Benutzerprofil

bjuv

Registriert seit: 24.11.2008
Beiträge: 482
03.08.2016, 06:37 Uhr

Wir brauchen also weniger statt mehr, wie suggeriert wird. Weil die jobs jetzt roboter machen und dann noch mehr auffällt, dass sich die Demografie verbessert, nicht aber das Geschlechterverhältnis. Unruhige Zeiten stehen [...] mehr

22.07.2016, 14:08 Uhr

@21:59 Bahnfahren beruhigt Kinder nicht. Weiss ich noch aus meiner eigenen Kindheit: Gebuchter Wagen nicht im Zug, Keine AC, Anschluss weg, keine Aufzüge etc. Was das Fliegen angeht: Auf dem Weg per [...] mehr

01.02.2016, 19:34 Uhr

Automatisch anderer Sitzplatz - wie bei Flugumbuchung auf mein Smartphone, ohne weiteres Anstehen oder Nachfragen. Das erwarte ich bei den hohen Preisen für Gelegenheitsfahrer bei Sitzplatzwegfall wegen fehlendem Wagen/Zug. Ist doch nicht zu viel [...] mehr

21.12.2015, 22:19 Uhr

Plörre aus Plastikkanister, eh meinte Glühwein kaufen zum Glück immer weniger, ich sowieso seit Jahren nciht. Aus meinem Kollegenkreis geht kaum noch einer hin, da stimmt die Qualität nämlcih schon lange nicht mehr. Da trifft man sich leiber zu [...] mehr

21.12.2015, 12:02 Uhr

Betriebsrat eines Rettungsdienstbetreibers hat GPS-Verfolgung seiner Rettungsdienstfahrzeuge bisher kategorisch abgelehnt. Die Folge wäre nämlich, dass die Mitarbeiter (RÄs und Notärzte) in einer 12-Stunden-Schicht nie mehr Ruhezeiten (gesetzlich gefordert) auf [...] mehr

26.11.2015, 15:44 Uhr

Von off. bestelltem Gutachter Verbrauchs/Abgas/Leistungstest VOR und NACH dem Umbau machen lassen - das sollte auf Kosten der Redaktion gehen - und anschließend berichten. Und wenn dann Verbrauch gestiegen, Abgas nicht gesenkt und Leistung fehlt, DANN hat VW den [...] mehr

24.11.2015, 10:41 Uhr

alternativen end zu end verschluesselten messenger nutzen.zB Threema.Haben inzwischen alle meine echten Freunde u Geschaeftspartner, die per messenger mit mir kommunizieren wollen. mehr

07.11.2015, 00:26 Uhr

Sie offenbaren Ihre juristische Laienvorstellung, denn natürlich muss sich der Konzern an die im Verkaufsprospekt genannten Daten binden lassen. Alles andere stellte einen Mangel der Kaufsache dar und berchtigt v a den Käufer zu vielem. Bis zum [...] mehr

29.10.2015, 16:58 Uhr

Ein weiterer Grund, nicht aufs Land zu ziehen, wo die Teuerkom oft der einzige Anbieter ist, auch wenn dieser jetzt schon grausam-langsame Verbindungen dort hat. #Neuland eben (wo selbst auf internat. Airports mit großen Plakaten damit geworben wird, [...] mehr

26.10.2015, 19:32 Uhr

Hauptsache JB wird wieder ist das leider untergegangen - ein Action-Film unter vielen. Leider, aber kein richtiger JB mehr. Ansonsten könnte er auch gelb grün oder sonstwas sein. mehr

25.10.2015, 03:28 Uhr

Schade, GW war für mich die symphat. Airline aus CGN wenn man in den ersten Reihen saß, sogar mit Platz für lange Menschen und war gedanklich nun inzwischen mit LH verbunden. EW sagt mir nix, v a nix mit LH. Dann halt lieber andere ab CGN, in deren [...] mehr

09.10.2015, 15:17 Uhr

Für mich als langem Mensch zählt einzig der Sitzabstand da wird mit der Konkurrenz verglichen undd ggf die B-Class gebucht - meist eine außereurop. Airline. Die ist dann meist trotzden billiger als die Premium-Eco bei LH. mehr

04.10.2015, 22:43 Uhr

Begrenzte Arztarbeitsstunden/Klinik werden oftmals die Ursache sein. Wenn Feierabend ist, gibts keine OP mehr, dann ist der Arzt bei seinen Kindern. Denn gesetzlich begrenzt ist nicht nur die Piloten- und LKWFahrerarbeitszeit, sondern auch die der Ärzte. Wers [...] mehr

28.09.2015, 08:35 Uhr

Bonn: Studenten raus (aus Wohnheim) - Flüchtlinge rein Die Stadt bonn hat sich ein Studentenwohnheim am Rhein vom Studentenwerk verkaufen lassen, um dort ein Beethoven-Festspielhaus zu errichten. Dabei verbietet § 2 Studentenwerkgesetz NRW solche [...] mehr

27.09.2015, 08:08 Uhr

Im Gegensatz zu freizügigen Fotos sind sog. Hassparolen weniger offensichtlich zu bestimmen. Denn die enthalten zunächst einmal eine Meinung. Und wo verläuft die Grenze zwischen Hass, Rassimuss und Kritik? Wer sollte hier die Regeln festlegen - was immer [...] mehr

02.09.2015, 11:53 Uhr

Achtung - weiterer Umerziehungsartikel, dass legt schon die Plazierung ganz oben auf der Startseite nahe. Wer eine solch große Altersspanne untersucht, der hat bestimmte Absichten - oder schlicht keine Ahnung von Statisitk. mehr

24.08.2015, 20:26 Uhr

Es reichte zunächst völlig aus, geltende Gesetze und EU-Verträge Geltung zu verschaffen, insbesondere Dublin II. Dann wären noch zwei Dinge hilfreich: Das EU-Urteil, wonach es unzulässig ist, Migranten in den Ausgangshafen zurück zubringen muss durch [...] mehr

24.08.2015, 14:42 Uhr

Das würde in Köln und v a Bonn nicht helfen (gemeinsames Ballungsgebiet), da v a in Bonn und in Kölns Osten die Geographie dem schnellen SChienen-ÖPNV ein Strich durch die Rechnung macht. V a sind [...] mehr

24.08.2015, 14:30 Uhr

Zur Versachlichung der Diskussion: Eine genaue Bezeichnung der Migrantengruppe würde hier sehr helfen. Inzwischen wissen die Menschen in Deutschland, dass nahezu die Hälfte der Migranten aus Ländern kommt, deren Status als sicheres Herkunftsland zumindest [...] mehr

24.08.2015, 12:40 Uhr

Problem: Die Mentalität vieler GR muss sich zunächst radikal ändern, dass sagen meine GR-Kollegen, die seit Jahren, z T ihr gesamtes Leben in D leben. Da ist es nicht mit ein paar Mrd. mehr getan. Gerade die Einstellung zu Staat und (Finanz-)Verwaltung ist es aber, die [...] mehr

Kartenbeiträge: 0