Benutzerprofil

Sleeper_in_Metropolis

Registriert seit: 30.11.2008
Beiträge: 1815
Seite 1 von 91
16.05.2018, 13:32 Uhr

ÖR-Rundfunk : Steuerfinanziert und gut Genau so sieht's aus. Allerdings frage ich mich schon, ob wir neben dem ZDF auch noch für fast jedes Bundesland einen Landessender mit jeweils vielen Tausend Mitarbeitern benötigen ? Und beim [...] mehr

07.05.2018, 19:31 Uhr

Ja, das würde mich auch mal interessieren. Warum wird da im Artikel nicht weiter drauf eingegangen ? Was ist denn da nun ? Nur massive Steinquader ? mehr

06.05.2018, 19:31 Uhr

Warum wohl ? Zitat : "Die Notaufnahmen sind voll mit Patienten, die eigentlich beim Hausarzt gut aufgehoben wären. " Klar ist das so - denn welcher Hausarzt hat denn auch Samstag, Sonntags oder Nachts [...] mehr

04.05.2018, 19:50 Uhr

Die Möglichkeiten bleiben ja bestehen. Wer möchte, kann ja gerne die analoge Uhr "lernen", und es wird auch noch in hundert Jahren genügend davon geben, um sein Wissen daran umzusetzen. [...] mehr

04.05.2018, 19:41 Uhr

Die Referenz zum gesamten ist bei Uhren i.d.R. nicht nötig, da jeder weiß, das der Tag 24 Stunden und die Stunde 60 Minuten hat. Digitalanzeigen sind in der Tat präziser, vor allem aber auch [...] mehr

04.05.2018, 17:28 Uhr

Sehr vernünftig Es gibt wohl wenig, das derart überholt ist wie analoge Uhren. Zwar sind manche aufwendig gestalteten Ziffernblätter hübsch anzusehen, und viele prägen auch das Gebäude an/in dem sie angebracht sind, [...] mehr

05.04.2018, 13:26 Uhr

Mülltrennung Wieso Stunden ? Das dauert pro Artikel einen Sekundenbruchteil. Vor allem, wenn man den Kram schon in dem Moment vorsortiert, in dem man ihn der Hand hat. Wenn man allerdings alles in einen [...] mehr

27.03.2018, 16:50 Uhr

Süßstoff Ja, leider. Alles, was es momentan an Limonaden in den Varianten Light/Zero/Life/etc. zu kaufen gibt, schmeckt wesentlich schlechter als das jeweilige Originalprodukt. Solange man da keine [...] mehr

26.03.2018, 13:47 Uhr

Ägypten Das Demokratie auch zu unerwünschten Effekten führen kann, hat man ja gerade in Ägypten in der kurzen "demokratischen" Phase vor Sisi gesehen. Der Westen ignoriert also keineswegs, sondern [...] mehr

25.03.2018, 11:56 Uhr

Beruhigend Es beruhigt mich ungemein, das in dem Artikel kein einziger ernst zunehmender Grund für die Beibehaltung der Zeitumstellung genannt wurde (weil es nämlich keinen gibt). Und ob man sich dann auf [...] mehr

19.03.2018, 19:01 Uhr

"Super"-Bildschirm Die Überschrift ist doch wohl etwas übertrieben für das, was denn auch im Artikel beschrieben wird : Apple forscht an einem Display, dessen einziger großer Fortschritt darin bestehen soll deutlich [...] mehr

16.03.2018, 14:58 Uhr

Vertragsinhalte Ja, und sein Counterpart von Refood sagt eben genau das Gegenteil. Zitat : " "Laut Vertrag vom 1. Januar 2017 trägt der Kunde die Verantwortung dafür, die Fremdbestandteile [...] mehr

16.03.2018, 14:07 Uhr

Eindeutig ? Was die Verträge nun wie festschreiben, ist ja gerade Gegenstand von Spekulationen, da diese Verträge angeblich geheim sind. mehr

16.03.2018, 13:57 Uhr

Refood Selbstverständlich können und müssen die das, das steht sogar in deren Firmenbroschüren. Ich habe mich schon immer gefragt, wie die Jungs das hinbekommen, aus den verpackt eingesammelten [...] mehr

16.03.2018, 13:46 Uhr

Plastikmüll Nein, der dürfte primär aus den Slums der Hafenstädten div. Entwicklungsländer stammen, wo sich der Kunststoffmüll vermischt mit allem möglichen anderen tlw. meterhoch in den Straßen türmt. Weil [...] mehr

13.03.2018, 09:39 Uhr

Strompreisentwicklung Zitat "2018 schlage der Tiefpunkt der Strompreisentwicklung der vergangenen Jahre durch..." Welcher Tiefpunkt ? Keine Ahnung, in wie vielen unterschiedlichen Kanälen die ganze Knete [...] mehr

13.03.2018, 09:36 Uhr

Billigen Strom. Wenn dafür der Wasserkopf in solchen riesigen Quasi-Halbbehörden mit angeschlossener Stromproduktion etwas ausgedünnt werden muss, dann ist das eben so. mehr

12.03.2018, 13:16 Uhr

Vernünftig Vernünftig wäre auch Leuten die schneller unterwegs sein möchten das Vorbeikommen zu ermöglichen. Aber leider gibt es auch da viele die meinen, wenn 130 km/h für sie selber ausreichen, dann hat [...] mehr

12.03.2018, 13:05 Uhr

Kennzeichen Was glauben Sie, wie das ohne Kennzeichen aussehen würde ? Ganz ehrlich - Ich beachte Tempolimits auch nur, weil über den Weg der Kennzeichen mein Führerschein in Gefahr sein kann. mehr

12.03.2018, 13:01 Uhr

Führerschein Autofahrer haben vor allem auch den gravierenden Nachteil, das sie einen Führerschein zu verlieren haben, und der ist ja tlw. schon bei jeder Kleinigkeit in Gefahr. Radfahrer können sich im [...] mehr

Seite 1 von 91