Benutzerprofil

h.hass

Registriert seit: 30.11.2008
Beiträge: 3196
Seite 1 von 160
10.12.2018, 14:40 Uhr

Der Brexit hat vor allem gezeigt, dass Volksabstimmungen nicht dazu geeignet sind, Entscheidungen über hochkomplexe politische Fragen herbeizuführen. mehr

09.12.2018, 14:51 Uhr

Mal sehen, wie Herr Hart reagieren wird, wenn ein weißer Familienvater seine "Angst" ausdrückt, seine Tochter würde womöglich einen seiner, Harts, schwarzen Söhne heiraten. [...] mehr

08.12.2018, 18:34 Uhr

Eben nicht. Menschen wegen ihrer angeborenen sexuellen Orientierung herabzusetzen, DAS ist diskriminierend. Es ist dagegen NICHT diskriminierend, wenn man Menschen wegen ihrer Standpunkte, [...] mehr

08.12.2018, 18:07 Uhr

Die Meinung darf er doch haben. Und andere dürfen der Meinung sein, dass jemand, der homophobes Gedankengut verbreitet, als Oscar-Host nicht geeignet ist. Der arme Mann hat also "Amgst", [...] mehr

07.12.2018, 21:34 Uhr

Das ist ein altes Popanz- bzw. Scheinargument - auf das man in Diskussionen wie diesen nur zu warten braucht. Es kommt garantiert immer. Wer ist "der Mensch"? Es gibt nur Individuen, [...] mehr

07.12.2018, 20:19 Uhr

Es gibt weder eine Regel noch einen Normalfall. Auch diese Begriffe werden einzig und allein dazu verwendet, vermeintliche "Abweichler" auszugrenzen und zu diskrimieren. Ihre Aussage [...] mehr

07.12.2018, 18:14 Uhr

Da liegen Sie allerdings total falsch. In der menschlichen Sexualität gibt es keine "Normen", lediglich verschiedene Spielarten. Wer das dringende Bedürfnis hat, hier Normen zu setzen, [...] mehr

07.12.2018, 11:21 Uhr

"Ist es nicht hinnehmbar, dass ein Vater froh ist, dass es seine Kinder in einer immer noch homophoben und vermutlich auch noch lange homophob bleibenden Welt als Heterosexuelle entschieden [...] mehr

06.12.2018, 19:18 Uhr

In der Tat - bloß: wo wird sie denn noch angewendet? Das ganze Thema - beziehungsweie das ganze übergeordnete Thema Schwarze Pädagogik - hat doch kaum noch gesellschaftliche Relevanz. In den 60ern [...] mehr

06.12.2018, 19:07 Uhr

Die Anmerkungen von Frau Paul waren zwar unnötig, aber die Reaktionen darauf in diesem Thread sind völlig überzogen und hasserfüllt. Nein, liebe Rechtskonservativen, die Grünen planen keine [...] mehr

06.12.2018, 15:26 Uhr

Manche Grüne scheinen wirklich nicht zu begreifen, welche Außenwirkung ihrer Aussagen haben. Natürlich ist das Knecht-Ruprecht-Prinzip als schwarze Pädagogik veraltet. Es ist allerdings kein [...] mehr

05.12.2018, 12:31 Uhr

Das Arbeitsplatzargument ist wirklich nervig. Was wirklich Arbeitsplätze kostet, ist, wenn man den technologischen Wandel verschläft und an veralteten Technologien festhält. Das ist doch einer der [...] mehr

04.12.2018, 19:56 Uhr

Jetzt werden Rechnungen von vor 15 oder 18 Jahren beglichen. Jetzt wollen die verbitterten alten CDU-Granden aus der Ära Kohl den "Betriebsunfall Merkel" rückgängig machen und Angela alles [...] mehr

03.12.2018, 21:05 Uhr

Die Verkehrswende kommt, und sie wird viel schneller kommen, als sich dass Herr Scheuer, Herr Trump, der ADAC oder BMW und Mercedes vorstellen können. Das Konzept der autogerechten Innenstadt, das [...] mehr

03.12.2018, 01:04 Uhr

Der Plan ist vermutlich, zuerst Merz zum Parteivorsitzenden zu machen, um Merkel zu schwächen, und dann in absehbarer Zeit Merkel komplett abzusägen, um Schäuble als Kanzler zu installieren - dem dann [...] mehr

01.12.2018, 01:20 Uhr

Windows 8 hat eine Kacheloberfläche, Windows 10 hat die nervenden Kacheln noch im Startmenü. Sollte doch allgemein bekannt sein. mehr

29.11.2018, 21:44 Uhr

Bei mir installieren sich nach Updates keine Apps, ich musste auch noch nie Dateitypen neu zuweisen, und meine Datenschutzeinstellungen haben sich nie verändert... ich weiß nicht, was das für [...] mehr

29.11.2018, 21:05 Uhr

Das ändert überhaupt nichts daran, dass Sie lange suchen müssen, bis sie hierzulande eine Firma finden, die Apple-Technologie nutzt. Weder werden firmeninterne Netzwerke mit Apple-Technologie [...] mehr

28.11.2018, 22:29 Uhr

Ja, lieber selbstbestimmt auf Schwellenlandniveau absinken als sich als wirtschaftlich stabiles EU-Mitglied zusammen mit den anderen Mitgliedern um zukunftsweisende Lösungen zu bemühen. Ob das so [...] mehr

28.11.2018, 22:17 Uhr

Was denn für eine "Nacharbeit" nach Updates? Da ist doch überhaupt nix zu machen. Das ist genau so ein unsinniger Horrormythos wie der berüchtigte Windows-Bluescreen, der schon seit [...] mehr

Seite 1 von 160