Benutzerprofil

Yabanci Unsur

Registriert seit: 04.12.2008
Beiträge: 862
22.02.2017, 15:46 Uhr

Willkommen in der türkischen Wirklichkeit "Fremd, komplett weltfremd, ist die Idee, man könnte jemanden wie Deniz einfach einsperren. Wissen die das nicht? Es geht einfach nicht." Ha, ha, ha. Das ist das Wesen des türkischen [...] mehr

21.02.2017, 16:11 Uhr

Es ist komplizierter... Ursprünglich wurde der Präsident vom Parlament gewählt. Als die regierende AKP 2007 den gemäßigten Hr. Gül aufstellte, hat das kemalistisch dominierte Verfassungsgericht auf Antrag der Opposition [...] mehr

21.02.2017, 15:57 Uhr

Wie soll man das auch begründen? Damit es besser wird, geht nicht, weil die AKP seit 15 Jahren allein regiert. Damit alles noch besser wird, scheitert an der Wirklichkeit, und damit es wieder [...] mehr

11.02.2017, 15:24 Uhr

Die Wirklichkeit als unwirklich darzustellen ... oder durch eine alternative zu ersetzen, funktioniert auf Dauer nicht. Faschistische, kommunistische, autoritäre Staaten, sie alle fürchten sich vor der Wirklichkeit und versuchen sich mit Mauern, [...] mehr

09.02.2017, 12:24 Uhr

Akt der Verzweifelung Die syrische Regierung hat einen Verfassungsentwurf erarbeitet, der mehr Autonomie für die Kurden vorsieht. Erdoğans Anbiederung an Assads Schutzherrn Putin hat wenig gefruchtet. Jetzt sucked er [...] mehr

03.02.2017, 08:08 Uhr

Frau Merkels Besuch im Jahr 2015 hat der AKP nicht zum Wahlsieg verholfen. Die Oppositionsparteien hatten bei den ursprünglichen Wahlen im Juni die absolute Mehrheit erlangt. Weil aber die [...] mehr

02.02.2017, 17:33 Uhr

Demokratie ist nichts für Heulsusen Statt die Werte einer Demokratie zu verteidigen, rennen sie weg und sinnieren darüber, warum Feigheit irgendwie alternativlos ist. Ihre Beschreibung der Zustände in Russland und der Türkei ist [...] mehr

01.02.2017, 21:56 Uhr

Dritter Weg Die Gülen-Bewegung wurde während der Zeit, als Erdoğan türkischer Ministerpräsident war, massiv gefördert. Erdoğan wird immer wieder unwidersprochen mit den Worten zitiert: Wir haben ihnen [...] mehr

31.01.2017, 14:20 Uhr

Planverschwörung Alles läuft nach Plan!? Das sieht doch eher wie ein Verschwörungsstandpunkt aus. Wahrscheinlicher ist: keine Erfahrung in Verbindung mit gigantomanischer Selbstüberschätzung. Selbst in einer [...] mehr

27.01.2017, 16:45 Uhr

Dummheit ist keine Tugend Trump lügt sich die Welt zurecht. Um das zu erkennen, muss man nicht liberal sein, sondern eine gute Erziehung haben. Der Kapitalismus ist bei 4.0 angekommen, wer nicht mithalten kann, fällt durch [...] mehr

24.01.2017, 13:22 Uhr

Gleichschaltung durch Diyanet Das Amt wurde in den 20er von den Kemalisten eingerichtet, um alle Türken zu sunnifizieren und andere religiöse Minderheiten auszugrenzen. Daran hat sich bis heute wenig geändert; die türkischen [...] mehr

23.01.2017, 15:27 Uhr

Falsches Wissen ist wie Übergewicht, leicht angefressen, aber schwer wieder loszuwerden. Sie erwecken den Eindruck einer Anomalität. Leider ist das Gegenteil der Fall. Da ist z.B. eine immer noch einflussreiche Institution, die bereits [...] mehr

21.01.2017, 15:35 Uhr

Den Grundstein für die heutige Situation haben die Kemalisten legt: die Putschverfassung von 1982, die dem Präsidenten im Ausnahmezustand Sondervollmachten einräumt, war als Mittel für den kalten Staatsstreich gedacht. In ihrer Hybris [...] mehr

09.01.2017, 09:26 Uhr

Wenn Urteile auf Vorurteile stoßen Wie viele Nordeuropäer haben Erfahrungen mit Afrikanern, um daraus eine stereotypische Reaktion abzuleiten? Die Polizei - berufsbedingt - sicher mehr als der Normalbürger und angesichts der Aufgabe [...] mehr

08.01.2017, 10:41 Uhr

Das beschrieb einmal ein Lebensgefühl, das im grünen Umfeld gut ankam. Heute müssen die Theoretiker des Systemumsturzes sich von der Konkurrenz der radikalen Praktiker absetzen. Ich wäre nicht [...] mehr

02.01.2017, 11:37 Uhr

Doch, Erdogan wurde mit absoluter Mehrheit (52%) zum repräsentativen Staatspräsidenten gewählt, der parteilos und vor allem machtlos ist. Seit seiner Wahl tritt er die Verfassung mit Füßen und bestimmt [...] mehr

27.12.2016, 14:33 Uhr

Zivilisierte Debatte Westliche Staaten lassen im Regelfallen jeden an ihren wirtschaftlichen, sozialen und rechtlichen Errungenschaften teilhaben. Der Rest der Welt tut das nicht. Im Gegenteil, er lädt dem Westen die [...] mehr

26.12.2016, 18:56 Uhr

Die Privatisierungszeitbombe Die Türkei gehört zu den Ländern mit einem sehr hohen Anteil an Infrastrukturprojekten, die nach dem Betreibermodell von privaten Investoren errichtet werden. Wenn die Nutzungsgebühren für z.B. [...] mehr

20.12.2016, 08:22 Uhr

Mein Freund der Mörder Kein einfacher Spagat für die Türken. Russland unterstützt den Diktator Assad, den Erdoğan beseitigt sehen will (29.12.16: "Devlet terörü estiren zalim Esed'in hükümranlığına [...] mehr

19.12.2016, 08:04 Uhr

Verharmlosung "Im Juli 2015 erschossen PKK-Rebellen zwei Polizisten im Süden der Türkei. Präsident Recep Tayyip Erdogan nahm den Vorfall zum Anlass, die Verhandlungen mit der PKK endgültig aufzukündigen…" [...] mehr