Benutzerprofil

ProDe

Registriert seit: 26.11.2008
Beiträge: 1327
   

22.07.2015, 08:21 Uhr Thema: Aus für Betreuungsgeld: Seehofers Schmach Ach - Merkel und die Union haben dabei nicht mitgemacht??? Seehofer als Sündenbock? Diesem Auslaufmodell diesen Quark in die Schuhe zu schieben ist doch der Versuch die Kanzlerin nicht zu beschädigen. ohne Mutti keine Entscheidung in dieser Regierung. ... mehr

17.07.2015, 14:55 Uhr Thema: Pressekompass: War Merkels Tröstversuch hartherzig oder angemessen? - Das sagen die M was es war? - typisch! die Frau lebt einfach nicht mehr in dieser Welt... völlig entrückt von der Lebenswirklichkeit von 99% der Menschen .... ... scheinbar liebt man sie dafür. mehr

16.07.2015, 10:54 Uhr Thema: Grexit-Plan: Schäuble tritt nach Schäuble - Europas Alptraum es hat Jahre gedauert bis das Bild des hässlichen Deutschen verändert wurde - und Schäuble, der entweder Dank Altersstarrsinn, Machtwahn oder ideologischen Zwängen aus seiner Sackgasse nicht mehr [...] mehr

15.07.2015, 13:57 Uhr Thema: Griechenlandkrise: Tsipras kämpft um Zustimmung des Parlaments Tsipras hat nicht mit so viel Härte gerechnet Da sReferendum hat er nicht als Auftrag verstanden sondern als Argument in den Verhandlungen. Idealismus? Unbedarftheit? sicherlich fehlende Erfahrung. Wenn seine Gegenüber Politiker sind, die [...] mehr

15.07.2015, 13:48 Uhr Thema: +++ Newsticker zur Griechenlandkrise +++: Kommission will EU-Geld für Athener Brücken Tsipras ist ein Spielball der Polit-Profis der EU Schade, es lagen viele Hoffnungen auf Tsipras. Die Erwartungen, dass er für einen Politikwechsel in der EU und etwas mehr Verstand in die Politik bringen könnte sind verflogen. Er hatte letztendlich [...] mehr

14.07.2015, 17:11 Uhr Thema: Schäubles Griechenland-Diplomatie: Europas Rückfall Danke! trifft es auf den Kopf. Ich teile die Besorgnis! Im Kampf der Kapital-Elite gegen die Mehrheit der Menschen ist dies ein wichtiger Erfolg. Nahezu alle Errungenschaften, die uns Wohlstand und [...] mehr

14.07.2015, 14:11 Uhr Thema: Proteste gegen griechische Regierung: Tsipras in der Bredouille Na also - Schäubles Nachdem die konservativen Verhandler sowohl weitere Rentenkürzungen als auch die (unsinnige wie ungerechte) MWST Erhöhung u.a. für Medikamente als nicht verhandelbar deklariert haten war klar - [...] mehr

10.07.2015, 17:45 Uhr Thema: Eurozone: Schäuble will Rauswurf von Schuldensündern ermöglichen er versteht es halt nicht.... oder will es nicht verstehen der Mann ist Finanzminister und scheint weder die Zusammenhänge in der EU noch der Krise zu verstehen. Er hat sich halt von der Realität entfernt. Statt an die Ursachen heranzugehen bekämpft er [...] mehr

09.07.2015, 16:46 Uhr Thema: Athen und das Euro-Problem: Hintergründe zur Griechenlandkrise - endlich verständlich naja - nicht falsch aber dennoch mit G'schmäckle leider nicht gerade neutral - inhaltlich nicht falsch im Zusammenhang aber auch nicht die Wahrheit. Chance vertan. mehr

09.07.2015, 09:43 Uhr Thema: Zahlungsfristen für Griechenland: IWF-Chefin Lagarde fordert Umschuldung was haben die alle Angst vor Merkel und Co. es ist unglaublich und unsäglich. Die soll doch sagen wie es ist - Griechenland ist bankrott. Entweder Schuldenschnitt + Aufbauprogramm + (sinnvollen) Reformen oder Geld futsch... hat der IWF [...] mehr

08.07.2015, 09:46 Uhr Thema: Gabriel auf Distanz zu Tsipras: Frechheit, Schlichtheit, Vetternwirtschaft Garbiel ist eine Schande für die Sozialdemokratie da muss man nicht die Nähe zu Tsipras herbeifantasieren. Gabriel ist ein Wirtschaftslobbyist und hat sämtliche sozialdemokratischen Werte bereits in der SPD beerdigt. Stehts bemüht die CDU an [...] mehr

06.07.2015, 09:01 Uhr Thema: Griechischer Finanzminister: Varoufakis tritt zurück Kein Fachmann überlebt lange zwischen Politikern Damit verlässt einer der ganz wenigen mit ökonomischen Sachverstand die Politik. Unsere Zukunft ist damit wieder in Händen von Populisten und machtbewussten Vollblutpolitikern. Schade und [...] mehr

05.07.2015, 23:43 Uhr Thema: Sieg für die Nein-Sager: Griechenland wählt eine ungewisse Zukunft ist leider falsch Bisher ging kein Geld an Griechenland sondern nur an die Banken. Griechenland wie alle anderen EU Laender haben die faulen Kredite der Banken an die Steuerzahler uebertragen. Auf Druck v.a. [...] mehr

05.07.2015, 23:33 Uhr Thema: Sieg für die Nein-Sager: Griechenland wählt eine ungewisse Zukunft und wieder einer, der es nicht kapiert hat Griechenland, wie die meisten anderen EU Laendern haben Schulden angehaeuft weil speziell Deutschland sie gedraengt hat die Banken zu retten... Tsipras und seine linken Freunde haben damit [...] mehr

05.07.2015, 22:59 Uhr Thema: Sieg für die Nein-Sager: Griechenland wählt eine ungewisse Zukunft was fuer eine Klatsche wow - damit haette ich nicht gerechnet. Ein Klatsche fuer die starrsinnigen und fatal agierenden Glaeubiger - allen voran Schaeuble und Merkel. Vielleicht gibt das ja Aufwind fuer einen Wandel in [...] mehr

02.07.2015, 18:50 Uhr Thema: Leere Geldautomaten in Griechenland: Zehnjähriges Mädchen schenkt Eltern ihr Tascheng Hoffnungsschimmer dieser Artikel ist irgendwie ein Hoffnungsschimmer. Nach all der Hetze und nationalistischen Berichterstattung mal ein Artikel, der wieder an die Werte erinnert auf die wir einst so stolz waren: [...] mehr

30.06.2015, 10:32 Uhr Thema: Schäuble zum Ende des Hilfsprogramms: Neue Verhandlungen - "ganz von vorne" offenbar ging es uns zu lange zu gut anders kann man es sich doch nicht erklären wie fahrlässig hier die meisten Foristen das aufs Spiel setzen, dass uns jahrelang Wohlstand, Frieden und Freiheit gesichert haben: Bündnis mit Europa, [...] mehr

28.06.2015, 23:18 Uhr Thema: Referendum in Griechenland: Die Quittung für fünf Jahre Feigheit wie suess.... Merkel ist unschuldig und die Griechen lassen sich nicht helfen.... Das ist wirklich realsatire - denn ich bin fest ueberzeugt, dass sie das wirklich ernst meinen. Merkel steht fuer die [...] mehr

25.06.2015, 14:56 Uhr Thema: Ukraine-Krise: Nato stockt schnelle Eingreiftruppe auf Nein, niemand plant einen neuen Rüstungswettlauf.... in diesem Fall rüstet der Westen halt mal auf... aber sicherlich wird sich etwas finden, dass es wieder so aussieht als hätte der böse Putin damit angefangen... Dann lieber das Geld an das [...] mehr

25.06.2015, 09:01 Uhr Thema: Streit um Griechenlands Reformplan: Madame Lagarde hat nachgerechnet Verantwortung ohne Haftung Madame Lagarde, ebenso wie Schäuble oder Merkel oder Juncker stehen in der Verantwortung aber am Ende haften die Bürger. Wenn man diese unfähigen machtgeilen Politikprofis in 3-5 Jahren für den [...] mehr

   
Kartenbeiträge: 0