Benutzerprofil

h.hass

Registriert seit: 30.11.2008
Beiträge: 2848
22.02.2017, 14:24 Uhr

Überschrift Die AfD wird genau so untergehen wie die anderen rechtspopulistischen Parteien, die es hierzulande schon gegeben hat. Die werden mal ein paar Jährchen von Wutbürger nach oben gespült, dann stellt sich [...] mehr

18.02.2017, 21:03 Uhr

Anscheinend haben Sie den weltanschaulichen Background von Höcke nicht erfasst. Dieser Herr rührt in einer tiefbraunen Suppe und heult jetzt Krokodilstränen. Die Nazikeule wird von dem [...] mehr

18.02.2017, 19:22 Uhr

Habe ich jemandem dieses Recht abgesprochen? "Oder sind sie auch nur einer von diesen pseudo Demokraten die nur Linke und Grüne zur Wahl zulassen würden?" Habe ich irgendwo [...] mehr

18.02.2017, 18:04 Uhr

Über die Popularität der Filme sagt das nix aus. So gut wie keiner läuft hinterher im Kino, und die paar, die es tun, ziehen vielleicht ein tausend oder zehntausend Zuschauer an. Durch den [...] mehr

18.02.2017, 17:48 Uhr

Petry und Höcke spielen Good Cop/Bad Cop, um Wähler im tiefbraunen Sumpf abzufischen und die Partei trotzdem im demokratischen Spektrum zu halten. Das ist schon lange klar, wer es immer noch nicht [...] mehr

17.02.2017, 19:00 Uhr

Hoffen wir, dass Höcke die Alternative für Doofe endgültig in den Abgrund zieht. Politiker wie Petry oder Höcke, die mit rechtsradikalem Vokabular am tiefbraunen Rand Stimmen fangen wollen, brauchen [...] mehr

16.02.2017, 19:23 Uhr

Ich gehe mittlerweile davon aus, dass Trump irgendwann von selbst den Bettel hinwirft. Er musste ja schnell erkennen, dass er mit seinen üblichen Methoden nicht mehr durchkommt und auf jeder Ebene [...] mehr

16.02.2017, 19:05 Uhr

Das wird sicher nicht passieren. Das Festival ist für Berlin natürlich eine wichtige Prestigeveranstaltung. Der ganze Wirbel um die Wettbewerbsfilme ist natürlich Hype. Nach ein paar Wochen sind [...] mehr

16.02.2017, 14:07 Uhr

Deutsche Filme taugen eben nix, das kann man sich seit Jahrzehnten immer und immer wieder zum eigenen Leidwesen bestätigen lassen. Man kann es aber auch sein lassen, dann erspart man sich bleischwere, [...] mehr

12.02.2017, 19:47 Uhr

Bin mal gespannt, ob ich mal von irgendeinem Konflikt auf dieser Welt lesen werde, an dem "wir" nicht schuld sind. Dass sich Europa im Kolonialzeitalter nicht gerade mit Ruhm bekleckert [...] mehr

11.02.2017, 08:28 Uhr

Mit seiner Richterschelte und seinen juristisch unhaltbaren Dekreten dürfte sich Donald, die Walz aus der Pfalz, bei den amerikanischen Juristen sehr unbeliebt gemacht haben. Die dürften ihm in [...] mehr

04.02.2017, 19:08 Uhr

Also wenn die Leute so "locker" darauf verzichten können, warum konsumieren sie diese Dinge dann so oft und in so großer Zahl? Ein erheblicher Teil der Weltbevölkerung will nun mal am [...] mehr

04.02.2017, 08:41 Uhr

Ich würde auch gern wissen, wo die Trumptrolle sind, die ihren Meister sonst ausgiebig abfeieren. Vielleicht warten Sie darauf, dass Kellyanne ein paar Neusprech-Sprachbausteine mit alternativen [...] mehr

03.02.2017, 19:30 Uhr

Schäuble & Co. haben eben keine Zeit, sich um die Steuertricks von irgendwelchen Banken zu kümmern. Die müssen ständig Gesetze machen und nachbessern, mit denen sichergestellt wird, dass die 10 [...] mehr

02.02.2017, 20:17 Uhr

Aber der Trumpel wollte doch riesige Infrastrukturmaßnahmen angehen, eine teure Mauer bauen und das Militärbudget erhöhen? Wie soll das funktionieren, wenn er auf breiter Front die Steuern senken [...] mehr

02.02.2017, 18:47 Uhr

Wenn Donalds Wähler im Supermarkt ihren Einkauf nicht mehr bezahlen können, dann ist der Trumpel schnell weg vom Fenster. Dann wird er von seiner eigenen Partei einen Kopf kürzer gemacht. Hoffen wir [...] mehr

02.02.2017, 17:33 Uhr

Stephen Bannon hat erklärt:"Die Medien sollten sich schämen und ihren Mund halten." Denken Sie mal darüber nach, was das bedeutet. mehr

02.02.2017, 17:26 Uhr

Seit wie vielen Jahren greift Herr Kirchner Kohle als Aufsichtsrat ab? Das dürfte ja schon ziemlich lange so sein. Wenn man aber so lange dabei ist, dann trägt man auch eine Mitverantwortung für die [...] mehr

30.01.2017, 23:18 Uhr

Trumps Politik der Ausgrenzung, Abschottung, Konfrontation wird sich schnell negativ auf die US-Wirtschaft auswirken. Und dann wird er bald weg sein vom Fenster. Man wird ihn noch schmählicher aus dem [...] mehr

29.01.2017, 09:45 Uhr

Klar - alle doof, die diese bemüht originellen Glossen nicht lustig finden. Und im übrigen sollten hier sowieso nur Leute diskutieren dürfen, die das DC und Rützels Kolumnen ganz toll finden. Das [...] mehr