Benutzerprofil

cosifantutte

Registriert seit: 11.12.2008
Beiträge: 460
   

27.08.2016, 15:30 Uhr Thema: Ungleichheitsforscher Atkinson: "Deutschland sollte einen Staatsfonds gründen" mehr Chancen auf Gleichheit als in Deutschland gibt es nirgendwo Hier kann doch jeder machen, was er will. Vollidioten dürfen sich ungestraft als solche benehmen, Vernünftige können alles kostenlos lernen, was sie wollen. Wer keine Lust auf Arbeit hat, arbeitet [...] mehr

26.08.2016, 17:11 Uhr Thema: Bundestagswahl 2017: Kretschmann plädiert für Schwarz-Grün im Bund Die Grünen sind leider nicht Kretschmann sondern ganz anders drauf. Kretschmann ist ein Realpolitiker mit Hirn und macht auch solche Politik. Die meisten Grünen ticken ganz anders. mehr

25.08.2016, 11:38 Uhr Thema: Autoindustrie: Hase Mercedes, Igel BMW Früher fuhr ich u.a. Mercedes, heute lieber BMW Nach 6 Mercedes, mit denen ich sehr zufrieden war und bin (einen SLK haben wir noch), kaufte ich 2 BMW (haben wir beide noch). Die Qualität der Fahrzeuge beider Hersteller ist heute gleich, 70% werden [...] mehr

21.08.2016, 11:22 Uhr Thema: Länger arbeiten: Bundesbank fordert Rente mit 69 Die Bundesbank kann da am Allerwenigsten dafür. Für die Staatsverschuldung sind alleine die Politiker verantwortlich, schon immer. Und dass in der Politik nicht das Hirn, sondern der Kompromiss [...] mehr

20.08.2016, 18:42 Uhr Thema: Jobcenter: Hartz-IV-Empfänger können häufiger überprüft werden Mit dieser Sichtweise habe ich grosse Probleme. Nach meiner Meinung ist nur ein sehr geringer Teil der Armutsmigranten wegen echter Bedrohung von Leib und Leben geflohen. Der weitaus grössere Teil [...] mehr

20.08.2016, 17:23 Uhr Thema: Jobcenter: Hartz-IV-Empfänger können häufiger überprüft werden Was mich schon immer wundert Junge Leute können einfach von zu Hause ausziehen und bekommen dann alles vom Staat bezahlt, unmöglich. Jede Menge Türkereien sind möglich, um mehr Leistungen zu erschleichen, z.B. angeblich zwei [...] mehr

19.08.2016, 18:23 Uhr Thema: Länger arbeiten: Bundesbank fordert Rente mit 69 Die armen Angestellten bei der Bundesbank, die solche Statistiken erstellen, haben mit dem Vorstand wenig bis gar nichts zu tun. Hirnarbeit wird halt überall auf der Welt höher bezahlt als [...] mehr

19.08.2016, 17:40 Uhr Thema: Länger arbeiten: Bundesbank fordert Rente mit 69 Naja, habe es schon so gemacht (Altersteilzeit) und bin seit 10 Jahren zuhause. Ein Paradies, das kann ich sagen. Länger Arbeiten hätte mir einen Porsche 911 gebracht, habe darauf verzichtet und [...] mehr

16.08.2016, 20:33 Uhr Thema: Griechische Reparationsforderungen: "Wir werden bis zum Schluss kämpfen" Mehr als 70 Jahre nach Kriegsende mit solchen Forderungen zu kommen ist ja hanebüchen. mehr

16.08.2016, 20:06 Uhr Thema: Länger arbeiten: Bundesbank fordert Rente mit 69 Also es ist definitiv so, dass mit um die 80 die meisten tot sind (Bei uns im Haus 4 Stück in einem Jahr). Sehr wenige werden älter. Mein Ziel ist es , möglichst lange im Ruhestand zu leben, weil das der einzig lebenswerte [...] mehr

15.08.2016, 21:05 Uhr Thema: Niedrige und mittlere Einkommen: SPD schlägt Freibeträge für Sozialabgaben vor Was mir an der SPD schon immer nicht gefällt und weshalb ich die niemals wählte und wählen werde: Alle halbwegs Leistungsbereiten sollen immer mehr bezahlen, um den Nichtleistern immer mehr zu geben. Das ist in meinen Augen asozial, oder [...] mehr

14.08.2016, 16:45 Uhr Thema: Infografik zu Wirtschaftslagen: Wie geht es uns? Kenne auch zwei h iv bezieherinnen. Die sind sowas von zufrieden.einen sonnigen kopf kann nochsoviel geld nicht ersetzen. mehr

14.08.2016, 12:47 Uhr Thema: Steuerpläne des Unions-Wirtschaftsflügels: Schön für alle, die gut verdienen Leider profitieren solche Leute nicht vom Ehegattensplitting, man kann genausogut getrennte Veranlagung machen, kostet die gleichen Steuern. mehr

14.08.2016, 10:51 Uhr Thema: Steuerpläne des Unions-Wirtschaftsflügels: Schön für alle, die gut verdienen Höchste Zeit für weniger Belastung der Gutverdiener Meine Frau und ich waren Angestellte in Großunternehmen mit gutem Bruttoeinkommen. Wir mussten sehr viel arbeiten und waren praktisch nie krank (ich ingesamt 14 Tage in 45 Jahren). Netto hatten wir [...] mehr

12.08.2016, 11:50 Uhr Thema: Niedrigzinsen: Anleger kaufen so viel Gold wie nie zuvor Gold als Beimischung wenn man schon bezahlte Immobilien, Aktien, Versicherungen etc. hat, sollte man einen Teil auch in Gold investiert haben. Ist einfach eine Regel der Diversifikation bei Anlagen. Man spricht von 5 bis [...] mehr

04.08.2016, 06:43 Uhr Thema: DAK-Auswertung: Neuer Hochstand bei Krankschreibungen 10 bis 20 Prozent? Wo bitte? Zu den oberen 10% gehört man schon mit etwas mehr als 200.000 Euro, das reicht nicht für mehr als 1000 Euro Dividenden im Jahr. Sie meinen bestimmt die oberen 0,5 [...] mehr

31.07.2016, 09:57 Uhr Thema: Anlage-Tipp: Banken und andere Krisen - so ist Ihr Geld sicher Nach meiner Meinung genau der richtige Tipp für noch nicht ganz alte Leute. Es gibt ausschüttende ETF's mit jährlicher Dividendenzahlung. Würde einen ETF auf den MSCI-World und einen auf den DAX nehmen. Europäische ETF'S ausser dem deutschen [...] mehr

29.07.2016, 18:20 Uhr Thema: Angleichung der Ostrenten: Die Mär vom armen Ruheständler Die Mär vom armen Rentner stimmt schon in unserem Fall ist es so, dass meine Frau und ich nur noch die Hälfte vom ehemaligen Nettoeinkommen haben. Das könnte man schon als Armut bezeichnen. Das Ausgleichen aus dem Ersparten ist ja nicht [...] mehr

28.07.2016, 16:56 Uhr Thema: Immobilienindex: So teuer ist Wohnen in Ihrem Viertel Habe mich geirrt, sind über 5 Euro/qm mehr

28.07.2016, 16:42 Uhr Thema: Immobilienindex: So teuer ist Wohnen in Ihrem Viertel Finde die Wohnnebenkosten sehr hoch es wird immer über die Mieten gestöhnt, aber auch die Nebenkosten sind mittlerweile bei 3 Euro/qm angekommen. Als Rentner gehen bei uns so fast 20% fürs Wohnen in bezahltem, eigenen Wohnraum weg. mehr

   
Kartenbeiträge: 0