Benutzerprofil

commandertom

Registriert seit: 08.07.2017
Beiträge: 51
Seite 1 von 3
16.04.2018, 17:26 Uhr

Ist halt uncool, sowas zu kritisieren, und frau bekäme sicher auch weniger Klicks auf so einen Artikel. Ist es vielleicht auch nur ein stummer Schrei nach Liebe oder gar eine kulturell-religiöse [...] mehr

16.04.2018, 16:14 Uhr

Vielen Dank an Klaus Voormann, vielen Dank an Notos Quartett! Wenigstens lassen diese Leute Ihrer Empörung auch Taten folgen. Der ZURÜCKGEGEBENE ECHO ist diesmal die wahre Auszeichnung. mehr

11.04.2018, 21:19 Uhr

Ideologie vs. Realität Es ist zu befürchten, daß hier die Ideologie der Inklusion über die Realität der verschiedenen Bedürfnisse der Kinder die Oberhand behalten wird und die individuellen Fähigkeiten auf ein [...] mehr

27.03.2018, 22:15 Uhr

Zugegebenermaßen... ..hätte ich gerade in der „Schach-Nische“ etwas mehr an intelligenter Abgeklärtheit und weniger dumpfes Empfinden vermutet, deshalb hatte ich den zugegebenermaßen gescheiterten Versuch eines eher [...] mehr

27.03.2018, 21:47 Uhr

Danke ...für den Buchtip und die vorangehenden Kommentare. mehr

14.03.2018, 06:17 Uhr

Zugegebenermaßen... ...ist es manchmal sehr schwierig, eine Ironie auch als solche zu erkennen. Vielleicht hätte ich so ein zwinkerndes ;-) hinzufügen müssen, sorry. mehr

13.03.2018, 20:23 Uhr

Zugegebermaßen... ...halte ich es nur noch für eine Frage der Zeit, bis das zutiefst sexistische Schachspiel vor das BGH, das Verfassungsgericht oder gar bis vor den Europäischen Gerichtshof kommt. Zutiefst sexistisch, [...] mehr

27.02.2018, 17:50 Uhr

Spende ...habe auch grad was an die Essener Tafel gespendet, Konto-Nr findet man unter der Seite Essener-Tafel.de. mehr

27.02.2018, 16:56 Uhr

Respekt vor der Essener Tafel Sowohl vor dem sozialen Einsatz als auch von dem Festhalten an der gefallenen Entscheidung habe ich großen Respekt. Vor den Politikern, die jetzt mit Besserwisserei daherkommen, allen voran Frau [...] mehr

27.02.2018, 11:47 Uhr

Zweiklassenmedizin = gelogen Sehr geehrte Spiegel-Schreiber, lassen Sie bitte in Zukunft doch die Lüge der "Zweiklassenmedizin" sein. Es gibt keine Zweiklassenmedizin. Ich bin seit über 30 Jahren chirurgisch tätig und [...] mehr

22.02.2018, 20:01 Uhr

Ich kann mich noch sehr gut... ...An das vier-zu-null von Carl Zeiss Jena gegen den AS Rom 1980 im Eurpopokal erinnern, das Spiel haben wir in der BRD dank Wohnort in Grenznähe live auf DDR-Sender per Antenne gesehen, es war nach [...] mehr

15.02.2018, 18:23 Uhr

Wie in jedem Krieg... ...geht es nicht um Recht oder Gerechtigkeit, sondern um reine Machtinteressen. Erdogan geht es nur um Macht. Der USA geht es nur um Macht. Den Kurden geht es auch nur um Macht. Das verdeckte [...] mehr

07.02.2018, 01:08 Uhr

Anarchistische Kollektive? Wenn Sie, sehr geehrte Frau Stokowski, tatsächlich der Meinung sind, daß moderne Feministinnen, in (Zit.)„Anarchistische Kollektive“ passen, dann darf ich Ihnen die Lektüre von Abel Paz (Durruti), die [...] mehr

06.02.2018, 19:10 Uhr

Seltsame Umkehr der Werte Sehr geehrte Frau Stokowski, mit Ihrem permanenten herumreiten auf dem „me top“ Kult nehmen Sie - möglicherweise auch völlig unfreiwillig - eine wichtige Staats- und kapitalismustragende Funktion [...] mehr

31.01.2018, 17:22 Uhr

Die vierte Gewalt -lächerlich! Das Problem der Medien besteht darin, dass sie sich selbst als vierte Gewalt auffassen. Sie sind von Niemandem dafür autorisiert, sie führen sich aber trotzdem völlig ungehemmt so auf. Irgendeine [...] mehr

29.01.2018, 01:07 Uhr

Individualität und Durchschnitt Der Drang nach Nonkonformität und extremer Individualität, die derzeit als ideale Lebensform betrachtet wird, ist sicher einer der Gründe, warum der Roman absehbar ein Erfolg werden wird. Auch wenn [...] mehr

21.01.2018, 17:53 Uhr

Schmierentheater bis es quietscht Ob das Schmierentheater um die Regierungsbildung jetzt weniger unterhaltsam wird als wenn die SPD das Dschungelcamp vorzeitig verlassen hätte, bleibt abzuwarten. mehr

13.01.2018, 15:52 Uhr

Transplantationsskandale... Man muss sich nur an die Meldungen anlässlich der Skandale in verschiedenen deutschen Kliniken erinnern, um die Situation zu verstehen..."Je mehr sich der Organspende-Skandal ausweitet, umso [...] mehr

20.12.2017, 19:59 Uhr

Sehr schön abgeschrieben damit Sie sehen können, dass ich nicht nur polemisieren (letzter Beitrag), sondern auch klugscheißen ankann muß ich anerkennen, dass Herr Lobo seinen Spruch mit dem „mehr Schaden als Nutzen...durch [...] mehr

20.12.2017, 19:47 Uhr

Äußeres Erscheinungsbild Ich muß zugeben, ich hielt die Frisur des Autors für eine Fotmontage, aber neulich beim Durchzappen durchs Fernsehprogramm sah ich tätsächlich in irgendeiner Gesprächsrunde den Autor mit eben dieser [...] mehr

Seite 1 von 3