Benutzerprofil

Thomas Kossatz

Registriert seit: 02.12.2008
Beiträge: 3511
Seite 1 von 176
19.05.2018, 20:18 Uhr

Hier kommentieren Leute, als habe man sie in den letzten Tagen mit vorgehaltener Waffe gezwungen, die Lebensläufe der Royals zu gucken. Liebe Spaßbremsen, das Zauberwort heißt nicht [...] mehr

18.05.2018, 08:08 Uhr

Wenn 2 % Quote Erfolg sind, was ist dann Misserfolg? 2 % schaffte früher das Testbild nach Mitternacht. mehr

17.05.2018, 21:29 Uhr

Josefa Schmid hat nach Darstellung dieses Artikels den Dienstweg eingehalten und auf Weisung untersucht. Die fragwürdigen Asylanträge wird sie nicht erfunden haben.Das ist ersichtlich ein Problem des [...] mehr

14.05.2018, 06:54 Uhr

Ein unappetitlicher Artikel, der eine Rede nicht nur grotesk verkürzt, sondern auch damit überfordert ist, eine Beschreibung und eine Meinung zu unterscheiden. War der Artikel schon vor dem Parteitag [...] mehr

13.05.2018, 19:52 Uhr

Wenn man sich anschaut, wer hier die FDP kritisiert und auf welchem jämmerlichen Wissensniveau, dann ist sie wieder bei den normalen Wählern angekommen. Und zu dem Satz: "Kubicki wäre so gern [...] mehr

28.04.2018, 21:49 Uhr

Vielleicht muss ich meine Meinung ändern Eine Mannschaft, die unter Druck 3 von 4 Spielen gewinnt, könnte etwas in dieser Liga zu suchen haben. mehr

26.04.2018, 12:47 Uhr

Vorsicht mit Schnellschüssen Natürlich drängt sich dem Betrachter ganz unjuristisch die Frage auf: Warum macht der das? Der 5. Verfassungszusatz ist nicht anwendbar, wenn dem Beschuldigten Straffreiheit zugesagt wird. Es gehört [...] mehr

10.04.2018, 14:46 Uhr

Kein Gerät von Apple setzt hbei der Produktion auf nachwachsende/sich erneuernde Energien . Es sind lediglich Maketing, Verkauf, Entwicklung in Cupertino ansässig. Wenn ein Unternehmen 25% [...] mehr

10.04.2018, 12:03 Uhr

Bitte argumentieren Sie vollständig. Der Sonderermittler hat a) mit Einwilligung des Justizministeriums gehandelt, darunter auch ein Vertreter, der erst im Januar von Sessions, also Trump, [...] mehr

10.04.2018, 11:28 Uhr

Sie verwechseln den SPON-Beitrag mit den gerichtsfesten Fakten. Der Sonderermittler hat natürlich einen Untersuchungsrichter seine Ergebnisse vorgelegt. Dieser, und nicht der Sonderermittler hat [...] mehr

10.04.2018, 11:20 Uhr

Die Ermittlungen richten sich gegen den Anwalt selbst, nicht gegen Trump. Was der Sonderermittler hier tut, ist bekannte Taktik, die zum US-Rechtssystem gehört: Zunächst bricht der Ermittler ein Glied [...] mehr

10.04.2018, 11:13 Uhr

Wer denn sonst? Gesetze durchzusetzen ist originäre Aufgabe der Exekutive. Und die Täter kann man sich nicht aussuchen. Der Surpreme Court hat des weiteren geurteilt, dass Cox hätte entlassen [...] mehr

10.04.2018, 10:28 Uhr

Der Sonderermittler ist Teil des Justizministeriums, Fragen nach der Gewaltenteilung stellen sich nicht. Als Nixon seine Tonbänder nicht herausgeben wollte und diese als "priviledged" [...] mehr

08.04.2018, 21:27 Uhr

Der Vergleich mit Militärtransportern ist nicht zielführend, das es sich hier um ein maßgeschneidertes Flugzeig handelt. Eine interessante Frage war bisher, warum Teile quer durch Europa geflogen [...] mehr

18.03.2018, 06:23 Uhr

Mit schlauen Kommentaren bei SPON schafft man nicht mehr Demokratie in China. Irgendwann seit dem Ende des 2. Weltkrieges hat man sich in Deutschland entschieden, dass im Zweifel Reden die beste [...] mehr

16.03.2018, 20:43 Uhr

Nun warten wir mal ab, was die Gespräche D-F erbringen. Rutte ist mit seiner Sicht der Dinge nicht allein. Ganz offensichtlich wird hier auch "über Bande" gespielt. Merkel fällt es [...] mehr

13.03.2018, 20:02 Uhr

Würde der Staat sich bitte um seine Kernkompetenzen kümmern? Wenn eine Sparkasse zu blöd oder bockig ist, die korrekte Anrede zu verwenden, dann hat der mündige Verbraucher das Recht und die [...] mehr

12.03.2018, 07:51 Uhr

Brasilien 7:1 Wer den Zusammenbruch der brasilianischen Mannschaft bei Ihrer Heim-WM gesehen hat, der sieht, dass Merte kein Einzelfall ist. In anderen Berufen billigt man wesentlich älteren Menschen burn-outs und [...] mehr

08.03.2018, 11:15 Uhr

Solidarität ist immer einfach, wenn sie niemand weh tut. Die Partei, die erst Schulz mit 100 % wählt um dann festzustellen, dass er den Ansprüchen nicht genügt dann eben diesen Schulz auf das Amt von [...] mehr

07.03.2018, 20:28 Uhr

Das amerikanische Steurersystem bestraft Exporte. Deutsche Exporteure erhalten die Umsatzsteuer auf exportierte Waren erstattet, vergleichbares gibt es in den USA nicht. Seit Jahren wird in den USA [...] mehr

Seite 1 von 176