1588
   

14.04.2015, 05:35 Uhr Thema: Clintons Kandidatur um die US-Präsidentschaft: Die große Bekannte Sie meinen also ... ... Hilarious Hillary? mehr

14.04.2015, 05:33 Uhr Thema: Clintons Kandidatur um die US-Präsidentschaft: Die große Bekannte Hillary Clinton und Scientology Hillary wies als Außenministerin US-Konsulate an, gegen Behinderung von Scientology-Aktivitäten außerhalb der USA zu protestieren. Ihr Ehemann Bill hatte Scientology als Kirche anerkannt und somit [...] mehr

13.04.2015, 22:14 Uhr Thema: Zum Tode von Günter Grass: Abschied von einer Jahrhundertfigur Gratuliere, Sie toller Hecht Sie können also 50 Jahre in die Zukunft schauen. Beneidenswert. Ihre Gabe sollten Sie weiter ausbauen. Dass Literatur und Kunst subjektivem Geschmack unterliegen, sollten Sie einmal zur Kenntnis [...] mehr

13.04.2015, 19:13 Uhr Thema: Zum Tode von Günter Grass: Abschied von einer Jahrhundertfigur Ehre dem Blechtrommler Er hat - sicherlich nicht alleine - die deutsche Literatur zur Aufarbeitung der Vergangenheit geführt. Sein Eintreten für Willy Brandts Friedenspolitik trug zum Ende des Kalten Krieges bei. [...] mehr

13.04.2015, 17:13 Uhr Thema: Zum Tode von Günter Grass: Abschied von einer Jahrhundertfigur Dazu kommt ... ... dass sich Grass selbst geoutet hat, nachdem seine zahlreichen Gegner nicht auf seine kurze Gastrolle bei der SS kamen. Konkrete Kriegsverbrechen konnte dem damals 17Jährigen niemand [...] mehr

12.04.2015, 14:07 Uhr Thema: Obama und Castro: Wandel durch Annäherung Teils, teils Brandt fuhr ja auch - unter Wutgeheul der CDU - nach Erfurt. Als jedoch Kohl den Staatsratsvorsitzenden Honecker in Bonn empfing und dort die Spalterflagge hissen ließ, blieb die rechte Kamarilla [...] mehr

12.04.2015, 11:15 Uhr Thema: Obama und Castro: Wandel durch Annäherung Es gibt da gewisse Parallelen zum Nahostkonflikt Eine Atommacht schmollt der anderen ein halbes Jahrhundert lang, wobei es zu gefährlichen Konfrontationen kam. Nun endlich beherzigen die USA und Kuba Egon Bahrs Strategie und erzielen erste [...] mehr

12.04.2015, 11:05 Uhr Thema: Ex-Minister: Guttenberg schließt Comeback aus Also da habe ich ... ... so meine Zweifel. Das sind völlig neue Aufgaben. Wen kann er denn da plagiieren? mehr

11.04.2015, 18:50 Uhr Thema: Ex-Minister: Guttenberg schließt Comeback aus Promovierter Dandy Während Annette Schavan immerhin von bedeutenden Philosophen ohne zu zitieren abschrieb, begnügte sich zu Guttenberg (oder sein Ghostwriter) mit Zitaten aus der Neuen Züricher und Frankfurter [...] mehr

11.04.2015, 14:47 Uhr Thema: Ex-Minister: Guttenberg schließt Comeback aus Bei all seinen menschlichen Schwächen ... ... muss ich als nicht-CSU-wählender Bayer zugeben, dass er mir als Ministerpräsident lieber wäre als Horst Seehofer, Ilse Aigner oder Markus Söder. Ilse Aigner hätte nur den Vorteil, dass es ihr [...] mehr

11.04.2015, 13:53 Uhr Thema: Ex-Minister: Guttenberg schließt Comeback aus Vorbildlich Soll er doch die zahlreichen Amerika-Fans in seiner Partei nachholen. In Leavenworth WA fänden sie sofort einen Job als folkloristische Statisten und Jodler. [...] mehr

07.04.2015, 13:30 Uhr Thema: Cyber-Attacke: Hacker legen israelische Regierungs-Websites lahm Abscheulich Die Hackerangriffe "elektronischen Holocaust" zu nennen, finde ich geschmacklos. mehr

05.04.2015, 11:32 Uhr Thema: Wahlkampf: SPD-Fraktionsvize für Martin Schulz als Kanzlerkandidat Das Wirr entscheidet Dieses laute öffentliche Nachdenken ist in der SPD inzwischen zur bevorzugten Methode der Meinungsbildung geworden. Bald wird ein anderer Parteikader mit einem Gegenvorschlag kommen, und dann noch [...] mehr

03.04.2015, 18:46 Uhr Thema: Atomabkommen von Lausanne: Iran bekommt die Chance für einen Neuanfang Bitte nicht so überheblich Erstens heißt 'hassen' im Lateinischen nicht 'odire' sondern 'odisse'. Zweitens hat der Iran (siehe Sturz von Mossadegh 1953 durch die CIA) mehr Grund, dem Westen zu misstrauen. Abgesehen von der [...] mehr

03.04.2015, 17:19 Uhr Thema: Exklusiv aus dem neuen SPIEGEL: Debbie Milke spricht über die Jahre im Todestrakt Star Spangled Justice Erst den Sohn verlieren und dann von einer unfähigen Justiz jahrzehntelang eingesperrt werden ... Zum Glück wurde sie noch nicht staatlich beseitigt. Das verlorene halbe Leben kann ihr niemand [...] mehr

03.04.2015, 16:50 Uhr Thema: Atomabkommen von Lausanne: Iran bekommt die Chance für einen Neuanfang Naja ... ... Saudiarabien prosperiert nicht wegen der Sunnah, sondern wegen des Öls. Hätten sie das nicht, wären sie so arm wie Äthiopien. mehr

03.04.2015, 11:44 Uhr Thema: Atomabkommen von Lausanne: Iran bekommt die Chance für einen Neuanfang Hätte die CIA nicht ... ... 1953 den demokratisch gewählten Sozialdemokraten Mossadegh durch Kermit Roosevelt gestürzt, hätte sie den USA eine Menge Ärger erspart, denn der CIA-Günstling Schah Resa Pahlevi war es, der das [...] mehr

01.04.2015, 11:53 Uhr Thema: Globale Übersicht: Die Weltkarte der Staatsverschuldung Ich kann mich nicht erinnern, dass die Union (Stoiber ausgenommen) Bedenken gegen die Aufnahme Griechenlands äußerte. Sie wissen sicher auch, dass die Vorbereitungen zur Aufnahme Griechenlands in [...] mehr

01.04.2015, 10:42 Uhr Thema: Globale Übersicht: Die Weltkarte der Staatsverschuldung Systemfehler der parlamentarischen Demokratie Politiker wollen wiedergewählt werden. Deswegen verteilen sie Wahlgeschenke. Die müssen von den Beschenkten bezahlt werden, wenn nicht sofort, dann später.. Erst wenn es Regierungen verboten wird, [...] mehr

01.04.2015, 10:21 Uhr Thema: Globale Übersicht: Die Weltkarte der Staatsverschuldung Sträfliche Täuschung durch Schwarz-Gelb Als die Einführung des Euro diskutiert wurde, warnten nur ein paar außerparlamentarische Auguren vor den Risiken der Gemeinschaftswährung. Alle Parteien, und besonders die CDU, ließen uns in dem [...] mehr

   
Kartenbeiträge: 0