Benutzerprofil

h.hass

Registriert seit: 30.11.2008
Beiträge: 2811
17.01.2017, 19:38 Uhr

Heute sehen die meisten männlichen Stars total aufgepumpt aus... das finde ich etwas abstoßend. Früher waren Schauspieler wie Paul Newman, Charles Bronson, Robert Redford oder Sean Connery auch [...] mehr

17.01.2017, 18:18 Uhr

Toller Versuch, wenn gleichzeitig die Finanzindustrie abwandert, das Pfund abstürzt, Importwaren immer teurer werden, das Handels- und das Haushaltsdefizit anwachsen. Kann natürlich auch ganz [...] mehr

15.01.2017, 17:58 Uhr

Und Sie meinen, das ist einfach so passiert und ist auch einfach so wieder rückgängig zu machen? Donald T. glaubt, er könne Marktmechanismen mal einfach so außer Kraft setzen. Das kann aber [...] mehr

15.01.2017, 15:55 Uhr

Ist wirklich eine tolle Idee, auf Entspannungskurs mit Russland zu gehen und statt dessen die Chinesen zu provozeren... Wurde uns DT von seinen Fans nicht als der große Friedenspräsident [...] mehr

15.01.2017, 15:51 Uhr

Na, dann hat GB ja eine goldene Zukunft vor sich - bei den ganzen Ländern, die da Schlange stehen. Was genau hat GB nochmal an Handelswaren anzubieten, auf die die ganze Welt scharf sein könnte? mehr

15.01.2017, 15:04 Uhr

Die Brexiter greifen ja wirklich nach jedem Strohhalm - jetzt soll plötzlich der Commonwealth "aktiviert" werden, um England eine strahlende Zukunft zu sichern. Wie das funktionieren soll, [...] mehr

14.01.2017, 17:35 Uhr

Donald Trump kann die Marktgesetze nicht außer Kraft setzen. Wenn Arbeitsplätze abwandern, dann hat das Gründe. Dann hat sich die Produktion dort, wo die Arbeitsplätze vorher waren, nicht mehr [...] mehr

14.01.2017, 11:03 Uhr

Also ich weiß nicht, was daran ein Glanzstück sein soll. Wer in einem konkurrenzintensiven Beruf sehr, sehr ehrgeizig ist, der muss eben auch sehr, sehr motiviert sein. Vielleicht muss man auch [...] mehr

13.01.2017, 19:12 Uhr

Trump hat den Leuten alles erzählt, was sie hören wollten, um Präsident werden zu können. Jetzt erzählen sein Leute alles, was die Senatoren hören wollen, damit sie Minister werden können. Läuft doch [...] mehr

13.01.2017, 17:57 Uhr

Schauspieler sollten wirklich davon absehen, sich groß über ihre ach so schwierigen frühen Jahre auszulassen. Was erwartet man denn, wenn man nach Los Angeles zieht, um Schauspieler zu werden? In [...] mehr

09.01.2017, 18:48 Uhr

Wenn es um die ca. 15 Miliarden Euro an direkten oder indirekten Kirchensubventionen geht, akzeptiert man aber gerne die "Einmischung" des Staates. Wieso müssen Bischofsgehälter [...] mehr

07.01.2017, 16:16 Uhr

Wer seine persönlichen Standpunkte mit Formulierungen wie "Wir wissen alle.." darlegen muss, der ist schon mal in einer ganz schlechten argumentativen Ausgangsposition. Dass in [...] mehr

07.01.2017, 09:00 Uhr

Selbst wenn es so ist - ist das ein Grund, Trump zu wählen? Der wird längerfristig nur Jobs vernichten mit seiner isolationistischen, protektionistischen Politik. Anscheinend ist er doof genug, zu [...] mehr

03.01.2017, 13:47 Uhr

Ist doch ganz klar, was damit gemeint ist. Wenn man staatlich verordnete Solidarität im Gesundheitswesen ablehnt, warum lehnt man sie dann nicht auch im Bereich Sicherheit ab? Der [...] mehr

03.01.2017, 12:11 Uhr

Und weil Sie Gutes wollen, wollen Sie auch nicht Ihren "adipösen Nachbarn" unterstützen... Wollen Sie die krebskranke Rentnerin mit der Minirente unterstützen? Das schwerkranke Kind der [...] mehr

03.01.2017, 08:59 Uhr

Das ist in der Tat eine wichtige Frage. Dass unter den gegebenen gesellschaftlichen Rahmenbedingungen freie, kreative, innovative Geister gedeihen können, ist sehr unwahrscheinlich. Wie sollte [...] mehr

02.01.2017, 16:12 Uhr

Vergessen Sie bei Ihrer Lobeshymne nicht die Rohrstockstrafen für Lügner und Graffitisprayer, die 420 Todesurteile seit 1991 (zum Beispiel für Cannabisbesitz), die staatliche Lizenz, die verlangt [...] mehr

30.12.2016, 18:23 Uhr

Genau so ist es. Es gibt mittlerweile viele hundert prominente Schauspieler und Musiker, die alle jenseits der Rentengrenze und häufig schon weit über 70 sind. Das trifft beispielsweise auf alle [...] mehr

30.12.2016, 11:06 Uhr

Erklärungsbedürftig ist Ihr scheinbar grenzenloses Vertrauen in die Politik und die Ermittlungsbehörden. Wenn dieses Vertrauen gerechtfertigt ist, wieso benötigen wir dann überhaupt noch [...] mehr

30.12.2016, 09:02 Uhr

Und Sie wissen natürlich ganz genau, dass das passieren wird. Sie wissen ganz genau, dass man den Politikern in dieser Hinsicht absolut vertrauen kann. Sie wissen ebenfalls ganz genau, dass die [...] mehr