Benutzerprofil

isi-dor

Registriert seit: 05.07.2017
Beiträge: 1124
Seite 1 von 57
18.11.2018, 22:34 Uhr

Diese Leute glauben ihresgleichen, weil sie zu ihresgleichen gehören, also den notwendigen "Stallgeruch" haben. Das war ja selbst bei den Nürnberger Prozessen 1946 noch exakt genauso. Aber [...] mehr

18.11.2018, 07:39 Uhr

An diesen Aussagen kann man den grassierenden Realitätsverlust unserer Politklasse sehr schön erkennen. 99% der Mittelschicht verdienen zwischen 1/10 und 1/20 von dem was Merz verdient. Die [...] mehr

16.11.2018, 17:54 Uhr

Interessant, wie viele Leute hier die AfD reinwaschen wollen, aber gleichzeitig notorisch betonen, überhaupt gar nichts mit der AfD am Hut zu haben. Hat Putin schon wieder seine Bot-Armee ins Rennen [...] mehr

16.11.2018, 17:52 Uhr

Wieso sollte ein Gesetzesbruch der AfD nützen? Fakt ist: die Weidel hat sich ihren Wahlkampf vom Ausland finanzieren lassen und bei Facebook "Likes" gekauft, um die Wähler zu [...] mehr

16.11.2018, 17:49 Uhr

Wenn Crazy Horst und sein Dobrindt weg sind, kann es nur aufwärts gehen. Diese Leute haben massenhaft Wähler zu AfD getrieben. mehr

16.11.2018, 13:30 Uhr

Warum Anonymität? Wer einer politischen Partei spendet und damit die politische Willensbildung beeinflussen will, der sollte mit seinem Namen dazu stehen. Anonyme Parteispenden sollten generell verboten werden. mehr

16.11.2018, 13:15 Uhr

Es gibt keine "natürlichen" Partner, auch nicht im Superlativ. Es gibt nur Partner, oder Nicht-Partner, denn Partnerschaft beruht auf Abkommen, nicht auf Natur. mehr

16.11.2018, 13:14 Uhr

Man wirkt nicht gerade glaubwürdig, wenn man in Deutschland das Fracking-Verbrechen verbietet, gleichzeitig aber den Import von anderswo gefracktem Gas erlaubt, oder gar fördert. mehr

16.11.2018, 13:08 Uhr

Brexit-Lüge 1: 350 Millionen Pfund für das britische Gesundheitswesen. Brexit-Lüge 2: Großbritannien braucht den Zugang zum EU-Binnenmarkt nicht. Brexit-Lüge 3: Großbritannien begrenzt nach dem [...] mehr

16.11.2018, 13:01 Uhr

Mein Herr, Farrage, Johnson und die anderen Brexiteers haben massiv über die Kosten des Brexit gelogen und über die Folgen für die britische Industrie, die fälligen Restzahlungen an die EU sowie [...] mehr

16.11.2018, 12:39 Uhr

Wer will die Briten an die EU fesseln und was sind bitte "Kartell-Medien"? mehr

16.11.2018, 12:37 Uhr

Den Willen der Wähler kann man in einer Demokratie genau dann respektieren, wenn er korrekt und zweifelsfrei ermittelt wurde. Die Anerkennung eines möglicherweisen unkorrekten Wahlergebnisses ist [...] mehr

16.11.2018, 12:22 Uhr

Das kann man ja nur glauben, wenn es tatsächlich so weit ist. Da gilt die alte Bauernregel: Kräht der Hahn auf dem Mist, tritt Horst zurück, oder er bleibt wo er ist. mehr

16.11.2018, 12:19 Uhr

Die Bevölkerung zu befragen, nachdem sie massiv belogen wurde, ist ja nun wahrlich kein demokratischer Akt. Das Gegenteil ist der Fall. mehr

16.11.2018, 12:17 Uhr

Was für einen Grund soll es auf dieser Welt geben, warum Parteien mit steuerlich absetzbaren Spendengeldern "Likes" kaufen dürfen? Damit würde der Steuerzahler ja Wahlmanipulationen fördern, [...] mehr

16.11.2018, 12:13 Uhr

Viele Menschen in Europa reagieren zu Recht so, wie Sie. Trump ahnt nicht mal, wie viel Porzellan er damit auf lange Zeit zerschlägt, wenn diese Verweigerung immer stärker und immer anhaltender [...] mehr

16.11.2018, 12:10 Uhr

Ob Europa Gefangener Russlands, oder Gefangener Trumplands ist, das schenkt sich doch wohl nicht viel. Außerdem steht da immer noch der begründete Verdacht, dass Trump selbst Gefangener Russlands ist. [...] mehr

16.11.2018, 12:06 Uhr

Ich muss da widersprechen. Die May hat überhaupt gar nichts herausgeholt, da es in diesem Theater keine Sieger gibt. Der optimale Ausgang, also eine Win-Win-Situation, wäre, wenn der Brexit [...] mehr

16.11.2018, 12:03 Uhr

Entschuldigung, aber ein Bundesland kann nicht von sich aus den Spritpreis erhöhen und nichts davon habe ich in irgendeinem Wahlprogramm gelesen. Es handelt sich also offensichtlich um Fake News, [...] mehr

16.11.2018, 12:02 Uhr

Das ist sein Beruf. Aber wo kein Verfassungskläger, da kein Verfassungsrichter. mehr

Seite 1 von 57