Benutzerprofil

bjuv

Registriert seit: 24.11.2008
Beiträge: 438
   

13.05.2015, 12:04 Uhr Thema: Streit über EU-Quote: Britische Ministerin will Flüchtlingsboote zurückschicken Mehr Sachlichkeit in der Diskussion, bitte: Erst Begriffe definieren, dann die Diskussion beginnen. Für den Status "Flüchtling" könnte man beispielsweise die WHO-Definition nutzen, die ohnehin Rechts-Grundlage für die Behandlung der Menschen und deren Anliegen in [...] mehr

12.05.2015, 17:22 Uhr Thema: Öffentliche Toiletten in Köln: Frauen müssen zahlen, Männer nicht nach Abschaffen betragsfreier Mitgliedschaft in datin-Portalen und Einführung eines Männerschwimmtages in Köln (oder eben Abschaffen des Frauenschwimmtages) werde ich gerne für die 50cent-Gebühr beim Pinkeln in Kölner Bedürfnisanstalten käpfen. Vorher nicht. GG Art [...] mehr

11.05.2015, 13:34 Uhr Thema: Merkel und die Straßengebühr: Die Maut-Lüge Die Lüge war geplant: Der EuGH kassiert die Steuerentlastung, die Maut für alle bleibt. Ergebnis: Mehreinnahmen für die Raffkes wobei die Schuld auf die EU geschoben werden kann. Kleiner Schönheitsfehler: Auch in anderen Ländern, die bis jetzt noch keine Maut [...] mehr

25.04.2015, 10:23 Uhr Thema: Zwangsüberweisung für Kommunen: Griechenland kratzt die letzten Reserven zusammen Wer sollte GR-Krankenhäuser ohne Vorkasse beliefern wollen und welches Pflegepersonal und Ärzte sollten ohne Vorkasse beim Gehalt die eigene Bevölkerung versorgen wollen? Da kommen noch ganz andere Probleme aiuf. UND: Jeder Urlauber sollte sich über das [...] mehr

22.04.2015, 12:19 Uhr Thema: Tarifkonflikt: Die nächste Bahngewerkschaft droht mit Streik Streikrecht ist ein Grundrecht mit Ewigheitsgarantie Auch ich habe unter dem Streik gelitten, aber das akzeptiere ich, weil auch ich irgendwann für meine AN-REchte kämpfen können will. Die Meckerer hier: Bitte namentlich äußern (gerne auch hier [...] mehr

22.04.2015, 09:11 Uhr Thema: Polizeigewalt gegen Schwarze in USA: Sie wehren sich - mit der Kamera Was war der Grund der Festnahme Freddy Greys? Darüber ist nichts zu lesen. Allen Opfern überzogener US-Polizei-Gewalt ist gemeinsam, dass sie wegen mutmaßlich oder offenbar gegen Recht verstoßen haben. mehr

20.04.2015, 19:51 Uhr Thema: Flüchtlingskrise: EU will doppelt so viele Schiffe aufs Mittelmeer schicken Und dafür musste es ein (medienwirksames) EU-Ministertreffen geben? Diese Maßnahme hätte man auch in einer Telefonschalte regeln können. Und sie war ausserdem schon zu dem Zeitpunkt klar, als die Meldung der 900 Opfer die Runde machte. Nur das australische [...] mehr

20.04.2015, 13:11 Uhr Thema: Ukip-Chef Farage im Wahlkampf: Der Mann, der England aufstachelt Faktencheck !? Was ist dran an den Vorwürfen? Besser kann man Politiker ja nicht widerlegen als mit Fakten, oder? mehr

15.04.2015, 16:06 Uhr Thema: Urteil des Bundesgerichtshofs: Gebrauchtwagenhändler muss Rostlaube zurücknehmen TÜV - sind das nicht die, die in F Industriesilikon für Brustimplantat- fähig gehalten haben, weil sie trotz eingehenster Prüfung nicht merkten, dass die Abläufe manipuliert wurden? mehr

13.04.2015, 14:42 Uhr Thema: Sicherheitslücken bei Windows XP: Datenschützer will Zehntausende Behörden-PC abschal Kliniken der Stadt Köln nutzt W-XP für elektronische Patientenakten was damit an Sicherheitsrisiko einhergeht, kann isich jeder selbst ausdenken. Da wäre ohne großen Aufwand auch z B der HIV-Status und andere Diagnosen einer Person zu erfahren. mehr

03.04.2015, 11:46 Uhr Thema: Reform: Maas will Vergewaltigungsparagrafen ausweiten Sie übersehen, dass die Tatsache eines GV immer noch nachgeweisen werden muss. Und auch dann wird es die Verhöre und Untersuchungen von beiden Beteiligten hoffentlich immer noch in gleicher Intensität geben. DENN: Geändert wird nur die rechtliche [...] mehr

16.02.2015, 21:58 Uhr Thema: Von Beruf Meerjungfrau: Oben Mensch, unten Fisch Raus aus der Klinikfolterkammer, raus aus dem Schicht- und Bereitschaftsdienst das ist, was ich täglich bei Pflegepersonal und ÄrztInnen als mehr oder weniger deutlich geäußertem Wunsch höre, seit ich ebenfalls in die Tretmühle geraten bin. Praktisch jeder sucht nach einem Exit. [...] mehr

13.02.2015, 11:18 Uhr Thema: Influenza: Grippezahlen in Deutschland steigen Auch Ärzte und Pflegepersonal krank, impfen lassen sich dort auch immer weniger. Denn: Wer geimpft ist und nicht krank wird, der darf die Schichten der Kranken mitarbeiten. Ohne Ausgleich, versteht sich. Die Verwaltung reibt sich derweil die [...] mehr

26.01.2015, 09:59 Uhr Thema: EU nach Griechenland-Wahl: "Die Griechen haben Angela Merkel abgewählt" Schuldenschnitt wird AfD über 10% katapultieren bei der nächsten BT-Wahl. Das weiss auch Fau Dr. Merkel, (CDU), die nun den Fehler von Herrn RA Schröder (SPD) ausbaden muss, dem Konvergenzkriterienbetrüger GR den Euro zu geben. Und für die AfD ist [...] mehr

02.01.2015, 22:52 Uhr Thema: Flüchtlinge auf dem Mittelmeer: Das Millionengeschäft mit den Geisterschiffen Die Perversion wird nun deutlich: Zurückschicken der Schiffe in den letzten sicheren Hafen hat der EuGH verboten, die Migranten wollen nicht in das erste sichere Land, sondern nach Italien, von wo sie nach Deutschtland weiterreisen können. Leider wird [...] mehr

02.01.2015, 12:14 Uhr Thema: Flüchtlingsschiff vor Italien: Frontex bezeichnet Geisterschiffe als "neuen Grad der Dieses mafiöse Geschäftsgebaren würde sofort enden, wenn die Schiffe in den Ausgangshafen zurückgeschleppt werden dürften. Der EuGH hält allerdings diese Überfahrten und damit ein irgendwie geartetes Aufenthaltsrecht in der EU für menschenwürdiger. Dann [...] mehr

02.01.2015, 10:54 Uhr Thema: Hartz-Reformen und Langzeitarbeitslose: Die vergessene Million Wenig tiefe Recherche: Warum sind diese Mio. Menschen nicht vermittelbar? Was evtl deren Qualifikation damit zu tun und haben die Menschen alles im Leben unternommen, eine entsrpechende Quali zu erwerben (schon in der Schule)? In welchem Maße sind die [...] mehr

24.10.2014, 10:42 Uhr Thema: Epidemie in Westafrika: Mali meldet ersten Ebola-Fall Personelle Engpässe in der BRD wie in Hamburg: Laut der Klinik war diese mit der Behandlung nur EINES Ebola-Patienten an die GRenzen dessen gestoßen, was unter Beachtung der geltenden Hygienevorschriften machbar war. Für weitere Patienten hätte also das Personal [...] mehr

22.10.2014, 12:05 Uhr Thema: Hygiene-Skandal an Uniklinik Mannheim: Totes Insekt im OP-Besteck Viele Klagen zu erwarten, sogar sehr aussichtsreich, weil wenn der Klinik im betreffenden Zeitraum ein regelmäßiger Pflichtverstoß im Organistationsbereich der Sterilisation nachgewiesen werden kann, dann muss der Patient nur noch seinen Schaden [...] mehr

22.10.2014, 09:21 Uhr Thema: Hygiene-Skandal an Uniklinik Mannheim: Totes Insekt im OP-Besteck Der Unterschied zwischen der Manheimer Klinik und anderen deutschen Kliniken ist, dass dort nun aufgrund medialen Interesses die Warnungen des medizinischen Personals vor dem Gewinnoptimierungswahn der BWLer der Geschäftsführung erhört werden. Ganz [...] mehr

   
Kartenbeiträge: 0