Benutzerprofil

Yabanci Unsur

Registriert seit: 04.12.2008
Beiträge: 559
   

23.09.2014, 09:11 Uhr Thema: Türkei und "Islamischer Staat": Erdogan deutet Gefangenenaustausch mit IS an Update Es sollen keine türkischen IS-Gefangenen gewesen sein, sondern IS-Angehörige, darunter die Frau und Kinder eines getöteten IS-Anführers, die von einer syrischen Anti-Assad-Gruppe festgehalten wurden. [...] mehr

19.09.2014, 08:33 Uhr Thema: Saudi-Arabien: Twitter-Aufstand gegen die Moralpolizei Karikatur der Angst "Eine Karikatur zeigt eine Gruppe Religionsgelehrter, die sich vor einem fliegenden Gehirn fürchtet..." Zu sehen ist aber kein Sunni-Gelehrter sondern zwei Katholiken, ein Jude, ein [...] mehr

18.09.2014, 17:42 Uhr Thema: Russlands Präsident: Wenn Putin stürzt Rüsten gegen das Unvermeidbare!? Wann sind die alternativlosen Alternativen jemals eingetreten? Wer will heute noch den siegreichen Sozialismus? (Dann schon eher die arabischen Diktatoren, die ohne Alternative beseitigt wurden und [...] mehr

08.09.2014, 11:51 Uhr Thema: Kommentar zur Scharia-Polizei: Junge Männer, was ist los mit euch? Drei gegen einen Früher lehnte die Jugend sich gegen die Generation ihrer Väter auf, heute sehen sie sich zusätzlich ihren Großvätern gegenüber, die auf Macht und Einfluss nicht verzichten wollen. Die Alten haben den [...] mehr

05.09.2014, 12:44 Uhr Thema: Ukraine-Krise: Putin verhängt Bonbon-Bann über ukrainische Süßigkeiten Das Imperium schlägt zurück Putin verbietet Gummibärchen. Ist das jetzt ein Trick, um den Westen einzulullen, oder eine ernstgemeinte Geste an den Schokoladenkönig in Kiew: du schadest mir, ich schade dir? Putin ist nicht der [...] mehr

04.09.2014, 10:31 Uhr Thema: Vormarsch der Terrormiliz: Steinmeier fürchtet IS-Angriffe auf weitere Staaten Epische Realitätsverweigerung Den Aufschrei gibt es deshalb nicht, weil die Fundamentalisten erst gar nicht dem Islam zugerechnet werden. Der Chef des türkischen Amtes für Religionsangelegenheiten hatte zu den jüngsten [...] mehr

02.09.2014, 09:36 Uhr Thema: Russischer Präsident in der Ukraine-Krise: Putins Lügen Die Zeit arbeitet gegen die Russen In der Ostukraine herrscht kein Bürgerkrieg, weil die Bürger nicht beteiligt sind. Wo sind die Demonstrationen, der russischen Mehrheit im Osten, die sich für einen unabhängigen Staat einsetzen? Nicht [...] mehr

02.09.2014, 09:05 Uhr Thema: Milliarden-Gas-Deal: Russland beginnt mit Bau der China-Pipeline Viel Wind um nichts Die Türkei bezieht schon heute von Rußland die Gasmenge, die China jetzt vereinbart hat. Dafür muss Rußland zusätzlich eine sündhaft teure Pipeline bauen und erhält für sein Gas auch noch weniger als [...] mehr

31.08.2014, 11:19 Uhr Thema: Kulturpessimismus und Volksverblödung: Das Zeitalter des Bullshits Krokodilstränchen Prozentual gesehen – vielleicht nicht unbedingt die Stärke von Geistesarbeitern in den weichen Wissenschaften (Weicheidenker?) – gibt es heute mehr Gebildete und weniger Arme als „damals“ und die [...] mehr

30.08.2014, 20:40 Uhr Thema: Arbil im Nordirak: Kurdistans Dream City in Angst vor den IS-Milizen Text vom letzten Monat! Inzwischen wurden die Stadt Mahmur zurückerobert ebenso der Staudamm von Mosul und ein Ölfeld. Gegenwärtig läuft ein Gegenangriff Richtung Amerli (Befreiung der eingeschlossenen Turkmenen). Die [...] mehr

29.08.2014, 09:08 Uhr Thema: Vormarsch der Islamisten: Im Nebel des Krieges Augstein und die Prawda „Außenminister Steinmeier hat die IS-Dschihadisten eine ‚mit größter Brutalität, mit Zynismus, mit barbarischen Methoden voranschreitende terroristische Organisation‘ genannt. Das sind große Worte,…“ [...] mehr

28.08.2014, 15:17 Uhr Thema: Ukraine: Separatisten bestätigen Einsatz russischer Soldaten Käse im Raum Würde ein Kriegsverbrechen nicht einen Krieg voraussetzen? Kiew kämpft gegen Separatisten oder – um ein hässliches Wort zu verwenden – Terroristen. Unter ihnen befinden sich die Staatsbürger eines [...] mehr

26.08.2014, 14:05 Uhr Thema: Was kostet die Welt?: Izmir, Meer und mehr Dikkatinize Eline sağlık sollte besser als „Gesundheit deinen Händen“ übersetzt werden, weil die Gesundheit hier nicht in jemandes Hände gelegt werden soll, sondern jemandem für seine Mühen und seine [...] mehr

25.08.2014, 14:57 Uhr Thema: Müllers Memo: Die Große Destabilisierung Was ist schon passiert? Vor 30-40 Jahren hatte die Welt ein riesiges Bevölkerungs-, Armuts- und – wenn man dem Club of Rome Glauben schenken wollte – Rohstoffproblem und zwei Machtblöcke drohten der Welt mit atomarer [...] mehr

12.08.2014, 19:37 Uhr Thema: Wirtschaftsklima in der Türkei : Industrieverband fürchtet den Erdogan-Effekt Und hier die andere Hälfte – Fragile Five Die Gezi-Unruhen vom Sommer 2013 wurden u.a. einer „Zinslobby“ angehängt, weil die Türkische Lira gerade eine Talfahrt erlebte. Vor einem Monat war dann die „Judenlobby“ für Gezi verantwortlich, [...] mehr

12.08.2014, 19:10 Uhr Thema: Wirtschaftsklima in der Türkei : Industrieverband fürchtet den Erdogan-Effekt Ali Babacan und Telekinese Bulut Wer hat größeren Anteil am deutschen Wirtschaftswunder, Konrad Adenauer oder Ludwig Erhard? Auf die Türkei übertragen, ist das die Frage nach Erdoğan oder Kemal Derviş und sein Nachfolger [...] mehr

12.08.2014, 09:47 Uhr Thema: Nach der Wahl Erdogans: CSU fordert Ende von EU-Beitrittsgesprächen mit Türkei Waldheim-Behandlung für Erdoğan Was soll die Panik? Erdoğan tritt an die Stelle von Abdullah Gül. Den Namen schon mal gehört? Staatspräsident der Republik Türkei – parteilos, machtlos, nicht zuständig für die Regierungspolitik. [...] mehr

12.08.2014, 08:56 Uhr Thema: Nach der Wahl Erdogans: CSU fordert Ende von EU-Beitrittsgesprächen mit Türkei Mehr Öffentlichkeitsarbeit Als Staatspräsident verfügt Erdoğan nicht über gesetzlich verankerte Zuständigkeiten, um großen Einfluss auf die Politik des Landes zu nehmen und für eine Verfassungsänderung fehlt ihm die [...] mehr

11.08.2014, 14:54 Uhr Thema: Künftiger türkischer Premier: Auf der Suche nach Erdogans Marionette Das Präsidialsystem war immer nur eine Notlösung Die Vorgeschichte zur Präsidentenwahl zeichnet ein etwas anderes Bild. Die Direktwahl wurde erforderlich, weil das Verfassungsgericht mit einer „kreativen“ Auslegung des Wahlgesetzes, die Wahl des [...] mehr

10.08.2014, 19:10 Uhr Thema: Präsidentenwahl in der Türkei: Erdogan steht vor Sieg im ersten Wahlgang Nichts zu biegen? Ihre Empörung ist aus der Luft gegriffen und zeugt von Unwissenheit. Laut Wahlgesetz, galt Erdoğan seit Bekanntgabe seiner Kandidatur Anfang Juli als vom Amt des Ministerpräsidenten [...] mehr

   
Kartenbeiträge: 0