Benutzerprofil

mamfred.poesel

Registriert seit: 09.07.2017
Beiträge: 122
Seite 1 von 7
01.05.2018, 22:10 Uhr

Kosten internalisieren Also, die 18 ct/kWh halte ich schon für sehr niedrig angesetzt. Aber immerhin habe ich mal eine Antwort von jemandem bekommen. Zum Thema "Kosten internalisieren" habe ich folgende Studie [...] mehr

01.05.2018, 18:18 Uhr

Also, Ihre Antwort? Also, wie ist jetzt Ihre Antwort auf meine Frage? Wenn es die Energiewende nicht gäbe und wir weitergemacht hätten wie bisher. Wie hoch wäre Ihrer Schätzung nach der aktuelle Strompreis? Wie [...] mehr

01.05.2018, 16:11 Uhr

Steilvorlage Die Atomenergien hatten nicht einmal Geld ihre Wundertechnik in Betrieb zu setzen, geschweige denn sich um Entsorgung, Rückbau und Risikoversicherungen zu kümmern. Ohne Steuergelder gäbe es nur [...] mehr

01.05.2018, 13:10 Uhr

@crimsonking24 Na, wie siehts aus mit Ihrer Einschätzung? Oder mag jemand anderes vielleicht antworten? Bin gespannt, ob ich noch eine Antwort bekomme. Bisher hab ich nämlich noch nie eine bekommen. mehr

01.05.2018, 11:16 Uhr

Thoriumreaktoren und Transmutation Ad 1) Die Technik der Thoriumreaktoren scheint hoch umstritten. Probleme werden diskutiert bzgl. Dichtigkeit, Unfallgefahr, Korrosion, Proliferation, Terrorismus usw. Außerdem ist die Technik - wie [...] mehr

30.04.2018, 21:45 Uhr

Strompreise Wenn es die Energiewende nicht gäbe und wir weitergemacht hätten wie bisher. Wie hoch wäre Ihrer Schätzung nach der aktuelle Strompreis? Dabei bitte die Strompreisentwicklung der letzten 50 Jahre, [...] mehr

30.04.2018, 21:31 Uhr

gerechte Abschätzung 1) Ich denke, nicht das Alter einer Technologie ist relevant, sondern wo wir uns auf der Lernkurve befinden. Die Kernenergie mag noch Potential haben. Die Kosten scheinen mir aber sehr hoch zu sein. [...] mehr

30.04.2018, 19:46 Uhr

Ehrliche Gesamtrechnung Und genau deshalb wäre mal eine ehrliche Gesamtrechnung aufzumachen. Leider erschöpfen sich die Diskussionen bei beiden Lagern darin, Einzelaspekte rauszupicken und zu dramatisieren. Eine solche [...] mehr

30.04.2018, 18:46 Uhr

Mamas Auto Atom- und Kohlestrom zu nutzen, ist wie Mamas Auto zu fahren und ihr nur die Spritkosten zu erstatten. Die arme Mama bleibt nämlich auf Kosten für Anschaffung, Wartung, Reparatur, Versicherung und [...] mehr

30.04.2018, 17:46 Uhr

Billiger Atomstrom Atomstrom ist doch nur so "billig" weil viele der Kosten externalisiert werden. Vielleicht kann einer der vielen Atomfreunde mal erklären, wo auf der Stromrechnumg die Kosten für Rückbau, [...] mehr

29.04.2018, 20:01 Uhr

Ihr Nickname ist echt perfekt gewählt. Ihr Nickname ist echt perfekt gewählt. Vielen Dank für einen der unfassbar blödesten Kommentar ever! Schallend gelacht! mehr

29.04.2018, 17:55 Uhr

Ideologie Sie haben in all Ihren Punkten sogar irgendwie recht. Aber halt auch nur irgendwie. Denn auch Sie vergleichen nicht zwei Alternativen, sondern arbeiten sich an ausgewählten Einzelaspekten ab. Die [...] mehr

29.04.2018, 12:58 Uhr

Kostenvergleich Also, ich vermute die Antworten sind "teuer" und "aufwändig". Die Aussage einer einzelnen Kostenkomponente ist aber sinnlos. Man müsste sich schon die Mühe machen, die [...] mehr

28.04.2018, 13:56 Uhr

irgendwer anders vielleicht? Hat vielleicht irgendjemand anderes von den Energiewendekritikern was dazu zu sagen? Irgendwer? Oder ist es so wie immer, dass man dazu keine Antwort bekommt, weil es dann plötzlich kompliziert [...] mehr

28.04.2018, 08:00 Uhr

@bammy Na, wie siehts aus mit Ihrer Einschätzung? Bin gespannt, ob ich noch eine Antwort bekomme. Bisher hab ich nämlich noch nie eine bekommen. Hier eine Anregung: [...] mehr

27.04.2018, 16:02 Uhr

Ihre Einschätzung bitte Wenn es die Energiewende nicht gäbe und wir weitergemacht hätten wie bisher. Wie hoch wäre Ihrer Schätzung nach der aktuelle Strompreis? Dabei bitte die Strompreisentwicklung der letzten 50 Jahre, [...] mehr

27.04.2018, 12:15 Uhr

Argumente bitte Hätten Sie ein paar Argumente, Gründe, Kostenvergleiche? Irgendwas auf dessen Basis man diskutieren kann? Irgendetwas worüber es sich zu reden lohnt? mehr

27.04.2018, 10:24 Uhr

Planwirtschaft Zunächst haben Sie die Planwirtschaft beim Ökostrom beklagt. Ich habe versucht darzustellen, dass es beim konventionellen Strom nicht anders aussah. Sie argumentieren jetzt, dass es bei den [...] mehr

27.04.2018, 09:38 Uhr

Hä? Also was folgt daraus? Lassen wir das mit dem Ökostrom und verballern einfach weiter Kohle usw.? Ihrer Meinung nach ist es also besser, NUR "schlechten" Strom zu konsumieren, als [...] mehr

27.04.2018, 09:12 Uhr

Planwirtschaft? Die jahrzehntelange Subventionierung von Kohle- und Atomstrom, dass der Allgemeinheit die Schäden an Mensch und Natur aufgebürdet werden und dass die Allgemeinheit die Risiken und den Rückbau der [...] mehr

Seite 1 von 7