Benutzerprofil

ProDe

Registriert seit: 26.11.2008
Beiträge: 1199
   

27.02.2015, 19:03 Uhr Thema: Bundestagsposse: Opposition zwingt Vizekanzler Gabriel ins Parlament witzig - Dank dieser Wäre im Titel irgendwas con CETA gestanden hätte es keinen interessiert. Aber wenn die Opposition die Regierung zwingt ewrregt es Aufmerksamkeit. So erfahren dann doch mehr Leute über diese [...] mehr

27.02.2015, 16:41 Uhr Thema: Griechenland-Abstimmung im Bundestag: Im Sommer droht Merkel das nächste Drama Die Union bastelt doch schon an einem Ersatz Die Union ist doch schon daran ein Ersatzprogramm der Umverteilung von Steuergeld zu Gewinnen zu bauen. Dann braucht man das Griechenland Vehikel nicht mehr. Man will doch den Empfängern der [...] mehr

26.02.2015, 16:35 Uhr Thema: Ärger vor Griechenland-Abstimmung: Schäuble "fassungslos" über Varoufakis Nix verstanden oder? weder fliest hier irgendwelches Geld nach Griechenland. das Geld fliesst auf direktem Weg zu den Banken, die auf hohe Renditen mit Griechenland gewettet haben. Sie fordern also sowas wie [...] mehr

26.02.2015, 16:12 Uhr Thema: Ärger vor Griechenland-Abstimmung: Schäuble "fassungslos" über Varoufakis Schäuble gegen den Rest Europas .... wann kapiert dieser verbohrte ideologisch verblendete schwäbische Hausmann endlich, dass er sich mal mit der Realität beschäftigen muss und sich mal mit Wirtschaft auseinandersetzen muss um seinen Job [...] mehr

24.02.2015, 11:30 Uhr Thema: Präsidentschaftswahl: Frankreich will Defizit erst 2018 unter EU-Grenzwert drücken nun muss nur noch Deutschland zur Besinnung kommen! es macht Hoffnung wenn die Zweitgröße Wirtschaft in Europa sich weigert den Merkelschen Zerstörungs- und Schrumpfkurs mitzumachen. Nur warum kann sich Europa nicht gegen die Parasitären deutschen [...] mehr

20.02.2015, 12:26 Uhr Thema: Konkurrenzdruck: Bahn will eigenes Busnetz massiv ausbauen ist das Satire oder Bankrott der Politik??? von der Strasse auf die Schiene - seit zig Jahren der Wahlslogan aller Parteien. Die Realität - weniger Schienenstrecke den je, Rückbau und schlechter Zustand der Infrastruktur weil man die Bahn [...] mehr

19.02.2015, 23:30 Uhr Thema: Ukraine-Konflikt: Berlins Antwort auf Putins Mythen Krass ... einfach nur krass Viele der Behauptungen Putins werden selbst in den USA bestätigt. Offen. Vom Präsidenten. Die Darstellung, die hier offenbar von der deutschen Regierung an ihre Beamten geht ist also wissentlich [...] mehr

19.02.2015, 23:25 Uhr Thema: Varoufakis' Taktik: Griechenland will Eurozone spalten nicht egal! Europa hat den Griechen bisher KEIN Geld geschickt und wird es auch zukünftig nicht tun!!! Europa hat den vorwiegen deutschen, französischen und englichen Banken Geld geschickt, die es Griechenland [...] mehr

19.02.2015, 23:14 Uhr Thema: Varoufakis' Taktik: Griechenland will Eurozone spalten Ha HA HA - wenn einer spalten will dann Schäuble Jurist ohne Ahnung von wirtschaftlichen Zusammenhängen und Anhänger der nachweislich gescheitertenen Austeritätspolitik - verbohrt ist noch der freundliche Ausdruck. Aber die Frage stellt sich [...] mehr

19.02.2015, 15:08 Uhr Thema: Griechenlands Brief an die Euro-Gruppe: Das Ringen um Athens Antrag Eine bornierte unbelehrbare schwäbische Hausfrau das kommt dabei raus wenn ein Jurist als Finanzminister eingesetzt wird. Dieser Mann kostete uns schon Milliarden und mit seinem Alterstarrsinn wird er nun sogar gefährlich. ... mehr

19.02.2015, 12:11 Uhr Thema: Brief an Eurogruppe: Griechenland bittet um Verlängerung von Finanzhilfen und die große Umverteilung geht weiter und weiter wird STeuergeld direkt an die deutschen Geldsäcke überwiesen. Gewinne ohne Risiko. Schäuble hat wieder mal gute Arbeit für seine Spender gemacht. Deren Milliardengewinne sind weitere [...] mehr

19.02.2015, 12:06 Uhr Thema: Griechenland-Krisendiplomatie: Europa vereint gegen die Krawalldiplomaten Provokativ ist GR sicherlich nicht Der Titel ist zwar menr als populistisch. Er ist Propaganda. Es scheint tatsächlich so zu sein, das Tsipras der Geld Elite ANgst einjagt. Er kämpft um demokratische und menschliche Werte, wehrt sich [...] mehr

13.02.2015, 13:23 Uhr Thema: Tsipras beim EU-Gipfel: Gute-Laune-Show trotz Grexit-Angst zu einem Scheitern gehören immer 2! " kleineren Eurostaaten für Empörung sorgte, die schmerzhafte Reformen umgesetzt haben.." Provokateur - GR brüskiert - usw. Ich kann das langsam nicht mehr ertragen... die EU hält an [...] mehr

13.02.2015, 13:01 Uhr Thema: Bruttoinlandsprodukt der Eurozone: Wachstum in Spanien, Dämpfer für Griechenland 0,7% in DE --- inflationsbereinigt ??? das Wort "real" habe ich jetzt nicht gesehen - dann dürfte das also nicht inflationsbereinigt sein. Dann ist das "Wachstum" des BIP also noch geringer. Der Export steigt fast [...] mehr

12.02.2015, 16:48 Uhr Thema: Griechenland und Euro-Gruppe: Auf dem Weg in den Crash zur dummen frage Was würden Sie denn sagen, wenn Deutschland ihr Haus verkaufen würde? Was von den Inseln gehört denn dem Staat Griechenland? Der Staat ist ja u.a. deswegen Bankrott weil er geplündert wurde. Zu [...] mehr

12.02.2015, 16:43 Uhr Thema: Griechenland und Euro-Gruppe: Auf dem Weg in den Crash Aw Ein Erfolg wäre den zerstörerischen Sparkurs zu stoppen und das Ruder Richtung Aufbau umzureissen. Erfolg wäre eine Alternative für die alternativlose neoliberale Politik aufzuzeigen. Noch größer [...] mehr

12.02.2015, 13:19 Uhr Thema: Griechenland und Euro-Gruppe: Auf dem Weg in den Crash Die EU Position widerspricht sämtlichen Wirtschaftsexperten Von nahezu allen namhaften internationalen Wirtschaftsexperten wird der Sparkurs als gescheitert erklärt. Mit Reform hat das nichts zu tun. Das ist eine Zerstörung der Demokratie und ein [...] mehr

06.02.2015, 18:00 Uhr Thema: Ukraine-Krise: Krieg oder Frieden - auf Merkel kommt es an Sollte sie dazu nicht eher nach Kiew reisen? in Kiew sitzt eine nicht legitimierte faschistische Regierung, die einen Teil ihrer Bevölkerung diskriminiert und verfolgt. Was genau will Fr. Merkel denn da in Russland? Herr Putin war die letzten [...] mehr

05.02.2015, 10:53 Uhr Thema: Milliarden-Konzerngewinn: Daimler-Mitarbeiter bekommen fette Prämie Danke an die tausenden Leiharbeiter und Billiglöhner die für Mercedes und deren Zulieferer arbeiten. Diese, zusammen mit der gekauften Politik macht es möglich, dass ALLE Dax unternehmen seit 10 Jahren nahezu jedes Jahr Rekordgewinne melden können. [...] mehr

04.02.2015, 15:02 Uhr Thema: Varoufakis' Haushaltsschwur: "Nie wieder Defizit! Nie, nie, nie" Wie will er denn so die tote Wirtschaft wiederbeleben? Das ist doch totaler Unfug. Er muss doch irgendwie die durch die Sparmaßnahmen abgewürgte Wirtschaft wiederbeleben. Das funktioniert doch nur wenn das Ausland da massiv Geld reinsteckt und [...] mehr

   
Kartenbeiträge: 0