Benutzerprofil

Yabanci Unsur

Registriert seit: 04.12.2008
Beiträge: 592
   

24.04.2015, 12:19 Uhr Thema: Völkermord an Armeniern: Türkische Medien nennen Gaucks Rede "schockierend" Rückgrat Russland unterstützt den von den Türken verhassten Assad. Russland trägt damit indirekt eine Schuld an den über 1 Mio. syrischen Flüchtlingen in der Türkei. Russland hat den Völkermord offiziell [...] mehr

24.04.2015, 11:38 Uhr Thema: Völkermord an den Armeniern: Lammert nimmt Erdogan in die Pflicht Unbelehrbar "Die heutige Regierung in der Türkei ist nicht verantwortlich für das, was vor 100 Jahren geschah, aber dafür, was daraus wird." Dem kann man nur zustimmen. Die Haltung gerade des [...] mehr

23.04.2015, 08:19 Uhr Thema: Streit über Völkermord an Armeniern: Türkei beruft Botschafter aus Österreich zurück Opportunistisches Wahlgetöse Russland hat den Völkermord anerkannt, Frankreich hat ihn anerkannt, beide unterhalten gute Beziehungen zu Ankara. Selbst die mehrheitlich kurdische Oppositionspartei HDP steht zum Völkermord – und [...] mehr

22.04.2015, 09:50 Uhr Thema: Saudi-Arabiens Militäroffensive im Jemen: Gebombt und nichts gewonnen Unterwerfungsideologie “Das westliche Konzept von Demokratie funktioniert in multiethnischen Staaten häufig nicht, oder nur dann, wenn wirtschaftlich alles gut läuft und Wohlstand vorhanden ist.” Sie irren sich. [...] mehr

21.04.2015, 16:43 Uhr Thema: IWF-Tagung Washington: Die Griechen haben keinen Plan B - und keinen Plan A So dumm wie ein Professor Der Hedgefonds Long-Term Capital Management hatte zwei Nobelpreisträger in der Führung – und ging grandios pleite. Ich halte es eher mit dem chinesischen Sprichwort im Titel. mehr

21.04.2015, 08:37 Uhr Thema: Völkermord an den Armeniern: Die mutlose Wortklauberei der Regierungsparteien Feigheit Die Haltung der Bundesregierung ist unverständlich. Nehmen Sie als Beispiel Russland. Das Land hat den Völkermord an den Armeniern offiziell anerkannt und das Land ist als wichtiger Verbündeter [...] mehr

19.04.2015, 10:52 Uhr Thema: Kreativität: Wie kommen neue Ideen in den Kopf? Jim Knopf und das wilde Denken “Komischerweise wird der Koffer, je mehr ich mich ihm nähere, immer kleiner.” Das erinnert an Jim Knopf und die wilde 13. Fragen Sie mal Ihren Großvater. Das Bild von der entfesselten Phantasie würde [...] mehr

16.04.2015, 16:13 Uhr Thema: Kommentar zu Türkei-Armenien: Ein Völkermord ist ein Völkermord ist ein Völkermord Unbedingt Klartext reden Wenn Türken sich über den Gebrauch des Wortes “Völkermord” aufregen, dann nicht aus Kenntnis irgendwelcher tatsächlichen Ereignisse, sondern weil sie sich in ihren Gefühlen verletzt fühlen. Die [...] mehr

14.04.2015, 23:33 Uhr Thema: Völkermord an den Armeniern: Erdogan nennt Papst-Worte "Unsinn" Billige Wahlpropaganda Der Mann weiß es nicht besser. Leugnung von Verbrechen ist Teil der türkischen Identität. Man möchte Held und Opfer sein. Alles andere wird von der Mehrheit immer noch geleugnet. Die Aufarbeitung [...] mehr

13.03.2015, 10:43 Uhr Thema: Griechenland-Krise: Schäuble schließt ungeplanten "Grexit" nicht mehr aus Moral hazard Griechenland sollte schon aus Gründen der Disziplin aus dem Euroverband ausgeschlossen und die Gelegenheit genutzt werden, um Ausschlusskriterien und -verfahren festzulegen. Dann weiß jeder, woran er [...] mehr

10.03.2015, 09:55 Uhr Thema: Machtdemonstration: USA schicken 3000 Soldaten zu Manöver ins Baltikum Bye, bye Putin Mit dem Eingeständnis seiner Lüge hat Putin die letzten Zweifler an seinem „guten Willen“ geheilt. Die Unterstützung von „Freiheitsbewegungen“ ist Kriegsvorbereitung. Das weiß nicht nur der Westen [...] mehr

22.02.2015, 11:05 Uhr Thema: Bedrohung durch IS: Türkische Elitesoldaten befreien Kameraden aus syrischer Exklave Wahlpropaganda oder Neubesinnung Die Grabstätte war zwar durch IS bedroht, aber nicht belagert. Die Soldaten hätten auch einfach ungehindert nach Hause gehen können. Man wollte wohl nur den Eindruck einer Flucht vermeiden und das [...] mehr

20.02.2015, 11:04 Uhr Thema: Kommentar zum griechischen Hilfsantrag: Einmal noch und dann nie wieder Ernstfall zulassen und EU reformieren „Das Land fällt zurück in die Rezession und wird zu einem kleinen, unberechenbaren Argentinien am Rande Europas - allerdings mit weiter bestehender EU-Mitgliedschaft und dem entsprechenden [...] mehr

18.02.2015, 13:21 Uhr Thema: Faktencheck: Rettet Europa Griechenland - oder nur die Banken? Schuldner vs. Gläubiger Die Schuldenkrise ist nicht entstanden, weil alle - außer den Griechen – geprasst und dann die Rechnung den naiven, gastfreundlichen Griechen in die Schuhe geschoben haben. Der Schuldner ist schon [...] mehr

17.02.2015, 12:35 Uhr Thema: Geplatzter Krisengipfel: Griechenland steuert auf die Pleite zu Schuldenjunkie auf cold Turkey Griechenland ist ein „Opfer“ demokratischer und privater Entscheidungen des eigenen Volkes und der anderen Völker der EU. Wer Schuld zuweisen will, sollte sich vor einen Spiegel stellen und mit dem [...] mehr

16.02.2015, 17:41 Uhr Thema: Finanzkrise in Europa: Das passiert, wenn Griechenland aus dem Euro austritt Globales Wahlrecht Selbst für einen Finanzlaien wie mich, sind ihre Annahmen hanebüchend. Geld ohne Gegenwert hat nur noch Papierwert. Schulden wird man damit nicht los, eher eine Regierung, die so unklug ist, eine [...] mehr

12.02.2015, 13:45 Uhr Thema: Griechenland und Euro-Gruppe: Auf dem Weg in den Crash Trabi gegen Panzer Trabi weicht aus, Panzer zieht Trabi vom unbefestigten Seitenstreifen zurück auf die Fahrbahn. Panzer weicht aus, kommt von der Straße ab und bleibt stecken. Beide weichen außen. Panzer kommt von der [...] mehr

02.02.2015, 12:27 Uhr Thema: Schuldenstreit mit Griechenland: Obama springt Tsipras zur Seite Wenn ein Zwergstaat hustet, erleidet die EU einen Kreislaufzusammenbruch? Ich kann mich noch gut erinnern, wie Ihr Blatt die Mad Cow Disease zu einer Weltkatastrophe hochgepuscht hat. Was ist passiert? Gar nichts. Jetzt soll [...] mehr

26.01.2015, 10:23 Uhr Thema: EU nach Griechenland-Wahl: "Die Griechen haben Angela Merkel abgewählt" Mehr Überzeugungsarbeit leisten Natürlich muss das Wahlergebnis respektiert werden, aber das schließt den Wählerwillen in den von der Wahl betroffenen anderen EU-Ländern nicht aus. Griechenlands Bevölkerungsanteil an der Eurozone [...] mehr

19.01.2015, 10:55 Uhr Thema: Mohammed-Karikaturen: "Charlie Hebdo"-Chefredakteur kritisiert westliche Medien Look alike but no pictures please “Nach dem islamischen Glauben ist die bildliche Darstellung des Propheten verboten.” Das ist nicht ganz richtig; selbst im Topkapı-Palast des letzten Kalifen (Osmanen) in Istanbul befinden sich [...] mehr

   
Kartenbeiträge: 0