Benutzerprofil

Thomas Kossatz

Registriert seit: 02.12.2008
Beiträge: 3419
26.04.2017, 10:42 Uhr

Ich windere mich schon über manche Naivität in den Kommentaren. Manche Gesetze macht man für die Gallerie, die Treuesten der Treuesten, und wenn die dann kassiert werden, dann beschimpft man die [...] mehr

17.04.2017, 13:55 Uhr

Wollen wir hoffen, dass die Befürchtungen von Fleischauer eintreten, denn nur dann hat die Aufklärung gesiegt. Kant lebt. mehr

12.04.2017, 09:14 Uhr

Fan-Unterstützung Zahlreiche Fans des Teams aus Monaco sind in Dortmund ohne Unterkunft gestrandet. Auf Twitter tauchen zahlreiche Tweets von BVB-Fans auf, die Gäste aufgenommen haben. Wie lautete doch das Motto der [...] mehr

12.04.2017, 09:11 Uhr

SPON, bitte Korrigieren Die Speiche (med: Radius) ist kein Hand-Knochen, sondern einer der beiden Unterarmknochen, und zwar der daumenseitige. Das wurde hier und in anderen Medien wiederholt falsch beschrieben. [...] mehr

12.04.2017, 08:43 Uhr

Ich kenne keinen "Böller", der hinter einer 3-fach Verglasung einem Menschen den Arm bricht. Ihre Ferndiagnose wird schon durch die spärlichen Informationen der nächtlichen PK der [...] mehr

12.04.2017, 08:24 Uhr

Ich bekomme bei solchen Beiträgen wie ihrem die Krise. Nicht die Gesellschaft hat eine Bombe gelegt, sondern eine oder mehrere bisher unbekannte Täter unbekannter Nationalität, unbekannten [...] mehr

12.04.2017, 08:17 Uhr

Es war wohl zu einfach für Sie, bei Wiklipedia nachzuschauen: Der Sammelbegriff "Tötungsdelikt" umfasst stets den Versuch. Denn in beiden Fällen war das Ziel die Tötung. Die [...] mehr

07.04.2017, 09:43 Uhr

Falsch, liebe Feunde. Die "nucelar option" ist ein Verfahren, ein Filinuster zu beenden. Es verändert NICHT die für die Bestätigung eines Kandidaten benötigte Mehrheit. Die war schon immer [...] mehr

04.04.2017, 10:06 Uhr

Erstmal meckern, dann informieren. Die Lebensdauer von 20 und 50 Euro-Scheinen liegt bei rund 1 Jahr. Dann sind sie dreckig und zerfleddert. Es müssen also sowieso ständig Scheine gedruckt werden. Die [...] mehr

31.03.2017, 18:39 Uhr

Veränderte Umstände ... verlangen eine angepasste Politik. Auch ich habe vor einem Jahrzehnt heftig für den Beitritt der Türkei geworben. Aber das war ein anderes Land. Nicht die FDP entfernt sich von Genscher, sondern [...] mehr

31.03.2017, 08:29 Uhr

Der Text wurde geändert, ohne Erata, Nicht sehr fein. Die erste Textversion war durch einen Grammatikfehler eine Falschmeldung: Es handelte sich nicht nur um eine wiederverwendbare Raketenstufe, [...] mehr

17.03.2017, 16:42 Uhr

Köstlich, was hier zusammen spekuliert wird. Ein 78jähriger verkauft Aktien an Familienmitglieder. 1.) Anders als bei einer Erbschaft wird das Paket nicht zersplittert 2.) Interessant ist eine [...] mehr

16.03.2017, 13:41 Uhr

Erdogan sorgt für Klarheit, die EU sollte nachziehen: Die real existierende Präsidialdiuktatur des "Durchgeknallten vom Bosporus" macht jede Fortsetzung der sowieso schon siechenden [...] mehr

05.03.2017, 15:30 Uhr

Widerspruch, Bökelmann. Diese Lösung ist zwar einfach, wenn man einmal ein ähnliches Problem gelöst hat. Mathematisch braucht man dazu die Fähigkeiten eines Zweitklässlers. ABER: Den Ansatz ohne [...] mehr

25.02.2017, 07:06 Uhr

Unser aller Gedächtnis ist kurz: 2009 schrieb die FAZ: "Jetzt ist es zu einer beispiellosen Eskalation des Streits zwischen Weißem Haus und Fox News gekommen. Als sich Präsident Obama [...] mehr

19.02.2017, 11:09 Uhr

Hier kommen Klischee und Unwissen zusammen. Der Bundestag z.B. fährt z.T VW und Audi mit Erdgasantrieb. Anders sieht es bei den zum Teil gepanzerten Limousinen von Regierungsvertretern aus. Das sind [...] mehr

16.02.2017, 19:08 Uhr

Faktenfreie Erregung auf allen Seiten. Die Anzeige enthält keinerlei Tatsachenbehauptungen (und damit auch keine falschen!), weshalb jedes Gerede von Verleumdung bereits Nachweis juristischer [...] mehr

12.02.2017, 14:19 Uhr

Darf ich Ihnen Nachhilfe in Geschichte geben? Von allen Alliierten haben die Amerikaner den geringsten Blutzoll bezahlt. Aber was kümmern uns Fakten, wenn der Mytos so schön ist. Und wer hier [...] mehr

12.02.2017, 14:11 Uhr

Churchill sagte einmal, dass das stärkste Argument gegen die Demokratie ein fünfminütiges Gespräch mit einem Wähler sei. Fünf Minuten SPON reicht auch. Wie hier ein Wahlgang in den Dreck geredet wird, [...] mehr

07.02.2017, 10:37 Uhr

Man sollte SPON-Foristen die Metro leiten lassen, um ihre Konzepte einmal auszuprobieren. Das hätte sicher hohen Unterhaltungswert. Ich stelle mir gerade die Zusammenarbeit beim Einkauf zwischen Metro [...] mehr