Benutzerprofil

ach

Registriert seit: 28.11.2008
Beiträge: 508
   

10.02.2016, 14:05 Uhr Thema: US-Vorwahldrama: Fünf Lehren aus New Hampshire Meine ersten US-Vorwahlen "Die Vorwahlen im Bundesstaat New Hampshire sollten eigentlich für Klarheit sorgen im Rennen um die Präsidentschaftskandidaturen der beiden großen US-Parteien." Hat in der Redaktion [...] mehr

16.01.2016, 11:03 Uhr Thema: Debatte um TV-Sender für EU: "Wir brauchen eine europäische Medienöffentlichkeit" ? Die Bürger, die es wollen, können sich auch bisher problemlos informieren. Wieso allerdings die Nationalstaaten nicht zur EU gehören, wie Sie es nahelegen, erschließt sich mir nicht. mehr

13.01.2016, 18:19 Uhr Thema: Debatte um TV-Sender für EU: "Wir brauchen eine europäische Medienöffentlichkeit" Na wenn er einen Europafunk haben will Warum gründet er nicht einfach einen? Sammelt Geld ein, sucht Mitstreiter? Oder soll jemand anders seine Idee bezahlen? So, wie man es anscheind nicht anders in Brüssel lernt? mehr

07.01.2016, 14:31 Uhr Thema: Deutsche Außenpolitik: Was, wenn Trump Präsident wird? Oder China aggressiver? Swp Daß da Leute von der Atlantik-Brücke aktiv sind, läßt sich ja kaum vermeiden. Wirklich schlimm ist allerdings, daß sich die Stiftung zu geheimdienstlich anmutenden Aktionen hergibt. [...] mehr

07.01.2016, 14:23 Uhr Thema: Deutsche Außenpolitik: Was, wenn Trump Präsident wird? Oder China aggressiver? privilegierten bilateralen Beziehungen ... sind eigentlich das Gegenteil von gemeinschaftlicher Außenpolitik. Und sollte sich Moskau wirklich wachsend dafür interessieren, dann eigentlich nur deswegen, weil die vorher bestehenden [...] mehr

07.01.2016, 12:53 Uhr Thema: Deutsche Außenpolitik: Was, wenn Trump Präsident wird? Oder China aggressiver? Profil? Welches außenpolitisches Profil könnte es denn sein, an dem die Bundesregierung seit 2014 arbeitet, wenn es bei Militäraktionen vor allem deswegen mitmacht, um Frankreich eine Freude zu machen? mehr

17.12.2015, 21:40 Uhr Thema: Gurlitt-Testament ist gültig: Sein letzter Wille geschieht verlürztes Zitieren "Kritiker vertreten die Auffassung, dass die Betreuung in der Praxis dennoch oft einer Entmündigung gleichkomme, obwohl das gesetzgeberische Ziel der Reform „Betreuung statt Entmündigung“ [...] mehr

17.12.2015, 17:41 Uhr Thema: Gurlitt-Testament ist gültig: Sein letzter Wille geschieht unter Betreuung klingt nett, ist aber das, was früher Entmündigung hieß. Der Mann durfte sich also noch nicht einmal ein Spiegel-Abo bestellen ohne die Genehmigung von Betreuern. 'Damit er sich nicht schadet....' [...] mehr

17.12.2015, 13:27 Uhr Thema: Gurlitt-Testament ist gültig: Sein letzter Wille geschieht Gutachten Seit dem Fall Mollath sollte man eigentlich bayrischen Gutachten eine gewisse Skepsis entgegen bringen. Man sollte also das Gutachten lesen und selbst beurteilen, ob es plausibel ist- und nicht [...] mehr

25.11.2015, 00:34 Uhr Thema: Fragwürdiger Luftkampf: Nur ein paar Sekunden auf der falschen Seite noch ein paar Optionen Das Kartenmaterial der Türkei und Rußlands ist nicht unbedingt identisch. GPS und GLONASS können im Detail auch unterschiedliche Ergebnisse liefern. Es kann Störungen bei einzelnen Navigationsgeräten [...] mehr

15.11.2015, 12:24 Uhr Thema: Anschlag beim Stade de France: Besonnene Behörden verhinderten Massenpanik alles richtig gemacht? Keine Ahnung. In Smartphone-Zeiten darauf zu setzen, daß keine Ansagen genügen, damit die Leute nicht darauf reagieren, was draußen passiert, ist doch etwas verwegen. Und die Ausgänge zu [...] mehr

05.11.2015, 13:48 Uhr Thema: Bankenunion: EZB-Chef Draghi forciert europäische Einlagensicherung 34 ... ist kein Geheimcode, sondern einfach 'er', wenn man halbblind schreibt und in der Tastenzeile verrutscht... mehr

05.11.2015, 10:57 Uhr Thema: Bankenunion: EZB-Chef Draghi forciert europäische Einlagensicherung forciert Da die EZB ja kein Entscheidungsgemium in der Frage is, kann man bestenfalls sagen, daß Draghi eine neue PR-Offensive für die Einlagensicherung startete. Was ja nicht ungeschickt ist, da kann 34 [...] mehr

29.09.2015, 10:36 Uhr Thema: Wiedervereinigung vor 25 Jahren: Wie sähe Europa ohne Deutsche Einheit aus? mußte? Alles, was Sie aufzählen, war längst erledigt, bevor die Einheit kam. Wären Sie dabei gewesen, wüßten Sie das. mehr

29.09.2015, 10:13 Uhr Thema: Wiedervereinigung vor 25 Jahren: Wie sähe Europa ohne Deutsche Einheit aus? Wiedervereinigung Gab ja verschiedene Wiedervereinigungsmöglichkeiten -schnell/langsam oder 146/23 etc. Ihr Genscher-Spruch ignoriert diese Feinheiten. mehr

28.09.2015, 18:43 Uhr Thema: Wiedervereinigung vor 25 Jahren: Wie sähe Europa ohne Deutsche Einheit aus? jaja Und wenn es stimmt, dann waren Kohls Voodonomics ein besonders untauglicher Therapieversuch. mehr

27.09.2015, 23:53 Uhr Thema: Wiedervereinigung vor 25 Jahren: Wie sähe Europa ohne Deutsche Einheit aus? hm "Die wirtschaftlichen und sozialen Verwerfungen der ersten Transformationsphase hätten kaum kalkulierbare politische Risiken mit sich gebracht - inklusive der möglichen Regierungsübernahme durch [...] mehr

06.09.2015, 11:21 Uhr Thema: Kritik an Exilregierung: Snowden fühlt sich in Russland unwohl Kritik an Exilregierung Glaube nicht, daß der Begriff Exilregierung hier korrekt verwendet wurde. https://de.wikipedia.org/wiki/Exilregierung mehr

28.08.2015, 16:07 Uhr Thema: EZB-Präsident: Draghi unterstützt angeblich Forderung nach Eurofinanzminister Und was ist daran die Meldung? Hat der EZB-Chef irgedwelche Entscheidungskompetenzen in der Frage? mehr

13.06.2015, 11:53 Uhr Thema: Freihandelsabkommen: US-Demokraten stoppen Obama was leider irgendwie ganz fehlt transantlantische Treffen von TTIP-Gegnern mehr

   
Kartenbeiträge: 0