Benutzerprofil

jenzer

Registriert seit: 12.12.2008
Beiträge: 468
Seite 1 von 24
12.08.2017, 11:46 Uhr

Popcorn! Es ist schon wirklich herrlich, die Beißreflexe der vermeintlichen Bessermenschen hier zu beobachten. Da hat die Politik ganze Arbeit geleistet, die Grünen ganz vorne dabei, das Auto für jedwedes Übel [...] mehr

04.08.2017, 19:10 Uhr

Danke. Speziell das mit den Rollern und Mopeds jeglicher Art... guter Punkt! mehr

04.08.2017, 19:09 Uhr

Halte ich für ein Gerücht. Klar lassen sich viele Käufer von der Sau, die jetzt gerade mal wieder durchs Dorf getrieben wird verschrecken, aber ich kenne auch noch einige, die sich gerade einen [...] mehr

04.08.2017, 12:48 Uhr

Der Rhein ist keinen Kilometer weg von der Kö, und dort gibt es auch Kreuzfahrtschiffe, Transportschiffe, Fähren etc. Schon mal aufgefallen? Außerdem hat Luft keine Grenzen und die [...] mehr

04.08.2017, 12:38 Uhr

Fahrzeit bedacht? Wohl eher nicht. In jeder Stadt, in der ich bisher gewohnt habe, habe ich mindestens die doppelte Zeit gebraucht, um an mein Ziel zu kommen, wenn ich die ÖPNV genommen habe. Mindestens. Wenn ich [...] mehr

03.08.2017, 15:31 Uhr

Und der kollektive Bessermenschenaufschrei geht mal wieder durchs SPON Forum. 1. Mehr als 140km Reichweite bietet derzeit nur Tesla an, auch die anderen nicht-deutschen Hersteller von Elektroautos [...] mehr

03.08.2017, 15:30 Uhr

Und der kollektive Bessermenschenaufschrei geht mal wieder durchs SPON Forum. 1. Mehr als 140km Reichweite bietet derzeit nur Tesla an, auch die anderen nicht-deutschen Hersteller von Elektroautos [...] mehr

06.06.2017, 08:23 Uhr

A1? Warum fahren wir denn von Hamburg nach Eckernförde die A1 rauf, das ist doch ein Riesenumweg - oder ging es darum, die Reichweite ein wenig auszureizen? Aber ansonsten kann ich nur sagen: [...] mehr

21.04.2017, 09:33 Uhr

Es ehrt sie ja, dass sie dem System der Ausbeutung noch etwas Positives abgewinnen wollen. Unterm Strich muss man aber hier klar feststellen, dass es ohne die systematische Ausbreitung von [...] mehr

09.04.2017, 13:17 Uhr

Erstaunlich. Man of the race war für mich Vettel, eindeutig. Verstappen hat zwar mehr überholt, aber wie Vettel nacheinander Raikönnen, Ricciardo und Verstappen überholt hat hat für mich den deutlich höheren [...] mehr

15.03.2017, 16:05 Uhr

Na und selbst wenn das so ist, eine Anhebung von 800 auf 1000 U/min macht dann pro Stunde etwa wie viel Unterschied? Und warum ist der Verbrauch im Stillstand von Bedeutung? mehr

15.03.2017, 15:40 Uhr

"cor" hat doch vollkommen Recht mit seiner Kosten/Nutzen Rechnung bezüglich AT-Motoren. Abgesehen von den finanziellen Folgen (bei der Menge an KFZ nicht zu vernachlässigen) wäre es auch [...] mehr

15.03.2017, 15:17 Uhr

Ich will ja niemandem auf die Füsse treten, aber wer einem Werkstattmitarbeiter glauben schenkt, dem ist doch nicht mehr wirklich zu helfen. Vielleicht gibt es noch die ein oder andere Koryphäe, aber [...] mehr

15.03.2017, 08:33 Uhr

Der Erblödunsgrad der Trump-Befürworter in diesem Land ist wahrscheinlich ein direkter Zusammenhang zu ihrer AFD-Präferenz zu sehen. Anders kann ich mir nicht erklären, dass hierzulande jemand diesen [...] mehr

13.03.2017, 13:37 Uhr

Warum soll ich, der ich verheiratet bin und Kinder habe, Verständnis haben für die "Partymaus", die kein Verständnis für mich hat? Empathie ist keine Einbahnstraße, das muss man verstanden [...] mehr

25.01.2017, 12:58 Uhr

Hahaha Lauda ist ein Witz. Alles Spekulation. Bottas hat sich nicht gegen Massa (!) durchsetzen können, wie um alles in der Welt soll der Hamilton das Wasser reichen können? Da wird noch jemand [...] mehr

22.12.2016, 11:38 Uhr

Der erste Teil macht Sinn, aber warum dann im letzten Satz den ganzen guten Ansatz kaputt machen? Die Fahrradfahrer sollten auch automatisiert werden, denn sie sind genauso Teil des Problems. Es [...] mehr

23.11.2016, 13:31 Uhr

Erschreckend, wie oft man das hier noch erklären muss, oder? .....aber trotzdem wird fleißig mitdiskutiert, obwohl man solche Nebensächlichkeiten nicht weiß. mehr

23.11.2016, 13:29 Uhr

Sie sehen keinen Unterschied zwischen einer vorherigen Ankündigung die Wahlen im Falle einer Niederlage nicht anzuerkennen und einer sicherlich nicht leichtfertig geäußerten Vermutung (ich geh mal [...] mehr

18.11.2016, 20:51 Uhr

Das sehe ich etwas differenzierter, weil mich als Deutschen die Historie lehrt, das solche Vorgänge wie jetzt in Amerika einem anderen Muster folgen. Die Wähler Hitlers waren auch nicht alle [...] mehr

Seite 1 von 24