Benutzerprofil

Yabanci Unsur

Registriert seit: 04.12.2008
Beiträge: 582
   

13.03.2015, 10:43 Uhr Thema: Griechenland-Krise: Schäuble schließt ungeplanten "Grexit" nicht mehr aus Moral hazard Griechenland sollte schon aus Gründen der Disziplin aus dem Euroverband ausgeschlossen und die Gelegenheit genutzt werden, um Ausschlusskriterien und -verfahren festzulegen. Dann weiß jeder, woran er [...] mehr

10.03.2015, 09:55 Uhr Thema: Machtdemonstration: USA schicken 3000 Soldaten zu Manöver ins Baltikum Bye, bye Putin Mit dem Eingeständnis seiner Lüge hat Putin die letzten Zweifler an seinem „guten Willen“ geheilt. Die Unterstützung von „Freiheitsbewegungen“ ist Kriegsvorbereitung. Das weiß nicht nur der Westen [...] mehr

22.02.2015, 11:05 Uhr Thema: Bedrohung durch IS: Türkische Elitesoldaten befreien Kameraden aus syrischer Exklave Wahlpropaganda oder Neubesinnung Die Grabstätte war zwar durch IS bedroht, aber nicht belagert. Die Soldaten hätten auch einfach ungehindert nach Hause gehen können. Man wollte wohl nur den Eindruck einer Flucht vermeiden und das [...] mehr

20.02.2015, 11:04 Uhr Thema: Kommentar zum griechischen Hilfsantrag: Einmal noch und dann nie wieder Ernstfall zulassen und EU reformieren „Das Land fällt zurück in die Rezession und wird zu einem kleinen, unberechenbaren Argentinien am Rande Europas - allerdings mit weiter bestehender EU-Mitgliedschaft und dem entsprechenden [...] mehr

18.02.2015, 13:21 Uhr Thema: Faktencheck: Rettet Europa Griechenland - oder nur die Banken? Schuldner vs. Gläubiger Die Schuldenkrise ist nicht entstanden, weil alle - außer den Griechen – geprasst und dann die Rechnung den naiven, gastfreundlichen Griechen in die Schuhe geschoben haben. Der Schuldner ist schon [...] mehr

17.02.2015, 12:35 Uhr Thema: Geplatzter Krisengipfel: Griechenland steuert auf die Pleite zu Schuldenjunkie auf cold Turkey Griechenland ist ein „Opfer“ demokratischer und privater Entscheidungen des eigenen Volkes und der anderen Völker der EU. Wer Schuld zuweisen will, sollte sich vor einen Spiegel stellen und mit dem [...] mehr

16.02.2015, 17:41 Uhr Thema: Finanzkrise in Europa: Das passiert, wenn Griechenland aus dem Euro austritt Globales Wahlrecht Selbst für einen Finanzlaien wie mich, sind ihre Annahmen hanebüchend. Geld ohne Gegenwert hat nur noch Papierwert. Schulden wird man damit nicht los, eher eine Regierung, die so unklug ist, eine [...] mehr

12.02.2015, 13:45 Uhr Thema: Griechenland und Euro-Gruppe: Auf dem Weg in den Crash Trabi gegen Panzer Trabi weicht aus, Panzer zieht Trabi vom unbefestigten Seitenstreifen zurück auf die Fahrbahn. Panzer weicht aus, kommt von der Straße ab und bleibt stecken. Beide weichen außen. Panzer kommt von der [...] mehr

02.02.2015, 12:27 Uhr Thema: Schuldenstreit mit Griechenland: Obama springt Tsipras zur Seite Wenn ein Zwergstaat hustet, erleidet die EU einen Kreislaufzusammenbruch? Ich kann mich noch gut erinnern, wie Ihr Blatt die Mad Cow Disease zu einer Weltkatastrophe hochgepuscht hat. Was ist passiert? Gar nichts. Jetzt soll [...] mehr

26.01.2015, 10:23 Uhr Thema: EU nach Griechenland-Wahl: "Die Griechen haben Angela Merkel abgewählt" Mehr Überzeugungsarbeit leisten Natürlich muss das Wahlergebnis respektiert werden, aber das schließt den Wählerwillen in den von der Wahl betroffenen anderen EU-Ländern nicht aus. Griechenlands Bevölkerungsanteil an der Eurozone [...] mehr

19.01.2015, 10:55 Uhr Thema: Mohammed-Karikaturen: "Charlie Hebdo"-Chefredakteur kritisiert westliche Medien Look alike but no pictures please “Nach dem islamischen Glauben ist die bildliche Darstellung des Propheten verboten.” Das ist nicht ganz richtig; selbst im Topkapı-Palast des letzten Kalifen (Osmanen) in Istanbul befinden sich [...] mehr

15.01.2015, 17:57 Uhr Thema: Kolumne: Das Islam-Missverständnis Zu schlichte Wahrheiten Den Religionskrieg gibt es natürlich. Er wird zwischen Sunnis und Schias geführt, seit 1.300 Jahren. Ein Beispiel: Sultan Selim I, „der Grausame“, hat vor 500 Jahren die Schiiten im Osmanischen Reich [...] mehr

15.01.2015, 12:59 Uhr Thema: Künstliche Intelligenzen: Sie kommen, um zu herrschen Superintelligenz setzt einen hyperintelligenten Menschen voraus Wissen wir denn wirklich, was Intelligenz ist und wie sie entsteht, sodass wir sie in Software ausdrücken könnten? Oder fürchten wir uns – noch ganz misstrauisches Tier – vor unseren eigenen [...] mehr

11.01.2015, 12:19 Uhr Thema: Gorbatschow über Ost-West-Beziehungen: "Der Vertrauensverlust ist katastrophal" Das Sein bestimmt das Bewusstsein Wir erinnern uns, Gorbatschow war der letzte Führer des Sowjetimperialismus. Er musste nie die Meinung der Regierten berücksichtigen und den Westen kennt er nur aus dem bequemen Asyl. Ich bezweifle [...] mehr

10.01.2015, 16:43 Uhr Thema: Attentat auf "Charlie Hebdo": Terror, Schmerz, Wahnsinn - es wird nie enden Die Angst der Intellektuellen vor der Realität „Nichts unterscheidet den Terror in Paris vom Terror in Israel. Nichts unterscheidet die Morde in Syrien von Neonazis, die Ausländer umbringen.“ Mit Ignoranz kommen Sie nicht weiter Frau Berg, [...] mehr

08.01.2015, 16:56 Uhr Thema: Schlüsse aus "Charlie Hebdo": Der Terror ist ein Teil von uns Das Wort ist ein zweischneidiges Schwert Sie vergessen leider, dass die islamischen Hetzer ebenfalls auf das Wort vertrauen und Demokratien sie gewähren lassen, weil sie Religions- und Meinungsfreiheit schätzen. Die Feinde der Demokratie [...] mehr

26.12.2014, 18:32 Uhr Thema: Anzeige wegen Präsidentenbeleidigung: Bloß kein kritisches Wort über Erdogan Potemkin’sche Demokratie Vielen Dank für Ihre Ignoranz! Sie geben mir das Stichwort. Erdoğan ist z.Z. ein parteiloser, zur Neutralität verpflichteter, zeremonieller Präsident (bis 2019) – nicht viel anders als der [...] mehr

23.12.2014, 11:52 Uhr Thema: Preisverfall bei Öl: Saudischer Minister schwört Opec auf Konkurrenzkampf ein Alles auf eine Karte Wer braucht ein Arabien ohne Öl? Wer schützt ein Arabien ohne Öl vor dem heiligen Zorn, den ihre selbstverschuldete Rückständigkeit aufgestaut hat? Für Länder, deren bei weitem wichtigste [...] mehr

15.12.2014, 19:21 Uhr Thema: Türkische Regierungsgegner: Erdogan weist EU-Kritik an Verhaftung von Journalisten zu Papiertiger Der Mann war noch nie so verwundbar wie heute. Als Präsident ist er parteilos und hat neutral zu sein. Gesetzlich gestützte Macht hat er keine. Das Getöse ist völlig unverbindlich. Nur ist seine [...] mehr

14.12.2014, 13:10 Uhr Thema: Landesweite Razzia: Türkische Polizei geht gegen Gülen-Anhänger vor Staatstreich per Gesetz Grundlage für die Razzien ist ein neues Gesetz, das Freitag in Kraft trat; danach reicht „hinreichender Tatverdacht“ ab jetzt für solche Aktionen aus, wenn es um den „Versuch der Beseitigung der [...] mehr

   
Kartenbeiträge: 0