Benutzerprofil

sagichned

Registriert seit: 14.12.2008 Letzte Aktivität: 19.08.2014, 15:38 Uhr
Beiträge: 1524
   

31.08.2014, 19:24 Uhr Thema: Ukraine-Konflikt: Putin nährt den Traum von "Neurussland" Nein, es muss schon wie nach dem WW2 laufen: es müssen Gebiete von Staaten abgegeben werden, die mit dem Konflikt nichts zutun hatten. mehr

31.08.2014, 18:30 Uhr Thema: Ukraine-Konflikt: Putin nährt den Traum von "Neurussland" Wenn dort grade Menschen wegen dem Expansionsdrang des Westens sterben, dann ist es natürlich die allererste Frage, die geklärt werden müsste. mehr

31.08.2014, 16:36 Uhr Thema: Kreml-Chef: Putin fordert Gespräche über "Eigenstaatlichkeit" der Ostukraine Nach welchen Regeln nochmal wurden die deutschen Bürger befragt ob sie in die EU wollen oder nicht? Ob sie den Euro wollen oder nicht? mehr

31.08.2014, 15:04 Uhr Thema: Stilkritik: So hässlich ist die Macht Also ich dachte erst an die bescheidenen Flughäfen und Philarmonien in diesen Ländern. mehr

31.08.2014, 14:43 Uhr Thema: Kreml-Chef: Putin fordert Gespräche über "Eigenstaatlichkeit" der Ostukraine Nichts von allerdem. Das, wovon Russland hat, das ist so einfach, dass es sogar die einfachen Gemüter verstehen können: Sollte die Ukraine in der NATO sein, dann ist die Anflugzeit der Raketen auf [...] mehr

31.08.2014, 13:23 Uhr Thema: Ukraine-Konflikt: Nato-Mitglieder drängen auf härteren Kurs gegen Russland Klar, und die Denkmäler, auch die, die nicht das geringste mit der Sowjetzeit zutun hatten, haben sich von selbst abgerissen mehr

31.08.2014, 12:59 Uhr Thema: Rosneft-Chef Setschin zu Sanktionen: Russlands mächtigster Wirtschaftsboss warnt den Und Sie gehen ins Feld für den Winter Stroh zu sammeln. mehr

31.08.2014, 12:52 Uhr Thema: Rosneft-Chef Setschin zu Sanktionen: Russlands mächtigster Wirtschaftsboss warnt den Kennen Sie den Spruch vom Glashaus? Durften Sie darüber abstimmen ob und unter welchen Bedingungen wir in der EU beitreten sollen? Dem Euro? Der NATO? mehr

31.08.2014, 10:15 Uhr Thema: EU-Gipfel in Brüssel: Bundesregierung will keine Waffen an die Ukraine liefern Die Nato überfällt Jugoslawien, und die Welt schaut zu. Die Willigen überfallen Irak und die Welt schaut zu. Die NATO missachtet auf gröbste weiße das UNO Mandat und überfällt Libyen, und die Welt [...] mehr

31.08.2014, 09:34 Uhr Thema: Ukraine-Konflikt: Nato-Mitglieder drängen auf härteren Kurs gegen Russland Hab ich mir vorgestellt. Die die Polen wieder einen Zugang zum Schwarzen Meer wollen und die Litauer die grenzen von 1400. mehr

29.08.2014, 10:51 Uhr Thema: Streit über ukrainische Grenze: Russen antworten auf Landkarten-Tweet Klar, und Weißrussland bedeutet auch, dass das Land zu Russland gehört... Übrigens: Ukraine bedeutet übersetzt: "Am Rand". So wurde das Gebiet zu der Zeit bezeichnet, als Russland noch [...] mehr

29.08.2014, 08:42 Uhr Thema: Kommentar zum Ukraine-Konflikt: Aufklärung ist die beste Waffe "Putins zynischer Machtpolitik - an der nicht einmal der Abschuss eines Passagierjets etwas ändern konnte - sollten Amerika und Europa vielmehr mit massiver Aufklärung begegnen. " Der [...] mehr

28.08.2014, 22:21 Uhr Thema: Kämpfe in der Ostukraine: Putins schleichende Invasion Das erklärt allerdings die Qualität der Beiträge im Spon Forum. mehr

28.08.2014, 18:57 Uhr Thema: Russische Soldaten in der Ukraine: Westliche Politiker drängen auf schärfere Sanktion Nein, dieser Beistandsversprechen galt nur solange die Ukraine neutral bleibt. Schon der Säufer Jelzin hat damit gedroht die Krim zurückzuholen, sollte die Ukraine sich dem Westen hinwenden. mehr

26.08.2014, 18:47 Uhr Thema: Gerichtsurteil: Beifahrer muss nicht auf Schilder achten Das OLG hat doch gerade festgestellt, das es erheblich ist und für ihre Behauptung es sei unerheblich keine Rechtsgrundlage gibt. Können Sie nicht lesen? mehr

24.08.2014, 16:14 Uhr Thema: Krise in der Ukraine: Separatisten stellen Gefangene in Donezk zur Schau Stimmt, in dem Europa des 21. Jahrhunders sitzen Kriegsgefangene in polnischen Geheimgefängnissen fest und werden von der CIA gefoltert. mehr

24.08.2014, 15:40 Uhr Thema: Krise in der Ukraine: Separatisten stellen Gefangene in Donezk zur Schau Typisch ist nut Ihre Unkentniss, den das Vorführen der gefangengenommenen Faschisten und das Säubern der Straße ist das, was man wärend und nach dem zweiten Weltkrieg in der ehemaligen SU gemacht [...] mehr

24.08.2014, 15:33 Uhr Thema: Krise in der Ukraine: Separatisten stellen Gefangene in Donezk zur Schau Ja? Haben die Amerikaner durch ihre "embedded" Journalisten etwa nicht hunderte Kriegsgefangene bei dem Überfall auf den Irak 2003 im Fernsehen präsentiert und ich habe es nur geträumt? [...] mehr

24.08.2014, 14:44 Uhr Thema: Krise in der Ukraine: Separatisten stellen Gefangene in Donezk zur Schau "Die Genfer Konvention ächtet es ausdrücklich, Kriegsgefangene öffentlich zur Schau zu stellen und zu erniedrigen." Acha, und wann hat die (nicht anerkannte und selbsternannte) [...] mehr

23.08.2014, 13:52 Uhr Thema: OSZE-Bericht: Russischer Konvoi hat Gebiet der Ukraine verlassen Da können Sie sich doch bei den deutschen Qualitätsmedien beklagen, dass sie nicht dabei waren. Russische Journalisten waren dabei und man kann z.B. bei Russia Today sehen wie Säcke mit Mehl, [...] mehr

   
Kartenbeiträge: 0