Benutzerprofil

cerberus99

Registriert seit: 03.12.2008
Beiträge: 245
   

28.02.2016, 17:52 Uhr Thema: Müllers Memo: Darf's noch ein bisschen mehr sein? Wieso erwarten Sie dann, dass die Gewerkschaft sich für Sie einsetzt? Just diese Haltung macht die so genannten Arbeitgeber immer stärker und schwächt die Gewerkschaften. Zudem: Welche [...] mehr

28.02.2016, 14:50 Uhr Thema: Müllers Memo: Darf's noch ein bisschen mehr sein? Man muss sich nicht wundern, wenn die Löhne (+Gehälter) so wenig steigen, wenn man nicht selbst in einer Gewerkschaft aktiv ist. Das zunehmend ego-zentrierte Verhalten vieler (zu vieler) Beschäftigten [...] mehr

28.12.2015, 18:44 Uhr Thema: Umgang mit den Rechtspopulisten: Das AfD-Paradox gelassen bleiben Jeder, der AfD zu wählen als Option betrachtet, sollte vorab nicht versäumen, einmal in die Parlamente auf den verschiedenen Ebenen zu blicken, wo AfD Kandidaten eingezogen sind. Und überprüfen, was [...] mehr

26.12.2015, 16:05 Uhr Thema: Keine Zeit, keine Lust: Die Deutschen verlernen das Kochen ... das gilt in gleichem Umfang für junge Männer von ihren Vätern! Ich würde es mir nie verzeihen, wenn ich meinen Sohn (jetzt 15) ind Leben entlassen würede ohne dass er Kochen kann (inkl. [...] mehr

26.12.2015, 16:01 Uhr Thema: Keine Zeit, keine Lust: Die Deutschen verlernen das Kochen Als alleinerziehender Vater mit zwei Töchtern habe ich mit meinen Mädchen gekocht, habe es ihnen mit viel Spass und Freude vermittelt - noch heute (2. Weihnachtstag 2015) kochen und essen wir [...] mehr

21.12.2015, 16:43 Uhr Thema: "Querfront"-Debatte: Links und Rechts, alles eins? links zwo drei.... @flipbauer: Wer Stalin bei "links" einsortiert fällt (immer noch) auf die alten antikommunistischen Klischees der Nachkriegszeit herein. Stalin war ein autoritärer Diktator - das genaue [...] mehr

09.12.2015, 18:25 Uhr Thema: Soziale-Medien-Demokratie: Der Knalleffekt ersetzt die Erkenntnis Die Rolle der Seit es das Internet gibt - eigentlich schon länger - gibt es die "Diskussionsforen". Auch "Spiegel Online" hatte als Vorläufer ein "Forum" auf "Gerline", einem [...] mehr

25.11.2015, 16:01 Uhr Thema: Ausweitung der Überwachung: Wenn Geheimdienste nicht mal Zeitung lesen reingefallen Sie haben es auch nicht verstanden. Es ist ein Ziel der Terroristen, in die schwärenden Bruchstellen der "Kreuzfahrer" - Gesellschaften Salz zu streuen, als Konflikte zu verschärfen. [...] mehr

14.11.2015, 21:14 Uhr Thema: Politische Instrumentalisierung der Anschläge: Die Früchte des Terrors Der Kampf gegen Rechts ist die aktuelle Hauptaufgabe der Weltpolitik. Rechtsextrem - das ist zuerst der mörderische IS; er steht darin den Nazis in nichts nach. Rechtsextem - das sind all [...] mehr

14.11.2015, 20:46 Uhr Thema: Politische Instrumentalisierung der Anschläge: Die Früchte des Terrors zu kurz gesprungen Und was belegt das? Denken Sie sich für einen Moment die Lage so, als gäbe es keine Flüchtlinge, als wären die Grenzen so, wie sie nach Bilderbuch sein sollen. Dann wäre der gleiche Mann ohne [...] mehr

27.10.2015, 18:26 Uhr Thema: Work-Life-Balance im Regierungsamt: Flüchtlinge? Ich bin dann mal weg Herr Autot - bitte lesen: Artikel 6 des Asylverfahrensbeschleunigungsgesetzes - Änderung des Baugesetzbuchs Ehe der Autor Elogen von Bauspekulanten in die Welt setzt, sollte er den oben genannten Gesetzestext lesen und [...] mehr

13.10.2015, 19:05 Uhr Thema: Asyldebatte: Verlegt die Flüchtlingslager in die Innenstädte! Kohl fragen! Fragen Sie Herrn Kohl: Zu seiner Regierungszeit wurden rund 3 Millionen Russland-Deutsche ins Land geholt. Von dieser Zahl sind wir noch sehr weit entfernt - also: Entwarnung - keep cool :-) mehr

13.10.2015, 18:45 Uhr Thema: Asyldebatte: Verlegt die Flüchtlingslager in die Innenstädte! exakt ...exakt diese Denkweise nennt die Welt Rassismus. mehr

13.10.2015, 18:38 Uhr Thema: Asyldebatte: Verlegt die Flüchtlingslager in die Innenstädte! Die Umbauarbeiten sind im Gange. Viel zu langsam, aber immerhin. Erst informieren, dann posten! mehr

13.10.2015, 18:36 Uhr Thema: Asyldebatte: Verlegt die Flüchtlingslager in die Innenstädte! Sie haben keine Ahnung Ich wohne mit Frau, drei Kindern und Hund in fussläufiger Nähe zu - einer hamburger Erstaufnahme-Einrichtung mit durchschnittlich 800 Personen - einem bereits zwei Jahre bestehenden dauerhaften [...] mehr

12.10.2015, 11:13 Uhr Thema: SPD-Chef im ZDF: Gabriel zofft sich mit Interviewerin Buzz-Words Richtig - es ist eine unfassbare Nonsens-Diskussion, die derzeit betrieben wird, angefeurt von den reaktionären Stichwortgebern. Obergrenze: Ein solcher Begriff hat im Recht keine [...] mehr

11.10.2015, 19:01 Uhr Thema: SPD gegen Union: Schluss mit Kuscheln Ja, das verkünden die Bayern. Aber sie lügen. Sie nehmen zwar auf, aber sie leiten weiter - in die anderen Bundesländer. Bleiben werden am Ende nur soviele, wie der Verteilschlüssel es verlangt. [...] mehr

11.10.2015, 18:44 Uhr Thema: Umgang mit Flüchtlingen: Die Putinisierung der deutschen Politik verlogen Geschichtsvergessen und/oder verlogen - das ist das Gemeinsame der Kommentare und Artikel, die gerade alles unternehmen, um ja nicht in Gefahr zu geraten, von ihrem hohen Lebensstandard etwas abgeben [...] mehr

09.10.2015, 16:57 Uhr Thema: Flüchtlingskrise: Vergesst die Briten und Osteuropäer! Wissen hilft Sie meinen, die hätten jetzt alle auf einen Schlag vergessen, welche Gesetze und Verordnungen, Regeln und Abkommen sie im Laufe ihrer EU-Mitgliedschaft beschlossen und in Kraft gesetzt haben? [...] mehr

09.10.2015, 16:54 Uhr Thema: Flüchtlingskrise: Vergesst die Briten und Osteuropäer! geschichtsvergessen? Drei Millionen Russland-Deutsche wurden in der Regierungszeit Kohl innerhalb der BRD fast problemlos verkraftet. Der Unterschied zu heute ist doch nur, dass die Flüchtenden in sehr kurzer Zeit [...] mehr

   
Kartenbeiträge: 0