Benutzerprofil

Yabanci Unsur

Registriert seit: 04.12.2008
Beiträge: 943
Seite 1 von 48
22.08.2017, 08:15 Uhr

Missverständnisse Er hat die Macht des Militärs beschnitten: Er hat sie durch Wahlen in die Schranken gewiesen und mithilfe der Gülen-Bewegung in getürkten Prozessen entmannt. Er hat die Wirtschaft modernisiert: Weil [...] mehr

20.08.2017, 10:46 Uhr

Hirngespinste Es gibt ein großes Kurdengebiet, das die Territorien von vier Nationalstaaten umfasst, die dem nicht tatenlos zusehen werden. Die Kurden selbst sind weit von einer Einigung entfernt. Am weitesten sind [...] mehr

19.08.2017, 19:58 Uhr

Kaspertheater Ein gewisser Fethulla Gülen soll 2016 den Umsturz Erdogans geplant haben. Über die Auslieferung aus den USA redet niemand mehr, weil das türkische Rechtssystem nicht mehr ernst genommen wird. Erdogan [...] mehr

19.08.2017, 16:48 Uhr

Eigene Dummheit Die EU hätte mit der Eröffnung der EU-Kapital 23 und 24 (Justiz, Freiheit und Sicherheit), die Gelegenheit, die Türkei zum Offenbarungseid zu zwingen. Der Verhandlungsboykott nutzt nur einem: [...] mehr

18.08.2017, 19:40 Uhr

Die Türkei ist ein Tollhaus Erdoğans Schwiegerson, Energieminister Berat Albayrak, riet zukünftigen Auslandsstudenten heute zur Gewalt: "Yerinizde olsam ben zor sabrederdim, gördüğüm yerde boğazlarım [...] mehr

15.08.2017, 09:08 Uhr

Weiter so Die AKP ist zutiefst korrupt und hält sich gegenwärtig nur mit Hilfe der Rechtsextremen über Wasser. Ohne deren Unterstützung wäre das Referendum zur Verfassungsänderung erst gar nicht zustande [...] mehr

13.08.2017, 12:06 Uhr

Stirbt Dinoman aus? Der Mond dreht sich um die Erde, sieht man doch. Man sieht aber auch, dass die Sonne, die Planeten und die Gestirne sich um die Erde drehen. Wenn man genauer hinschaut, stellt man allerdings fest, [...] mehr

02.08.2017, 12:50 Uhr

Korruptionsmonopol oder nur Zubrot? Im Durchschnitt erhält jeder Abgeordnete bei 48,7 Mio. in drei Jahren gut 25.000 Euro brutto im Jahr, bzw. bei Berücksichtigung des 80%-Anteil der Christlichen, kommen die allein auf gut 40.000 Euro [...] mehr

31.07.2017, 07:35 Uhr

Mit KI zum KO Ihr kurz angerissenes Beispiel von Iain M. Banks zeigt das Dilemma auf: Zukunft als Optimierung der Gegenwart, und wo dem Wunsch die Wirklichkeit etwas im Wege steht, wird eine Unsinnsmaschine [...] mehr

25.07.2017, 22:05 Uhr

Prognose und Empfehlung Einlenken von der Türkei zu erwarten, ist wohl naiv. Denn der galaktische Führer kann nur so lange diktatorisch regieren, wie der Ausnahmezustand andauert, und dazu braucht er Krisenstimmung. Die [...] mehr

25.07.2017, 09:13 Uhr

Wen interessiert das? Ist deutsche Ingenieurskunst damit als Luftnummer überführt? Die Konzernchefs haben betrogen wie so viele vor und nach ihnen. Jetzt muss das aufgearbeitet und abgestraft werden. Dafür haben wir den [...] mehr

24.07.2017, 19:49 Uhr

Unrechtstaatpauschale Die Anklagen gegen Oppositionelle sind nicht pauschal sondern kalkulierte Rache. Erst einsacken und sitzen lassen, dann vor Gericht stellen. Wenn sie freigesprochen werden, ist es nicht so bitter, [...] mehr

22.07.2017, 07:59 Uhr

Ärger über die eigene Bedeutungslosigkeit Dank der neuen Medien kann heute jeder Meinungsmacher werden, und dank der Globalisierung nehmen immer mehr Menschen am Meinungsaustausch teil. Für manchen Intellektuellen, der einst die Arena für [...] mehr

21.07.2017, 16:12 Uhr

Pfeifen im Walde Eine parteiübergreifende große Mehrheit (75-80%) der Türken haben ihren Glauben in die türkische Justiz verloren. Der Marsch von Oppositionsführer Kılıçdaroğlu von Ankara nach Istanbul [...] mehr

21.07.2017, 09:24 Uhr

Wie wird der Übergang zur Macht verlaufen: >Blutig oder friedlich Diese Worte stammen von Erdoğans Ziehvater, Necmettin Erbakan, aus dem Jahre 1994. Ziel war, wie so oft bei Gewaltmenschen, eine "gerechte" Ordnung, die man notfalls herbeizwingen muss. [...] mehr

20.07.2017, 18:43 Uhr

Die Demokratisierung war wohl nur ein historischer Unfall Sie gedieh im Schatten des Kampfes zweier unversöhnlicher antidemokratischer Lager: des kemalistischen gegen das fromme Establishment, auf ihren historischen Anspruch pochende Kommissköpfe gegen [...] mehr

19.07.2017, 14:19 Uhr

Persönliche Einschätzung Als normaler Freiberufler (Übersetzer) kann ich mich nur über den Einbruch in der Auftragslage beschweren, weil ausländische Firmen vorsichtiger geworden sind und weil die Kaufkraft erneut unter der [...] mehr

17.07.2017, 16:59 Uhr

Nun mal langsam mit den fliegenden Teppichen Das Präsidialsystem tritt erst nach den Wahlen 2019 in Kraft und regieren per Dekret kann Erdoğan schon heute, weil die kemalistische Junta von 1980 es so in die noch immer gültige [...] mehr

16.07.2017, 17:48 Uhr

Das Hier und das Jenseits Der Unterschied zwischen Religiösen und Anarchisten liegt nicht in den weltlichen Regeln. Religiöse halten die Welt für eine Prüfung auf dem Weg zum ewigen Leben. Die strikten Regeln sollen [...] mehr

15.07.2017, 14:23 Uhr

Was hat sich schon geändert? In der gemeinsamen Erklärung aller im Parlament vertretenen Parteien am Morgen nach dem Putschversuch wird die Überzeugung ausgedrückt, dass das parlamentarische System gestärkt aus dem Kampf [...] mehr

Seite 1 von 48