Benutzerprofil

Yabanci Unsur

Registriert seit: 04.12.2008
Beiträge: 962
Seite 1 von 49
11.12.2017, 14:01 Uhr

Wow! - und keiner sagt es den Türken Die grandiosen Wachstumszahlen werden in der Türkei selbst nicht an die große Glocke gehängt. Stattdessen hat die Zeitung Cumhuriyet am Freitag gemeldet, dass die Arbeit an sechs U-Bahnlinien in [...] mehr

07.12.2017, 13:19 Uhr

Local boy Jesus Judentum und Christentum haben sicher einen Anspruch auf Jerusalem als wichtigen Orte Ihrer Religionsentstehung und -ausübung. Worauf stützt sich der Anspruch der Moslems? Der Prophet selbst war - [...] mehr

23.11.2017, 08:37 Uhr

Die Ideen des Westens haben natürlich gewonnen Demokratie verspricht das Primat des Rechts, Gleichheit vor dem Gesetz und Mitbestimmung vor allem bei der Erhebung und Verteilung von Steuern. Demokratie erlaubt jedem, nach seiner Façon selig zu [...] mehr

18.11.2017, 14:44 Uhr

Keine Aufbruchsstimmung im Land Erstaunlicherweise hängt kaum jemand im Land die guten Wachstumszahlen an die große Glocke. Ein Grund dafür ist sicher die spürbare Teuerung ohne Lohn- und Gehaltskompensation; ein anderer das in [...] mehr

14.11.2017, 11:34 Uhr

Amerikas Ansehensverlust... wertet keinen Autokraten auf, sie bleiben so schäbig, wie sie schon immer waren. Sorgen muss sich der Westen erst machen, wenn die Benachteiligten dieser Welt ihre Rettung in Russland oder China [...] mehr

09.11.2017, 10:19 Uhr

Wer die Wirklichkeit falsch beschreibt, wird irgendwann von den Folgen eingeholt; wer lügt, wird sozial isoliert, wer einen Meineid schwört, wird bestraft, wer in seinem Gewerbe falsch kalkuliert, geht pleite, wer medizinische Erkenntnisse [...] mehr

05.11.2017, 14:06 Uhr

Unfair ist das schon Als Sohn eines saudischen Königs auf die Welt zu kommen, verlangt Höchstleistung. Von den 7 Mrd. z.Z. lebenden Menschen haben das nur einige wenige geschafft. Dass allerdings ausgerechnet Kronprinz [...] mehr

30.10.2017, 12:17 Uhr

Große Ideen – nicht schon wieder! Große Ideen neigen dazu in die Hände von "Große-Ideen-Hütern" zu fallen, die in ihrem dogmatischen Eifer mehr Unheil anrichten als die großen Ideen an Heil bringen. Sie vertreten doch selbst [...] mehr

30.10.2017, 07:54 Uhr

Es ist schon erstaunlich,... dass die kemalistischen Autokraten mit keinem Wort erwähnt werden. Erdoğan regiert nicht nur selbstherrlich, seine heutigen Machtbefugnisse haben ihm die Putschisten von 1980 in die Verfassung [...] mehr

25.10.2017, 08:56 Uhr

Schützenhilfe Die Taktik ist immer die gleiche: denunzieren, verhaften, vorverurteilen, die Anhörung verweigern, freilassen, weil die Anschuldigungen nicht aufrechterhalten werden können. Rache vor Recht. [...] mehr

26.09.2017, 08:57 Uhr

Ernst nehmen "Habeck dagegen argumentierte dafür, diese Überfremdungssorgen gerade nicht ernst zu nehmen, sondern als eine 'Projektion' zu begreifen: 'Diese Menschen projizieren ihre Abgehängtheit auf [...] mehr

25.09.2017, 09:14 Uhr

Wählerwanderung zu Jamaika - ein ganz oberflächliche Betrachtung Die CDU/CSU hat die meisten Stimmen an die FDP verloren und die SPD hat den größten Beitrag zu den Grünen geleistet. Die FDP ist so etwas wie der Gegenpol der AfP, zumindest wenn man die [...] mehr

21.09.2017, 17:56 Uhr

Sie wollten ein Beispiel "Was das nun aber mit der vorherrschenden Religion zu tun haben soll, das müssen Sie erst einmal erklären." Eine Erklärung kann ich Ihnen nicht bieten, nur eine Entwicklung [...] mehr

18.09.2017, 13:01 Uhr

Erdoğan braucht Feinde, um die Aufrechterhaltung des Ausnahmezustandes zu rechtfertigen. Ohne ihn ist er nichts weiter als ein Grüßonkel und müsste zurück zu seiner mafiösen Kumpanei mit dem Ministerpräsidenten. Seine [...] mehr

17.09.2017, 10:11 Uhr

Glorifizierte Idioten Computer handeln in Oberflächlichkeiten. Statt den Prozess der Übertragung von Sachverhalten in Aussagen nachzubilden, werden Aussagen in Aussagen übertragen, in der Hoffnung oder Erwartung, dass der [...] mehr

13.09.2017, 12:22 Uhr

Vorschriftliche Horde Unser ganzes Wissen ist in Schriftsprache kodiert; doch statt ihnen den Kode beizubringen, werden Kinder zu Analphabeten erzogen. mehr

10.09.2017, 14:42 Uhr

Narren-Tief im upstream Ein Narrativ ist so viel wert wie die Wirklichkeit, die es beschreibt; oder eben nicht beschreibt. Die Abgehängten erkennen sich im Eigenlob der Parteien nicht wieder; die Wirklichkeit erkennt sich in [...] mehr

26.08.2017, 08:11 Uhr

Märchenstunde Die schwerwiegendsten Anschuldigungen gegen Katar lauteten: Unterstützung des islamischen Terrorismus, des Iran, des Erzfeindes der Sunniten, und - unter der Hand - Unterstützung einer halb-freien [...] mehr

23.08.2017, 07:35 Uhr

Halbe und vergessene Geschichte Als würden wir unsere Schandtaten nicht kennen. Wie Sie richtig anmerken, habe andere einen echten Nachholbedarf. Im islamischen Mauretanien wurde die Skalverei erst vor einigen Jahren verboten. [...] mehr

22.08.2017, 08:15 Uhr

Missverständnisse Er hat die Macht des Militärs beschnitten: Er hat sie durch Wahlen in die Schranken gewiesen und mithilfe der Gülen-Bewegung in getürkten Prozessen entmannt. Er hat die Wirtschaft modernisiert: Weil [...] mehr

Seite 1 von 49