Benutzerprofil

cerberus99

Registriert seit: 03.12.2008
Beiträge: 257
26.09.2016, 17:05 Uhr

na klar Der Bund könnte über eine Tochter eine Mehrheitsbeteiligung für billiges Geld kaufen, den maroden Laden sanieren, entwickeln (Commerzbank etc.) und als Vorzeigebank auch längerfristig halten. Nach [...] mehr

21.09.2016, 18:13 Uhr

alter Hut Diese Mitflug-Geschichten sind doch ein alter Hut. Als wir die ersten Angebote/Anfragen ins Netz gestellt haben war der Beriff der Shared Economy noch nicht erfunden - selbst Google gab es noch nicht, [...] mehr

21.09.2016, 17:14 Uhr

Nicht den Überschriften glauben Als der Vertrag ausgehandelt wurde, stellten In Kanada noch die neoliberalen Konservativen die Regierung - dann kam mit Trudeau ein Sozialdemokrat an die Spitze. Die Kanadischen Sozialdemokraten [...] mehr

20.09.2016, 16:19 Uhr

wie schon geschrieben: faktenresistent Garnichts wurde "abgenickt". Lesen Sie bitte mehr als nur Überschriften, dann kommen Sie auch noch dahinter. Was zu den Fakten zu schreiben war, steht in meinem Ausgangsposting. mehr

20.09.2016, 14:22 Uhr

Übereinstimmung bei den Sozialdemokraten - gut so Es war ja zu erwarten, dass faktenresistente SPD Bashing. Dabei hätte bei nur ein wenig mehr Aufmerksamkeit für die Inhalte dessen, was gestern der SPD Convent beschlossen und was die SPÖ qua [...] mehr

19.09.2016, 18:16 Uhr

gut gemacht Ohne Kenntnis der Fakten zu urteilen ist was? In Kenntnis des abgestimmten Antrages lautet mein Urteil: Das ist gut gemacht. Es werden die auch am vergangenen Wochenende auf den Kundgebungen [...] mehr

13.07.2016, 10:48 Uhr

den Schuss nicht gehört ...oder das Urteil nicht gelesen: das muss man von den meisten Postings hier halten. Merke 2: Würde dieses Urteil Bestand haben, dann gingen Arbeitsplätze verloren. Also genau das Gegenteil von dem, [...] mehr

28.06.2016, 16:29 Uhr

richtig. Wobei - Airbus wird womöglich schwer angeknockt sein durch den Brexit. Es wird lange brauchen und sehr kompliziert sein, das Unternehmen produktiv und kompetitiv zu halten, wenn England [...] mehr

28.06.2016, 16:11 Uhr

Phantasma Diese Kolumne muss man nicht verstehen. Ganz offensichtlich handelt es sich ja um ein Phantsma, um ein Vorstellung der Autor über eine mögliche Zukunft (Zitat des 1. Satzes: "Wenn am [...] mehr

15.06.2016, 13:54 Uhr

Ich komme sicher mit - wenn nicht (mehr) auf Erden, dann vom Himmel aus. Wer wie ich das zufällige Glück hatte, Paul und John in London zu treffen und sie seither zumindest "im Geiste" [...] mehr

06.06.2016, 16:45 Uhr

Groß(maul)fürsten Und wer sind die Großfürsten? Sind das diejenigen, für die Hamburg Jahr für Jahr in den Länderfinanzausgleich einzahlt? mehr

04.06.2016, 20:22 Uhr

Darf es statt Tee auf Kaffee sein? ...fragt ein Teeverächter, der ansonsten mit der Generallinie der Kolumne voll übereinstimmt. mehr

28.02.2016, 17:52 Uhr

Wieso erwarten Sie dann, dass die Gewerkschaft sich für Sie einsetzt? Just diese Haltung macht die so genannten Arbeitgeber immer stärker und schwächt die Gewerkschaften. Zudem: Welche [...] mehr

28.02.2016, 14:50 Uhr

Man muss sich nicht wundern, wenn die Löhne (+Gehälter) so wenig steigen, wenn man nicht selbst in einer Gewerkschaft aktiv ist. Das zunehmend ego-zentrierte Verhalten vieler (zu vieler) Beschäftigten [...] mehr

28.12.2015, 18:44 Uhr

gelassen bleiben Jeder, der AfD zu wählen als Option betrachtet, sollte vorab nicht versäumen, einmal in die Parlamente auf den verschiedenen Ebenen zu blicken, wo AfD Kandidaten eingezogen sind. Und überprüfen, was [...] mehr

26.12.2015, 16:05 Uhr

... das gilt in gleichem Umfang für junge Männer von ihren Vätern! Ich würde es mir nie verzeihen, wenn ich meinen Sohn (jetzt 15) ind Leben entlassen würede ohne dass er Kochen kann (inkl. [...] mehr

26.12.2015, 16:01 Uhr

Als alleinerziehender Vater mit zwei Töchtern habe ich mit meinen Mädchen gekocht, habe es ihnen mit viel Spass und Freude vermittelt - noch heute (2. Weihnachtstag 2015) kochen und essen wir [...] mehr

21.12.2015, 16:43 Uhr

links zwo drei.... @flipbauer: Wer Stalin bei "links" einsortiert fällt (immer noch) auf die alten antikommunistischen Klischees der Nachkriegszeit herein. Stalin war ein autoritärer Diktator - das genaue [...] mehr

09.12.2015, 18:25 Uhr

Die Rolle der Seit es das Internet gibt - eigentlich schon länger - gibt es die "Diskussionsforen". Auch "Spiegel Online" hatte als Vorläufer ein "Forum" auf "Gerline", einem [...] mehr

25.11.2015, 16:01 Uhr

reingefallen Sie haben es auch nicht verstanden. Es ist ein Ziel der Terroristen, in die schwärenden Bruchstellen der "Kreuzfahrer" - Gesellschaften Salz zu streuen, als Konflikte zu verschärfen. [...] mehr

Kartenbeiträge: 0