Benutzerprofil

hom0i5l

Registriert seit: 19.11.2008
Beiträge: 75
   

27.04.2013, 11:09 Uhr Thema: Party-Logbuch Marburg: Roter Korn, doppelt getunt Mittelhessische Kleinstadt als Katalysator. Marburg war so grausam elend Provinz, dass ich das Grundstudium in 2,5 Semestern absolviert habe. Danach dann ab ins Ausland, u.a. NY. Da war ein bisschen mehr los. Aber eben, nach 2,5 Semstern war [...] mehr

03.05.2012, 14:18 Uhr Thema: Quartalszahlen: BMW startet mit Rekordgewinn ins Jahr Propheten irren manchmal. Und sachlich falsch ist an meinen Betrachtungen gar nichts. So ein Unsinn. So argumentieren Lehrer, wenn die Schüler schlauer sind. Eine grobe Übersicht in die unterschidlichen Konzerstrukturen, [...] mehr

03.05.2012, 14:15 Uhr Thema: Quartalszahlen: BMW startet mit Rekordgewinn ins Jahr An den Propheten... Wenn ich mich missverständlich ausgedrückt habe, tut mir das leid. Ich wollte nur darauf hinaus, dass Vergleichbarkeit eben schwierig herzustellen ist. Eigentlich wollte ich noch den Nebensatz [...] mehr

03.05.2012, 10:10 Uhr Thema: Quartalszahlen: BMW startet mit Rekordgewinn ins Jahr Audi vs BMW Um zu Vergleichen, muss man tatsächlich Vergleiche schaffen. Zum Bsp. dass bei der BMW-Group in diese Zahlen ja auch Mini (68'210 Fahrzeuge) und RR (770 Fhzg.) eingerechnet sind. Bereinigt steht also [...] mehr

18.02.2012, 12:49 Uhr Thema: Familien in der Jugendherberge: Muckefuck und Geocaching In Deutschland nie mehr. Ich war letztes Jahr auf unserer Fahrradtour in der JH im katholischen Eichstätt als Familie mit auch zwei Kleinkindern. Hier meine Erfahrungen: 1. Nur Hochbetten in zu kleinen Zimmern und zu jedem [...] mehr

05.02.2012, 18:01 Uhr Thema: Tsunami-Drama mit Veronica Ferres: Die Flut war schnell, die Seele braucht Zeit Am Strand... ... ist vorne. Hinten wohnen die Anderen. Erstmal hinfahren. Und so dicht ist zum Bsp. Khao Lak nicht besiedelt. Aber sicher leben die Armen nicht an den ausgesuchten Plätzen. Was sich allerdings [...] mehr

05.02.2012, 16:05 Uhr Thema: Skikurs für Kinder: Pizza-Ecken im Schnee Kinderleicht? Wenn die Kinder Skifahren lernen sollen, muss man die überfüllten Orte meiden. Kleine Skigebiete, in denen jeder Gast zählt, sind m.E. sehr zu empfehlen. Da kommt man selbst zwar nicht auf [...] mehr

04.02.2012, 21:05 Uhr Thema: Elektroauto-Umfrage: Überraschung nach der Testfahrt [QUOTE=hans-georg-pabst;9568753] Sie reden vom Audi Duo-III (A4 mit TDI-Motor), den konnte man kaufen, haben die Deutschen aber nicht gemacht. So verschwand er wieder. Ich rede jetzt mal vom Duo-II [...] mehr

04.02.2012, 20:45 Uhr Thema: Tsunami-Drama mit Veronica Ferres: Die Flut war schnell, die Seele braucht Zeit Real life Da bin ich ja gespannt. Ich war im Tsunami. Ich war in Khao Lak. Ich habe überlebt. Und wie es das Schicksal will, machen plötzlich die entfernten Nachbarn aus der gleichen Strasse am selben Ort [...] mehr

22.01.2012, 20:39 Uhr Thema: Volkswagen-Kontrolleur Piëch: Die*letzte Schlacht des Patriarchen Dass Deutsche immer beleidigen müssen, wenn Ihnen die Argumente ausgehen... Und Rechtfertigen, kommt gleich neben: "Dann gehe ich mich beschweren." Na dann tun Sie das mal und viel [...] mehr

22.01.2012, 19:28 Uhr Thema: Volkswagen-Kontrolleur Piëch: Die*letzte Schlacht des Patriarchen Karriereknick? Abgesehen davon, dass ich weder Ihrer noch ein Piech-Fan bin, frage ich mich, was Herr Piech Ihnen angetan haben muss, dass Sie ihn so hassen. Sie klingen durch und durch deutsch, eben wie die [...] mehr

22.01.2012, 17:19 Uhr Thema: Volkswagen-Kontrolleur Piëch: Die*letzte Schlacht des Patriarchen Dann rufen Sie morgen mal unverblendet am Petuelring an und fragen dort mal nach ein unvoreingenommenen Meinung, am besten den Vorstand. Und dann sagen die Ihnen, dass sie vor Toyota Angst haben, [...] mehr

22.01.2012, 13:48 Uhr Thema: Volkswagen-Kontrolleur Piëch: Die*letzte Schlacht des Patriarchen Nee,VW ist nicht auf dem Weg zum Nummer 1 Autohersteller der Welt, Audi baut weiter Brot-und-Butter-Autos und auch sonst ist das Ansehen beider Marken auf einem Tiefpunkt. Sie kennen sich eben [...] mehr

06.12.2011, 10:23 Uhr Thema: Maybach-Ende: Desaster mit Ansage Interessante Beiträge Interessant, dass sich fast alle Beiträge mehr oder minder eindeutig für das Ende aussprechen. Interessanterweise auch mit immer wieder den sselben eindeutigen Begründungen: Mangeldes Desigs [...] mehr

04.12.2011, 17:48 Uhr Thema: Maybach-Ende: Desaster mit Ansage Marke ist nicht gleich Markenbildung. Ganz so war es bei Jaguar nicht, es gab eine Topvariante, die gab es nur als "Daimler". Das war ja schon die Überlegung beim ersten Audi V8, ihn "Horch" zu nennen. Nur, 50 [...] mehr

04.12.2011, 14:56 Uhr Thema: Maybach-Ende: Desaster mit Ansage Von Marke und Marketing. Mann kann jede Marke mit Ausdauer und richtiger Führung positieren. Zum Glück machen das manche auch. Audi ist ja das beste Beispiel und zwar global gesehen, dass man eine Marke so weit oben [...] mehr

04.12.2011, 14:34 Uhr Thema: Maybach-Ende: Desaster mit Ansage Vorsprung durch Technik. Hier muss man natürlich sehen, dass in den 30er Jahren die Marke Horch der Auto Union mit den Vier Ringen am Kühler den Luxusmarkt in Deutschland beherrschte. Bei den grossvolumigen 8-Zylindern [...] mehr

04.12.2011, 14:22 Uhr Thema: Maybach-Ende: Desaster mit Ansage Aufstieg und tiefer Fall. Wer vor 20 Jahren Mercedes sagte, der wusste, zugegebernmassen, was er ausdrücken wollte. wer vor 20 Jahren - wie ich - auf Audi setzte, wurde belächelt. Aber ich war auch der Meinung, dass ich [...] mehr

02.12.2011, 21:31 Uhr Thema: Frachtpiloten im Einsatz: Flieger ohne Stewardessen Recht hat er. Wer an den Airport zieht, setzt nicht auf die Zukunft leiser Flugzeuge, sondern auf niedriege qm-Preise. Hinterher rumzustänkern ist mal wieder typisch deutsch. Da werden immer die Eigeninteressen [...] mehr

05.11.2011, 16:22 Uhr Thema: Land Rover Defender: Methusalem im Matsch Philosophie Der Defender muss sich als eins von wenigen Fahrzeugen auf diesem Planeten nicht mit normalen Autos messen. Was er kann, macht und leistet, bietet in der Form kein anderes Fahrzeug. Ein Mulitivan mit [...] mehr

   
Kartenbeiträge: 0