Benutzerprofil

archfiend

Registriert seit: 25.11.2008
Beiträge: 40
24.11.2013, 17:47 Uhr

Alle gewinnen Der Iran wird anerkannt und kann auf 5% anreichern. d.g. er kann Atomreaktoren bauen. Aber mann muss erst auf 20& und dann auch ca. 90 % anreichern. Iran hat versprochen Zugang zu den Anlagen zu [...] mehr

12.01.2013, 09:58 Uhr

Unvollständig! Interessante Meldung aber unvollständig meiner Meinung nach. Die zentrale Frage ist doch, wie viele Abgeordnete stimmten gegen Wowereit. Wieviele Abweichler gab es, das ist doch die zentrale [...] mehr

27.06.2012, 11:19 Uhr

Aas...? Ich muss gestehen ich bein sehr erstaunt, was die Natur so hervorbringt. Gut, Haie haben die Aufgabe die Meere sauberzuhalten indem sie sie von Kadavern befreien aber, so langsam? Auf der anderen [...] mehr

10.04.2012, 21:14 Uhr

Nun, wenn der Artikel stimmt und auch die Erzählungen der opfer, dann muss es einem doch sehr bekannt vorkommen, besonders wenn man in Deutschland lebt. Ja es wird wahrscheinlich wieder gestöhnt, [...] mehr

02.04.2012, 20:47 Uhr

Er hat nicht davon gesprochen was in den Plänen stehen soll. Und nur zur Erinnerung, wir haben Pläne, die noch länger gehen. Alle KKWs abschalten bis 2022, keine Schulden mehr durch [...] mehr

02.04.2012, 20:29 Uhr

Das ist zwar wahr, allerdings hat Hr. Augstein auch damit recht, dass ein Konzern mit mehr als 20.000 Mitarbeitern gewissen Regeln unterworfen sein sollte. So, z.B.dass es eine gewisse Grösse [...] mehr

09.11.2011, 17:16 Uhr

naja.. Das sehe ich nicht so. Es ist nur so, das dies bedeutet dass Unterhaltszahlungen in solchen Fällen nicht geleistet werden müssen. Für Frieden wird das nicht umbedingt sorgen, eher für mehr [...] mehr

06.01.2011, 21:35 Uhr

wahlgesetz nicht ganz, die drei Direktmandate bedeuten nur den Eintrag als Fraktion im deutschen Bundestag. Dennoch sind beide Parteine, CDU und CSU eigenständig, sie schließen sich nur zu einer Fraktion [...] mehr

06.01.2011, 20:19 Uhr

FDP=Linke für die Mitte! Demnach wenn man die beiden oberen Antworten anschaut, kommt man unweigerlich zu einer Erkentnis. Die FDP ist die Linke in der Mitte. genau wie diese ist sie gegen alles und auf nur ein Thema [...] mehr

06.01.2011, 19:10 Uhr

Stimmt, allerdings... Dennoch ist zwar eine ungültige Stimme auch ein Ausdruck des Volkswillens aber dennoch wäre es besser die Stimme einer Partei zu geben die garantiert nicht in den Bundestag kommt. So wird die [...] mehr

06.01.2011, 18:55 Uhr

Mathematik einer Wahl Weil die Partei bei Bundestagswahlen immer als eigenständige Partei antritt. Da sie aber nur in Bayern antritt muss sie dort genug Stimmen einfahren um im Bund über 5 Prozent zu kommen. Deshalb [...] mehr

06.01.2011, 18:38 Uhr

keine einsichtigkeit, Keine Selbstkritik= verpasste Chance Ich bin generell kein Freund der FDP und ich muss gestehen dass mich der Niedergang der Partei in den Umfragen freut. Nichtsdestotrotz habe ich das Dreikönigstreffen angesachaut (Phoenix) und ich war [...] mehr

25.10.2010, 17:27 Uhr

Fangen wir lieber an mit Logik an die Sache heranzugehen Teil3 Zur Rente mit 67. Politik muss sich mit der Realitt auseinandersetzen und die heißt, "Immer mehr rentner immer weniger beitragszahler sowie immer länger werdende rentenbezugsdauer." Das [...] mehr

25.10.2010, 17:27 Uhr

Fangen wir lieber an mit Logik an die Sache heranzugehen Teil2 4.) Alle, auch deutsche, müssen sich zum Grundgesetz bekenn. D.h, religionsfreiheit 8auch Muslime), Recht auf freie meinungsäußerung, pressefreiheit, Redefreiheit, Gleiche Rechte für mann und frau, [...] mehr

25.10.2010, 17:27 Uhr

Fangen wir lieber an mit Logik an die Sache heranzugehen Teil1 Also, zur Zuwanderung. 1.) Viele Probleme sind hausgemacht denn noch immer gilt der Satz "Wir riefen Arbeiter und es kamen Menschen". Die Gastarbeiter die vor 40 jahren gerufen wurden waren [...] mehr

19.10.2010, 19:19 Uhr

interessant Gerade eine solche Rede ist interessant und auch richtig denn in der Hinsicht ist eines klar: Was für den einen gilt, gilt auch für den anderen, besonders in der Hinsicht, dass die Türkei in die EU [...] mehr

24.08.2010, 15:00 Uhr

Bitte war dass Sarkasmus Ich hoffe dass sie dies sarkastisch gemeint haben, denn sonst wünsche ich mir nichts sehnlicher, dass sie ein solches opfer eines Fehlurteils weren. Dann nämlich werden sie ganz anders [...] mehr

24.08.2010, 14:54 Uhr

lernen sie unser Rechtsverständnis! un sie einmal aufzuklären, im deutschen recht gilt eigentlich der Grundsatz "lieber einen schuldigen laufen lassen als neun unschuldige einknasten). Weiterhin sollten sie wissen, dass in [...] mehr

24.08.2010, 14:01 Uhr

Afghanistan doch baustelle Das ist so nicht ganz wahr. Die involvierung in den Afghanistan -Krieg ist eine Folge der NATO- Zugehörigkeit, da Al-Qaida von den Taliban unterstützt wurde und die USA den Anschlag des 11.Septembers [...] mehr

24.08.2010, 09:11 Uhr

Seien wir ehrlich Die Bundeswehr mit ihrer Wehrpflicht war das Gegenmodell zur reichswehr undspäter der Wehrmacht. Sie sollte die Bundeswehr in der Bevölkerung verankern und so einen "Staat im Staate" [...] mehr

Kartenbeiträge: 0